Zwischen Bilanz nach 14 Wochen Atkins/South Beach

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen" wurde erstellt von bullibine, 26. November 2005.

  1. bullibine

    bullibine Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    209
    Medien:
    11
    Ort:
    Schwanau/Schwarzwald
    Ja wo fang ich denn am besten an, es gibt so viele Veränderungen... :kratz:

    Fangen wir halt oben an:
    Positive Veränderungen::dancer:
    Meine Haare sind von der Struktur her besser und mein Schuppen Problem ist auch fast weg.
    Meine Zunge ist nicht mehr so belegt wie früher und mein Mundgeruch ist auch weg.
    Die Haut am Hals ist nicht mehr so faltig (mein Freund hatte mal gesagt, ich hätte einen Schildkrötenhals!)
    Meine Oberarme sind deutlich dünner geworden.
    Ich habe endlich wieder eine Taille!!!!
    Meine Oberschenkel werden auch langsam wieder dünner.

    Nicht sichtbare Veränderungen:
    Mein schnarchen ist viel besser geworden.
    Meine Blutwerte haben sich deutlich verbessert, besonders das Cholesterin ging von 236 auf 180 zurück.
    Ich bin viel leistungsfähiger, schlafe abends nicht schon um 20 Uhr vorm Fernseher ein.... :whistel2:
    Meine Depressionen haben sich gebessert, ich komme jetzt auch ohne Medikamente aus :sunny:

    Negative Veränderungen:
    Mein Haut ist extrem trocken, juckt und schuppt sich extrem an den Beinen (obwohl ich viel Wasser trinke)

    Das wars erstmal, was mir so spontan zu meinen Veränderungen einfällt.

    Viele liebe Grüße
    Sabine
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Annetta

    Annetta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    1.251


    Allgemein Erfahrungen Zwischen Bilanz nach 14 Wochen

    Na siehst du Biene, das ist super, diese positiven Veränderungen! Und wenn du dann noch schlanker wirst, wirst du dich sicherlich noch besser fühlen!

    Was die Haut betrifft, wurde meine mit low-carb auch trockener. Anfangs hatte ich echt Schwierigkeiten, weil die Gesichtshaupt auch keine gewohnte Creme mehr vertrug, bin dann wieder auf hypoallergene Pflege für trockene Haut aus der Apotheke umgestiegen.

    Das ist bei mir auch etwas der Nachteil von low-carb. Altersbedingt produziert wohl meine Haupt eh wenig Fett, und nun seit low-carb ist sie eine echte Mimose.

    Kaufe dir für den Körper eine sehr reichhaltige Creme, am besten unparfumiert, od. auch eine für Neurodermitiker. Die Haut braucht jetzt im Winter nicht nur Feuchtigkeit, sondern auch Fett. Was im Sommer an Pflege gut war, reicht nun wahrscheinlich nicht mehr, da musst du umstellen.

    Wünsche dir weiterhin viel Erfolg und Zufriedenheit! :lol:
     
  4. bullibine

    bullibine Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    209
    Medien:
    11
    Ort:
    Schwanau/Schwarzwald
    Hallo Annetta,

    ich hab jetzt vom Arzt eine Körperlotion mit Harnstoff bekommen, die ist wirklich super. Die nehm ich im moment auch fürs Gesicht, werde mir dann mal eine Gesichtscreme mit Harnstoff in der Apotheke holen, auch wenn die wieder mal teuer ist......seufz.....
    Aber was tut man nicht alles für die Schönheit... :lol:
     
  5. Annetta

    Annetta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    1.251
    Allgemein Erfahrungen Zwischen Bilanz nach 14 Wochen Atkins

    Fürs Gesicht könnte ich dir auch von Nivea Visage "Sensitive Balance"- Tagescreme empfehlen, und für die Nacht die Regenerierende Nachtcreme.
    Von "Sensitive Balance" gibts auch die Reinigungsmilch.

    Schau doch mal nach bei: www.nivea.de
    Da kannst du auch einen Fragebogen ausfüllen, und dann werden dir Produkte auf deinen Hauttyp empfohlen.
    (Nein! ich hab keine Aktien bei Nivea, hi, hi; doch diese neue Sensitive-Pflege, ohne Parfum, ohne Farbstoffe, finde ich selber echt gut. Die Girls benutzen diese Pflege Tag + Nacht; ich nehme auf die Nacht eben die Regenerierende Nachtcreme, die bringt dann noch etwas mehr Pflege).

    Du hast wahrscheinlich "Exipial-Lotion" für den Körper bekommen? (mit Harnstoff)? Die benutzen wir im Heim auch für die Alterspflege; die ist sehr gut für die trockene, empfindliche Haut.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. bullibine

    bullibine Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    209
    Medien:
    11
    Ort:
    Schwanau/Schwarzwald
    Hallo Annetta,

    die Lotion ist von Hermal und heisst "Optiderm". Ich hab jetzt entdeckt, das es von Sebamed auch was mit Urea gibt, das werd ich dann mal ausprobieren.
     
  8. summz

    summz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    8.818
    Ort:
    BRB
    Hallo zusammen,
    von Eucerin (schreibt sich das so?) gibt es auch ne total klasse Tagespflege mit Harnstoff. Ich hatte mal eine trockene Stelle im Gesicht, sah aus wie sone Pflechte. Da hab ich die Creme einmal draufgetan und schwupps, es war einfach weg! Echt prima! Kann ich nur empfehlen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Zwischenbilanz und Grund zur Freude Freu Ecke 1. November 2011
Lenny - Start am 9.1.05 (Zwischenbilanz nach 1 Jahr) Statistik / Tagebücher 10. Januar 2005
Zwischenbilanz nach den ersten 4 Wochen Erfahrungen 16. August 2004
Zwischendurch einen Gönn-Tag bei Low-Carb und wenn ja, wann? Umfragen 5. Mai 2015
1. Zwischenziel erreicht Freu Ecke 29. Januar 2015