Gemüse...Avocado ausreichend?

Dieses Thema im Forum "Bin neu hier und habe schon Fragen" wurde erstellt von Delta, 18. Januar 2019.

  1. Delta

    Delta Neuling

    Registriert seit:
    23. Januar 2018
    Beiträge:
    13
    Geschlecht:
    männlich
    Guten Tag liebe Community!

    Hab kurz ne frage, man soll ja bei Keto sein Gemüse essen, ich hab bisher immer zu meinen Mahlzeiten broccoli gemacht. Nun aber würde ich gerne fragen würde es vollkommen ausreichen wen ich einfach nur 1-2 Avocados am Tag esse und broccoli weg lasse? Avocados vorzubereiten fällt mir leichter...
    (Und ja ich bin mir bewusst das Avocado kein Gemüse sondern eher Obst ist)

    Vielen Dank im Voraus!
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2019
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.598
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    108 kg
    Zielgewicht:
    95 kg
    Diätart:
    real food - keto
    Ich esse etwa 1x in der Woche ne Portion Gemüse. Mehr braucht es nicht. Warum sollte man auch jeden Tag Grünzeug essen?
    Noch unsinniger ist es aber, sich auf nur eine einzige Sorte Gemüse zu beschränken. Es gibt mehr als Avocado und Broccoli
     
  4. Karamella

    Karamella Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    932
    Medien:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kappeln/Schlei - Schleswig-Holstein
    Name:
    Carmen
    Größe:
    1,68m
    Gewicht:
    geht abwärts
    Zielgewicht:
    70
    Diätart:
    Keto

    Moin Delta,

    iß, was Dir schmeckt und zu den Werten passt, die Du anstrebst.

    Ansonsten machts Du mit allem was grün oder weiß ist nichts verkehrt.

    Viel Erfolg.
     
  5. Mayestic

    Mayestic Guest


    Du wirst schon merken ob die Verdauung streikt oder nicht.
    Mir geht es mit Gemüse besser weil ich diesen Froschlaich (Flohsamenschalenpulver) einfach nicht mag.

    Aber wir haben hier auch einige denen geht es komplett ohne Gemüse besser.

    Musst du austesten. Ansonsten finde ich die Zubereitung von Brokkoli nicht wild :)
    Gefroren kaufen, auftauchen lassen, 10 Minuten ins nicht kochende Wasser, fertig.
    Hält sich bei mir im Kühlschrank gegart auch 2-3 Tage.

    Wenn Avocados dann die schwarzen. Die haben scheinbar weniger KH als die grünen.
     
    Karamella gefällt das.
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Jedlaya

    Jedlaya Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2017
    Beiträge:
    82
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    170
    Zielgewicht:
    68
    Diätart:
    Ketogen
    Avocado... :swear:
    Das Dingen wird um die 1/2 Welt geflogen.
    Wenn du Gemüse willst, dann regional und saisonal am besten
     
    Zoé gefällt das.
  8. casp72

    casp72 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2018
    Beiträge:
    350
    Geschlecht:
    männlich
    Ja, genau so. Damit ist eigentlich alles gesagt. Der Mineral- und Vitamingehalt von Gemüse wird eh weitgehend überschätzt. Was man verträgt, einem schmeckt und "zu den Werten passt" ist ok. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2019
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    5.525
    Ort:
    Thüringen


    Gemüse macht mir immer Probleme im Gekröse.
    Seit ich es fast komplett weglasse ist Alles besser.
     
    Jedlaya gefällt das.
  11. Hamburgerin

    Hamburgerin Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2019
    Beiträge:
    33
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hamburg
    Größe:
    178
    Gewicht:
    75
    Zielgewicht:
    69
    Diätart:
    Keto
    Ich mache mir fast jeden Tag 100gr gemüse. Blattspinat, Rosenkohl, Brokkoli - kannste alles essen. Jeden Tag Avocado wird doch auch irgendwann langweilig. Und dankenswerterweise haben wir nun wirklich die ganz große Auswahl. Kaufste TK und ist ruck zuck gemacht!
     
  12. Keksi23

    Keksi23 Neuling

    Registriert seit:
    11. März 2019
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Hi Leute!

    Ich mache seit fast 3 Wochen die Keto Diät und ernähre mich eig mehr vegetarisch. Ich Messe auch mit Ketostix die nie eine Verfärbung anzeigen. Wegen dem Protein supplementiere ich mit Shakes. Kann es sein, dass mein Körper noch keine Kwtonkörper produziert hat? Wie habt ihr eure Mahlzeiten gestaltet? Mit den Prozentangaben tue ich mir ja etwas schwer?

    Lg
     
  13. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.598
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    108 kg
    Zielgewicht:
    95 kg
    Diätart:
    real food - keto
    Ketone werden nach 3 Tagen ohne KH produziert, meist schon sehr viel früher. Wichtig ist, dass die KH unter 20 g/Tag bleiben.
    Vegetarisch ist nicht so einfach, aber mit Milchprodukten und Eiern umsetzbar.
     
  14. Laxx

    Laxx Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    1.466
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    1,80
    Gewicht:
    84,5
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    keto
    Hallo Keksi,
    deine Frage passt nicht so wirklich in das Thema hier.

    Wenn du deine Nahrungsmittel protokollierst bzgl Nährwert und Menge/Masse, auf wieviele Gramm KH pro Tag kommst du dann? Um sicher zu gehen sollten 20g nicht überschritten werden.
     
    R0mY gefällt das.
  15. R0mY

    R0mY Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2019
    Beiträge:
    139
    Ort:
    zwischen Rehen und Wäldern
    Name:
    Romy
    Gewicht:
    87
    Zielgewicht:
    76
    Diätart:
    Keto+Intervallfasten
    Hey!

    Entweder hast du wie ich, Schrott Ketostix gekauft die bei mir auch nie was angezeigt haben (abgelaufen, schlechte Produktion, oder sonst was), bist nicht in der Keto, oder aber im schlechten Zustand gemessen (zu viel getrunken, etc...)
     
  16. Karamella

    Karamella Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    932
    Medien:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kappeln/Schlei - Schleswig-Holstein
    Name:
    Carmen
    Größe:
    1,68m
    Gewicht:
    geht abwärts
    Zielgewicht:
    70
    Diätart:
    Keto
    Das ist dann ein guter Zustand.
     
    Sorah gefällt das.
  17. Keksi23

    Keksi23 Neuling

    Registriert seit:
    11. März 2019
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    weiblich

    okay danke
     
  18. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.598
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    108 kg
    Zielgewicht:
    95 kg
    Diätart:
    real food - keto
    Ketostix sind für Ketose-Messungen in etwa so gut geeignet, wie ein Zollstock zum Messen wie tief man geschlafen hat.

    Sie sind so ungenau, dass die Messwerte praktisch keine Aussage haben.
     
  19. casp72

    casp72 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2018
    Beiträge:
    350
    Geschlecht:
    männlich
    Nur mal so nebenbei geschlaumeiert: Avocado ist Obst (behaupten jedenfalls die Botaniker) und kein Gemüse. Also, wenn Ihr mal gefragt werdet: wir essen sehr wohl OBST!
     
    Anna-Lena und tiga gefällt das.
  20. Liliane

    Liliane Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2018
    Beiträge:
    541
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Größe:
    160
    Gewicht:
    73 Startgewicht 1.4.2018
    Zielgewicht:
    59
    Diätart:
    ketogen
    lach ... denselben Gedanken hatte ich beim Lesen der Überschrift ... aber wir wissen ja, wie es gemeint ist:hi:

    LG
    Liliane
     
    Anna-Lena gefällt das.
  21. casp72

    casp72 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2018
    Beiträge:
    350
    Geschlecht:
    männlich
    Klar wissen wir das! *Zähne knirsch* Ich wusste es allerdings bis vor kurzem nicht. "Mental" ist es weiterhin Gemüse für mich; habe aber trotzdem den o.g. Spruch parat, falls mal wieder ein "Obstfanatiker" meint, quer schießen zu müssen... :devil:
     
    Anna-Lena und Liliane gefällt das.
  22. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.598
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    108 kg
    Zielgewicht:
    95 kg
    Diätart:
    real food - keto
    Tomaten sind auch Obst, aber Rhabarber ist Gemüse :)
    Cashews und Erdnüsse sind keine Nüsse, sondern Hülsenfrüchte.
    Kokosnüsse sind übrigens auch keine Nüsse, ich vermute, dass es auch Beeren sind, aber da bin ich mir nicht sicher
     
    Anna-Lena gefällt das.
  23. Düsentrieb

    Düsentrieb Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2019
    Beiträge:
    213
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168
    Gewicht:
    73
    Diätart:
    Keto
    Steinfrüchte