Hallo ans Forum

Dieses Thema im Forum "Vorstellen" wurde erstellt von McKey, 4. April 2019.

  1. McKey

    McKey Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2019
    Beiträge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Waldershof
    Name:
    Markus
    Größe:
    1,76
    Gewicht:
    74,6
    Zielgewicht:
    68
    Diätart:
    Keto
    Hallo zusammen,

    ich heiße Markus, bin 35 Jahre alt und auf der Suche nach einem gesünderen Lebensstil auf Keto gestoßen. Ein Forumnutzer war ich eigentlich nie aber ich glaube, dass es nicht schaden kann sich mit Gleichgesinnten zu vernetzen und auszutauschen. Drum freue ich mich auf das Ketoforum.

    Bis vor kurzem war es für mich noch völlig fremd auf meine Ernährung zu achten. Ich habe mich eigentlich nur von Fertignahrung, Lieferdiensten und Süßigkeiten oder Chips ernährt. Dazu natürlich ausschließlich Getränke wie Eistee, Cola, Spezi usw. Selbst in meinen Kaffee kamen 7 Stück Zucker, und das bei ca. 8-10 Kaffee am Tag. Da ich nebenberuflich Musiker bin, waren auch oft Tage dabei, an denen ich mich auf Tour von einer Raststätte zur anderen gefuttert habe. Ein Wunder, dass ich "nur" einen Bierbauch bekommen habe, der sich noch recht gut mit vorteilhafter Kleidung kaschieren ließ. Ich habe mir kürzlich mal die Inhaltsstoffe der typischen Tagesration aus dieser Zeit getrackt und hab mir nachträglich ne dicke Standpauke gehalten. 4600kcal, 600g KH... täglich.
    Ich fühlte mich bis Januar diesen Jahres immer schlechter, war schnell erschöpft, mies drauf, hatte Konzentrationsschwierigkeiten, depressive Stimmungstiefs, Kreislaufschwankungen und Schlafprobleme. Zum Glück habe ich die Warnungen meines Körpers, wenn auch sehr spät, ernst genommen und habe mir vor ca. 10 Wochen als ersten Schritt ein striktes Zuckerverbot auferlegt, zumindest was den künstlich zugesetzten, industriellen Zucker angeht. Daraufhin hatte ich für ca. eine Woche sehr heftige Entzugserscheinungen, gegen die mein Rauchstopp vor zwei Jahren ein Kindergeburtstag war. Glücklicherweise bin ich ein "Ganz oder gar nicht"-Typ und so hat mich mein Ehrgeiz förmlich durch diese Zeit geprügelt. Als die Entzugserscheinungen aufhörten stellte sich plötzlich ein Körpergefühl ein, dass mir bis dahin völlig fremd war. Schwer zu beschreiben, aber es war wie eine Befreiung. Alles besserte sich, Konzentration, Schlaf, Ausdauer, Stimmung.
    Letztendlich war es dieser erste Erfolg, der mich dazu brachte, weiter zu machen und es nicht dabei zu belassen. Ich lud mir einen Ernährungstracker auf Handy, der mir verschiedenste Arten von Ernährungsprogrammen vorschlug, darunter auch Keto. Ich hab vorher nie etwas von Keto gehört und informierte mich erst oberflächlich im Netz. Für mich ergab das was ich darüber erfuhr irgendwie Sinn und ich vertiefte mich in einen regelrechten Informationswahn. Schnell war für mich klar, dass ich es ausprobieren werde. Ich startete zuerst mit einem LowCarb Programm, welches ich mit immer strenger werdenden Begrenzungen in Sachen Kohlenhydrate einhielt.
    Seit nun ca. 2 Wochen bin ich bei einer Ketokonformen Ernährung angekommen. 20g KH maximal und ein Fett/Protein Verhältnis von 70/30. Zusätzlich halte ich noch ein selbst auferlegtes Kaloriendefizit ein. Ich habe Spaß daran gefunden meine Speisen selber zuzubereiten, neue Rezepte zu kreieren, bewusst und frisch einzukaufen und die Nahrung sinnvoll und ausgewogen über den Tag zu verteilen. Sogar mit Sport habe ich begonnen. Vor einigen Wochen noch undenkbar für mich.
    Ob ich die Ketose bereits erreicht habe oder nicht, weiß ich noch nicht. Ich habe zwar Symptome einer Ketogrippe gehabt, welche aber sehr schwach ausgeprägt waren und genauso gut ein leichter Infekt gewesen sein könnten. Gemessen habe ich bewusst noch nicht, da ich noch die Sorge habe, mich durch ein negatives Ergebnis zu demotivieren oder unter Druck zu setzen. Es geht mir gut und das allein ist Grund genug weiterzumachen, Ketose hin oder her. Von 85 Kilo bin ich seit dem Zuckerentzug, und verstärkt seit dem strikten LowCarb und später Ketoprogramm, auf zwischen 74 und 75 Kilo runter. Der Bauch hat deutlich an Umfang verloren. Stimmung, Konzentration und das körperliche Befinden haben sich deutlich gesteigert. Ich bin gespannt auf den weiteren Weg und freue mich auf und über jeden Tag.

    Das war so der Verlauf der letzten Zeit. Länger als ich eigentlich schreiben wollte, sorry dafür.
    Ich freu mich auf den Austausch hier im Forum!
    Jetzt geht's ans Mittagessen ;)

    Gruß
    Markus
     
    Rosarot, Karamella, Sorah und 4 anderen gefällt das.
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Anna-Lena

    Anna-Lena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2019
    Beiträge:
    1.598
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ffm
    Name:
    Anna-Lena
    Größe:
    1,64m
    Gewicht:
    94
    Zielgewicht:
    70
    Diätart:
    Keto
    Das hört sich klasse an!! Gratuliere dir!!

    Und natürlich ein ganz liebes Willkommen hier im Forum.

    Möchtest du deine Ernährungspläne hier in einem Tagebuch notieren? Da können die eingefleischten Ketorianer dir bestimmt den einen oder anderen Tipp geben.

    Ich finds gut, dass du rechtzeitig auf deinen Körper gehört hast und die Reissleine gezogen hast.

    Es ist wirklich ein kleines Wunder, dass du bei diesem STress und der Ernährung nicht mehr zugenommen hast.
     
    McKey gefällt das.
  4. lilly249

    lilly249 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2018
    Beiträge:
    1.111
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    174
    Gewicht:
    70.1
    Zielgewicht:
    65
    Diätart:
    Keto

    Hallo Markus,

    Das hört sich ja sehr gut an, vor allem auch wie viel Gewicht, sei es z.T. Auch Wasser, bei nicht vorhandenen Übergewicht verloren hast :clap:
    Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg und das du am Ball bleibst ;)

    LG Lilly
     
    McKey gefällt das.
  5. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    3.596
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    61,5
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH

    Hallo Markus und Respekt!!!

    Da hast du ja schon ganz schön was geschafft :) Das wichtigste ist es wirklich, auf seinen Körper zu hören, gratulation^^
    Und keine sorge, wenn du seit 2 Wochen so isst bist du schon lange in Ketose, da kommt dein Körper nicht drum herum, also weiter so!!!
     
    McKey gefällt das.
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. NupharLutea

    NupharLutea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2013
    Beiträge:
    329
    Medien:
    1
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    173
    Gewicht:
    153 --> 91.5
    Zielgewicht:
    70kg
    Diätart:
    Keto
    Hallo Markus, willkommen im Forum.
    Nebenberuflich Musiker... dem Profilbild nach zu urteilen Richtung Heavy Metal? :rock:
     
    McKey und Anna-Lena gefällt das.
  8. Tante Polly

    Tante Polly Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2019
    Beiträge:
    240
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Größe:
    1,78 m
    Gewicht:
    82,1 kg
    Zielgewicht:
    75 kg
    Diätart:
    Keto (Anfängerin), vegetarisch
    Herzlich Willkommen im Forum, Markus!

    Gratuliere, du hast ja schon viel Erfolg durch die Umstellung gehabt!
    Gut, dass du die Reißleine gezogen hast, bevor es hätte schlimmer werden können.
    Du scheinst die größten Umstellungsprobleme auch schon überwunden zu haben :)

    Liebe Grüße!
     
    McKey und Anna-Lena gefällt das.
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. McKey

    McKey Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2019
    Beiträge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Waldershof
    Name:
    Markus
    Größe:
    1,76
    Gewicht:
    74,6
    Zielgewicht:
    68
    Diätart:
    Keto


    Vielen Dank Euch für die nette Begrüßung!

    Bin sehr froh, dass der Start geschafft ist. Ich trau dem Braten zwar noch nicht so ganz, da ich mein kleines Teufelchen auf der Schulter sehr gut kenne, aber so lange hat es noch nie Ruhe gegeben. Bis jetzt vermisse ich aber nichts so sehr, als dass ich dafür hinschmeißen würde.

    Das werd ich auf jeden Fall machen, danke dir für den Tipp.:)

    Jein, zur Zeit habe ich nach über 10 Jahren in einer Folk-Metal-Band kein Projekt in der Richtung. Wird sich hoffentlich wieder ändern. Ich bin momentan mit einem eigenen Singer/Songwriter-Projekt beschäftigt und als Studiomusiker für andere Bands. Aber es wird dringend wieder Zeit für Schwermetall :rock:
     
    Kesh, Tante Polly und Linea gefällt das.
  11. NupharLutea

    NupharLutea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2013
    Beiträge:
    329
    Medien:
    1
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    173
    Gewicht:
    153 --> 91.5
    Zielgewicht:
    70kg
    Diätart:
    Keto
    Es ist immer dringend Zeit für Schwermetal :D
     
    Kesh und McKey gefällt das.
  12. McKey

    McKey Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2019
    Beiträge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Waldershof
    Name:
    Markus
    Größe:
    1,76
    Gewicht:
    74,6
    Zielgewicht:
    68
    Diätart:
    Keto
    True :D
     
    Anna-Lena gefällt das.
  13. Chris05

    Chris05 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2017
    Beiträge:
    1.136
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Christina
    Größe:
    1,68
    Gewicht:
    Start 89,0
    Zielgewicht:
    65,0
    Diätart:
    LC
    Du schreibst du bis 1,76 und möchtest 68 kg wiegen.
    Das erscheint mir für einen Mann recht wenig.
     
    Karamella und Anna-Lena gefällt das.
  14. Liliane

    Liliane Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2018
    Beiträge:
    541
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Größe:
    160
    Gewicht:
    73 Startgewicht 1.4.2018
    Zielgewicht:
    59
    Diätart:
    ketogen
    Hallo Markus,
    herzlich willkommen, schön, dass du den Weg zu uns gefunden hast!
    Ich finde es prima, wenn so junge Menschen wie du sich Gedanken um ihre Ernährung machen und das Erreichen der Ziele konsequent verfolgen.
    Schön, was du schon geschafft hast! Der Weg ist der richtige.

    LG
    Liliane
     
    Anna-Lena und McKey gefällt das.
  15. McKey

    McKey Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2019
    Beiträge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Waldershof
    Name:
    Markus
    Größe:
    1,76
    Gewicht:
    74,6
    Zielgewicht:
    68
    Diätart:
    Keto
    Hallo Christina,
    die 68 ist eingetragen, um eine Zahl zu nennen. Mein Ziel ist kein bestimmtes Gewicht, sondern endlich eine gesunde Lebensweise, Bierbauch weg und allgemein ein besseres Wohlbefinden. Ich habe vor kurzer Zeit mit Sport angefangen und will das stetig steigern, um etwas Muskulatur aufzubauen. Gerade mein Rücken hat das nach Jahren der Vernachlässigung und schlechten Haltung bitter nötig. Sobald das Training anschlägt, wird das Gewicht wohl auch wieder steigen. Ich muss auch ehrlich gestehen, dass ich keine Ahnung habe wie viel ich wiegen werde, wenn ich meine Ziele erreicht habe.

    Gruß
    Markus
     
    Sorah, Linea und Liliane gefällt das.
  16. McKey

    McKey Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2019
    Beiträge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Waldershof
    Name:
    Markus
    Größe:
    1,76
    Gewicht:
    74,6
    Zielgewicht:
    68
    Diätart:
    Keto
    Danke Liliane:) Vor allem für das "Junge Menschen", das hör ich immer seltener:D
     
    Anna-Lena gefällt das.
  17. Chris05

    Chris05 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2017
    Beiträge:
    1.136
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Christina
    Größe:
    1,68
    Gewicht:
    Start 89,0
    Zielgewicht:
    65,0
    Diätart:
    LC
    Da bin ich erleichtert, Mann ohne Bierbauch mit ein paar Muskeln klingt gleich viel besser :whew::nod:
     
    Linea, Anna-Lena und McKey gefällt das.
  18. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    3.596
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    61,5
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Wobei das auch bei Männern stark vom Körperbau abhängt, mein Freund ist 185 cm groß und hat aktuell 71 Kg, schiebt aber dennoch ein kleines Bäuchlein vor sich her. Er macht halt 0 Sport...
     
    Anna-Lena gefällt das.
  19. Eisprinzessin

    Eisprinzessin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2019
    Beiträge:
    342
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo Markus,

    herzlich willkommen im Forum.:)

    Respekt, was du schon alles geschafft hast.

    Bei deinem Alter und Größe wäre der BMI bei 68 Kilo 22. Normal ist ein BMI von 21-27 (für Männer ausgerechnet), also alles gut. Muss ja nicht jeder den typischen Bierbauch vor sich herschleppen. Nur unter 21 solltest du nicht landen, dann geht es ins andere extrem.

    Ich wünsche dir ganz viel Erfolg beim Abspecken.

    lg Eisprinzessin
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Hallo an das Forum! Vorstellen 1. August 2017
Hallo Ketoforum Vorstellen 6. Juli 2016
Hallo Ketoforum! :) Vorstellen 25. Mai 2016
Hallo Forum Vorstellen 3. Mai 2013
Hallo Forum! Vorstellen 7. Februar 2013