Das Tagebuch von Michael

Ketoforum

Help Support Ketoforum:

Michael62

Stamm Mitglied
Registriert
15. Nov. 2014
Beiträge
5.537
Reaktionspunkte
1.454
Ort
Thüringen
So, mal wieder hier.

Das Gewicht ist nun seit etwa einem Jahr stabil, seit Monaten auch ohne Kalorienzählen oder dass ich auf Kohlenhydrate achte.
Obwohl ich nun fast 4 Monate nicht mehr im Sportstudio sein konnte, haben sich weder Körperproportionen noch Kleidergrössen geändert.

Leben ist nun neu organisiert, ich hab wie immer Alles im Griff.
Bin nun fast 4 Monate von der Ex getrennt.

Klar, die ´soziale ´ Aussenwirkung der Neuen ist stark, aber die Meinung Anderer hat mich eh noch nie interessiert.

Fasten ist mal wieder angesagt, so aus gesundheitlichen Zwecken..
 

Michael62

Stamm Mitglied
Registriert
15. Nov. 2014
Beiträge
5.537
Reaktionspunkte
1.454
Ort
Thüringen
So.
Mitte der Woche.
paar geschäftliche Sachen regeln und ansonsten wieder extrem chilling.
Mal sehen was es für die Serien-Junkies auf Prime und Netflix neues gibt.
Vielleicht bastel ich ein wenig an ner Immobilie rum oder chillax.
 

Michael62

Stamm Mitglied
Registriert
15. Nov. 2014
Beiträge
5.537
Reaktionspunkte
1.454
Ort
Thüringen
Wow.
Gestern mal kurzer Kohlenhydrat-Ausrutscher mit kleinerem Alk und Viba.
Was für ein "Ekelzeug".
Bähh.

4kg Wassereinlagerung.

Fühle mich wie Michelin-Männchen....
 

Michael62

Stamm Mitglied
Registriert
15. Nov. 2014
Beiträge
5.537
Reaktionspunkte
1.454
Ort
Thüringen
Gewicht fällt wieder.

Klamotten Standard XL in Hosen, L bis XL in Shirts.

Muss aber wieder Kraftsport machen. Fühle mich leicht unwohl ohne Training.
Aber ein geeignetes Studio ohne grosse Fahrerei ist hier schon ein Thema.
Ich habe zwar eines in 100m Entfernung von meinem Investitionsbunker, in dem jetzt auch mein Büro ist, aber die sind so "Geräteorientiert" und ich bin halt Freihantel-Fan.

Na mal sehen.

Kino im WoWa hat was, auch die -17 Grad waren problemlos, ausser dass das Brauchwasser trotz Heizung eingefroren war.
Ist aber nicht so ein Problem, da die Sanitär- Küchen und Duschbereiche keine 50m weg sind.

Ansonsten alles kuschelig und schick.

Heute sind es mal richtig warme -1 Grad und das kalt und Heisswasser geht wieder.

Zum Frühstück gab es Weisswürste mit süssem Senf im Bett, zum Nachtisch Haselnüsse, die neuen italienischen vom Lidl, die sind zwar scheiXX teuer, aber so suchterregend.....

Rest-Klamotten heute aus Umzugskartons in den "begehbaren Kleiderschrank" eingeräumt - habe da ein 40m² Büro umfunktioniert als Kleiderschrank - und Regale aufgebaut.
Man glaubt ja gar nicht, was sich so ansammelt, selbst wenn Alles was nicht passt (aus XXL und XXXXXXXL Zeiten) weggeschmissen ist.

Eigentlich sollte es ja ein wenig Minimalismus werden, aber irgendwie habe ich schon wieder Lust auf "MEHR".

Die Ex hat ein neues Auto bekommen, sie hat sich das selbe genommen wie meine aktuelle. Ok. Ist ja schick und praktisch für Hunde.
Hab es für sie durchverhandelt und bezahlt.

Gibt Höhen und Tiefen bei Ihr. Ich kann diese Frauengehirne nicht verstehen. Bin halt Mann.
Aktuell überlegt sie, das Haus an mich und meine Neue zu geben, ich habe aber schon ein anderes Haus im Blick, was ich und kaufen will.
Wenn doch die Frauen einfach mal integer planen und berechenbares Verhalten zeigen würden?!?!?

Na ja.

Fasten war nix, muss ich erst noch einsteuern.
Das sind die aktuellen Pläne.
 

Michael62

Stamm Mitglied
Registriert
15. Nov. 2014
Beiträge
5.537
Reaktionspunkte
1.454
Ort
Thüringen
Ich lebe noch und ich nehme hier auch noch teil.

An der "Trennungsfront" gibt es "Höhen" und "Tiefen", je nachdem, wie die Laune meiner zukünftigen "EX" ist. Frauen sind unberechenbar aber unlogisch. Muss man halt mit umgehen.
Sie hat ausgesorgt, muss aber über blöde Anwälte Teile ihres Vermögens sinnlos vernichten...
Für das Geld, was sie mit einer Unterschrift vernichtet, müssen Andere viele Jahre lang sparen.
Na ja, sie ist grossjährig.

Gewichtstechnisch ist alles ok. Durch den Temperaturwechsel und Carbs sind Schwankungen von 1-2kg drin, aber ich habe grob das selbe Gewicht, auch wenn meine "Neue" meint, ich könnte etwas runtergehen mit dem Gewicht.

Aussehenstechnisch ist es immer noch so, dass das "schwanzlose Geschlecht" mir nachsieht wenn ich irgendwo bin.
Es ist nicht das "absolute" Gewicht, sondern die Proportionen.
Ich habe halt schlanke Tallie, und ein kräftiges, muskulöses Aussehen.

56/58 er Hosen und L/XL Shirts, hat sich nix geändert.

Meine "Neue" ist auch nach BMI sehr übergewichtig, aber sie hat halt die Attribute an der richtigen Stelle und einen absolut flachen Bauch und Tallie. Ausserdem ist Allles "fest".. Die AOK würde sie in Rentnersport schicken, ich nicht....

Na ja, so ändern sich die Präferenzen.

Essenstechnisch mache ich überwiegend Lacto-Carnivor, wobei ich faktisch weder zähle noch erfasse, noch wiege (ausser mir selber) und ich esse auch Früchte, Bananen, Kiwis, Mangos, was auch immer.

Auch Alk nehme ich zu mir, Rotwein und harte Drogen (54%) und die Nüsse und die 99% Schoki sind Suchtfaktoren.

Na ja. So weit alles im Grünen.

Blutdruck spinnt. Keine Ahnung warum. Vielleicht trinke ich zu wenig. Muss ich mal beobachten.
 

Karamella

Stamm Mitglied
Registriert
04. Juli 2012
Beiträge
2.040
Reaktionspunkte
5.114
Ort
Kappeln/Schlei - Schleswig-Holstein
Name
Carmen
Größe
1,68m
Zielgewicht
70
Diätart
Kampf dem Speck - go Keto go!
Deine Ex-Frau hat auch sicher sehr mit ihren Emotionen zu kämpfen - so einfach steckt man das nicht weg, wenn man verlassen wird und wenn der Grund (Mitgrund) dafür auch noch eine neue Liebe ist, ist es nicht mehr so einfach logisch und rational zu denken. Fast so, als wäre ein geliebter Mensch gestorben...
Mir ist das zum Glück noch nie passiert, aber ich habe es bei meinen Ex-Männern miterlebt - das war für sie, und dadurch für mich - die Hölle.

Habe etwas Geduld und Verständnis- sie wird irgendwann auch wieder „normal“ ticken - spätestens, wenn ein neuer Mann ihr Herz berührt.

Das Du „ frisch verliebt“ überhaupt wahrnimmst, dass Dir Frauen hinterhersehen ist schon merkwürdig... wenn ich verliebt bin (oder liebe) können Einhörner um
mich buhlen und ich würde es nicht bemerken. :giggle:

Blutdruck im Auge behalten und/oder ab zum Arzt! Das ist für Männer in Deinem Alter kein Spass. :nerd:

Liebe Grüße aus dem hohen Norden

Carmen :hi:
 

Michael62

Stamm Mitglied
Registriert
15. Nov. 2014
Beiträge
5.537
Reaktionspunkte
1.454
Ort
Thüringen
Karamella ich nehme immer alles um mich herum auf, warum sollte ich die Augen zu machen.

Ja die Emotionen. Logik ist doch was Feines, die funktioniert wenigstens.

Mal sehen, wohin die Reise weiter führt. Zum Valentinstag habe ich erst mal was nettes von ihr bekommen, ich bin da ja nicht so "Stichpunktstag" orientiert, habe mich aber trotzdem gefreut, auch wenn ich nix hatte.
 

Michael62

Stamm Mitglied
Registriert
15. Nov. 2014
Beiträge
5.537
Reaktionspunkte
1.454
Ort
Thüringen
Seit nun etwa 3 Jahren habe ich mehr oder weniger stabil das selbe Gewicht und die selbe Klamottengrösse (1 hin und her).

Aussehen ist zwischen gut und sehr gut, Klamotten XL, manche L, Tallie immer noch 100 cm rum bei 120kg auf 187 cm.

Zwischenzeitlich nehme ich die Carb Grenzen nicht mehr so eng, habe sogar mal wieder Kinderschokolade oder Nougat gegessen, war zwischenzeitlich sogar mal bei der VIBA "Nougat Welt", aber es gibt mir nicht wirklich was, es geht nix über ein schönes T-Bone vom Holzkohlengrill, wobei auch Rindesuppenfleisch vom Holzkohlegrill über Nacht nachgezogen kalt aufgeschnitten genial ist.

Obst, Äpfel, Trauben, Bananen, Beeren usw, da mache ich mir inzwischen keinen Kopf mehr, die esse ich einfach wie ich will.
Obstteller mit Birne, Banane, Erdbeeren und Trauben haben wir öfter mal.

Auch Eis essen (in Massen) ist ab und zu mal drin, aber da muss ich vorsichtig sein, gewisse Eissorten triggern bei mir Sucht-Effekte.
Ich weiche dann auf Schlagsahne aus.

Genial ist in der Eisdiele ein Haselnuss-Schnaps, der schmeckt wie destilliertes Nougat und hat keinerlei Carbs.....

Ich will immer noch auf kleiner 15% Körperfett, aber der Weg ohne Muskelabbau ist langsam.

Ziel ist so 112-115 kg bei etwas weniger Körperfett %

Aufgrund von den aktuellen Lebensveränderungen bin ich glücklich, dass Alles so stabil ist.

Sportstudio ist aktuell durch eine Kreuzhebe-/Ruderstation und Bodyweight Exercises ersetzt, scheint auch zu funktionieren, im Sommer wird das wieder geändert.

Fasten ist immer mal halbseiden, ich nehme manchmal etwas mageres Protein oder Gurke, das ist aber eher ein mentales Problem, ich will auf jeden Fall noch mal 2-3 Wochen "hart" durchziehen.

Meine junge neue Lebenspartnerin lebt auch überwiegend ketogen und hat trotz eines nicht niedrigen BMI eine geniale Figur und nicht den Hauch von Zellulite.
Hochprotein- Ernährung auf tierischer Basis macht sie aber schon sehr lange.

Sie meint immer, ihr Vater hat sie als Kind schon mit Bratwurst statt Alete gefüttert. *g*
 
Zuletzt bearbeitet:

Linea

Stamm Mitglied
Registriert
08. Nov. 2016
Beiträge
6.587
Reaktionspunkte
8.126
Ort
Delbrück
Name
Steffi
Größe
160
Gewicht
61,3
Zielgewicht
55
Diätart
Keto <20g KH
Hey, schön mal wieder was von dir zu lesen :)

Wohnt ihr noch im WoWa?
 

Michael62

Stamm Mitglied
Registriert
15. Nov. 2014
Beiträge
5.537
Reaktionspunkte
1.454
Ort
Thüringen
Hey, schön mal wieder was von dir zu lesen :)

Wohnt ihr noch im WoWa?

Auch wenn ich eine 90m2 und eine 148m2 Wohnung und noch zwei Häuser zur Verfügung habe, ja.

Es ist schon irgendwie genial, auch wenn das keiner glaubt.

Wir haben einen Anhänger noch daneben stehen und da ich mehrere hundert Quadratmeter Stauplatz in dem Investitionsobjekt habe, welches gerade mal 6 Minuten davon ist, gibt es kein wirkliches Platzproblem.
Das Schöne am WoWa ist, dass man aus der Tür tritt und sofort in der Natur (im Vorzelt) ist und sich nicht um "Dresscode" oder so wie in Hotels kümmern muss, dass man einfach in der Jogginghose den Holzkohlegrill anschmeissen kann und dass kein Mensch sich an einen wegen "Kohle" ranschmeisst, da man ja "arm" aussieht....

Ausserdem habe ich ein 80m2 Büro hier in dem Objekt und einen 40m2 begehbaren "Kleiderschrank"....

Im WoWa ist es kuschelig warm, es ist ein 2m x 2,20 Doppelbett und ein Kino mit 2m Leinwand und Sourround da, der Minimalismus funktioniert.
Nashville Staffel 1-5 ist fast durch, Vampire Diaries auch schon....

Es gibt ja auch einen Kaffeevollautomaten und einen Kühlschrank, im Vorzelt habe ich eine Induktionsplatte, aber wenige zig Meter ist eine Gemeinschaftsküche und ausserdem mag ich Grillen am Holzkohlegrill.
Die Sanitäranlagen sind neu und sehr wenig frequentiert, alles schick.

Der Berner Sennenhund und die Katzen fühlen sich Mega wohl und strubbeln auf dem Platz rum und Leben geht so schick vor sich hin.

Es ist eine traumhafte Landschaft mit Stausee und einem Blick, der genial ist.

An die kleineren Autos habe ich mich gewöhnt, ich finde das Fahren sogar sehr angenehm. Die Sitze von VW sind wesentlich besser als die von Mercedes.
Über 200 fahren die auch, und sind erstaunlich sparsam und spritzig.

Den langen Mercedes 500 SEL und den Porsche will Exxi, den SL als Drittwagen scheint sie mir überlassen zu wollen..
 
Zuletzt bearbeitet:

Linea

Stamm Mitglied
Registriert
08. Nov. 2016
Beiträge
6.587
Reaktionspunkte
8.126
Ort
Delbrück
Name
Steffi
Größe
160
Gewicht
61,3
Zielgewicht
55
Diätart
Keto <20g KH
Da habt ir den Badesee ja gleich vor der Tüt^^
 

Michael62

Stamm Mitglied
Registriert
15. Nov. 2014
Beiträge
5.537
Reaktionspunkte
1.454
Ort
Thüringen
Ja. Und eine Wellness Therme in 7 Minuten Entfernung oder fussläufig vom Büro...

...und eine Sommer Ski-Indoor Arena und eine Kletterwald und .......
 

Michael62

Stamm Mitglied
Registriert
15. Nov. 2014
Beiträge
5.537
Reaktionspunkte
1.454
Ort
Thüringen
So. Da bin ich mal wieder.

Ostern hat etwas auf das Gewicht gebracht, es fällt aber gerade schon wieder.
Das Fasten haben wir nochmal um 2-3 Wochen nach hinten geschoben, weil momentan bei ihr sehr viele Dinge anliegen wo sie mental sehr fit sein muss und da ist Fasten die ersten Tage kontraproduktiv.

Ansonsten ist alles schick, Bau geht voran.
 

Michael62

Stamm Mitglied
Registriert
15. Nov. 2014
Beiträge
5.537
Reaktionspunkte
1.454
Ort
Thüringen
Wow rast die Zeit.

Momentan gerade mal an der Küste im Norden. Räucherfisch, Sandstrand....

Leichte Kohlehydratkost mit an Bord, Eis, Schoko etc, ansonsten immer noch nur tierisches Protein in Massen, aber Gewicht stabil und Aussehen immer noch 1a (vielleicht 1a-)....

Erstaunlicherweise, da ich sicherlich an oder über die 5000kCal/Tag liege.

Blutdruck ist etwas erhöht? Vielleicht trinke ich einfach zu wenig (na ja, WASSER...)

Heute geht es wieder zurück, dann wieder weiter mit Bau.
 

Linea

Stamm Mitglied
Registriert
08. Nov. 2016
Beiträge
6.587
Reaktionspunkte
8.126
Ort
Delbrück
Name
Steffi
Größe
160
Gewicht
61,3
Zielgewicht
55
Diätart
Keto <20g KH
Schön mal wieder was von dir zu lesen :)

Und immer noch alles gut mit dir und der jungen Dame?
 
Oben