Flexi-Ketose: Sönnchens Pfundsgemüse - Ballaststofftage

Ketoforum

Help Support Ketoforum:

Registriert
14. März 2009
Beiträge
9.259
Reaktionspunkte
6.333
Ort
Pfalz
Name
Sonja
Größe
165
Gewicht
Ease!
Zielgewicht
Wohlfühlen
Diätart
Keto
Es geht auf Weihnachten zu und es ist richtig kalt draußen. Da möchte ich nicht frieren, weder von innen noch von außen. Und ich möchte auch nicht auf einen leeren Teller starren und mich fragen, ob das jetzt so weiter gehen soll.

Ich möchte gerne lecker und gesund essen und dabei weiter meinem Darm und mir Gutes tun ohne großes Risiko auf der Waage einzugehen.
Wie denn?

Inspiriert von Doc Riedls 500g Gemüse als tägliches Minimum und meinen guten Erfahrungen mit vorgequollenen Ballaststoffmischungen als Basis für leckere Porridges mit und ohne viel Eiweiß möchte ich das als Grundlage haben. Und gute Fette, möglichst mit Flexi-Keto.

Was'n das? Flexi-Keto?

Für mich heißt das reichlich Ballaststoffe und Gemüse, die allerdings auch KH mitbringen und trotzdem messbar in Ketose bleiben. Also sowas wie Atkins For Life.

So denk ich mal, dass 50-100g KH - 50-100g EW - 50-100g Fett in etwas hinkommen, sind 850-1700kcal. Bei jeweils 80g sind das 1360 kcal, das ist ein guter Ausgangspunkt mit Spielraum nach oben und unten und genügend Vitalstoffe für alles. Damit kann ich mal ganz entspannt und ohne das "ewig schlechte Gewissen" in die kommenden Festtage starten und was das neue Jahr bringt, das weiß ich dann, wenn es soweit ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
14. März 2009
Beiträge
9.259
Reaktionspunkte
6.333
Ort
Pfalz
Name
Sonja
Größe
165
Gewicht
Ease!
Zielgewicht
Wohlfühlen
Diätart
Keto
Ketose definiere ich durch Messung Atemketone nicht durch Gramm KH/Tag

Tag 1 - Mittwoch 14. Dez. 2022

Atemketone 0,288/0,366 ‰ BAC
NBZ/BZ/BHB 5,0/5,x/
Schlaf: 7h
Stress: Schnee + Eisregen
Action: 2Tx/Cycling
Essfenster: 1200-1900h
Wasser: 3,1 L

Skaldeman 0,5
1396 kcal - 72 g F - 78 g KH (40 gZ) - 80 g P - 58 g Blst - 59% - 10g mct - 770g Gemüse - 200g Obst
- 530 kcal Burned
- 960 kcal Budget

730morgens-0kcal: Kaffee mSst
1200Dessert-417kcal: Bllstmg-Porridge (bio-magerquark), 200g frische Ananas
1400mittag-222kcal: 100g Endiviensalat, Vinaigrette, 80g Yogri
1730abend-428kcal: 250g entkernte enthäutete rosa Tomaten, 70g Lauchzwiebel, 3 Knoblauch, Konjak-Schupfnudeln, 220g Prinzessbohnen, 100g Oliven mit Mandeln, Herbes de Provence, Salz
1900Dessert-329kcal: 4 Linsenwaffeln mit Balance-Frischkäse und Schinken mit Champignons in Aspik

20221215_103239.jpg

Bemerkung:
Heute ist ein guter Tag, um neu durchzustarten und neu zu tanken.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
14. März 2009
Beiträge
9.259
Reaktionspunkte
6.333
Ort
Pfalz
Name
Sonja
Größe
165
Gewicht
Ease!
Zielgewicht
Wohlfühlen
Diätart
Keto
Ketose definiere ich durch Messung Atemketone nicht durch Gramm KH/Tag

Tag 2 - Donnerstag 15. Dez. 2022

Atemketone 0,288/0,244 ‰ BAC
NBZ/BZ/BHB 5,0/5,x/
Schlaf: 7h
Stress: Schnee + Eisregen - es ist spiegelglatt in den Nebenstraßen!
Action: 2Tx/Cycling/Pow
Essfenster: 1200-1900h
Wasser: 3,9 L

Skaldeman 0,6
1596 kcal - 95 g F - 109 g KH (38 gZ) - 60 g P - 44 g Blst - 69% - 5 g mct - 950g Gemüse - 120g Obst
- 493 kcal Burned
- 723 kcal Budget

750morgens-0kcal: Kaffee mSst
1200mittag-470kcal: actifry: 1El Rapsöl, 200g in Sojasauce, Knofel, Ingwer eingelegter Tofu, 220g Champignons, frische Cranberries, Shiratakinoodles, Hoisinsauce, 40g Kokosmilch
1640Dessert-xkcal: 500ml warmer Kokosdrink, Vanille, Kakao, mSst
1730abend-193kcal: 200g Zuckerhutsalat, Vinaigrette,
Kürbissuppe aus: 445g Hokkaido ohne Kerne, 200g Kokosmilch
1900Dessert-214kcal: Bllstmg, 80g Yogri 2%, mct, 25g Reis-Crispies

20221215_124318.jpg

Bemerkung:
Heute ist ein guter Tag.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
14. März 2009
Beiträge
9.259
Reaktionspunkte
6.333
Ort
Pfalz
Name
Sonja
Größe
165
Gewicht
Ease!
Zielgewicht
Wohlfühlen
Diätart
Keto
Ketose definiere ich durch Messung Atemketone nicht durch Gramm KH/Tag

Tag 7 - Dienstag 20. Dez. 2022

Atemketone 0,088/0,144/0,311 ‰ BAC
NBZ/BZ/BHB 5,2/5,x/
Schlaf: 7h - hervorragend
Stress:
Action: 2Tx/Cycling/Pow
Essfenster: 1200-1900h
Wasser: 3,7 L

Skaldeman 01,1
1824 kcal - 140 g F - 44 g KH (25 gZ) - 83 g P - 26 g Blst - 77% - 15 g mct - 350g Gemüse - 40g Obst
- 552 kcal Burned
- 554 kcal Budget

740morgens-0kcal: Kaffee mSst
1000spätmorgen: bhb/Carn/C im Tee
1130vormittag-70kcal: Holundersaft-Birkensaft in Wasser, mct-Kaffee
1200mittag-170kcal: 150g Zuckerhutsalat, Vinaigrette mit mct-Olivenöl, Rest gebratene Pastinake + Zwiebel/Knob
1440Dessert-413kcal: 250ml warmer Kokosdrink, Vanille, Kakao, mSst + Bllstmg + Reisp/BasenP + Coll/Glut/Lysin/Krea/Eaas + Chia
1730abend-604kcal: 150g Zuckerhutsalat, Vinaigrette mit mct-Olivenöl, 5g RS-Basmati, 175g geschn. Lyoner
2030Dessert-566kcal: 3 Wiener mit Klecks Remoulade+Hausmachersenf

20221220_123146.jpg

Bemerkung:
Heute ist ein guter Tag trotz einem Goldwasser-Yieper gestern Abend spät - saulecker! Aber: handle with CARE!

Es ist genau wie gestern passiert, dass mir die Gemüsemenge im Darm zu viel ist. Ich fühle mich regelrecht hochschwanger. Die berechneten Bllstmengen stimmen nicht. Wenn ich sehe, dass Zuckerhutsalat jede Menge feste Struktur hat und auch nicht sehr viel weniger wird, jetzt mal im Gegensatz zu Kopfsalat oder Feldsalat oder Chicoree, aber kaum eingetragene Bllst, dann sehe und fühle ich, dass das so nicht übereinstimmt. Genau wie Pastinaken.

Wenn dann noch Bllstmg und bllstreiche Proteine dazukommen, die auch noch die Blähungen verstärken, da Hülsenfrucht, dann wird das ziemlich eng in meinem Bauchnetz. Noch gehe ich davon aus, dass es eine Frage der Gewöhnung ist. Vielleicht brauch ich doch kleinere Portionen. Also die Vorstellung, mir das alles pürieren zu müssen, gefällt mir nicht. Sicher finde ich eine schmackhaftere Lösung. Allerdings schneide ich meine Salate/Gemüse schon millimeterfein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
14. März 2009
Beiträge
9.259
Reaktionspunkte
6.333
Ort
Pfalz
Name
Sonja
Größe
165
Gewicht
Ease!
Zielgewicht
Wohlfühlen
Diätart
Keto
Ketose definiere ich durch Messung Atemketone nicht durch Gramm KH/Tag

Tag 8 - Mittwoch 21. Dez. 2022 >>> in Planung!!!

Atemketone 0,344/x/x ‰ BAC
NBZ/BZ/BHB 5,0/5,x/
Schlaf: 6h - wirre Träume
Stress: Fingerknöchel schmerzen
Action: 2Tx/Cycling/Pow
Essfenster: 1200-1900h
Wasser: 3,5 L

Skaldeman 0,6
2126 kcal - 137 g F - 76 g KH (36 gZ) - 137 g P - 37 g Blst - 85% - 10 g mct - 350g Gemüse - 150g Obst
- 679 kcal Burned
- 379 kcal Budget

740morgens-0kcal: Kaffee mSst
1000spätmorgen-64kcal: 5 Salzlakritze fürs Gedärm (immer echte Glycyrrhiza glabra)
1130vormittag-45kcal: 2 kleine Äpfel
1200mittag-707kcal: 2 kleine Stück Pizza-Fleischkäse, 45g Pausenstangerl
1440Dessert-574kcal: 10g Walüsse, 250ml Kokosdrink, Vanille, Kakao, mSst + Bllstmg/Chia + Reisp/BasenP + Coll/Glut/Lysin/Krea/Eaas, Natto, Amchur, mct
1930abend-735kcal: 3 kleine grobe Bratwürstchen, asiatisches Pfannengemüse asiatische Art mit Konjakspätzle




Bemerkung:
Heute ist ein guter Tag. Dann hat man schomma n Plan >> kommt alles anders.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
14. März 2009
Beiträge
9.259
Reaktionspunkte
6.333
Ort
Pfalz
Name
Sonja
Größe
165
Gewicht
Ease!
Zielgewicht
Wohlfühlen
Diätart
Keto
Ketose definiere ich durch Messung Atemketone nicht durch Gramm KH/Tag

Tag 9 - Donnerstag 22. Dez. 2022 >>> in Planung!!!

Atemketone 0,388/x/x ‰ BAC
NBZ/BZ/BHB 5,0/5,x/
Schlaf: 6h - starkes Schwitzen ab der 2. Nachthälfte
Stress: Wadenkrämpfe
Action: 2Tx/Cycling/Pow
Essfenster: 1200-1900h
Wasser: 3,5 L

Skaldeman 0,5
1970 kcal - 113 g F - 154 g KH (119 gZ) - 69 g P - 31 g Blst - 85% - 10 g mct - 850g Gemüse - 150g Obst
- 249 kcal Burned
- 105 kcal Budget

720morgens-0kcal: Kaffee mSst
1000spätmorgen-27kcal: bhb-Carn in Grüntee, Holundermuttersaft + Birkensaft in Wasser oder Tee
1150vormittag-479kcal: 150g Zuckerhutsalat/Vinaigrette, 30g Olivenöl, 1 kl. Bratwurst
1300mittag-942kcal: Cashewkerne mit Cranberries (ich konnte mich nicht bremsen)
1800abend-499kcal: asiatisches Pfannengemüse mit Konjakspätzle und Lauchgemüse, kleines grobes Bratwürstchen
(2100spät-23kcal: HealthyCoke)
20221222_113854.jpg
20221222_183633.jpg
20221222_140543.jpg














Bemerkung:
Heute ist ein guter Tag. Gestern konnte ich gut entwässern, heute Nacht erste Krämpfe. Also: Salz + Basenpulver.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
14. März 2009
Beiträge
9.259
Reaktionspunkte
6.333
Ort
Pfalz
Name
Sonja
Größe
165
Gewicht
Ease!
Zielgewicht
Wohlfühlen
Diätart
Keto
Tag 10
Nachwehen vom Pfannengemüse - leider habe ich es auf den Lauch geschoben, den ich auch nicht so gut vertrage, aber liebe und sehr selten nur noch esse.

Wienerchen mit Remousenf - soweit gut.
Aaaaber: https://www.ketoforum.de/thema/sönnchen-sein-tag-nachtbuch.44077/post-1248074

Damit begann an HeiligAbend das LInsendesaster.
Etwa 40g in gekochter Form gegessen, sehr knackig! Aber lecker.
Abend nochmal nachgekocht und püriert ein kleines Dessert-Schälchen siehe Foto im Link oben.

Und ja, über Tag auch 40ml Holundermuttersaft-Birkensaft mit Wasser verdünnt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
14. März 2009
Beiträge
9.259
Reaktionspunkte
6.333
Ort
Pfalz
Name
Sonja
Größe
165
Gewicht
Ease!
Zielgewicht
Wohlfühlen
Diätart
Keto
Tag 11

Inzwischen schon mit heftigen Schwellungen gesegnet, habe ich zu Mittag einen Zuckerhut-Salat mit Forellenfilets gegessen. Hat mich aber nicht satt gemacht und irgendwie bin ich noch weiter geschwollen, dachte aber immer noch an den Lauch und auch schon an die vielleicht zu kurz gekochten Linsen am Mittag zuvor.

Also gab es abends nochmal 1 Teller weitergekochte gelbe Linsen als Pürreesuppensmoothie mit viel Kümmel aller Art und Kräutern, einfach sehr lecker! Kleine Portion.

Danach aber ging es richtig los, inzwischen hochschwanger und heftig geschwollene Beine und Füße, die in keine Schuhe mehr passten. Also auch noch Fenchel-Anis-Kümmel-Tee getrunken und Lefax genommen. Und ja, ich hatte jeweils vor der Suppe Oligase genommen zur besseren Verdauung.

Spät noch Hunger, war ja auch nicht viel. Also REiswaffeln mit Quittengelee mit Rosenblättern.

Und ja, über Tag auch 40ml Holundermuttersaft-Birkensaft mit Wasser verdünnt.
 
Registriert
14. März 2009
Beiträge
9.259
Reaktionspunkte
6.333
Ort
Pfalz
Name
Sonja
Größe
165
Gewicht
Ease!
Zielgewicht
Wohlfühlen
Diätart
Keto
Tag 12 - 26.12.22 - 2. Weihnachtstag

Immer noch hochschwanger mit dick geschwollenen Füßen heute spät erst aus dem Bett gekommen. Ich fühle mich wie das Michelin-Männchen aussieht. Geschwollen und gestaut und blockiert. Dumm gelaufen.
Dance Dancing GIF by MonkexNFT


Nach einigen Tests festgestellt, dass diese trockenen gelben Linsen aus dem Asialaden mir auch reichlich Nickel mitgebracht haben und eben für mich auch in kleinen Mengen unbekömmlich sind. Immer noch. Also kann ich mich hier gerade nicht auf meinen Geschmack verlassen. Und auch mit anderen bekömmlichen LMs kann ich das nicht auffangen oder gar umdrehen. Gift bleibt Gift in diesem Fall - also muss ich ihnen einen Totenkopf-Anker verpassen und das verinnerlichen. Gut so.

Also was tun, um aus diesem Schlamassel schnellstmöglich wieder in Homöostase zu kommen? Erstmal ein Kaffee.

Dann gibts Leinsamen-Tee, also den Schleim in Kümmel-Anis-Fencheltee quellender Leinsamen. Die ganzen Samen wandern später gut gequollen in meine erste Schleimmahlzeit.

Um meinem Darm und Stoffwechsel zu helfen, habe ich ein Porridge gedacht. Porridge hört sich besser an als "Schleimmahlzeit"!
Drin ist - alles vorgequollen:
Flohsamenschalen, Inulin aus Chicoree, Akazienfasergumar, Bambusfasermehl, Leinsamen s.o., L-Glutamin, Eaas, Lysin, Carnitin und 100g türk. Yogurt.

Das sind dann mal 2-3 Portionen. Ich hoffe, dass sich mein Darm damit wieder in Normalform bringt und evtl. vorhandene Giftstoffe gebunden und ausgeschleußt werden.

Danach gab es dann Hunger. Und zur Sicherheit also Reiswaffeln, die gehn immer. Mit etwas fettarmem Frischkäse+Hausmachersenf und gekochtem Schinken. Sollte funktionieren. Später ein Danziger Goldwasser - die Wirkung kommt aber erst nach 30 Minuten, dafür hammerhart, das ist interessant.

Am Abend die zweite Portion Porridge, diesmal noch mit Whey Isolate Salted Caramel.
Meinen Plan mit Steak und Risottogemüse hab ich auf morgen verschoben, da ich lieber nix riskieren will nachdem es mir doch um einiges besser geht als gestern und heute morgen.

Dazu gibt es reichlich entblähenden und Grün-Tee, auch Salz, damit es gar nicht erst zu Krämpfen kommt.

Immerhin war ich die ganze Zeit messbar in Ketose und hatte auch keine Chance, mit Süßem über die Stränge zu schlagen, weil ich hatte nix im Haus außer meiner selbst gekochten zuckerfreien Marmelade/Gelee.

Aber mal ehrlich, ein Aussetzer mit Süßem, Schoki oder Kuchen oder Mousse ist da harmlos dagegen - in jeder Hinsicht. Selbst Pizza oder Bolo oder - mir fällt gerade nix ein - Torte vielleicht - sind harmlos im Vergleich mit diesem Linsen-Hülsenfrüchte-Desaster. Das brauch ich nicht nochmal. Hab also alles entsorgt, damit ich nicht nochmal auf die Idee komme zu prüfen, ob dieses leckere Linsenzeug nicht doch harmlos ist für mich. Wie ihr seht, setze ich an dieser STelle nicht auf Intelligenz. 👹

Skaldeman 0,3
1025 kcal - 43 g F - 52 g KH (19 gZ) - 86 g P - 38 g Blst - 56% - 20 g mct - 0g Gemüse - 0g Obst
.................................................................................................................................................................................................

Nachtrag: Es gab noch wg Hunger 4 Wiener mit 300g Sour Cream Kräuter.

Skaldeman 0,6
1999 kcal - 121 g F - 66 g KH (33 gZ) - 139 g P - 38 g Blst - 94% - 20 g mct - 0g Gemüse - 0g Obst
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
14. März 2009
Beiträge
9.259
Reaktionspunkte
6.333
Ort
Pfalz
Name
Sonja
Größe
165
Gewicht
Ease!
Zielgewicht
Wohlfühlen
Diätart
Keto
Tag 12 - 27.12.22

Atemketone 266/488/511 ppm BAC
NBZ/BZ/BHB 5,0/5,x/
Schlaf: 8h - starkes Schwitzen ab der 2. Nachthälfte
Stress: Müdigkeit immer noch da
Action: 25 min lockeres Strampeln aufm Rädchen ca. 15km/h Wdst 4/10
Essfenter: 1200-2100h
Wasser: 3,5 L

Skaldeman 0,4
1690 kcal - 83 g F - 100 g KH (18 gZ) - 123 g P - 29 g Blst - 76% - 10 g mct - 300g Gemüse - 0g Obst
- 402 kcal Burned
- 538 kcal Budget

920morgens-0kcal: Kaffee mSst
1150vormittag-479kcal: 1. Portion Porridge: Flohsamenschalen, Inulin aus Chicoree, Akazienfasergumar, Bambusfasermehl, Leinsamen s.o., L-Glutamin, Eaas, Lysin, Carnitin und 100g türk. Yogurt noch Lecithin, Haferkleie, Kreatin und Collagen.
1400mittag-0kcal: 2. Portion
1600nachmittag-0kcal: Hirschmedaillons mit etwas Rotkraut - sehr lecker. Dessert: Goldwässerchen + Kaffee
1800abend-499kcal: kleine Portion asiatisches Pfannengemüse mit Basmati, gekocht als Suppe, mit 2 Wienern geschnippelt
2100spät-kcal: Reiswaffeln mit etwas Balance-Frischkäse und Schinken-Aspik


Bemerkung:
Heute ist schon viel besser, allerdings gibt es noch Spielraum nach oben. Aber gibt es den nicht immer?

Die Ödeme sind am Abklingen, die Verdauung normalisiert sich. Es ist ja immer das Problem, dass durch den geschwollenen Bauchraum die Lymphe aus den Beinen nicht abfließen kann und dadurch dann auch die Durchblutung noch mehr gestört wird. Die ist ja bereits dadurch belastet, dass die Darmgase darüber diffundieren und über die Lunge dann abgeatmet wird - was wiederum zu Atemproblemen führt. Bewegung ist dann auch kontraindiziert, weil das Herz dadurch noch mehr belastet wäre.

Von daher kann ich heute wieder mit leichter Bewegung starten, das tut mir gut. Essen wird ähnlich wie gestern einfach nur der Entzündungshemmung und für den Darm gut sein und sättigen. Und genug zu trinken.

Mein Porridge heute hat zusätzlich zu Flohsamenschalen, Inulin aus Chicoree, Akazienfasergumar, Bambusfasermehl, Leinsamen s.o., L-Glutamin, Eaas, Lysin, Carnitin und 100g türk. Yogurt noch Lecithin, Haferkleie, Kreatin und Collagen.

Das sind dann mal 2 halbe Portionen.

Heute gibts keine Schwedenkräuter-Kapseln mehr, aber weiter Triphala Churna und Pfefferminztee.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
14. März 2009
Beiträge
9.259
Reaktionspunkte
6.333
Ort
Pfalz
Name
Sonja
Größe
165
Gewicht
Ease!
Zielgewicht
Wohlfühlen
Diätart
Keto
Tag 14 - 28.12.22

Atemketone 288/x/x ppm BAC
NBZ/BZ/BHB 5,0/5,x/
Schlaf: 8h - starkes Schwitzen ab der 2. Nachthälfte
Stress: leichte Ödeme - schmerzfrei
Action:
Essfenter: 1300-1900h
Wasser: 3,5 L

Skaldeman 0,5
1911 kcal - 110 g F - 111 g KH (22 gZ) - 111 g P - 31 g Blst - 76% - 10 g mct - 200g Gemüse - 5g Obst
- 512 kcal Burned
- 427 kcal Budget

920morgens-0kcal: Kaffee mSst
1130vormittag: bhb+carnitin

1300mittag-647kcal:
Portion Hirse Samo Khichdi,
Portion Porridge: Flohsamenschalen, Inulin aus Chicoree, Akazienfasergumar, Bambusfasermehl, Leinsamen s.o., L-Glutamin, Eaas, Lysin, Carnitin und 100g türk. Yogurt noch Lecithin, Haferkleie, Kreatin und Collagen.

1800abend-542kcal:
Hirschmedaillons mit etwas Rotkraut - sehr lecker. Dazu Hirse indisch mit Ghee, Zwiebel, Knoblauch, Nelken, Sternanis, Kardamom, Amchur (green Mango) und Anardana (getr.Granatapfelsamen)

2230spät-723kcal: Fleischkäse mit Senf

1 von 4 Portionen hat 257kcal - F 7,8 - KH 39,1 - EW 7 - Bllst 3,3 :giggle: Soweit zum Thema Fasten-Rezept. Und Detox? Vielleicht FMD.
Öffne mein Rezept 'Hirse Samo Khichdi' in Fddb: https://share.fddbextender.de/6073440
20221228_125143.jpg
20221229_110444.jpg

Bemerkung:
Heute ist ein guter Tag. Allerdings lerne ich wieder "Hunger" kennen. Der Körper verlangt. Interessant.

Die Hirse als "Fastenspeise" ist ja die doppelte Menge von meiner Portion, und noch Kartoffeln und Erdnüsse drin, die ich nicht da hatte und auch nicht ersetzen wollte. Tatsächlich war ich nach meiner Portion nicht satt. Und bis die Sättigung kam, das hat diesmal fast ne Stunde gedauert dafür aber angehalten. Vielleicht wollte mein Körper einfach die Portionsgröße der fastenden Inder? Am Abend kam dann nochmal ein Hungerschub so dass ich entgegen meiner normalen Vorgehensweise nochmal Fleischkäse warm gemacht habe, denn ich wollte nicht hungrig ins Bett - nicht mit so einem Bärenhunger. Ich hatte auch überlegt, von der Hirse zu essen, wollte aber nicht das Risiko eingehen, dann mitten in der Nacht mit Hunger wach zu werden.

Interessanterweise war das eine der seltenen Nächte, bei der mir nicht die Finger und Hände eingeschlafen sind. Vielleicht bringt mir die Hirse doch einiges mit, was ich nicht substituiert bekomme?
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
14. März 2009
Beiträge
9.259
Reaktionspunkte
6.333
Ort
Pfalz
Name
Sonja
Größe
165
Gewicht
Ease!
Zielgewicht
Wohlfühlen
Diätart
Keto
Tag 15 - 29.12.22

Atemketone 288/x/x ppm BAC
NBZ/BZ/BHB 5,0/5,x/
Schlaf: 8h - Schwitzen ab der 2. Nachthälfte
Stress: Papierkram
Action: CT/Cyc
Essfenster: 1200-1900h
Wasser: 3,5 L

Skaldeman 0,4
1908 kcal - 100 g F - 130 g KH (14 gZ) - 122 g P - 34 g Blst - 91% - 0 g mct - 200 g Gemüse - 110 g Obst
- 261 kcal Burned
- 179 kcal Budget

1120morgens-0kcal: Kaffee mSst
1150vormittag-98kcal: 3 Medjoul-Datteln, bhb+carnitin in Grüntee
1300mittag-685kcal: 1 kl. Apfel, Portion Porridge mit 30g Sesamsprossen: Flohsamenschalen, Inulin aus Chicoree, Akazienfasergumar, Bambusfasermehl, Leinsamen s.o., L-Glutamin, Eaas, Lysin, Carnitin und 100g türk. Yogurt noch Lecithin, Haferkleie, Kreatin und Collagen.
1800abend-386kcal: Schär Knusperbrot, Balance-Frischkäse, Hähnchen in Aspik
1915spät-738kcal: Gebratene Hirsescheiben mit 2 Eiern, 2 Raclette-Käse, Frühlingszwiebel und etwas Rotkraut - knusprig+superlecker!

20221229_190108.jpg

Bemerkung:
Heute ist ein guter Tag. Die Ödeme sind weg, die Bauchmitte auch fast druckschmerzfrei, noch ein bisschen Aufregung im Colon, aber moderat, wahrscheinlich die Gewürze und das Ghee. Der Rhytmus ist noch nicht wieder hergestellt, aber vielleicht ist das auch eine gute Sache. Ob 24h so toll sind? Aber zumindest leicht überschaubar. Doch, ist ne gute Sache, wenn alles prima läuft und ich mir darüber keine Gedanken machen brauche.

Faszinierend finde ich ebenfalls, dass ich jetzt gerade - trotz der 111g KH gestern über Tag - einen AK von 288 ppm habe. Das heißt es klappt mit dem Flexi-Keto, beides zusammen ist möglich. Das Hungerphänomen schreibe ich mal der Essanforderung zugute, denn tatsächlich ist Gewöhnung an Uhrzeiten bei den Mahlzeiten offenbar der auslösende Faktor für das Hungerempfinden und zwar unabhängig vom AK-Wert und vom BZ. Das ist für mich wichtig zu wissen, dass dieses Gefühl eher den Wiederholungsfaktor als den circadianen Mechanismus oder den Hirnhunger beschreibt.

Heute mittag konnte ich mit bhb+Carn den Hunger noch ein wenig nach hinten schieben, obwohl er bereits aufgetaucht war.
Heute Abend hab ich nicht dran gedacht, wollte ja aber sowieso die Mahlzeit produzieren.
Für später denk ich mal dran, wenn ich nicht früh genug ins Bett komme. Könnte auch am bhb in den Nachtpillen liegen... zu spät eingenommen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
14. März 2009
Beiträge
9.259
Reaktionspunkte
6.333
Ort
Pfalz
Name
Sonja
Größe
165
Gewicht
Ease!
Zielgewicht
Wohlfühlen
Diätart
Keto
Tag 16 - 30.12.22

Atemketone 288/x/x ppm BAC
NBZ/BZ/BHB 5,0/5,x/
Schlaf: 8h - kaum Schwitzen ab der 2. Nachthälfte
Stress: Papierkram
Action: Pow(CT/Cyc
Essfenster: 1330-2000h
Wasser: 3,5 L

Skaldeman 0,6
1585 kcal - 98 g F - 88 g KH (11 gZ) - 81 g P - 50 g Blst - 78% - 0 g mct - 300 g Gemüse - 5 g Obst
- 771 kcal Burned
- 1012 kcal Budget

1020morgens-0kcal: Kaffee mSst
1150vormittag-0kcal: bhb+carnitin in Grüntee
1330mittag-477kcal: 1 Port. actifry: Gebratene Hirsescheiben, Tofu, Konjak-Schbädsle, Zwiebel, Knoblauch, Frühlingszwiebel, Rotkraut, Avocado, SweetChiliSauce, AsaFötida-Pulver - knusprig+superlecker!
1700Dessert-329kcal: Dattel-Haselnuss-Creme - köstlich!
1845abend-477kcal: 1 Port. actifry: Gebratene Hirsescheiben, Tofu, Konjak-Schbädsle, Zwiebel, Knoblauch, Frühlingszwiebel, Rotkraut, Avocado, SweetChiliSauce, AsaFötida-Pulver - kalt auch nicht schlecht!
2000abend-312kcal: Portion Porridge mit 30g Sesamsprossen: Flohsamenschalen, Inulin aus Chicoree, Akazienfasergumar, Bambusfasermehl, Leinsamen s.o., L-Glutamin, Eaas, Lysin, Carnitin und 125g Quark, Lecithin, Haferkleie, Kreatin und Collagen.

20221230_145415.jpg
20221230_133110.jpg
Bemerkung:
Heute ist ein guter Tag. Ich will bereits auf den Regenbogen und die 5-Elemente achten und die 5 Geschmacksrichtungen, damit ich mich einfach schon drauf einstelle.

Eigentlich wollte ich das Dattelkonfekt machen, hatte aber keine Erdnüsse da. Allerdings geröstete Ital. Haselnüsse. Also hab ich die 10 geweichten Datteln mit den Haselnüssen durch den Blender gejagt und sieh da, es war köstlich! Und sehr sättigend. Ergab 6 Portionen, 4 in der Fridge. Und ich bin pappesatt. Obenauf sind Kakaonibs, die ich auch sehr liebe.

Insgesamt sehr viele Bllst, ich fühle mich auch sehr voll. Und Gase hab ich auch, der Tofu und die Zwiebeln machen ihr Ding, aber alles soweit normal.

Haselnüsse waren für lange Zeit sehr selten in meinem Essen, da ich sie irgendwann nicht mehr gut vertragen habe, ich bekam öfters Atemnot davon. Könnte an Schimmelbelastung gelegen haben oder meiner Empfindlichkeit für eine solche, denn Nutella ^^ hab ich vertragen. Wird sich zeigen, ob ich diese sehr leckere und auch sehr gesunde Nuss wieder nutzen kann. Bei meinem Atkins früher waren 3 Stück als Betthupferl Pflichtprogramm gewesen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
14. März 2009
Beiträge
9.259
Reaktionspunkte
6.333
Ort
Pfalz
Name
Sonja
Größe
165
Gewicht
Ease!
Zielgewicht
Wohlfühlen
Diätart
Keto
Tag 17 - 31.12.22

Atemketone x/x/x ppm BAC
NBZ/BZ/BHB 5,x/5,x/
Schlaf: 8h - kaum Schwitzen ab der 2. Nachthälfte
Stress: Papierkram
Action: Pow/Cyc
Essfenster: 1330-2000h
Wasser: 3,5 L

Skaldeman 0,5
1576 kcal - 93 g F - 55 g KH (5 gZ) - 120 g P - 29 g Blst - 78% - 0 g mct - 30 g Gemüse - 25 g Obst
- 204 kcal Burned
- 454 kcal Budget

1020morgens-0kcal: Kaffee mSst
1150vormittag-0kcal: bhb+carnitin in Grüntee
1430mittag-534kcal: 2 St. Geflügel-Leberkäs mit Remo
1800abend-401kcal: 1 Flanksteak in Ghee, 25g rs Basmati, Frühlingszwiebel
1830Dessert-164kcal: 0,5 Port. Dattel-Haselnuss-Creme - köstlich!
2030mittag-312kcal: Portion Porridge mit 30g Sesamsprossen: Flohsamenschalen, Inulin aus Chicoree, Akazienfasergumar, Bambusfasermehl, Leinsamen s.o., L-Glutamin, Eaas, Lysin, Carnitin und 125g Quark, Lecithin, Haferkleie, Kreatin und Collagen.
2300spät-164kcal: 0,5 Port. Dattel-Haselnuss-Creme - köstlich!

Bemerkung:
Heute ist ein guter Tag.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
14. März 2009
Beiträge
9.259
Reaktionspunkte
6.333
Ort
Pfalz
Name
Sonja
Größe
165
Gewicht
Ease!
Zielgewicht
Wohlfühlen
Diätart
Keto
Resümee:

Flexi-Ketose ist machbar und angenehm, wenn ich auf verträgliche Lebensmittel achte und auf kleinere Mengen, dafür aber große Vielfalt. Ich bin trotz KH>100 in Ketose geblieben weil es langsame KH waren und gut verteilt. Rausgekippt bin ich nur durch eine Reaktion auf Yellow Split Peas und Erbsenprotein, auch aus Gelben Erbsen. Von daher lässt sich das noch optimieren und wird auch zukünftig wieder aufgenommen, jetzt geht es aber erst mal mit Globuli weiter.

Danach dann wahrscheinlich als Regenbogen-Flexi-Keto mit Betonung auf 5-Elemente-Kost, Farben und Geschmacksrichtungen.
 
Registriert
14. März 2009
Beiträge
9.259
Reaktionspunkte
6.333
Ort
Pfalz
Name
Sonja
Größe
165
Gewicht
Ease!
Zielgewicht
Wohlfühlen
Diätart
Keto
Flexi-Ketose ab 21.1.2023

Samstag - Tag 1

Ease! -0,0
Atemketone 388/488/x22 ppm BAC 0,x mmol/L (der 1.Wert ist immer ohne/vor bhb-mct-carnitin, auch am Abend schon keins)
NBZ/BZ/BHB 5,0/x,1/
Schlaf: 8h ohne Schwitzen
Stress: Fußödeme,
Action: Schneeschippen/Conf
Essfenster: 1200-2100h
Wasser: 3,4 L20230121_190852.jpg

Skaldeman 0,8
1921 kcal - 133 g F - 83 g KH (37 gZ) - 84 g P - 26 g Blst - 61% - 10 g mct - 50g Gemüse - 250 g Obst
- 296 kcal Burned
- 201 kcal Budget

1030morgens-0kcal: Kaffee mSst,
1150vormittag-135kcal: bhb+Carn, Balsamico, 2 Cox Orange,
1400mittag-141kcal: Rest-Porridge mit Kokosdrink, vorgequ. Leinsamen, Coll-Glut-Leci-Krea und Sojagurt und Erdmandel + Nori + Teff-Pops
1500nachmittag-450kcal: Pistazien
1930nachmittag-738kcal: Leberknödel mit Senf, Konjakspatzen mit Hoisinsauce + Sesamöl + 50g rohe Babymöhren
2030abend-457kcal: Pistazien


Bemerkung:
Heute ist ein guter Tag.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
14. März 2009
Beiträge
9.259
Reaktionspunkte
6.333
Ort
Pfalz
Name
Sonja
Größe
165
Gewicht
Ease!
Zielgewicht
Wohlfühlen
Diätart
Keto
Flexi-Ketose ab 21.1.2023

Sonntag - Tag 2

Ease! -0,0
Atemketone 422/488/366 ppm BAC 0,x mmol/L (der 1.Wert ist immer ohne/vor bhb-mct-carnitin, auch am Abend schon keins)
NBZ/BZ/BHB 5,0/x,1/
Schlaf: 7h ohne Schwitzen
Stress: Fußödeme,
Action: Langzeit-Conf
Essfenster: 1200-2100h
Wasser: 3,4 L

Skaldeman 0,6
1854 kcal - 117 g F - 56 g KH (30 gZ) - 136 g P - 31 g Blst - 77% - 5 g mct - 1000g Gemüse - 50 g Obst
- 581 kcal Burned
- 553 kcal Budget

20230122_125532.jpg
1030morgens-0kcal: Kaffee mSst,
1150vormittag-74kcal: bhb+Carn, Balsamico, Granatapfel
1400mittag-617kcal: Chicoree, Konjakspatzen, Kalbsmedaillons, Zwiebel, Champignons, frische Cranberries
1830nachmittag-549kcal: Chicken Wings, Rest Chicoree-Salat mit Rest von Konjakspatzen, Zwiebel, Champignons, frische Cranberries,
2030abend-615kcal: Pistazien

Bemerkung:
Heute ist ein guter Tag.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
14. März 2009
Beiträge
9.259
Reaktionspunkte
6.333
Ort
Pfalz
Name
Sonja
Größe
165
Gewicht
Ease!
Zielgewicht
Wohlfühlen
Diätart
Keto
Flexi-Ketose ab 21.1.2023

Montag - Tag 3 >>>in Arbeit!!!

Ease! -0,0
Atemketone 366/488/x22 ppm BAC 0,x mmol/L (der 1.Wert ist immer ohne/vor bhb-mct-carnitin, auch am Abend schon keins)
NBZ/BZ/BHB 5,0/x,1/
Schlaf: 7h ohne Schwitzen
Stress: Fußödeme,
Action: Pow/Cyc/Conf
Essfenster: 1300-2100h
Wasser: 3,4 L

Skaldeman 0,8
1921 kcal - 133 g F - 83 g KH (37 gZ) - 84 g P - 26 g Blst - 61% - 10 g mct - 50g Gemüse - 250 g Obst
- 296 kcal Burned
- 201 kcal Budget

830morgens-0kcal: bhb+Carn, Kaffee mSst,

1400mittag-1321kcal: EW-Brot mit Erdnusscreme und Blütenhonig
1500nachmittag-450kcal: Feldsalat mit Vinaigrette
2030abend-457kcal:

Bemerkung:
Heute ist ein guter Tag.
 
Registriert
14. März 2009
Beiträge
9.259
Reaktionspunkte
6.333
Ort
Pfalz
Name
Sonja
Größe
165
Gewicht
Ease!
Zielgewicht
Wohlfühlen
Diätart
Keto
Flexi-Ketose ab 21.1.2023

Dienstag - Tag 4 >>>in Arbeit!!!

Ease! -0,0
Atemketone 422/488/366 ppm BAC 0,x mmol/L (der 1.Wert ist immer ohne/vor bhb-mct-carnitin, auch am Abend schon keins)
NBZ/BZ/BHB 5,0/x,1/
Schlaf: 7h ohne Schwitzen
Stress: Fußödeme,
Action: Langzeit-Conf
Essfenster: 1200-2100h
Wasser: 3,4 L

Skaldeman 0,6
1854 kcal - 117 g F - 56 g KH (30 gZ) - 136 g P - 37 g Blst - 77% - 5 g mct - 1250g Gemüse - 50 g Obst
- 581 kcal Burned
- 553 kcal Budget


830morgens-0kcal: Kaffee mSst, Carnitin
1030vormittag-48kcal: Sellerie-Juice
1300mittag-460kcal: 3 Reiswaffeln mit leichtem Frischkäse und bio-Lyoner
1400mittag-584kcal: Gekochte Broccoli-Röschen TK mit etwas Dressing und 3 Scheiben Käse
1830nachmittag-549kcal:
2030abend-615kcal: Pistazien

Bemerkung:
Heute ist ein guter Tag. Ich hatte echt Bock auf Selleriesaft und Gemüse. Eigentlich hätte ich Bock auf noch viel mehr Gemüse und noch weniger Tierisches. Mal sehen, wohin das führt.

Nachdem ich jetzt die letzte Woche mich einmal durch Saatenbrot und Glutenfreies Brot durchgearbeitet habe und gesehen habe, es geht tatsächlich mehr um die Lektine (Mehle glutenfrei!!!) als um das Gluten, fühle ich mich vollgestopft, aufgeblasen und unbeweglich. Aber nur geringe Bauchschmerzen, mehr Halzschmerzen, Krampfneigungen der Gefäße und fehlender Fokus.
 
Registriert
14. März 2009
Beiträge
9.259
Reaktionspunkte
6.333
Ort
Pfalz
Name
Sonja
Größe
165
Gewicht
Ease!
Zielgewicht
Wohlfühlen
Diätart
Keto
Flexi-Ketose ab 21.1.2023

Mittwoch- Tag 5

Ease! -0,0
Atemketone 422/488/366 ppm BAC 0,x mmol/L (der 1.Wert ist immer ohne/vor bhb-mct-carnitin, auch am Abend schon keins)
NBZ/BZ/BHB 5,0/x,1/
Schlaf: 7h mit heftigem Schwitzen, Aufwachen, Herzrasen
Stress: Fußödeme, Kopfschmerzen die mit Kaffee gehen
Action: Conf
Essfenster: 1200-2100h
Wasser: 3,4 L

Skaldeman 0,3
1138 kcal - 47 g F - 106 g KH (11 gZ) - 59 g P - 45 g Blst - 77% - 10 g mct - 1080g Gemüse - 180 g Obst
- 581 kcal Burned
- 553 kcal Budget


830morgens-0kcal: Kaffee mSst, Carn.
1150vormittag-221kcal: bhb+Carn, Selleriesaft, 2 kleine Äpfel
1400mittag-281kcal: Feldsalat mit Granatapfel und Pistazien, Vinaigrette, mct
1830nachmittag-635kcal: Like Chicken, Champignons, Frühlingszwiebel, Soba-Noodles
2030abend-5kcal: Pistazien

Bemerkung:
Heute ist ein guter Tag.
Der 2. Tag mit Selleriesaft und schon fühl ich mich süchtig danach. Auch die kleinen Äpfel waren ein MustHave.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben