Berechnung Fett / Eiweiß und KH

Ketoforum

Help Support Ketoforum:

mice

Stamm Mitglied
Registriert
13. Jan. 2007
Beiträge
150
Reaktionspunkte
61
Ort
Düsseldorf
Größe
162
Gewicht
96
Zielgewicht
79
Diätart
Atkins-Keto
Hallo Zusammen
Eine Frage zu den Berechnungen.
Ich weiß das 5%KH, 30% Eiweiß und 60% Fett ne gute Regel sind.
Aktuell habe ich:
1680 Kalorien 124 g Fett und 90g Eiweiß und 15 g KH pro Tag.

Wenn ich die Formel nun auf meine 1680 Kalorien lege, komme ich auf 85 g KH ?
Das ist doch komisch oder ?

Wo kann ich denn das richtige Verhältnis ausrechen ? Oder ist mein Verhältnis vielleicht schon brauchbar ?

Greetz Mice
 
Registriert
14. März 2009
Beiträge
9.220
Reaktionspunkte
6.320
Ort
Pfalz
Name
Sonja
Größe
165
Gewicht
Ease!
Zielgewicht
Wohlfühlen
Diätart
Keto
Hi.

Es sollten 65% Fett sein, sonst geht die Rechnung nicht auf. Vielleicht spuckt es deshalb Blödsinn aus?

Außerdem ist es gut, zum Starten lieber weniger KH zu haben und eigentlich nicht über 20g KH.
 

Sorah

Intuitive Biohackerin
Teammitglied
Moderator
Registriert
06. Apr. 2012
Beiträge
18.681
Reaktionspunkte
14.754
Ort
NRW
Name
Sonja
Größe
1,68 m
Gewicht
Ø ca. 61 kg
Zielgewicht
68 kg✓, 65 kg✓, 62 kg✓ und nu Ø U60 kg
Diätart
In Dekaden voraus planen, damit sich Gesundheit, Wohlbefinden und Gewicht in Balance befinden.
Ich mag eine Herangehensweise über feste Werte bzgl. Carbs und Proteine am liebsten.
Carbs auf den Wert reglementieren, der voraussichtlich eine Ketose zur Folge hat, meist ist das so zwischen ca. 20 g und 30g.
Dann so viele Proteine, wie es für den Körperbau und den körperlichen Aktivitäten wohl am besten entspricht. Also voraussichtlich mindestens 0,8 g EW pro kg Körpergewicht, aber eher doch mehr. Das ist ebenfalls individuell, ob ein höherer Proteinkonsum die Ketose und/oder das Abnehmen beeinträchtigt.

Ein mögliches Beispiel für die Verteilung siehst du hier mal:
1667576202055.png

Mit den Fetten kannst du variieren, die musst du nicht vollständig nutzen.
Den Schwerpunkt kannst du bestenfalls auf gesunde essentielle Fettsäuren legen.
 

mice

Stamm Mitglied
Registriert
13. Jan. 2007
Beiträge
150
Reaktionspunkte
61
Ort
Düsseldorf
Größe
162
Gewicht
96
Zielgewicht
79
Diätart
Atkins-Keto
Super. Danke euch Beiden !!
Da liege ich mit 15g KH/90g E/140gF gar nicht so falsch
Werde da die Rechnung von Sorah übernehmen. 80gE/124gF

Soviel erreiche ich bei Fett eh nie.
KH zu sparen ist echt schwer. 🥹

Greetz Mice
 

tiga

Stamm Mitglied
Registriert
05. Aug. 2013
Beiträge
9.017
Reaktionspunkte
3.977
Ort
Emden
Name
Jan
Größe
1,85 m
Gewicht
114 kg
Zielgewicht
100 kg
Diätart
real food - keto
Ich bin mit den beiden einfachen Regeln:
KH unter 20 g/Tag
Mehr Fett als Eiweiß

immer gut gefahren.
Auf mehr braucht man nicht zu achten.
Für die Streber dann noch: Milchprodukte meiden ;)

Natürlich sollte alles wenig verarbeitet sein, also selber kochen und Finger weg von Fertigprodukten
 

tiga

Stamm Mitglied
Registriert
05. Aug. 2013
Beiträge
9.017
Reaktionspunkte
3.977
Ort
Emden
Name
Jan
Größe
1,85 m
Gewicht
114 kg
Zielgewicht
100 kg
Diätart
real food - keto
KH zu sparen ist echt schwer.
Das ist viel einfacher als man meint. Iss (fettes) Fleisch und Eier mit Speck. Gemüse reicht eine kleine Portion pro Woche. Obst ist ersatzlos gestrichen und Milchprodukte sollte man auf gut gereiften Käse und Butter beschränken. Damit kommt gut durch die ersten 3 Monate :)

Wer braucht zu einem Fetten Schweinebraten mit Schwarte schon Beilagen? Der macht doch wunderbar satt.
 

mice

Stamm Mitglied
Registriert
13. Jan. 2007
Beiträge
150
Reaktionspunkte
61
Ort
Düsseldorf
Größe
162
Gewicht
96
Zielgewicht
79
Diätart
Atkins-Keto
Das klingt gut :)
Kohlrouladen sind sicher nicht für Phase eins geeignet.
Früher durfte man mal noch Sahne- die ist nun auch gestrichen ?!
Mayo und Fleischwurst hilft mir immer, wenn der wilde Hunger kommt.

Danke Tiga!!!
Greetz Mice
 

mice

Stamm Mitglied
Registriert
13. Jan. 2007
Beiträge
150
Reaktionspunkte
61
Ort
Düsseldorf
Größe
162
Gewicht
96
Zielgewicht
79
Diätart
Atkins-Keto
Ist Alkohol wirklich so definitiv tabu ?
Also Skinny Bitch sollte doch ganz gut passen ?
Speckschnaps ?😂
 

tiga

Stamm Mitglied
Registriert
05. Aug. 2013
Beiträge
9.017
Reaktionspunkte
3.977
Ort
Emden
Name
Jan
Größe
1,85 m
Gewicht
114 kg
Zielgewicht
100 kg
Diätart
real food - keto
Phase? Atkins hat Phasen, aber davon habe ich keinen Plan. Ketogene Ernährung hat nur Zustände.
Sahne kann man durchaus mal machen. Besonders Clotted Cream ist gut. Dazu dann ein paar Himbeeren (aber nur wenig) und man bringt den Fettanteil ordentlich hoch.

Alkohol ist nicht unbedingt förderlich, aber auch nicht die Katastrophe (also nicht mehr als ohne Ketose ;) ). Korn, Vodka, Grappa oder Gin kann man durchaus pur trinken.
Wirklich trockene Rotweine haben auch praktisch keinen Restzucker und entwässern dazu auch noch stark.

Man muss nicht mit dem Leben aufhören, nur weil man sich ketogen ernährt.
In den ersten 3 Wochen sollte man darauf aber besser verzichten.

Ich habe ja mal die 333-Regel aufgestellt:
3 Tage bis zur Ketose
3 Wochen bis zur Adaption
3 Monate bis man sich ganz daran gewöhnt hat und die Getose der Normalzustand wird.

Edit: Habe gerade gesehen, dass es hier der Atkins-Bereich ist. Ooops.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben