Intervallfasten

Dieses Thema im Forum "Clubräume" wurde erstellt von Xossi, 26. Januar 2021.

  1. Xossi

    Xossi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    5.970
    Medien:
    4
    Geschlecht:
    weiblich
    Diätart:
    LC/Fasten
    Hallo @all,

    wer hat Lust seine Erfahrungen zum Intervallfasten/Fasten hier zu teilen? Ich habe 2018 das
    Buch "Die Schlankformel" von Dr. Jason Fung gelesen und bin seitdem "bekehrt". Es konnte alle
    meine Bedenken hinsichtlich des Fastens ausräumen. In Kombination mit LC habe ich damals in
    einem halben Jahr 13 kg abgenommen.

    Soweit ich bisher weiß, hat unsere Fussel mit IF tolle Erfolge erzielt. In der Facebook Gruppe
    von Dr. Fung wimmelt es auch nur so von Erfolgsstories.

    Also, wäre schön, wenn wir uns hier austauschen können und unterstützen können. [​IMG]
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Rehmoppel

    Rehmoppel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.497
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erzgebirge
    Name:
    Ute
    Größe:
    1,63
    Gewicht:
    68,4
    Zielgewicht:
    67
    Diätart:
    low carb
    Gute Idee, Xossi!

    Ich habe vor 2 Jahren mit dem Intervallfasten begonnen. Ursprünglich wollte ich nur eine Frühjahrskur machen. Wenn ich arbeiten bin, habe ich überhaupt kein Problem, das Frühstück weg zu lassen. Aber zuhause bekomme ich es nicht hin. Da ich ja nur 4 Tage arbeite, esse ich eben auch nur 4 Tage von 13:30 Uhr bis 17:30 Und und 3 Tage "normal". Das würde auch prima zum Gewichthalten funktionieren, wenn es keinen Urlaub und kein Weihnachten gäbe. :cool:
     
    Xossi gefällt das.
  4. Fussel reloaded

    Fussel reloaded Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    1.433
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    L-Town
    Name:
    Fussel (seit 2007)
    Größe:
    150
    Diätart:
    gesund

    Noch vor nem Jahr haette ich jedem mit dieser Idee nur nen Vogel gezeigt, doch als das dann mal im Zusammenhang mit der Autophagie (!!!!!) erklaert wurde, hats mich ueberzeugt.
    Seit Anfang November mache ich also nun Intervallfasten und esse nur zwischen 12 und 18 Uhr. Passt prima.
    Etwa 2-3 Wochen spaeter bin ich zusaetzlich auf vollwertige pflanzenbasierte Kost umgestiegen.
    Weihnachten gabs sogar ne Fastenwanderung.
    :party:
    Resultate in der Reihenfolge der Wichtigkeit fuer mich:
    - brauche kaum noch Schmerzmittel, schon gar nicht mehr taeglich
    - infolge des Gesamtpaketes bewege ich mich mehr als die letzten Jahre
    - ich lese wieder jeden Tag
    - ich lerne viele leckere Sachen kennen, die ich vorher nie wahrgenommen habe
    - Gewicht reduziert sich
    - kaufe fast alles nur noch in BIO-Qualitaet
    - insgesamt sind die Lebensmittelkosten nun noch weniger
     
    Petraea, Dany2712, Sorah und 2 anderen gefällt das.
  5. Xossi

    Xossi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    5.970
    Medien:
    4
    Geschlecht:
    weiblich
    Diätart:
    LC/Fasten

    Ich freue mich mehr auf mein Essen und es schmeckt gerade nach 24 Stunden Fasten einfach
    dreimal so gut! Ah ja, es stehen ab und zu auch mal 1/2 Apfel/Birne auf dem Speiseplan. Tut meiner
    Keto keinen Abbruch, wenn ich den zusammen mit der Mahlzeit einnehme.

    Geringere Lebensmittelkosten haben wir nicht, aber es gab in letzter Zeit auch mal teurere
    Zutaten.

    Es soll ja auch den Blutdruck senken, muss ich glatt mal prüfen. Der soll bei mir runter. Bitte, bitte. [​IMG]
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Grobi112

    Grobi112 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2020
    Beiträge:
    299
    Medien:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Geilenkirchen
    Name:
    Dennis
    Größe:
    182 cm
    Gewicht:
    zu viel
    Zielgewicht:
    82
    Diätart:
    Low Carb
    Intervallfasten ist super, immer wenn ich eine Terz oder Quinte höre, gönne ich mir eine Tafel Schokolade.
    (Für die Musiker unter uns...)

    Im Ernst, Morgens habe ich eh keinen Hunger. Aber weil ich so erzogen wurde, dass es am Tag drei Mahlzeiten geben muss und das Frühstück die wichtigste davon sein soll, habe ich halt immer was reingeschoben. Seit dem ich das nicht mehr mache fühle ich mich besser und das Gewicht entwickelt sich auch positiv.

    Morgens eine Tasse Kaffee gerne mal mit Butter und Kokosöl und dann eine Scheibe Eiweißbrot gegen 11:00 Uhr.
    Wenn ich es vergesse, was vorkommt, erst Mittag eine Kleinigkeit.
     
    Dany2712, Sorah und Liliane gefällt das.
  8. Xossi

    Xossi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    5.970
    Medien:
    4
    Geschlecht:
    weiblich
    Diätart:
    LC/Fasten
    Dennis, hältst du dich bewusst an ein Fastenschema oder geht es einfach so aufgrund deiner
    Abneigung gegen das Frühstücken? [​IMG]
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Dany2712

    Dany2712 Rockerin Moderator

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    10.691
    Medien:
    46
    Alben:
    4
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Größe:
    162 cm
    Gewicht:
    bei Start 2010: 70kg
    Zielgewicht:
    60kg
    Diätart:
    LowCarb


    Ich mache auch IF mindestens 12/12, meistens 14/10, dauerhaft will ich 16/8 machen.
    Da ich ja ab Montag wieder arbeite ändert sich mein tagesablauf. Frühstück fehlt mir nicht.
    Mal sehen wie es sich einpendelt.
     
  11. Fussel reloaded

    Fussel reloaded Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    1.433
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    L-Town
    Name:
    Fussel (seit 2007)
    Größe:
    150
    Diätart:
    gesund
    16/8 sollte einfach einzuhalten sein.
    Mit weniger verschenkst du jeden Tag gesteigerte Autophagie (für mich der eigentliche Grund des IF) Ich mache 18/6



    Füe die Erforschung der Autophagie gabs 2016 den Nobelpreis für Medizin, es ist also ein bedeutendes Thema.
    Als ich mal 2006 mit Ketose anfing, hatte ich davon natürlich keinen Schimmer, weil mich Fasten null interessiert hat.
     
    Dany2712, Liliane und Sorah gefällt das.
  12. Grobi112

    Grobi112 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2020
    Beiträge:
    299
    Medien:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Geilenkirchen
    Name:
    Dennis
    Größe:
    182 cm
    Gewicht:
    zu viel
    Zielgewicht:
    82
    Diätart:
    Low Carb
    Ich habe nur noch ein Schema und damit komme ich sehr gut zurecht:
    Es wird nicht gegessen wenn "Essenszeit" ist sondern nur noch, wenn ich Hunger habe.

    Allerdings muss ich dazu sagen das ich Morgens auf nüchternen Magen auch 15 km joggen kann.
    Andere bekommen dabei eher Kreislaufprobleme.
    Ist wohl Typensache.
     
  13. Xossi

    Xossi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    5.970
    Medien:
    4
    Geschlecht:
    weiblich
    Diätart:
    LC/Fasten
    Leider ist auch noch nicht ganz klar, nach welcher Zeit beim Fasten die Autophagie verstärkt
    einsetzt. Da gibt es unterschiedliche Angaben.

    Meine Hauptmotivation ist die Gewichtsabnahme, alle anderen Vorteile nimmt man natürlich
    gerne mit. [​IMG]

    Das ging mir auch so. Es gab hier im Forum ja immer wieder mal Anstöße lange vor dem Hype,
    der jetzt eingesetzt hat. Ich dachte auch, es wäre schlecht, man ruiniere sich den Stoffwechsel.
     
  14. Xossi

    Xossi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    5.970
    Medien:
    4
    Geschlecht:
    weiblich
    Diätart:
    LC/Fasten
    Super, dass das bei dir so funktioniert. [​IMG]

    Das klappt bei mir leider nicht. Ich hätte jetzt durchaus schon Hunger, aber bis heute
    Abend 19 Uhr ist Fastentime...
     
  15. Chris05

    Chris05 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2017
    Beiträge:
    1.479
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Christina
    Größe:
    1,68
    Gewicht:
    Start 89,0
    Zielgewicht:
    65,0
    Diätart:
    LC
    Ich faste seit Jahren aber mit dem Intervallfasten komme ich nicht klar.
    Ich habe es mit Frühstück weg lassen probiert, klappte erst ganz gut aber ich habe an den anderen Mahlzeiten dann zu viel gegessen.
    OmaD war zu erst auch ganz gut, endlich mal richtig satt essen aber ich habe es mit der Nährstoffverteilung auf dauer nicht hinbekommen.
    Also bleibe ich beim Buchinger Fasten 1-2 mal im Jahr für 14+ Tage.
     
    Liliane gefällt das.
  16. Dany2712

    Dany2712 Rockerin Moderator

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    10.691
    Medien:
    46
    Alben:
    4
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Größe:
    162 cm
    Gewicht:
    bei Start 2010: 70kg
    Zielgewicht:
    60kg
    Diätart:
    LowCarb
    Heute bin ich bei 17h Fasten gelandet.
    Ich hab mir ja das Buch "die nobel Preis methode" auf deinen Post in deinem TB für den Kindle geholt, @fussel. Danke nochmals dafür.
    Ich muss erst sehen wie sich das mit der Arbeit vereinbaren lässt. Deswegen erstmal 16/8.
     
  17. Xossi

    Xossi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    5.970
    Medien:
    4
    Geschlecht:
    weiblich
    Diätart:
    LC/Fasten
    Bei mir genau anders rum... Obwohl längeres Fasten will ich unbedingt mal wieder austesten. Hab ich vor
    zig Jahren mal beim Studium gemacht, so 4-5 Tage am Stück inkl. Glaubersalz... Da klappte es mit
    dem Abnehmen wunderbar. Mussten aber nur 10 kg runter, dachte ich damals.

    Dany, hab ich mir auch runtergeladen, ganz witzig geschrieben. Hast du Fung gelesen? [​IMG]
     
  18. Dany2712

    Dany2712 Rockerin Moderator

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    10.691
    Medien:
    46
    Alben:
    4
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Größe:
    162 cm
    Gewicht:
    bei Start 2010: 70kg
    Zielgewicht:
    60kg
    Diätart:
    LowCarb
    Nein, Fung kenne ich nicht. Werde ich mir mal bei Gelegenheit ansehen. Was schreibt der?
     
  19. Xossi

    Xossi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    5.970
    Medien:
    4
    Geschlecht:
    weiblich
    Diätart:
    LC/Fasten
    Durch sein Buch bin ich erst aufs Fasten gekommen. "Die Schlankformel" von Dr. Jason Fung.
    Sehr aufschlussreich. [​IMG]

    [​IMG]

    Interessant war auch "Weniger ist mehr" von ihm und Co.

    [​IMG]
     
    Moony und Dany2712 gefällt das.
  20. Petraea

    Petraea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    4.296
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Petra
    Größe:
    162
    Gewicht:
    63,0
    Zielgewicht:
    58
    So habe ich auch gedacht und bin nun überzeugt, dass Fasten sehr viel Sinn macht.
    Man kann abwechseln, mal 16:8, mal ein paar Tage, wie man grad drauf ist.
    Letztes Jahr eine Woche Fastenwandern habe ich noch als Episode abgetan,
    nun bin ich bei 23:1 zur Zeit, dauerhaft möchte ich 16:8 oder 18:6 machen,
    kombiniert mit LC.
    Ade Kalorienzählen!
    Nachdem ich nun überzeugt bin, dass es Sinn macht, fällt es mir überhaupt nicht schwer.
    Der Hunger steigert sich ja nicht einfach immer mehr, sondern kommt in Wellen,
    die sehr schnell vorbei gehen, wenn man sie aushält. Mir hilft dann Tee oder Kaffee,
    und mich beschäftigen.
     
    Moony, Sorah und Karamella gefällt das.
  21. Düsentrieb

    Düsentrieb Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2019
    Beiträge:
    861
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168
    Gewicht:
    73
    Diätart:
    Keto
    Jason Fung ist mir schon lange bekannt.
    Allerdings bin ich überwiegend auf englischen Seiten unterwegs, wenn es um Wissen geht.
    Es geht doch nichts über die Originalquelle ;)
     
  22. Petraea

    Petraea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    4.296
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Petra
    Größe:
    162
    Gewicht:
    63,0
    Zielgewicht:
    58
    Eben, ich kenne Jason Fung nur auf englisch, Berg und Ekberg auch
     
  23. Petraea

    Petraea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    4.296
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Petra
    Größe:
    162
    Gewicht:
    63,0
    Zielgewicht:
    58
    Valter Longo ist auch sehr zu empfehlen
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Intervallfasten und Hunger - Was die Wissenschaft dazu sagt Wissenschaft 7. September 2019
Intervallfasten und Ketogene Diät Alles über die Ketose 9. November 2018
Intervallfasten Linksammlung und Presse 8. März 2018
Intervallfasten Linksammlung und Presse 13. Februar 2018