Endlich NULL Kohlehydrat Nudeln, die schmecken....

Dieses Thema im Forum "Freu Ecke" wurde erstellt von Michael62, 5. Februar 2018.

  1. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    5.752
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Sonja
    Größe:
    165
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    62
    Diätart:
    Fasting Mimicking Diet FMD
    Oh ja, Steak mit Lobster - SurfNTurf. Das mag ich auch gerne. Und dazu ne tolle Mayo oder Hollandaise...

    Stimmt. Aber ich kann sie nur mit viel Fett vertragen. Und am besten auch die selbst gemachten. Aber zZ gehen sie mir auch auf den Keks und eine weitere Alternative ist doch super.

    So Fleischnudeln mit einer schönen Buttersoße oder mit einem fetten Pesto ist doch genial. Halt mal was anderes aufm Teller.
     
    Brotlos gefällt das.
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Brotlos

    Brotlos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    611
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    166
    Gewicht:
    52
    Zielgewicht:
    unentschieden
    Diätart:
    KETO+IF 21/3-18/6
    Ich esse die Shirataki schon seit Jahren und kann nicht ohne. Ich mag einfach die Konsistenz, die Tatsache, dass sie den Geschmack der Soßen so gut aufnehmen und Butter gut "festhalten" und ich liebe die schnelle Zubereitung :) Tüte auf, spülen, eine Minute kochen, fertig. :)
    Bei diesen muss man halt so viel machen... und danach putzen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Februar 2018
  4. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    5.752
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Sonja
    Größe:
    165
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    62
    Diätart:
    Fasting Mimicking Diet FMD

    Putzen schadet selten.

    Da ich meine Shirataki selber mache, ist es auch Aufwand und die Konsistenz ist anders, mehr so wie wenn du einen Block kaufst und schneidest. Nur das Putzen geht schneller, da ja schon alles unter Dampf steht...
     
  5. Brotlos

    Brotlos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    611
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    166
    Gewicht:
    52
    Zielgewicht:
    unentschieden
    Diätart:
    KETO+IF 21/3-18/6

    Nicht schlecht. ich würde gerne solche selbstgemachten probieren aber es ist tatsächlich zu viel Aufwand für mich. Solche kulinarischen Extras passen leider gar nicht in meine ganze Lebensorganisation. Deshalb ist Keto ja so bequem für mich. Steak, Eier, Butter, Hühnerschenkel etc. in die Pfanne werfen ist halt supereasy. Und die Energiedichte ist so gut, dass man auch nicht lange essen und wenig schleppen muss. Und auf dem Weg zur Arbeit im Auto eine Packung Mandeln wegknabbern. Passt. Nudeln selber machen... nee... Wenn der Tag 48 Stunden hätte, dann vielleicht :)
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Aquadanny

    Aquadanny Neuling

    Registriert seit:
    9. August 2018
    Beiträge:
    4
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Danny
    Größe:
    170
    Gewicht:
    114,5
    Zielgewicht:
    Uhu
    Diätart:
    LCHF
    Jetzt muss ich dann doch noch schnell zum Metzger
     
  8. ketorianer

    ketorianer Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2014
    Beiträge:
    89
    Schade, das Video im ersten Post ist nicht mehr verfügbar
     
    Sanduhr gefällt das.
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. wisgard

    wisgard Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2016
    Beiträge:
    433
    Geschlecht:
    weiblich


    Das Video ist nicht mehr verfügbar. Kann mal bitte jemand eine kurze Zusammenfassung geben? :)
     
  11. Jasae

    Jasae Neuling

    Registriert seit:
    13. September 2018
    Beiträge:
    10
    Geschlecht:
    weiblich
    Jaaa mir bitte auch. Das Bild von einem Nutzer sah gut aus :D
     
  12. Sanduhr

    Sanduhr Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2017
    Beiträge:
    96
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Schleswig holstein
    Größe:
    156
    Gewicht:
    62
    Zielgewicht:
    52-54
    Diätart:
    Keto und Teilfasten
    huhu wie gehts das Video geht nicht mehr...?
     
  13. Düsentrieb

    Düsentrieb Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2019
    Beiträge:
    861
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168
    Gewicht:
    73
    Diätart:
    Keto
  14. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    5.752
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Sonja
    Größe:
    165
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    62
    Diätart:
    Fasting Mimicking Diet FMD
    Das verlorene Video zeigt KEINE Konjaknudeln!!! Sondern Nudeln, die aus Fleischteig gemacht werden!!!

    Damit ihr die Idee versteht hab ich hier zum Glück einen Clip gefunden, der das zeigt, ist aber nicht ganz das Original... das war noch lustiger!
    This recipe makes 2 servings. Get this recipe on myfitnesspal.

     
  15. Düsentrieb

    Düsentrieb Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2019
    Beiträge:
    861
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168
    Gewicht:
    73
    Diätart:
    Keto
    Fleisch muss bei mir nicht auch noch im Nudelteig auftauchen.
    Es wäre zwar ein spannendes Kochexperiment ... aber es ist ja nicht so, dass ich Fleisch überall verstecken müsste oder wollte.

    Die Konjak-Nudeln kann ich nun endlich als Erfolg verbuchen, aber da geistern noch andere Lowcarb-Nudeln durchs Netz.

    Ich bin heute auf zwei spannende Varianten gestossen.
    Das eine ist ein fertiges Rezept mit Quark, Eiern und Guarkernmehl.
    Das andere wäre auch ein fertiges Rezept, wenn man die Fertigmischung 'Pastazauber Classico' von Dr. Almond nähme. Da ich dies jedoch nicht vorhabe, jedoch sämtliche Einzelzutaten bereits in meiner Küche vorhanden sind, werde ich auf dieser Basis mein eigenes Rezept entwickeln.
     
    Sorah gefällt das.
  16. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    5.752
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Sonja
    Größe:
    165
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    62
    Diätart:
    Fasting Mimicking Diet FMD
    Das Fleisch IST der Nudelteig. :makeup:
     
  17. Düsentrieb

    Düsentrieb Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2019
    Beiträge:
    861
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168
    Gewicht:
    73
    Diätart:
    Keto
    Die Variante mit Quark und Guarkernmehl fällt bei mir durch. Zwar nicht schlecht zu essen ... aber nur ganz ganz frisch gekocht. Nach wenigen Minuten ist der Spass auch schon vorbei und man hat eine zusammenklebende Masse. äh ja ... mit Reinfällen muss gerechnet werden ^^

    Die Entwicklung des anderen Rezepts verfolge ich jedoch weiter, denn der grössere Teil des ersten Versuchs war ganz brauchbar.
    Ich jagte einen kleinen Teil durch die Presse und stellte fest, dass sich zwar Spaghetti rauskamen, die auch zusammenhielten, aber die Elastizität kam beim hängen lassen bereits an ihre Grenzen und es brachen Stücke ab. Ich zerpflückte also den restlichen Teig nochmal und streute mehr Guarkernmehl und Johannisbrotkernmehl dazwischen und liess die Maschine nochmal zu Werke gehen.
    Das Ergebnis war dann genügend elastisch wie sich zeigte, auch wenn noch etwas mehr Elastizität besser wäre.
    Um die Spaghetti um die Gabel wickeln zu können reichts noch nicht, aber für Lasagne oder andere Backofengerichte dürfte es bereits reichen.
    Schlimmstenfalls könnte ich zusätzlich noch etwas Weizenkleber beifügen.

    Nächster Versuch mit foldenden Zutaten für eine Portion
    30g Bambusfaser
    25g Mandelmehl vollfett
    25g Lupinenmehl
    15g laktosearmes Molkeproteinpulver
    2 Eier
    5g Guarkernmehl
    5g Johannisbrotkernmehl
    Salz

    Für die Teigwarenformun in einer Walzenmaschine oder mit dem Wallholz, ganz wenig Wasser zufügen.
    Als Antihaftmittel eignet sich für diesen Fall Bambusfasermehl.
    Für die Presse braucht der Teig keine weitere Feuchtigkeit und kein Antihaftmittel.

    Die Fertigmischung von Dr. Almond soll sich auch zur Zubereitung als Spätzle eignen.
    Ich denke das ginge mit entsprechend mehr Eiern und Wasser auch mit meiner Mischung.

    Alle trockenen Zutaten in der Küchenmaschine mit dem Messereinsatz gleichmässig vermischen.
    Eier nach und nach zufügen.
    Teig zu Klumpen formen und einige Minuten stehen lassen.

    Und dann ab durch die Presse.
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  18. NupharLutea

    NupharLutea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2013
    Beiträge:
    1.627
    Medien:
    1
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    173
    Gewicht:
    153 --> 69,5
    Zielgewicht:
    Ziel erreicht, in zwei Jahren 83kg abgenommen, jetzt: Gewicht halten
    Diätart:
    Keto
    Die Quarkguarkernmischung von dir dürfte in etwa so sein wie meine Gnocchi. Als Gnocchi oder auch als größere Knödel halten sie hervorragend, da wird nix zu einer zusammenklebenden Masse. Sie sind sogar eher fester als normale Kartoffelknödel. Ich versuch mal, die Masse durch eine Kartoffelpresse zu jagen, vielleicht liegts ja an der Form, dass sie sich so verändern. Oder du hast doch ein ganz anderes Rezept :D
     
    SonjaLena gefällt das.
  19. Düsentrieb

    Düsentrieb Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2019
    Beiträge:
    861
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168
    Gewicht:
    73
    Diätart:
    Keto
    Die Quarkguarmischung enthielt ausserdem noch Eier. Geformt habe ich jene Nudeln mit dem Wallholz.
    Als Spätzle oder Gnocchi würde der Teig möglicherweise besser funktionieren, falls der Anteil Guarkernmehl erhöht würde.
    Mit grösserer Teigmenge könnte dies in der Küchenmaschine zusammengemischt werden.
     
  20. NupharLutea

    NupharLutea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2013
    Beiträge:
    1.627
    Medien:
    1
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    173
    Gewicht:
    153 --> 69,5
    Zielgewicht:
    Ziel erreicht, in zwei Jahren 83kg abgenommen, jetzt: Gewicht halten
    Diätart:
    Keto
    Ja, meine Mischung enthielt auch Eier. Als Gnocchi und Knödel hat er super funktioniert. Mit einem Wallholz hab ich es nicht probiert, dafür dürfte mein Teig zu wenig knetteigmäßig sein.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Endlich Schluss mit Kalorien zählen? Frust Ecke 17. Juni 2019
Michelle´s endlich-Abspeck-und-Plaudertagebuch Statistik / Tagebücher 24. Februar 2016
Endlich raus aus der Spirale Vorstellen 8. März 2015
Endlich mal ein super Forum ! Vorstellen 26. Februar 2015
Möchte endlich abnehmen! Vorstellen 12. November 2014