Zurück zu mir

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von Mrs8, 20. August 2016.

  1. Mrs8

    Mrs8 Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2016
    Beiträge:
    41
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ostfriesland
    Diätart:
    Keto
    Voller Elan wage ich mich auch mal daran ein Tagebuch zu erstellen.
    Als Happy End wünsche ich mir nur, wieder von der fetten Raupe, ein Schmetterling zu werden. :)

    Ich bin Kathi, 32 Jahre, Zweifachmama und bin durch meine chronische Migräne zur Ketogenen Ernährung gekommen.
    Nein viel mehr durch die 20 kg, die ich in den letzten Jahren durch die vielen Medikamente angesammelt habe.
    Aber jetzt reicht, das bin ich einfach nicht.
    Und ich weiß, ohne Fleiß kein Preis.. Dennoch brauche ich ab und an einen Tritt in den Hintern ;)..

    Mein Anfangsgewicht war vor drei Wochen 95,6 kg.
    Ich stehe jetzt bei 91,5 kg.
    Ich möchte mindestens runter auf 70 kg.


    Tag 1

    Frühstück
    2 Eier mit Schinken

    Snack: ein paar Mandeln

    Mittag
    Salat mit Olivenöl und Thunfisch

    Snack: 1 Tasse Brühe

    Abends
    Frikadellen mit Rotkohlsalat

    positiv
    +Habe heute 30 min Sport gemacht und durchgehalten

    negativ
    - fühle mich schlapp -Migräne heftig
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Daisy73

    Daisy73 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2016
    Beiträge:
    1.135
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,70
    Gewicht:
    59,5 kg
    Zielgewicht:
    56-59; aktuell passt es
    Diätart:
    aktuell möglichst Low Carb


    Hallo Kathi,

    herzlich Willkommen hier.
    Es kann sein, dass Du erst einmal wirklich mehr Symptome hast. Man nennt das "Keto-Grippe", danach geht es den meisten Leuten aber sehr gut, sie sind wacher, fitter, schlafen oft besser.

    Raten würde ich Dir dazu, bei fddb oder anderen Anbietern aufzuschreiben, was Du isst und trinkst, um eben die KH wirklich im Blick zu haben.




    LG
     
    zuchtperle, Roterdrachen und Mrs8 gefällt das.
  4. Mrs8

    Mrs8 Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2016
    Beiträge:
    41
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ostfriesland
    Diätart:
    Keto
    Guten Morgen,
    danke für den Tipp :)

    Leider hatte ich die ganze Nacht durchweg Kreislaufprobleme, hatte ständig das Gefühl in Ohnmacht zu fallen und bin erst gegen fünf Uhr eingeschlafen und erst jetzt aufgewacht.

    Mir ist aufgefallen, dass es nach den Freelethics aufgetreten ist. Vielleicht war das ein bisschen viel für den Anfang.

    Ich kümmere mich nun erstmal um mein Frühstück und morgen mache ich vorsichtshalber mal einen Termin beim Doc.

    Bis später ihr Lieben
     
  5. Roterdrachen

    Roterdrachen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2014
    Beiträge:
    2.857
    Medien:
    26
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Nadine
    Diätart:
    Gesund werden!
    Willkommen Mrs8,

    bei den unkommentierten Tagebüchern findest Du von Aprikose eins zu der erfolgreichen Behandlung von Migräne durch die Ernährungsumstellung.

    Ansonsten sage ich jedem Neuling:salzigeBrühe trinken,Brühe trinken und noch mehr Brühe trinken.Das lindert die Ketogrippe und hilft gegen den Elektrolytheverlust der ersten Zeit.
     
    zuchtperle, blaumeise50 und Mrs8 gefällt das.
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Daisy73

    Daisy73 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2016
    Beiträge:
    1.135
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,70
    Gewicht:
    59,5 kg
    Zielgewicht:
    56-59; aktuell passt es
    Diätart:
    aktuell möglichst Low Carb
    Jepp, Brühe kann den Kreislauf wieder in Schwung bringen.



    LG
     
    Mrs8 gefällt das.
  8. blaumeise50

    blaumeise50 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2015
    Beiträge:
    3.488
    Ort:
    Tirol
    Auch von mir einen guten Rat , keinen Sport während der Grippe.
    Herzlich willkommen in unserer Runde .
    Liebe Grüße Renate
     
    Mrs8 gefällt das.
  9. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.430
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc


    Wenn es erst mal ein paar Tage läuft, kannst du auch leicht die Snacks zwischendurch weglassen. Am Anfang hat man aber einfach nur Hunger, weil der Körper KHs haben will.
    Ich habe damals erst mal ein paar kg zugenommen. Kein Problem, denn danach ging es hurtig nach unten mit dem Gewicht
     
    Mrs8 gefällt das.
  10. zuchtperle

    zuchtperle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2015
    Beiträge:
    179
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Sachsen
    Name:
    Zuchtperle
    Größe:
    157 cm
    Gewicht:
    105
    Zielgewicht:
    65
    Diätart:
    LCHF, Atkins Phase 1
    Herzlich willkommen hier im Forum!
     
    Mrs8 gefällt das.
  11. Mrs8

    Mrs8 Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2016
    Beiträge:
    41
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ostfriesland
    Diätart:
    Keto
    Okay habe zusätzlich meine Tage bekommen, dann ist ja alles klar :drunk:
    Bin schon etwas beruhigter und inhaliere grade Brühe :D

    Das Tagebuch von Aprikose hat mir Mut gemacht, Dankeschön :)
     
    blaumeise50 gefällt das.
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Mrs8

    Mrs8 Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2016
    Beiträge:
    41
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ostfriesland
    Diätart:
    Keto
    Tag 2

    Frühstück
    2 Schinken Ei Muffins, Tee

    Snack
    1 Tasse Brühe

    Mittag
    Gemischter Salat mit Hähnchenbrustfilet

    Snack
    2 Tassen Brühe

    Abend
    2 Frikadellen mit Sahnerotkohlsalat

    1 Tasse Brühe

    + kein Heißhunger

    - Periode, schwach, kein Sport, Migräne Stärke 7 mit Aura

    *Magnesium 400mg
     
  14. Mrs8

    Mrs8 Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2016
    Beiträge:
    41
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ostfriesland
    Diätart:
    Keto
    Guten Morgen,

    die letzte Nacht war viel besser, ich habe trotz Migräne sogar mal gut geschlafen :)

    Jetzt bin ich noch auf der Suche nach einem guten Keto Buch, denn ich bin immer jemand, der am Anfang etwas Anleitung braucht ;)
    Und grade mit den Kindern muss ich immer aufpassen, dass ich nicht irgendwo schwach werden, wenn sie etwas gut gemeint mit mir teilen wollen.

    Gestern allerdings, waren wir bei meiner Mutter zu Besuch und sie wollte mir einen Berliner anbieten. Da protestierte meine Kleine Fünfjährige und sagte: ,, Mama!! Nennst du DAS etwa abnehmen??!"
     
    kerstin und blaumeise50 gefällt das.
  15. stolli

    stolli Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    9.960
    Medien:
    14
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,68cm
    Gewicht:
    88kg
    Zielgewicht:
    70kg
    Diätart:
    Weight Watchers
    Kluges Kind! :p ;)
    Schön das du gut schlafen konntest, Migräne ist was ekelhaftes.Seit ich LC gegessen habe und die Blutdrucktabletten dafür bekommen habe, ist meine um einiges besser, nicht mehr so stark, dafür dauert sie schon mal 3-4 Tage, aber aushaltbar.
    Habe erst komisch geschaut das meine Fachärztin für Psychiatrie & Psychotherapie mir Blutdrucktabletten (niedrig dosiert) für die Migräne verschrieben hat, aber sie sagte die wirken auch auf's Gehirn und halten den Blutdruck konstant.Mir soll es recht sein.:nod:

    stolli
     
    Mrs8 gefällt das.
  16. Mrs8

    Mrs8 Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2016
    Beiträge:
    41
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ostfriesland
    Diätart:
    Keto
    Das ist schön, dass es weniger geworden ist.
    Ich hatte auch Blutdrucktabletten, Propanolol war es.
    Und sonst noch Amitriptylin, Topiramat, Flunarizin, Valproat, Triptane,.. jede Woche Opioide Spritzen in den Nacken, Manuelle Therapie, Biofeedback,..
    Ein Ticket für Botox habe ich noch und die Schmerzklinik Kiel wird mich im Herbst aufnehmen.
    Werde mir Ende Oktober noch solche Migränepiercings stechen lassen.

    Ich habe wirklich jeden Tag Anfälle, mal mehr mal weniger heftig aber immer mit Aura und Ausfallerscheinungen.
    Das macht das Leben mit Kinder sehr schwer.

    Nun habe ich mich auch bis dato vegetarisch ernährt und hoffe, dass ich es später wieder mit der Ketogenen Ernährung wieder irgendwie verbinden kann.
     
  17. stolli

    stolli Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    9.960
    Medien:
    14
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,68cm
    Gewicht:
    88kg
    Zielgewicht:
    70kg
    Diätart:
    Weight Watchers
    OMG das ist heftig! :eek:
    Bis Anfang 30 hatte ich auch 2x die Woche Migräne, damals wußte/kannte ich das noch nicht (DDR Zeit).Man wurde als faul und Simulant beschimpft. Echt heftig, dabei hätte ich meinem ärgsten Feind diese Schmerzen nicht gewünscht....:envy:
    Ich bin auch seit kurzen veggie unterwegs, mal sehen ob es irgendwelche auswirkungen hat.

    stolli
     
  18. Mrs8

    Mrs8 Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2016
    Beiträge:
    41
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ostfriesland
    Diätart:
    Keto
    Oh ja fies, das wird man ja heutzutage auch noch.

    Dann hoffe ich, dass sich bei dir keine neuen Trigger erschließen.
    Hatte mit Sojamilch Probleme. Mandelmilch ging aber das ist ja bei jedem anders ;)
     
  19. stolli

    stolli Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    9.960
    Medien:
    14
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,68cm
    Gewicht:
    88kg
    Zielgewicht:
    70kg
    Diätart:
    Weight Watchers
    Sojamilch ist eh nicht mein Ding, aber ungesüßte Mandelmilch mag ich.

    stolli
     
    kerstin und Mrs8 gefällt das.
  20. Mrs8

    Mrs8 Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2016
    Beiträge:
    41
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ostfriesland
    Diätart:
    Keto
    Tag 3

    Frühstück
    2 Eier mit Schinken
    1 Tasse Brühe

    Snack
    1 Tasse Tee

    Mittag
    Zucchinilasange

    Snack
    -

    Abend
    Hähnchenbrustfilet mit Salat

    ++ Am Nachmittag Kieferorthopäde, daher kaum Hunger ;)
    + Bett aufgebaut

    - Migräne Level 6, Kreislaufprobleme
     
  21. blaumeise50

    blaumeise50 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2015
    Beiträge:
    3.488
    Ort:
    Tirol
    Mensch schon wieder . Hast du hoch dosiertes Vitamin C im Haus . Wenn ja nimm 2 oder drei .
    Liebe Grüße Renate
     
    Mrs8 gefällt das.
  22. Mrs8

    Mrs8 Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2016
    Beiträge:
    41
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ostfriesland
    Diätart:
    Keto
    Tag 4

    Frühstück
    2 Schinken Ei Muffins
    Tee

    Snack
    1 Tasse Brühe

    Mittag
    Möhren, Salat + Thunfisch

    Snack
    Käsewürfel

    Abends
    1 Nackensteak

    *Magnesium 400mg

    + gut geschlafen, satt
    - Migräne Level 6, sooo müde
     
  23. Roterdrachen

    Roterdrachen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2014
    Beiträge:
    2.857
    Medien:
    26
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Nadine
    Diätart:
    Gesund werden!
    Hey Du,

    nimm ruhig Abends auch nochmal Brühe dazu,durch LC verliert der Körper ja zu Beginn viel Wasser und das macht selbst Menschen ohne Migräne massive Kopfschmerzen.Ruhig 3-4 Becher am Tag.Wenn Du nicht selber Kochen magst,die fertigen Brühwürfel von Alnatura sind frei von Glutamaten-musst nur mal drauf sehen ob die für Dich geeignet sind.
     
    Mrs8 gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Zuckerindustrie manipulierte Forschung, Branche hielt jahrzehntelang Studienergebnisse zurück Linksammlung und Presse Heute um 14:56 Uhr
Zurück zum Ur-Mensch@Ketose Erfahrungen 8. April 2017
Als Veganer zurück Erfahrungen 12. Juni 2015
Nach 2 Jahren zurück - Atkins again :) Vorstellen 26. Februar 2014
zurück zu Atkins Vorstellen 26. Januar 2014