Ade Adipositas

Ketoforum

Help Support Ketoforum:

Registriert
14. März 2009
Beiträge
9.259
Reaktionspunkte
6.333
Ort
Pfalz
Name
Sonja
Größe
165
Gewicht
Ease!
Zielgewicht
Wohlfühlen
Diätart
Keto
Stimmt, bei SonjaLena konnte ich etwas mitlesen.
Kuckma hier:


Bei mir darfst du aktuell nicht von der klassischen hcg ausgehen. Ich nehme zwar die Globuli, aber v.a. weil ich damit fast schmerzfrei bin und der Lipödem-Umbau weiter erfolgt, was schon für mich ein Gewinn ist.

Aktuell hab ich sehr viel Stress, so dass ich kaum planen kann, deshalb ist es nicht klassisch. Kommt aber wieder.

Und wenn du Fragen hast, frag einfach.
Aktuell sind nicht so viele da, die hcg längerfristig gemacht haben. Die schauen aber immer mal wieder rein. Ich will hier auch nicht auflisten, wer das so alles schon mal war. Aber mindestens 15 Leute, die noch da sind. Etliche haben das auch nicht gesondert dokumentiert sondern in ihren TBs oder es läuft unter DGAK oder DAK.

Oder hier als Club https://www.ketoforum.de/thema/d-g-ak-wir-kugeln-uns-schlank.43605/


Funktioniert.
 

Leckaa

Stamm Mitglied
Registriert
18. März 2022
Beiträge
303
Reaktionspunkte
437
Größe
162
Gewicht
80.9
Zielgewicht
85, 80, 70, 70, 65
Diätart
Keto
Danke ihr beiden, die Links funktionieren.

Ich mache die HCG Stoffwechselkur auch nicht im klassischen Sinne, also ich habe mir kein Paket für mehrere hundert Euro bestellt.
Ich habe mir die HCG Tropfen gekauft, nehme mehr Nahrungsergänzung zu mir und Glucomanan.
Ich achte auf eine fettfreie und kohlenhydratarme Ernährung mit wenig Kalorien.

Heute wog ich 83.1kg
 
Zuletzt bearbeitet:

Leckaa

Stamm Mitglied
Registriert
18. März 2022
Beiträge
303
Reaktionspunkte
437
Größe
162
Gewicht
80.9
Zielgewicht
85, 80, 70, 70, 65
Diätart
Keto
Gestern Abend habe ich einen Kilokick gegessen und heute ist tatsächlich 1kg weg :D ein Werbeversprechen dass sich bewährte.

Heute ist Tag 11 und es geht mir etwas besser als die letzten drei Tage, die waren doch sehr übel, das mag der Kur geschuldet sein,
wobei ich denke dass, ich mir wohl zusätzlich einen Infekt eingehandelt habe.

Doch, so langsam denke ich, habe ich den Dreh raus.


Ich habe für mich ,, Baiser " entdeckt, mit Erythrit und Eischnee haben sie fast keine kcal und helfen mir bei der Snacklust.

Fragen kommen mir immerwieder auf, aber wenn ich Erfolge auf der Waage erreiche, denke ich dass ich gar nicht so falsch unterwegs sein kann.

Ich habe einiges bei SonjaLena mitgelesen und wurde inspiriert es auch Mal zu versuchen.
Mit Erfahrung sammelt man schließlich Wissen.
 
Registriert
14. März 2009
Beiträge
9.259
Reaktionspunkte
6.333
Ort
Pfalz
Name
Sonja
Größe
165
Gewicht
Ease!
Zielgewicht
Wohlfühlen
Diätart
Keto
das mag der Kur geschuldet sein,

Normalerweise gehts den Leuten gut in der Kur, also eher Infekt.
Und der Kilokick hat jetzt mit ner hcg-Diät wirklich nix zu tun. Kann man aber machen.

Deswegen: Hast du die Grundliteratur vom Erfinder Doc Simeons gelesen? Oder nur irgendwelche Bücher mit bereits Abwandlungen seiner Kur? (Muss man ja abwandeln, wenn man was verkaufen will... :cool: )


Weil hier stellt sich für mich schon die Frage: Willst du nur abnehmen oder machst du die Original-Stoffwechselkur? Oder was?
 

Leckaa

Stamm Mitglied
Registriert
18. März 2022
Beiträge
303
Reaktionspunkte
437
Größe
162
Gewicht
80.9
Zielgewicht
85, 80, 70, 70, 65
Diätart
Keto
Ich mache die Kur zum ersten Mal und habe die Grundliteratur gelesen. Ich möchte eigentlich nicht nur ein paar Kilo verlieren und die Verdauung in Schwung bringen.
 

Leckaa

Stamm Mitglied
Registriert
18. März 2022
Beiträge
303
Reaktionspunkte
437
Größe
162
Gewicht
80.9
Zielgewicht
85, 80, 70, 70, 65
Diätart
Keto
Seit drei Tagen habe ich nun diesen Stillstand auf 83.8kg.
Aber so kurz vor der Periode bringt mich das nicht aus der Ruhe.
Dennoch überlege ich einen Apfeltag einzulegen, hatte damit jemand schon Erfolg?
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
14. März 2009
Beiträge
9.259
Reaktionspunkte
6.333
Ort
Pfalz
Name
Sonja
Größe
165
Gewicht
Ease!
Zielgewicht
Wohlfühlen
Diätart
Keto
Apfeltage sind nicht schlecht. Sie können was in Gang bringen.
Was mir in nicht hcg-Zeiten geblieben ist, ist die Apfelsucht. Voller Vitamine, Vitamin C und Quercetin. Und die löslichen und festen Ballaststoffe sind auch nicht zu verachten. Wichtig ist, nicht die total süßen vom Supermarkt sondern eher alte Sorten wie Cox o.ä.

Dennoch denke ich das das die Nachwehen/Rebounce vom Kilokick sind, denn der Körper gibt nur bestimmte Mengen in bestimmter Zeit her, der Rest ist Wasser oder Darmfüllung, sowohl nach oben als auch nach unten. Und vor der Mens ist je nach Person immer mal 1-3 kg drin. Es gibt auch, die keinerlei Auswirkungen haben, das ist einfach total individuell.
 

Leckaa

Stamm Mitglied
Registriert
18. März 2022
Beiträge
303
Reaktionspunkte
437
Größe
162
Gewicht
80.9
Zielgewicht
85, 80, 70, 70, 65
Diätart
Keto
Das stimmt, ich erhoffe mir nach der Periode ein anderes Gewicht, dennoch versuche ich es heute Mal mit einem Apfeltag. Mal schauen was das gibt
 
Registriert
14. März 2009
Beiträge
9.259
Reaktionspunkte
6.333
Ort
Pfalz
Name
Sonja
Größe
165
Gewicht
Ease!
Zielgewicht
Wohlfühlen
Diätart
Keto
Lass sie dir schmecken!
Ich hab heute auch einen. Ich hab sogar die Augustäpfel eingefroren, weil die so lecker waren.

Von allen meinen Süchtigkeiten ist mir der Apfel am liebsten. Der ist einfach nur hilfreich für mich.
 

Leckaa

Stamm Mitglied
Registriert
18. März 2022
Beiträge
303
Reaktionspunkte
437
Größe
162
Gewicht
80.9
Zielgewicht
85, 80, 70, 70, 65
Diätart
Keto
Also der Apfeltag hat bei mir nichts rausgerissen, jetzt ist aber erstmal die Mens. angesagt, danach sieht die Waage hoffentlich anders aus. Heute am 17. Tag der strengen Phase wog ich 83.5kg
 
Zuletzt bearbeitet:

Leckaa

Stamm Mitglied
Registriert
18. März 2022
Beiträge
303
Reaktionspunkte
437
Größe
162
Gewicht
80.9
Zielgewicht
85, 80, 70, 70, 65
Diätart
Keto
Tag 19

Von jetzt auf gleich auf 80.5kg
gerutscht.
Hmm, vielleicht schaffe ich dieses Jahr noch ,,Ade Adipositas"
Das wäre noch gut 2 Kilo...

Ich versuche es auf jeden Fall.
 

Sorah

Intuitive Biohackerin
Teammitglied
Moderator
Registriert
06. Apr. 2012
Beiträge
18.685
Reaktionspunkte
14.757
Ort
NRW
Name
Sonja
Größe
1,68 m
Gewicht
Ø ca. 61 kg
Zielgewicht
68 kg✓, 65 kg✓, 62 kg✓ und nu Ø U60 kg
Diätart
In Dekaden voraus planen, damit sich Gesundheit, Wohlbefinden und Gewicht in Balance befinden.
Das klingt machbar. 👍
Ich halte dir die Daumen, wäre ein toller Abschluss des Jahres. :)
 

Leckaa

Stamm Mitglied
Registriert
18. März 2022
Beiträge
303
Reaktionspunkte
437
Größe
162
Gewicht
80.9
Zielgewicht
85, 80, 70, 70, 65
Diätart
Keto
Die analoge Waage bei meinen Eltern zeigte heute
79 kg an. Ich traue diesem Gerät nicht ganz, aber ich freue mich trotzdem über das Ergebnis.

Nun sind die 21 Tage rum und ich begebe mich in die Stabilisierungsphase.

Ich hoffe sehr dass, es mit dem Gewicht noch weiter runter geht.

Einen schönen zweiten Advent euch allen :h:
 
Registriert
14. März 2009
Beiträge
9.259
Reaktionspunkte
6.333
Ort
Pfalz
Name
Sonja
Größe
165
Gewicht
Ease!
Zielgewicht
Wohlfühlen
Diätart
Keto
Ich hoffe sehr dass, es mit dem Gewicht noch weiter runter geht.

Das sollte es in der Stabi auf keinen Fall. Erst wenn die vorbei ist, darfst du wieder in beliebiger Weise weiter abnehmen. Genau das ist der Punkt, an dem die meisten dann scheitern. Gewicht halten ist die Devise der Stabi mit max. 1 rauf dann Korrektur oder max 1 runter, dann Korrektur. Du willst ja an der Stelle einen neuen Setpoint setzen.
 

Leckaa

Stamm Mitglied
Registriert
18. März 2022
Beiträge
303
Reaktionspunkte
437
Größe
162
Gewicht
80.9
Zielgewicht
85, 80, 70, 70, 65
Diätart
Keto
Achsoo :eek: Danke für die Info. @SonjaLena

Wie verhalte ich mich nun in der Stabiphase?

Hast du die Kalorien täglich oder von Woche zu Woche um 100kcal erhöht?
 
Zuletzt bearbeitet:

Leckaa

Stamm Mitglied
Registriert
18. März 2022
Beiträge
303
Reaktionspunkte
437
Größe
162
Gewicht
80.9
Zielgewicht
85, 80, 70, 70, 65
Diätart
Keto
Seit gestern nehme ich die HCG Tropfen nicht mehr, 2 Tage werde ich nun weiterhin unter 700 kcal essen.

Ohne die Tropfen ist eine spürbare Veränderung wahrzunehmen, der Magen knurrt langsam wieder. Das habe ich während der Stoffwechselkur fast gar nicht gehört.
 
Registriert
14. März 2009
Beiträge
9.259
Reaktionspunkte
6.333
Ort
Pfalz
Name
Sonja
Größe
165
Gewicht
Ease!
Zielgewicht
Wohlfühlen
Diätart
Keto
Deshalb heißt es ja auch Stoffwechselkur mit einfachen klaren Regeln. Du bringst das Gewicht an einen neuen Punkt und den musst du dann stabilisieren, damit deine Hypophyse das als neues "STandardgewicht" annimmt. Stabi dauert so lang wie die Abnehmphase. Danach siehst du dann weiter.
 

Leckaa

Stamm Mitglied
Registriert
18. März 2022
Beiträge
303
Reaktionspunkte
437
Größe
162
Gewicht
80.9
Zielgewicht
85, 80, 70, 70, 65
Diätart
Keto
Mein Plan für diese Woche ist nun die kcal auf 800-1000 zu erhöhen.
In der nächsten Woche dann auf 1000-1200 ...und immer so weiter bis ich feststellen sollte dass mein Gewicht wieder rauf geht.
 

Leckaa

Stamm Mitglied
Registriert
18. März 2022
Beiträge
303
Reaktionspunkte
437
Größe
162
Gewicht
80.9
Zielgewicht
85, 80, 70, 70, 65
Diätart
Keto
Ich habe meine kcal in dieser auf 1000kcal hochgeschraubt, damit komme ich gut zurecht, also was die Portionen angeht.
Nach Phase mit 500kcal weiß ich Nahrungsmittel wieder ganz anders zu schätzen.

Mein Problem ist jetzt nur dass, ich mich erst am Wochenende wieder wiegen kann.
Dabei wird empfohlen sich in der Stabilisierungsphase täglich zu wiegen, um ein rauf oder runter, auf der Waage festzustellen.

Deshalb bleibt diese Woche sehr spannend, ich werde erst am Ende der Woche erfahren, ob ich den richtigen Weg in der Stabiphase einschlage.

Ich bin sehr gespannt wie mein Wiegen am Wochenende ausfallen wird.

Drückt mir die Daumen.
:hi:
 
Oben