Zunahme zeitversetzt

Dieses Thema im Forum "Atkins-Diät-Gruppe" wurde erstellt von Jochen, 3. August 2006.

  1. Jochen

    Jochen Neuling

    Registriert seit:
    20. Juli 2006
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Münster
    nabend zusammen.

    so ich befinde mich nun fast 3,5 wochen in der phase 1. mir geht es gut dabei,
    habe kaum hunger. ausser ein riesengrosser schoko donout, den könnte ich jeden abend verputzen. irgendwie geht dieser heisshunger nicht weg.

    egal, ich habe bis jetzt 8,5 kilo in diesen 3,5 wochen abgenommen. was ich eigentlich nicht schlecht finde. letzte woche aber, konnte ich einer weinprobe nicht wiederstehen und habe mal so richtig gas gegeben (beim essen bin ich aber deutlich unter 15 g kh am tag geblieben). am nächsten morgen steht auf einmal auf der waage ein - 600g zum vortag an. d.h. grillen, wein in rauhen mengen und trotzdem 600g gewicht verloren. komisch oder ??:lol:

    an diesem tag also gerne wieder in den wald zum 25 min. waldlauf, viel wasser getrunken und am abend gebratenen seelachs mit kräuterbutter gegessen (nach rührei zum frühstück und 2 scheiben käse und schinken zum mittag). am nächsten tag also wieder voller vorfreude auf die waage und siehe da, ich hatte +700g zum vortrag drauf.:rotfl:

    sind solche zeitverzetzten schwankungen normal und möglich`?:help11:

    freue mich auf eure erfahrungen und antworten

    gruss jochen!
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Dallas

    Dallas Motivationsvorturnerin Moderator

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    18.950
    Medien:
    9
    Ort:
    Bad Neuenahr


    Ja, das ist bei Alkoholgenuß leider völlig normal.

    Erstmal entwässert der Alkohol und dann kommt durch die normale Regulation wieder die Zunahme. Außerdem verstoffwechselt der Körper immer zuerst den Alkohol und dann erst alles andere was du gegessen hast.
     
  4. David248655

    David248655 Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    810
    Medien:
    9
    Alben:
    2
    Ort:
    Berlin
    Ja die lieben sünden wirken sich immer dann aus wenn man es nicht erwartet :), kenn das auch das es dann so zeitversetzt ist, leider ist es so.

    Gruß David
     
  5. watzen

    watzen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    1.934
    Ort:
    bei München
    Das ist ja das Gemeine am Alkohol,man sündigt und freut sich,daß man trotzdem abgenommen hat - aber dann.....:shock:
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. meggi

    meggi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Beiträge:
    16.802
    Medien:
    446
    Alben:
    24
    Ort:
    Südwestmecklenburg
    Und wenn Wein, dann möglich KH arm und fettarm essen :lol:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Gewichtszunahme was tun:( Frust Ecke 6. September 2017
Atkins Zunahme nach Abnahme ? Erfahrungen 12. Oktober 2016
Zunahme nach Refeed :( Alles über die Ketose 20. September 2016
Wiedereinstieg sehr, sehr schwer & Gewichtszunahme Frust Ecke 25. Oktober 2015
Erst Ab- dann Zunahme Frust Ecke 24. Mai 2015