Joey living Low Carb

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von Joey, 19. Juni 2005.

  1. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    29.720
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Hallo Jenny, dir auch einen schönen 1. Advent.

    Was sagst du zum Wetter? Es gibt ja Leute, denen gefällt es so kühl und stürmisch. Bleibst du heute auch zu Hause?
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Joey

    Joey Keto-Agentin Moderator

    Registriert seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.738
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Ich bleibe heute definitiv zu Hause. Ab und zu mag ich es auch kühl und stürmisch, heute habe ich nichts dagegen. Heute gibt es nur mich und meine Couch ;-)
    Wir sind gestern mit der Firma umgezogen und mussten alles auspacken damit wir Montag gleich richtig arbeiten können, ich bin ziemlich kaputt.
     
  4. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    29.720
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW

    Ja, dann genieße den Sonntag und lade deinen Akku noch etwas auf, bevor die neue stürmische Woche beginnt.
     
  5. Joey

    Joey Keto-Agentin Moderator

    Registriert seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.738
    Medien:
    4
    Alben:
    1

    Danke Miri, das mache ich.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Joey

    Joey Keto-Agentin Moderator

    Registriert seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.738
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    So, heute mal wieder gewogen, 72,2 kg. Mittlerweile sind also fast 10 kg runter und ich fühle mich auch wieder wohler.
    Und geklappt hat das alles ohne Ketose und mit nicht allzu vielen Umstellungen. Ich verbiete mir im Grunde nichts außer momentan noch Süßigkeiten. Ich habe nur alles anders verteilt und manche Sachen gibt es halt viel seltener. Bis zum Ziel ist es ja nun nicht mehr weit und wenn danach noch was geht wäre das schön aber nicht notwendig. Da ich am Essen wohl nicht mehr viel verändern werde wird sich das von selbst einpendeln.

    Gesundheitlich geht es auch bergauf, scheint ich bekomme alles in den Griff.
     
  8. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    29.720
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Hallo Jenny,

    es freut mich, dass bei dir alles gut mit der Ernähung läuft. Wenn man ohne viele Einschränkungen ans Ziel kommt, ist es eine schöne Sache.

    Der gesundheitliche Aspekt ist natürlich der wichtigste.
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Joey

    Joey Keto-Agentin Moderator

    Registriert seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.738
    Medien:
    4
    Alben:
    1


    Ja, ich denke mein Problem war auch immer die Ungeduld, ich wollte immer schnelle Erfolge und genau so schnell war es dann wieder vorbei.
    Die 10 kg haben ja nun auch fast 11 Monate gebraucht, aber zumindest weiß ich das ich das Gewicht dann mit der Ernährung auch so halten kann. Ketose und dann Umstellung ist für mich einfach nichts, damit hätte ich es nie geschafft. So muss eben doch jeder seinen eigenen Weg finden.
    Die Gesundheit ist mir dabei auch das wichtigste.
     
  11. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    29.720
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Hallo Jenny, ich wünsche dir nur das Beste für das Jahr 2012!
     
  12. Joey

    Joey Keto-Agentin Moderator

    Registriert seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.738
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    AW: Joey living Low Carb

    An alle dich mich noch kennen und natürlich auch an alle die aus Versehen in mein TB stolpern ;-) ein herzliches HALLO!!!! :wink1:

    Ich wünsch euch allen einen wunderschönen Tag und ganz viel Gewichtsverlust und was ihr euch sonst noch so wünscht!

    Nachdem ich mich eingeloggt hatte um hier ein altes EW-Pulver-Pfannkuchenrezept von mir zu suchen, hab ich auch gleich wieder ein bisschen rumgelesen und mich erinnert wie viele tolle, nette Leute ich hier kannte/kenne und beschlossen mich wieder öfter blicken zu lassen.

    Dann berichte ich mal ein bisschen. Mir geht es soweit gut. Die Gesundheit ist nach längerer Krankheit ein wenig angeschlagen, aber das hat sich schon schwer gebessert und es gibt sich hoffentlich bald wieder ganz.
    Diät mache ich keine mehr. Ich halt mein Gewicht jetzt schon seit einer ziemlich langen Zeit bei ca. 73-75 kg. Damit bin ich ganz zufrieden und muss im Grunde auf nichts verzichten. Durch all die Diätanläufe habe ich nämlich schon eine ganze Menge gelernt.
    Leider hat ein Allergietest letztes Jahr eine ganze Menge an Allergien ergeben, unter anderem auch Weizenmehl. Das habe ich nun seit einiger Zeit im Selbstversuch beobachtet, sprich: Eine zeitlang kaum oder kein Weizen/-Mehl zu mir genommen und dann wieder einige Tage recht viel. Dabei konnte ich feststellen, dass es mir ohne Weizen viel besser geht (verstopfte Nase weg, besser geschlafen, morgens fitter, Hautausschlag geht zurück - den hab ich jetzt schon sehr lange und nichts hat bisher dagegen geholfen).
    Deshalb habe ich jetzt eine Umstellung vorgenommen und verzichte weitestgehend auf Weizen/-Mehl haltige Produkte (bestärkt hat mich hier auch nochmal das Buch "Weizenwampe" das ich mir vor kurzem gekauft habe und das aufzeigt, wie stark sich der heutige Weizen von dem Weizen von vor 50 und mehr Jahren unterscheidet. Das Buch ist etwas reißerisch geschrieben, ich kann es dennoch empfehlen). Gut möglich das sich durch meinen Verzicht darauf nochmal ein Gewichtsverlust ergibt. Vorrangig geht es aber hier um meine Gesundheit und mein Wohlbefinden.
    Um einen Ausgleich zum Bürojob zu schaffen werde ich auch demnächst wieder zum Sport gehen. Ich habe früher einige Jahre Volleyball gespielt und bereits Kontakt zu einem Trainer aufgenommen der mich in seiner Mannschaft mittrainieren lässt. Ich wollte nur abwarten bis ich mich wieder gesund genug dafür fühle.

    Nochmals viele liebe Grüße an alle!

    Joey
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
symulast von joey atlas Sport 29. Mai 2016
Joey will es jetzt ganz anders machen! Erfahrungen 3. Februar 2007
Joey wird aktiv Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare 9. Juli 2006
Joey's Gewichtsstatistik Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare 7. Mai 2006
Joey's kleines Futterbuch Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare 21. März 2006