Gaumen Schmerzen nach fasttag

Oddrun

Stamm Mitglied
Registriert
31. Juli 2020
Beiträge
208
Reaktionspunkte
92
Größe
163
Gewicht
70.8
Zielgewicht
64
Diätart
Ketogene ernährung
Hallo ihr Lieben,

Der Titel sagt eigentlich schon alles... Wenn ich einen Tag lang keine feste Nahrung zu mir nehme tut mir bei der ersten Mahlzeit der Gaumen und sogar die Innenseite der Wangen weh, und zwar richtig. Das sind solche Schmerzen dass mir die Tränen in die Augen schießen.

Kennt das jemand?
 

Liliane

Stamm Mitglied
Registriert
08. Juni 2018
Beiträge
1.852
Reaktionspunkte
2.797
Ort
Berlin
Größe
160
Gewicht
73,5 Februar 2020
Zielgewicht
59
Diätart
ketogen verfressen
Das habe ich noch nicht erlebt, trotz jährlich mindestens einmal Fasten. Da kann ich dir leider gar keine Tipps geben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Oddrun

Stamm Mitglied
Registriert
31. Juli 2020
Beiträge
208
Reaktionspunkte
92
Größe
163
Gewicht
70.8
Zielgewicht
64
Diätart
Ketogene ernährung
@Liliane danke dir für die Antwort, ich habe vor Jahren mal (sehr ungesund natürlich) jeweils 3 Tage gefastet und am vierten Tag so ziemlich alles was ich gefunden habe gegessen..

Damals hatte ich das auch noch nicht, aber dieser Schmerz ist wirklich wahnsinnig...
 

Oddrun

Stamm Mitglied
Registriert
31. Juli 2020
Beiträge
208
Reaktionspunkte
92
Größe
163
Gewicht
70.8
Zielgewicht
64
Diätart
Ketogene ernährung
Danke @Karamella, also nicht so ungewöhnlich.

Ich faste nicht mehrere Tage, aber an diesen Tagen werde ich mal versuchen ob kaugummi kauen vielleicht hilft. Ist nur so ein Gedanke
 

Petraea

Stamm Mitglied
Registriert
12. Feb. 2015
Beiträge
5.537
Reaktionspunkte
6.191
Ort
Pfalz
Name
Petra
Größe
162
Gewicht
69,8
Zielgewicht
58
Diätart
LC
Hallo ihr Lieben,

Der Titel sagt eigentlich schon alles... Wenn ich einen Tag lang keine feste Nahrung zu mir nehme tut mir bei der ersten Mahlzeit der Gaumen und sogar die Innenseite der Wangen weh, und zwar richtig. Das sind solche Schmerzen dass mir die Tränen in die Augen schießen.

Kennt das jemand?
Ich kenne das auch nicht, ich kann mir auch gar nicht erklären,
woher das kommen könnte.
Sind das Schmerzen der Muskulatur oder der Kiefergelenke,
oder eher eine Entzündung der Schleimhäute,
weil du schreibst, Innenseite der Wangen?
 

Oddrun

Stamm Mitglied
Registriert
31. Juli 2020
Beiträge
208
Reaktionspunkte
92
Größe
163
Gewicht
70.8
Zielgewicht
64
Diätart
Ketogene ernährung
@Petraea es ist vor allem der Gaumen, es fühlt sich an als wäre er entzündet, aber eben nur bei der ersten Mahlzeit, er ist nicht gerötet oder so.

Ich könnte mir vorstellen dass es ähnlich schmerzen würde wenn man einem neugeborenen Knäckebrot geben würde...
 

Sorah

Intuitive Biohackerin
Teammitglied
Moderator
Registriert
06. Apr. 2012
Beiträge
18.362
Reaktionspunkte
14.439
Ort
NRW
Name
Sonja
Größe
1,68 m
Gewicht
war wieder auf 78,6 kg
Zielgewicht
68 kg✓, 65 kg✓, 62 kg ✓ und nu U60 kg✓
Diätart
Gegensteuern, wenn es erforderlich wird, um das Gewicht zu halten.
Ich vermute, es hängt mit der Muskulatur zusammen, wie du kaust und dem, was du isst.
Ich kenne diesen Schmerz auch. Allerdings nicht in diesem Zusammenhang.
 

Oddrun

Stamm Mitglied
Registriert
31. Juli 2020
Beiträge
208
Reaktionspunkte
92
Größe
163
Gewicht
70.8
Zielgewicht
64
Diätart
Ketogene ernährung
@Sorah ja kann sein, sogar joghurt tut weh

Muss wohl damit leben
 

Linea

Stamm Mitglied
Registriert
08. Nov. 2016
Beiträge
6.508
Reaktionspunkte
8.005
Ort
Delbrück
Name
Steffi
Größe
160
Gewicht
61,3
Zielgewicht
55
Diätart
Keto <20g KH
Ich kenne das mit dem Empfindlichen Gaumen eigentlich nur, wenn ich im Mundraum irgendwo eine Entzündung habe, Zahnwurzel, Zahnfleisch oä. Dann "scheuert" alles im Mund egal was.
Wenn ich mir den Gaumen mal verbrannt habe ist es das selbe, aber da du ja gefstet hast schließt sich das ja auß.
 

Oddrun

Stamm Mitglied
Registriert
31. Juli 2020
Beiträge
208
Reaktionspunkte
92
Größe
163
Gewicht
70.8
Zielgewicht
64
Diätart
Ketogene ernährung
@Linea ja verbrannt oder tatsächlich entzündet ist da nix, aber es fühlt sich ganz schrecklich an
 

mice

Stamm Mitglied
Registriert
13. Jan. 2007
Beiträge
138
Reaktionspunkte
53
Ort
Düsseldorf
Größe
162
Gewicht
96
Zielgewicht
79
Diätart
Atkins-Keto
Hallo Oddrun,
Hört sich fast nach einer gereizten Schleimhaut an, das kann durch Veränderungen des PH Wertes passieren was wiederum beim Fasten passieren kann.
Ich würde spontan Kamillentee und Honig empfehlen. Als Speise vielleicht was weiches warmes oder Avocado.
Gute Besserung!
Greetz Mice
 

Oddrun

Stamm Mitglied
Registriert
31. Juli 2020
Beiträge
208
Reaktionspunkte
92
Größe
163
Gewicht
70.8
Zielgewicht
64
Diätart
Ketogene ernährung
@mice das kommt vom ph - Wert? 😳 Spannend, danke dir 🙂
 

SonjaLena

Stamm Mitglied
Registriert
14. März 2009
Beiträge
8.614
Reaktionspunkte
5.932
Ort
Pfalz
Name
Sonja
Größe
165
Gewicht
Ease!
Zielgewicht
Wohlfühlen
Diätart
Keto
Hast du Plomben in den Zähnen oder sonstwie was Künstliches?
Es könnte sein, dass da was in den Mundraum abgegeben wird und die Schleimhäute sich entzünden.

Auch könnte es sein, dass beim Fasten über den Speichel aggressive Stoffe ausgeschieden werden. Hast du mal Ölziehen versucht? Es ist nicht selten, dass die Drüsen und Schleimhäute sich zu reinigen beginnen. Und so ziemlich jede Selbstreinigung ist eher nicht so angenehm. Allerdings bedeutet es auch, dass es da was gibt, was der Körper lieber nicht da hätte.

Aber das ist alles nur Spekulation, man kann Speicheltests machen.
 

mice

Stamm Mitglied
Registriert
13. Jan. 2007
Beiträge
138
Reaktionspunkte
53
Ort
Düsseldorf
Größe
162
Gewicht
96
Zielgewicht
79
Diätart
Atkins-Keto
@mice das kommt vom ph - Wert? 😳 Spannend, danke dir 🙂
Naja, wenn der PH Wert nicht stimmt, kann es entzündlich werden oder gereizt. Ich hatte das mal von einer 🍊 Orangen Orgie.
Da hat meine Ärztin ein Abstrich gemacht und gemeint der PH wert ist komplett da wo er nicht hingehört.
Es war in der Mundhöhle schmerzhaft/empfindlich, gefühlt geschwollen und huggelig.

Greetz Mice
 

Oddrun

Stamm Mitglied
Registriert
31. Juli 2020
Beiträge
208
Reaktionspunkte
92
Größe
163
Gewicht
70.8
Zielgewicht
64
Diätart
Ketogene ernährung
@SonjaLena
Ja ich hab plomben, aber es tun ja nicht die Zähne weh, auch nicht die kaumuskeln sondern wirklich nur der Gaumen und vielleicht ein wenig die schleimhäute der Wangen.

Ölziehen - ja, aber immer nur so phasenweise

@mice ja du beschreibst das gefühl sehr gut, aber der Auslöser war bei mir eben nie ein Lebensmittel sondern das weglassen von "festerer" Nahrung (also nur getrunken)
Das es mit dem ph-Wert zusammen hängt kann ich mir aber vorstellen.

Ich habe in letzter Zeit nicht gefastet und daher auch keine Probleme mehr damit, wenn es wieder mal auftritt werde ich aber definitiv den ph-Wert messen.

Ich danke euch! 🌹
 

SonjaLena

Stamm Mitglied
Registriert
14. März 2009
Beiträge
8.614
Reaktionspunkte
5.932
Ort
Pfalz
Name
Sonja
Größe
165
Gewicht
Ease!
Zielgewicht
Wohlfühlen
Diätart
Keto
Ja ich hab plomben, aber es tun ja nicht die Zähne weh, auch nicht die kaumuskeln sondern wirklich nur der Gaumen und vielleicht ein wenig die schleimhäute der Wangen.

Das hatte ich so verstanden. Doch kann beim Fasten etwa der Speichel basischer/sauerer/aggressiver sein und wird ja nicht durch Nahrung entsorgt. Deshalb könnten Risse in Plomben zB zu Ausdünstungen oder Absonderungen in die Schleimhäute führen. Oder aber es gibt Taschen an den Zähnen mit Bakterien oder es gibt sonstige sonst nicht spürbare Infektionen oder Toxine die sich durch Nicht-Essen auf die Mundschleimhaut ausbreiten können.

Das Mikrobiom im Mund ist ähnlich vielfältig wie das im Darm.

Daher mache ich gerade beim Fasten und auch bei so Sachen wie OMAD mit langen Esspausen in jedem Fall Ölziehen - mit Kokosöl - um sowas zu vermeiden. Denn wenn schon vermehrt Giftstoffe im Körper abgebaut werden durch die gewünschte Autophagie, dann müssen die ja auch entsorgt werden so dass ich nicht mehr unter der Reinigung leide wie unbedingt nötig.
 

mice

Stamm Mitglied
Registriert
13. Jan. 2007
Beiträge
138
Reaktionspunkte
53
Ort
Düsseldorf
Größe
162
Gewicht
96
Zielgewicht
79
Diätart
Atkins-Keto
Wie geht es dir denn?
Ist es schon besser geworden ?
Das mit den Orangen ist echt ein Beispiel, das kann dir mit allem passieren.

SonjaLena hat es mit den Speichel gut beschrieben.

Fühl dich gedrückt und gute Besserung!
Greetz Mice
 

Oddrun

Stamm Mitglied
Registriert
31. Juli 2020
Beiträge
208
Reaktionspunkte
92
Größe
163
Gewicht
70.8
Zielgewicht
64
Diätart
Ketogene ernährung
@mice das Problem hatte ich zuletzt im März glaub ich, seitdem habe ich nicht mehr gefastet.

@SonjaLena OK ich verstehe was du meinst, danke für die tolle Erklärung
 

SonjaLena

Stamm Mitglied
Registriert
14. März 2009
Beiträge
8.614
Reaktionspunkte
5.932
Ort
Pfalz
Name
Sonja
Größe
165
Gewicht
Ease!
Zielgewicht
Wohlfühlen
Diätart
Keto
Kuckma, hier für dich: Mundflora

Über Jahre hab ich immer mal was für meine Mundflora getan, das heißt Blis K12 und inzwischen Oral Biotics. Damit kann man auch Paradontitis natürlich ausheilen anstelle der unangenehmen und teuren Behandlung beim Zahnarzt.
 
Oben