Honey´s LC-Lounge- come in we´re open!

Ketoforum

Help Support Ketoforum:

H

Honeylein

Guest
Hallo,

ich habe mich entschlossen, nachdem ich letzte Woche so Nierenprobleme hatte und meine Leber auch nicht die beste ist, auf anraten meiner Heilpraktierkerin mit South Beach weiter zu reisen.

Schade dass ich dann hier keinen Diät-Kumpel mehr habe der auch SB macht,
aber es ist offenbar die Möglichkeit die ichhabe.

Gewichtstechnisch sieht es Klasse aus heute.

83,1>:)

Ab morgen gibt es dann meine Tagespläne.

Ich habe mich übrigens unter www.southbeachdiet.com angemeldet und bekomme dort die neueste Info, Futterpläne, usw.

Ich gebe alles hier weiter was geändert wurde, seit den Büchern;)
 

marialeo

Stamm Mitglied
Registriert
17. Jan. 2007
Beiträge
1.794
Reaktionspunkte
0
Ort
Griechenland
Freut mich zu hören, dass du South Beach machst, nicht so gut zu hören wegen deinen Nieren natürlich!

Ich liebäugle auch mit Southbeach oder Logi dann endgültig weiterzumachen, aber Atkins ist zur Zeit einfacher, da ich die Nahrungsmittel auswendig kenne!
Ev. lege ich noch 3 D ein. Ist das für deine Nieren auch schädlich? Auch wenn du Unmengen trinkst?
 
H

Honeylein

Guest
Bei 3 D ist ziemlich viel Eiweiß vorgesehen, und wenn ich das weglasse ist es eh kein 3 D mehr.

Die Tagespläne bei South Beach gefallen mir sehr gut, viel Gemüse und mageres Fleisch und Fisch, 2 Tassen Magermilchprodukte, interessante Rezepte.

ich kann für 100 kcal am Tag künstlich gesüßtes essen, mehr nicht.

Das betrifft Kaugummi, Schoki oder ein kleiner EW shake (die ich noch aufbrauchen möchte, die sind so lecker und es wäre schade drum).

Hauptsache mein Gewicht geht weiter runter und es geht mir gut dabei.

Atkins ist nach wie vor der große Favorit um den Prozeß anzukurbeln, aber für mich halt nicht für sehr lange.
 

stern81

Stamm Mitglied
Registriert
28. Feb. 2007
Beiträge
2.932
Reaktionspunkte
0
Ort
Hessen
Liebes Honeylein oder liebe Doris,
schade, das mit deinen Nieren, aber die Gesundheit geht definitiv vor! Schau, ob du dich mit SB vereinbaren kannst (FERNWEH macht das übrigens auch, ist bei uns aus der Ecke ;) und auch ne Süße).... und wenn nicht, dann fährst du halt freestyle!
Ich denke hier werden (wir - darf ich das schon sagen?) dich alle tatkräftig unterstützen!
Ausserdem hoffe ich, wirst du uns weiter mit Online-Yoga versorgen... habe da auch noch ein paar Fragen, aber werde sie direkt bei Yoga reinstellen, falls ich nicht die einzige bin!!
Viel Glück und vor allem viel Spass beim Reinlesen.... und natürlich viel Motivation schicke ich dir!!
Alles Liebe,
Silke
 
H

Honeylein

Guest
Danke Silke, klar geht Online Yoga weiter, ich bin ja immer noch LC aber halt anders als vorher.

Stimmt Fernweh hatte ich vergessen, ich hab sdie noch nicht so oft gelesen.

Wir sollten einen Tagesplanfred führen>:)
 

Dallas

Motivationsvorturnerin
Registriert
13. Okt. 2005
Beiträge
19.479
Reaktionspunkte
1.003
Ort
Bad Neuenahr
Ich wünsch dir viel Erfolg und ich finds gut wenn du das Neuste hier postest. Kann ja nie schaden, wer weiss wers noch alles braucht ;)
 

solanum

Stamm Mitglied
Registriert
31. Jan. 2005
Beiträge
1.675
Reaktionspunkte
0
Doris... auch von mir alle guten Wünsche für SB..oder Deine Variante von SB.

Letztenslich sind die verschiedenen "Darreichungsformen" von LC eben Geschmackssache...oder wie bei Dir eine Sache der körperl. Disposition.
Aber Du hast sicher gelernt auf deinen Körper zu hören... und wirst den Weg finden.

Was hältst Du überigens von (Hellinger-) Familienaufstellungen?
 
H

Honeylein

Guest
Hallo Monika,

ich habe von Hellinger Bücher gelesen und einen Vortrag gehört.

Macht Sinn, aber ich hatte bisher nur mal eine Einzelaufstellung mit Püppchen:cool:

Ich habe bei SB bis jetzt noch keine Einschränkungen gesehen für mich und auf der Seite stand es ist auch wichtig täglich 2 Tassen fettarme Milchprodukte zu essen/trinken.

Ein Quark oder Hüttenkäse ist also auch kein Problem.

Nur EW Pudding werde ich wenn ich kleinen Mengen machen bis mein Pulver alle ist. So ein viertel von dem halben Liter bisher, sonst wirds ja gammelig.

Ich mach auch noch mal die Phase 1 von SB komplett, obwohl mir die berater da geschrieben haben nach Atkins brauche ich es nicht, aber ist ja auch ein Lerneffekt, was gut ist und was nicht für mich bei SB.

Ich denke das klappt gut.
 
H

Honeylein

Guest
83,4>:)

Der erste Tag South Beach war prima

Menüplan
Omelette mit Pilzen
Selleriestangen mit Frischkäse (0,2)
Krebsfleisch mit Feldsalat
15 Mandeln
Salat und Räucherlachs
1 Tasse Milch vor dem schlafen (0,1)

Trinken 2 Kannen Tee 1 fl Wasser

Ich hatte keinen Hunger fühle mich gut und bis jetzt gefällts mir gut
 

xxl

Stamm Mitglied
Registriert
19. Sep. 2005
Beiträge
637
Reaktionspunkte
1
Ort
Rhein-Main
Der Speiseplan liest sich doch sehr lecker.
Ich finde es gut, dass du mit SB bei LC bleibst und bin überzeugt, du wirst damit weiterhin Erfolg haben.
 
H

Honeylein

Guest
Huhu Fernweh,

sollen wir nicht die Tagespläne hier sammeln so wie die 3 D User?

Vieleicht im Lowcarbforum unter SB?

Da kriegen wir vieleicht ein bischen Info zusammen und es ist unterhaltsamer.

Ich lese und recherchiere im Moment auf der USA Site um so einigen offenen Fragen auf den Grund zu kommen.>:)
 

fernweh

Stamm Mitglied
Registriert
28. Aug. 2006
Beiträge
1.801
Reaktionspunkte
0
Ort
nähe Frankfut/Main
Ja, das wäre ein super Idee. Ich bin im Moment so zwischen Phase 2 und 3.

Ich lese im Moment das Buch noch einmal durch und fange heute Abend mit dem Kapitel an, in dem es darum geht, warum es bei manchen nicht klappt. Bin sehr gespannt!
 

Schweizerli

Stamm Mitglied
Registriert
30. März 2006
Beiträge
4.886
Reaktionspunkte
0
Ort
Schweiz
Ich wünsche Dir viel Erfolg mit SB. Toll, dass Du trotz Deinen Problemen weitermachst und ich hoffe, dass Du Dich wohler fühlst mit SB und ansonsten kreeiren wir etwas eigenes für Dich >:)
 
H

Honeylein

Guest
Super!

danke Ihr lieben, ich finde South Beach ist eine Diät die man schon ein bischen präsentieren sollte.

@ Fernweh, warum es bei manchen nicht klappt stellt sich ja vielleicht beim gegenseitigen Lesen der Tagespläne heraus.
 
H

Honeylein

Guest
Ich gehe mal suchen nach Deinem TB und dann kann uns Claudia ja mal sagen ob ein SB Mahlzeitenplanfred sinnvoll wäre hier bei den Tagebüchern.

da könnten dannn wir beide schon mal drin schreiben und wer weiß wenn es existiert kommt vielelicht bald noch der eine oder andere dazu.???
 

fernweh

Stamm Mitglied
Registriert
28. Aug. 2006
Beiträge
1.801
Reaktionspunkte
0
Ort
nähe Frankfut/Main
Das wäre toll. Dann könnten wir uns immerhin schon mal gegenseitig auf die Finger klopfen!

Vielleicht kommt noch ein kleiner Motivationsschub hinzu!
 

kritzel

Stamm Mitglied
Registriert
12. Jan. 2006
Beiträge
11.350
Reaktionspunkte
3
Ort
Niedersachsen/Wiehengebirge
Hallo Doris,

schaue mal schnell vorbei um liebe Grüße da zu lassen und dann sehe ich, dass ja einiges sich bei dir verändert hat.

Für deinen Start mit SB wünsche ich dir alles Gute!
Wenn ich nicht so mit den KH's zu kämpfen hätte, dann wäre es nicht uninteressant. Aber so, ich kann ja nur so zwischen 20 und höchstens 30 g Kh am Tag vertragen.

Bin gespannt wie es bei dir weitergeht.
 

marialeo

Stamm Mitglied
Registriert
17. Jan. 2007
Beiträge
1.794
Reaktionspunkte
0
Ort
Griechenland
ich finde es gut, dass ihr nun einen SB Fred führt mit Tagesplänen! Die Diät möchte ich auch besser kennenlernen!
 
Oben