Backen ohne Eiweisspulver ! Phase I

Dieses Thema im Forum "Brot & Brötchen" wurde erstellt von stefanieatkins, 25. Mai 2009.

  1. stefanieatkins

    stefanieatkins Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2007
    Beiträge:
    536
    Medien:
    11
    Ort:
    Schweiz , KT. Schwyz
    Hallo Ihr !

    Mir fällt auf das hier soooo viele rezepte mit eiweisspulver und so einem "gschmöis"(<--- sachen) wie wir sagen gemacht werden (müssen).

    Ich spreche mal für mich und sage dass ich Mühe habe damit ,ich habe zwar atkins schon mal 9 monate lang gemacht doch an Eiweisspulver bin ich kaum rangekommen und unsummen dafür auszugeben möchte ich auch nicht.


    Mein Aufruf wäre als... ein : ich backe/koche ohne "gschmöis" , natur pur ;)


    Wer ist dabei ?

    Los mit den Rezepten :

    z.B meine Pfannkuchen : eier steiff schlagen , eiweiss wieder dazu , in butter braten et voila !
    Danach fülle ich sie gerne mit Schinken und grünem Salat.



    :help11:
     
    Taraxacum gefällt das.
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. kritzel

    kritzel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    11.346
    Medien:
    91
    Alben:
    6
    Ort:
    Niedersachsen/Wiehengebirge
    Das macht aber nicht satt. Mit dem Eiweißpulver finde ich viel besser, es hat auch die gewohnte Konisitenz. Aber wenn dir "nur" Eier genügen ist es ja ok
     
  4. Cherimoya

    Cherimoya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    1.820
    Ort:
    Schleswig-Holstein

    Und Kekse + Kuchen würden dann größtenteils nur noch aus Eiern und Mandeln bestehen...;)
     
  5. stefanieatkins

    stefanieatkins Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2007
    Beiträge:
    536
    Medien:
    11
    Ort:
    Schweiz , KT. Schwyz

    Versteht ihr denn nicht dass manche einfach nicht soviel geld ausgeben können und es schwieriger haben an eiweisspulver zu kommen ( z.B in der schweiz) , wenns um die ecke wäre , würde ich ja auch kein problem drausmachen .
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. zorazebra

    zorazebra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    4.044
    Medien:
    7
    Ort:
    Wilder Süden ;-)
    Ist jetzt nicht grade das Thema ansich.....


    Aber ich vermute, dass es ein Trugschluss ist, dass Essen einkaufen nach Atkins teurer sein soll......
    Das Geld für z.B. Eiweißpulver, das sparst du doch längst durch das weglassen von Süßigkeiten, Fertiggerichte, Pizza, Burger und Pommes (unterwegs) und Kuchen, etc.... ein.

    Alternativ zum EW-Pulver:
    - Gluten (kürzlich in einem Inet-Shop für weniger als 5.- Euro pro Kilo gesehen, und man brauch echt wenig davon).
    - Sojamehl (findet man auch schon recht günstig)
    - geriebene Mandeln, Nüsse, etc. aus der Backabteilung (auch absolut bezahlbar)

    Nen Pfannkuchen möchte ich persönlich süß essen, das wär nur mit Ei nicht so lecker.
    Ist aber natürlich geschmackssache.
    Alternativ könnte ich mich vorstellen, das Ei mit flüssiger Sahne und/oder Doppelrahmfrischkäse zu verrühren.

    Abschliessend:
    Mehl und Zucker muss einfach irgendwie ersetzt werden - sonst gelingen sehr viele Speisen nicht. Und da wir statt Zucker meist Süßstoff verwenden fehlt also auch diese "Masse" schon mal.
    Da bleibt dann nicht mehr viel, was "Masse" bringt.
     
  8. breeze

    breeze Neuling

    Registriert seit:
    28. Mai 2009
    Beiträge:
    2
    wieso kommt man schwer an eiweisspulver ran? es gibt mehrere shops in der schweiz, die das vertreiben...

    desweiteren ist auch ebay damit überschwemmt...zB"Premium Protein 90 Eiweiss 85, 80% 5Kg Eimer Neu TOP"

    -> ob einem das schmeckt, wirkung etc sei dahingestellt, muss man halt probieren. hier haste halt 5KG für 25€ [+10€ in die schweiz wahrscheinlich, einfach mal anfragen!] ...jeder bbler würde den kopf schütteln, aber wenn mans nur zum backen verwendet, sollte es in ordnung gehen... ;D

    hab persönlich immer neutrales ewp zum kochen/backen und vanille zum pumpen zu hause.
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Muhski

    Muhski Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2009
    Beiträge:
    25


    Oh man bei den Antworten hier wurde ja mal komplett das Thema verfehlt...
    Steffi wollte doch gar nicht wissen, was EW-Pulver bei Ebay kostet oder so...
    Einige alternativen wurden ja gepostet, aber ansonsten waren die Beiträge ja eher bescheiden...!
    Ich fände es auch super, wenn es eine Liste mit Rezepten ohne EW-Pulver geben würde, da ich den Eigengeschmack, auch von "neutralem", Pulver nicht besonders lecker finde.
    Ich backe am liebsten das Leinsaamen Brot und morgen werde ich ein Pizza-Rezept ohne EW-Pulver probieren. Dafür muss halt etwas mehr Mandel und Gluten rein. Wird schon schief gehen :)
     
  11. proserpinas

    proserpinas Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    11.153
    Medien:
    15
    Alben:
    1
    Ort:
    eliteland
    das freut mich :lol: toller tip! guten appetite!
     
  12. Cherimoya

    Cherimoya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    1.820
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Dann erstell doch eine Liste:
    Ein mal alle Rezepte hier durchforsten und alle passenden, wo kein Eiweißpulver drin vorkommt, kannst Du dann in einem entsprechenden Thread zusammen fassen.

    Und schon ist Dein Wunsch erfüllt! So einfach kann das Leben sein...;)
     
  13. Muhski

    Muhski Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2009
    Beiträge:
    25
    ich werds bei gelegenheit mal anfangen :)
    es kommt bestimmt nochmal ein tag mit langeweile und etvoila, da ham wa dann die liste ;)
     
  14. proserpinas

    proserpinas Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    11.153
    Medien:
    15
    Alben:
    1
    Ort:
    eliteland
    etvoila, da ham wa dann die liste

    ... das wird stafanie sehr freuen!!!
     
  15. riot666

    riot666 Neuling

    Registriert seit:
    19. August 2009
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Zürich
    nun, eiweisspulver ist bei uns tatsächlich sehr teuer. ein pfund kostet ungefähr 18€ und das ist schon etwas happig.
     
  16. Radler

    Radler Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2009
    Beiträge:
    31
    so, wir (also eigentlich eher meine frau) haben nun doch auch eine einfach und günstige und dennoch sehr gute alternative zum teuren eiweisspulver gefunden.

    sie hat jetzt schon bei einigen brotrezepten hier, das anstelle von eiweisspulver einfach eischnee unter den teig gezogen. das schmeckt mindestens genauso gut.

    also, eiweisspulver muss nicht sein ;)
     
  17. Muhski

    Muhski Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2009
    Beiträge:
    25

    klingt super!
    in welchem verhältnis ersetzt ihr das pulver denn?
     
  18. Radler

    Radler Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2009
    Beiträge:
    31
    gar nicht so einfach. ich hab's mal mit den kleinen brötchen probiert. anstelle von 100gr ew-pulver, wie es im rezept steht, habe ich zwei eier (also den eischnee zweier eier ;) ) genommen und nur noch ein klein wenig ew-pulver (vielleicht 20gr). daraufhin war der teig aber zu feucht und liess sich nicht mehr zu brötchen formen. also nochmals einiges an Mandelmehl hinzu, bis der teig trocken genug war.

    ich denke also, für 50gr ew-pulver müsste man vielleicht 1 eiweiss nehmen. aber im gegenzug eben wieder etwas Mandelmehl oder sonst was trockenes hinzu.

    ausprobieren... ;)
     
  19. Cherimoya

    Cherimoya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    1.820
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Wie wäre es mit Sojamehl...

    Steht sogar auf der Packung, dass es als Eierersatz zum backen zu verwenden ist.

    Hat ca. 3,2 KH/100 g.
    Vielleicht gibt es dass eher und bezahlbarer, da hier die Käufermasse größer ist durch die vielen Lebensmittel-Unverträglichkeiten...

    Ich habe damit gerade ein hervorragendes Hefebrot gebacken und war erstaunt, wie toll das aufgegangen ist.
     
  20. lemonfresh

    lemonfresh Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    51
    AW: Backen ohne Eiweisspulver ! Phase I


    soll keine Werbung sein, aber in diversen bodybuildershops im Internet findet sich schon auf einen Schlag bei google mehrere Ergebnisse, die sehr(!!) günstig und gut sind. Auch für den Versand in die Schweiz ;)
     
  21. hexekids

    hexekids Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.968
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kiel
    Name:
    Martina
    Größe:
    167m
    Gewicht:
    104kg
    Zielgewicht:
    80kg
    Diätart:
    Atkins
    AW: Backen ohne Eiweisspulver ! Phase I

    Der letzte Post war von 2009, von daher klingt das schon nach Werbung^^
     
  22. christinepastora

    christinepastora Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2012
    Beiträge:
    253
    Ort:
    Andalusien
    AW: Backen ohne Eiweisspulver ! Phase I


    mir gehts genau so. hatte auch schon mal gefragt ob jemand weiss wie man da guenstiger rankommt...
    ich wohne in andalusien und hier gibt es das auch nicht zu kaufen. und diese alternativen wie gemahlene mandeln kosten 100 gramm schon 2 euro. das einzige Sojamehl was ich hier gefunden hat, hat 80gr. KH.
    da verzichte ich entweder auf kekse da ich es mir nicht leisten kann oder mache sie mit eischnee, eigeld, etc. aber mir haengt dieser eigeschmack in allem langsam zum halse raus.
     
    Taraxacum gefällt das.
  23. christinepastora

    christinepastora Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2012
    Beiträge:
    253
    Ort:
    Andalusien
    AW: Backen ohne Eiweisspulver ! Phase I

    ich hatte mal einen muffinteig mit puerierten kichererbsen angedickt. ist auch ganz gut geworden, aber nicht so ganz ohne KH. also bestimmt nicht fuer phase eins gedacht.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Mini Cheesecake ohne Backen Kuchen 9. August 2019
Backen ohne Mehl (nur für Erwachsene) Witze und Lustiges 17. August 2006
Backen mit Low Carb Mehlen Temperaturen Leinsamenmehl Chiamehl etc. Lebensmittel 17. November 2017
Vorstellung & 1. Frage: Haltbarkeit von Selbstgebackenem Vorstellen 9. Juli 2016
Broccoli überbacken mit Speck - Phase 2 Gemüse 19. Juni 2015