Götterkefir

Dieses Thema im Forum "Süßspeisen" wurde erstellt von siebzehnzwanzig, 13. Juni 2021.

  1. siebzehnzwanzig

    siebzehnzwanzig Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2021
    Beiträge:
    399
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Süddeutschland
    Größe:
    167
    Gewicht:
    86
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Atkins (Original aus den 70ern), kombiniert mit IF (16:8)
    Das ist SO simpel, dass ich mich kaum traue, es als "Rezept" zu bezeichnen, aber so lecker, dass ich es posten möchte.

    Zutaten:
    1 Päckchen Götterspeise (Pulver, zuckerfrei)
    flüssiger Süßstoff
    250ml Kefir
    250ml Wasser

    Zubereitung:
    250ml Wasser aufkochen und in eine Rührschüssel geben, dann die Götterspeise einrühren, bis sie sich vollständig aufgelöst hat.
    Danach 250 ml kalten Kefir einrühren und erst danach den Süßstoff (Menge hängt von der Art ab, normalerweise steht auf der Gütterspeise drauf, wieviel Zucker man nehmen sollte und auf dem Süßstoff steht, welche Menge wieviel Zucker ersetzt. Bei meinem ist es eine halbe Kappe) hinzugeben, da er meiner erfahrung nach nie so ganz hitzestabil ist.

    Abwandlungen mit Buttermilch (Resultat: Göttermilch) oder auch Quark, wenn es sättigender sein soll (Resultat: Götterquark) sind natürlich auch möglich! Im Sommer mag ich saure Milchprodukte einfach gern, das hat etwas erfrischendes.
     
    Zuccinili und runningmaus gefällt das.