Hilfe nehme zu anstatt ab

Dieses Thema im Forum "Bin neu hier und habe schon Fragen" wurde erstellt von stappy21, 26. Juli 2018.

  1. stappy21

    stappy21 Neuling

    Registriert seit:
    26. Juli 2018
    Beiträge:
    4
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    166
    Gewicht:
    64.5
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Ketogen
    Hallo zusammen , ich habe diverse Beiträge gelesen aber weiss nicht genau was ich falsch mache darum hoffe ich auf eine Hilfe wenn ich mein persönliches Problem beschreibe.

    Bin 27 Jahre alt
    Frau
    Momentan 64.5 kg
    167 cm gross
    Bin seit einem Jahr krank geschrieben wegen rücken Probleme und konnte absolut kein Sport machen da Mann die Diagnose nicht kannte und mein Körper viel mitmachen musste . Treibe somit momentan gar kein Sport und Bin zu Hause .
    Leide auch unter Lipödem (reiterhosen) an den Beinen und bin aber auf eine interessanter artikel gestossen dass diese Diät helfen soll. Ich möchte auf 55 kg kommen damit ich mich ändlich wieder wohl fühle . Von der Hüfte aufwärts bin ich extrem dünn , kein Bauchfett nix. Aber Oberschenkel sind sehr breit.

    Habe am 05.07.2018 mit Ketogen Ernährung angefangen. Da war ich 65.2. dann habe ich bis 12.07 abgenommen und war dann 61.5 .
    Nach diesem Tag begann dann auch die Zunahme. Jeden Tag zwischen 200-400gr.
    Mir ist bewusst dass es tagesschwankungen gibt durch Salz oder so aber bei mir sind es keine Schwankungen sonder eine regelmässige Zunahme.

    Ich weiss dass ich schon Normalgewicht habe aber ich weiss auch dass ich viel fett an den Beinen habe dass das auch abgebaut werden kann.
    Ich kann momentan nicht Sport machen also glaube ich nicht das es Muskelaufbau ist.
    Trinke jeden Tag 2.5 l Wasser und Tee.
    Meine Makros
    20 Kh
    60 EW
    120 fett
    1400 kcal

    Habe eine Analyse Waage die sagt : 33 % Körperfettanteil

    Ich habe eine App (weiss nicht ob Mann der Name schreiben darf) wo ich alles dokumentiere was ich esse, jedes Gramm. Ich esse wie am Anfang der Ketogen Diät und trotzdem nehme ich ständig zu.
    Ich nehme auch keine Medikamente dass heisst es kann auch nicht von so etwas sein .
    Nun bin ich einfach ratlos und weiss nicht mehr weiter.

    Bitte wirklich um
    Hilfe !

    Liebe Grüsse
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.766
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    108 kg
    Zielgewicht:
    105 kg
    Diätart:
    real food - keto
    Du hast also bei ca. 1400 kcal, maximal 20 g KH und mehr Fett als Eiweiß in den letzten zwei Wochen ca. 4,2 kg zugenommen?
    Da du ja scheinbar nur sitzt, könnten die 20 g KH noch zu viel sein. Reduziere mal für ein paar Tage auf 10-15 g.
    Wenn du auch dann noch zunimmst, liegt vermutlich ein Defekt vor
     
  4. stappy21

    stappy21 Neuling

    Registriert seit:
    26. Juli 2018
    Beiträge:
    4
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    166
    Gewicht:
    64.5
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Ketogen

    ich probiere es aus
    Danke dir
     
  5. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    4.983
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    61,3
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH

    Zum Thema Lipöden, da sollen Steinklee Kapseln oder Tees helfen. Ich habe da einen Blog zu gefunden, wo eine betroffene Frau das im zusammenhang mit Keto ausprobiert.
    Und nimmst du die Pille? Wenn ja schau da mal in die Nebenwirkungen oder in Foren, ob die Reiterhosen begünstigt.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Laxx

    Laxx Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    1.479
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    1,80
    Gewicht:
    84,5
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    keto
    Hi
    Wenn ich deine Daten in einen gängigen Kalorienrechner eingebe, dann komme ich auf ca 1500kcal Tagesbedarf.
    Also hättest du demnach ein relativ kleines Defizit wodurch dein rauf und runter in der Zeit an Gewicht wohl nur Wasserschwankungen sind bzw Wiedereinlagerung von verlorenem Wasser.
    Dh die abgenommen 0,7kg in der Zeit kommen in etwa hin, wenn dein Tagesbedarf etwas höher ist als 1500kcal und +- Fehler beim Kalorientracken.
    Wenn du jetzt in 5 Tagen mehr wiegst als am Anfang, dann würde ich anfangen mir Gedanken zu machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2018
  8. stappy21

    stappy21 Neuling

    Registriert seit:
    26. Juli 2018
    Beiträge:
    4
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    166
    Gewicht:
    64.5
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Ketogen
    Wegen dem Lipödem Danke dir Linea, die seite der Frau kenne i h und nehme schon steinklee.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2018
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. stappy21

    stappy21 Neuling

    Registriert seit:
    26. Juli 2018
    Beiträge:
    4
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    166
    Gewicht:
    64.5
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Ketogen


    Und Laxx für den Defizit was würdest du mir empfehlen ? Welche Makros ?
     
  11. Laxx

    Laxx Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    1.479
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    1,80
    Gewicht:
    84,5
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    keto
    Ich würde so weiter machen, das wird schon wieder runtergehen und dann in einer Woche schauen wie es läuft. Nahrungsmittel möglichst wenig verarbeitet wählen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Nachhilfe in Anspruch nehmen? Plauderstübchen 2. März 2017
Ich nehme nur so langsam ab hilfe! Frust Ecke 3. Juni 2016
[NO-CARB] Abnehmen/Training *Hilfe* Bin neu hier und habe schon Fragen 8. August 2014
Nehme einfach nicht ab! HILFE! Frust Ecke 5. Juli 2014
Ich nehme so gut wie nichts ab! Hilfe! Atkins Diät 24. April 2012