Baguette Semmeln

Dieses Thema im Forum "Brot & Brötchen" wurde erstellt von Bassavoce, 12. Juni 2013.

  1. Bassavoce

    Bassavoce Neuling

    Registriert seit:
    28. Mai 2013
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Bayern
    Geeignet für Atkins Phase II (aufgrund des Mandelmehls)

    Zutaten:
    150 g Mandelmehl
    30 g Flohsamenschalen
    0,5 TL Salz
    2 TL Backpulver
    2 Eiweiß
    250 ml kochendes Wasser

    Anleitung:
    Ofen auf 175°C vorheizen. Trockene Zutaten mit dem Handmixer mischen, damit sich die Mehlklumpen schon mal lösen. Eiweiß unterrühren bis ein bröseliger Teig entsteht.
    Ab jetzt zügig arbeiten. Das Wasser zugeben und mit dem Handmixer (bei mir Vollgas) gut mischen. Den Teig entweder zu 5 Minibaguettes (a 100 g) oder einem großen Baguette formen. Wie seltsam die Dinger auch aussehen mögen, sie werden im Ofen schön glatt. Schmecken auch gut mit Kümmel und Brezensalz bestreut. 65 min backen.

    Nährwerte pro Minibaguette:
    kcal: 193
    KHs: 1,4
    Eiweiß: 8,4
    Fett: 16,3

    Eines noch: Die Dinger werden nicht knusprig, aber sie halten drei Tage ohne ihre Konsistenz zu verändern. Praktisch zum Mitnehmen in die Arbeit. Wer einen Kontaktgrill hat, kann sie auch füllen und überbacken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juni 2013
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Sorah

    Sorah <<Kontrollfreak>> Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    12.715
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    War mal 105 kg
    Zielgewicht:
    62 kg
    Diätart:
    ca. 30 g KH + 80 g EW
    AW: Baguette Semmeln

    Die sehen gut aus, Danke für das Rezept!

    Weißt du, aus welchem Grund das Wasser kochen soll?
    Das ist eine interessante Variante, habe ich so bisher noch nicht gesehen.
     
  4. Bassavoce

    Bassavoce Neuling

    Registriert seit:
    28. Mai 2013
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Bayern

    AW: Baguette Semmeln

    Der "Backvorgang" beginnt dadurch schon, der Teig dickt in der ersten Minute unglaublich an.
     
  5. Sorah

    Sorah <<Kontrollfreak>> Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    12.715
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    War mal 105 kg
    Zielgewicht:
    62 kg
    Diätart:
    ca. 30 g KH + 80 g EW

    AW: Baguette Semmeln

    Ah, das ist gut, vielen Dank für die Info.
    Bei meinen Brötchen, die vom Grundteig ähnlich sind, war der Teig ziemlich auseinandergelaufen, so dass es dann eher Fladen werden. Ich konnte mir zwar mit Metallringen aushelfen, die den Teig dann in Form halten, jedoch habe ich nur 2 davon. Vermutlich passiert das hier dann nicht so arg.

    Hast du schon mal probiert, das ganze Ei zu nutzen, nicht nur das Eiweiß?
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Bassavoce

    Bassavoce Neuling

    Registriert seit:
    28. Mai 2013
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Bayern
    AW: Baguette Semmeln

    Nein, habe ich nicht. Ich konnte nach 10 Tagen Atkins keine Eier mehr sehen oder riechen. Hat sich wieder gelegt, aber trotzdem. Die Dinger haben´s eh in sich. Wenn ich die Dotter mit rein hauen würde, müsste ich den Belag streichen. Außerdem hätte ich die Befürchtung, dass es dann eher Muffins als Semmeln werden. Aber wenn Du meinst, es schmeckt Dir, probier einfach drauf los und lass es Dir schmecken.
     
  8. Sorah

    Sorah <<Kontrollfreak>> Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    12.715
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    War mal 105 kg
    Zielgewicht:
    62 kg
    Diätart:
    ca. 30 g KH + 80 g EW
    AW: Baguette Semmeln

    Nach 10 Tagen schon, das ging schnell. ;-)

    Dass die so mächtig sind, liegt bestimmt an den Flohsamenschalen, die hauen bei mir auch rein.
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Bassavoce

    Bassavoce Neuling

    Registriert seit:
    28. Mai 2013
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Bayern


    AW: Baguette Semmeln

    Ach nein, ich meinte nur die Kalorien, die ich leider zählen muss, also eher das Mandelmehl. >:)
     
  11. Katzi

    Katzi Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2011
    Beiträge:
    926
    Medien:
    1
    Ort:
    Odenwald
    AW: Baguette Semmeln

    Ich habe gerade Lust auf Brot bekommen und hab da was ähnliches gepanscht.
    Chia-Flohsamengemisch gemahlen
    WalnußMehl
    Toskanagewürz vom alten GEwürzamt
    Linufit von Dr Budwig (geschroteter Leinsamen)
    Backpulver Salz und 1 Ei
    Alles mit dem kochenden Wasser in der Rühr-Emma bis es geballt hat kneten

    Das hat eine super Konsistenz kaum was an den Finger hängengeblieben.
    Jetzt bäckt es vor sich hin und ich bin sehr gespannt ob ich morgen mit "Brot" frühstücken kann.
     
  12. Banshee

    Banshee Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    11.188
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Braunschweig
    Name:
    Ine
    Größe:
    165
    Gewicht:
    47 kg
    Zielgewicht:
    hab ich nicht
    Diätart:
    Wohlfühlessen
    AW: Baguette Semmeln

    Wie ist das Brot geworden Doris? Das Rezept liest sich gut und mein Brötchenvorrat neigt sich dem Ende entgegen. Müsste aber erstmal wieder Flohsamenschalen besorgen - habe keine mehr, da ich sie sonst gerade nicht benutze. Aber wenn es sich hierfür lohnt, muss ich da mal wieder investieren - würde meiner Verdauung auch gut tun. :rolleyes:
     
  13. Katzi

    Katzi Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2011
    Beiträge:
    926
    Medien:
    1
    Ort:
    Odenwald
    AW: Baguette Semmeln

    Optik und Konsistenz gut, GEschmack besser als manches andere was ich schon als LC Brot hatte.
    Ich hab die 4 Bötchenbollen in Scheiben geschnitten und gefroren.
    Heute früh in den Toaster das ging ganz gut.
    Ich hatte Flohsamen und Chiasamen gemischt und emahlen genommen.
     
  14. Banshee

    Banshee Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    11.188
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Braunschweig
    Name:
    Ine
    Größe:
    165
    Gewicht:
    47 kg
    Zielgewicht:
    hab ich nicht
    Diätart:
    Wohlfühlessen
    AW: Baguette Semmeln

    Gut, dann besorge ich mir mal wieder Flohsamenschalen. Habe mal Lust auf anderes Brot, gab jetzt die ganze Zeit immer Adamsbrötchen, bischen Abwechslung tut da mal gut. ;)
     
  15. Katzi

    Katzi Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2011
    Beiträge:
    926
    Medien:
    1
    Ort:
    Odenwald
    AW: Baguette Semmeln

    Ich hatte ganze Flohsamen, die schwarzen Körnchen, nicht die weißen Schalen, ich weiß nicht ob und was besser ist, nur der Ordnung halber.;)
     
  16. Banshee

    Banshee Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    11.188
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Braunschweig
    Name:
    Ine
    Größe:
    165
    Gewicht:
    47 kg
    Zielgewicht:
    hab ich nicht
    Diätart:
    Wohlfühlessen
    AW: Baguette Semmeln

    Habe sie gerade gebacken. Riechen tun sie schon mal prima und knusprig sind sie auch geworden. Habe 8 kleine Brötchen aus dem Teig gemacht und werde sie morgen zum Frühstück verkosten! ;)
     
  17. Banshee

    Banshee Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    11.188
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Braunschweig
    Name:
    Ine
    Größe:
    165
    Gewicht:
    47 kg
    Zielgewicht:
    hab ich nicht
    Diätart:
    Wohlfühlessen
    AW: Baguette Semmeln

    Nicht schlecht! Die Brötchen waren zwar in der Tat nicht knusprig aber geschmacklich sehr gut. Die Konsistenz ist wirklich brotartig und es sättigt ungemein. Nach einem Brötchen von 45g war ich pappevoll! :shock:
     
  18. Charina

    Charina Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Berlin
    AW: Baguette Semmeln

    Ich hatte heute Morgen zwei davon, ich packe sie einfach nochmal ganz kurz oben
    auf den Toaster rauf, dann sind sie wieder herrlich knusprig wie nach dem backen :)
     
  19. gwen

    gwen Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2013
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Neunkirchen
    AW: Baguette Semmeln

    Hab heut auch nachgebacken. Leider war das Mandelmehl aus, jetzt hab ich 100 g Sojamehl und 50 g Hanfmehl genommen. Hat genauso funktioniert und ich war überrascht wie gut die aufgehen und wie fluffig die werden :) Bin dabei pro Brötchen auf 105 kcal und 1 Kh gekommen. Lecker!!!! Nächstes Mal werd ich noch Brotgewürz dazugeben :)
     
  20. Banshee

    Banshee Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    11.188
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Braunschweig
    Name:
    Ine
    Größe:
    165
    Gewicht:
    47 kg
    Zielgewicht:
    hab ich nicht
    Diätart:
    Wohlfühlessen
    AW: Baguette Semmeln

    Ich habe sie sogar aufgeschnitten in den Toaster gesteckt, trotzdem sind sie nicht knusprig gewesen. Werde aber das Grundrezept auf alle Fälle zu weiteren Experimenten heranziehen, ist echt ausbaufähig. ;)
     
  21. Charina

    Charina Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Berlin
    AW: Baguette Semmeln

    Ich bin auch noch am experimentieren, aber nun warte ich erstmal aufs neue
    Mehl. Denn meine werden zwar immer knusprig, aber dafür auch komplett hohl
    innen, was aber auch gar nicht immer so schlecht ist, wenn ich daraus meine
    Burger mache, so kann ich immer alles im Brötchen verstecken ;) Oder es
    passt nen komplettes Stück Käse rein :rotfl:
     
  22. Sorah

    Sorah <<Kontrollfreak>> Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    12.715
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    War mal 105 kg
    Zielgewicht:
    62 kg
    Diätart:
    ca. 30 g KH + 80 g EW
    AW: Baguette Semmeln

    Am Wochenende habe ich die Semmeln angetestet und sie sind super klasse geworden.
    Nochmals vielen Dank für dieses tolle Rezept!

    Ich hatte das Mehl bewusst gemischt, weil ich den Marzipanduft, den ich zuletzt bei meinem Mandelmehl hatte, vermeiden wollte. Das hat auch super geklappt.
    Durch die verschiedenen Mehlsorten hatte das Brötchen einen sehr aromatischen Geschmack und hat, alleine, schon nur mit Butter, super geschmeckt. Außen waren sie leicht knusprig, hatten eine dünne Kruste, und innen total fluffig und locker. Sie waren richtig gut aufgegangen.

    Ich denke, nur das Eiweiß zu verwenden, ist echt von Vorteil. Vielleicht werden dadurch die Brötchen so fluffig und weniger schwer.

    Ich empfinde sie sehr sättigend und bin mit 2 Brötchen und 2 weich gekochten Eiern gestern, den ganzen Tag ausgekommen. Für den Geschmack und der Vitamine wegen, hatte ich mir nachmittags nur noch ein Erdbeereis mit Cashewmus gemacht und war für den restlichen Tag richtig satt.

    Meine Mehlmischung bestand aus:
    1 EL Macadamiamehl
    1 EL Hanfmehl
    1 EL Leinsamenmehl
    1 EL Kokosmehl (war nur noch ein kleiner Rest, kein voller EL)
    2 EL Sesammehl
    Um auf die angegebene Menge von 150g Mehl zu kommen, habe ich den Rest mit Mandelmehl aufgefüllt.

    Die Flohsamenschalen hatte ich in der Kaffeemühle fein gemahlen.
    Das wirkt sich auch positv auf das Ergebnis aus.

    Zunächst hatte ich die angegebenen 250ml kochendes Wasser genommen, dann jedoch noch einen "Schwupps" nachgegossen, weil diese Mischung, die Flüssigkeit scheinbar etwas stärker aufgesogen hat.

    Kurz bevor ich dann doch alles verputzt hatte, habe ich noch schnell ein Foto gemacht, damit ihr auch sehen könnt, wie locker sie von innen waren. Weil das so spontan war, seht ihr nur ein angeknabbertes Brötchen.^^ ;-)
     
  23. Banshee

    Banshee Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    11.188
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Braunschweig
    Name:
    Ine
    Größe:
    165
    Gewicht:
    47 kg
    Zielgewicht:
    hab ich nicht
    Diätart:
    Wohlfühlessen
    AW: Baguette Semmeln

    Macadamiamehl schwebte mir gestern auch vor! ;)
    Habe jetzt diverse Mehle und Kleien zusammengeworfen, die Brötchen backen gerade und sind gut aufgegangen.

    Das Mandelmehl habe ich durch Folgendes ersetzt:

    75g Macadamiamehl
    25g Haferkleie gemahlen
    15g Weizen- und Dinkelkleie gemischt und gemahlen
    20g Kokosmehl
    15g Leinsamen gemahlen

    Die Mischung hat nach 500ml kochendes Wasser verlangt!

    Herausgekommen sind 8 Brötchen, eines hat 65 Kcal und 2,3g KH.
    Verkostet wird morgen früh, ich freu mich! :tongue:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Keto Baguette Brot & Brötchen 8. November 2019
Hörnchen, Baguettestangen und Croissants (Blätterteig) ohne KH Bin neu hier und habe schon Fragen 3. Februar 2011
Hefeteig für Brötchen Weissbrot, Baguettes etc Brot & Brötchen 29. November 2007