Kaffee und Milch in Phase 1??????

Dieses Thema im Forum "Atkins Diät" wurde erstellt von BunterSpatz, 8. August 2012.

  1. BunterSpatz

    BunterSpatz Neuling

    Registriert seit:
    7. August 2012
    Beiträge:
    7
    Hallo ihr lieben,

    ich bin ganz neu hier, habe nach ein paar Tagen einlesen erst gestern mit meiner Atkins Diät angefangen. Befinde mich also in Phase 1! Ich habe gerade Urlaub und somit genug Zeit und Energie, um die Umstellung auch durchzuziehen.

    Für mich als Vegetarierin stellt es sich etwas schwieriger dar, da ich naturgemäß viel Gemüse esse und dies in Phase 1 ja nur eingeschränkt empfohlen wird. Zum Glück esse ich teilweise Fisch, und dies werde ich in der nächsten Zeit auch viel tun müssen.

    Eine ganz neue Info für mich aus diesem Forum ist (aus den Infos über die Phasen aus dieser Rubrik) dass Kaffee und Milch verboten sind. Gestern und heute bestand mein Frühstück aus einem Glas Milchkaffee! Ich habe nicht gewusst, dass dies "verbotene" Lebensmittel sind. Hab ich nun meine Phase 1 damit bereits ruiniert, oder ist das nciht so schlimm? Ich möchte wirklich volle 14 Tage Phase 1 machen...Sollte ich morgen nochmal neu anfangen oder kann ich weitermachen?

    Vielleicht hat bei der Gelegenheit noch einer Tips für ein leckeres vegetarisches Frühstück, denn ich kann nciht täglich Rührei essen..... :)

    Danke für alle Antworten!!
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Monky

    Monky Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2012
    Beiträge:
    810
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    in der Mitte von Deutschland
    Größe:
    165 cm
    Gewicht:
    54,30kg
    Zielgewicht:
    dauerhaft halten
    Diätart:
    LC
    AW: Kaffee und Milch in Phase 1??????

    Ein herzliches Hallo, zum Thema vegetarische Varianten gibt es hier im Rezeptteil wirklich gute Ideen (auch für Nichtvegetarier wircklich lecker und nachahmenswert), mußt dich bloss durchgraben (wird bald zur Routine). Die Frage neu anfangen oder weitermachen stellt sich nicht, was ist schon ein Tag auf dem Weg, mach heute einfach so sauber als möglich PH1 weiter. Trägst du schon deine Werte in fddb ein?
    LG
     
  4. BunterSpatz

    BunterSpatz Neuling

    Registriert seit:
    7. August 2012
    Beiträge:
    7

    AW: Kaffee und Milch in Phase 1??????

    Danke für die schnelle Antwort! Welche Werte in fddb meinst du?
    Ich kenne fddb, nutze es aktuell aber nur immer zum Nachgucken der KH-Angaben...
     
  5. Monky

    Monky Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2012
    Beiträge:
    810
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    in der Mitte von Deutschland
    Größe:
    165 cm
    Gewicht:
    54,30kg
    Zielgewicht:
    dauerhaft halten
    Diätart:
    LC

    AW: Kaffee und Milch in Phase 1??????

    Ich habe mir angewöhnt alles was ich mir so tagsüber einverleibe einmal am Tag in mein persönliches Tagebuch bei fddb einzutragen. Finde die Detailauswertung Spitze (z.B. Eiweiß-Fett- Verhältnis, Gesamtaufnahme in kcal). Da ich die Erfahrung gemacht habe, dass es bei mir nunmal nicht ganz ohne Beachtung der kcal geht (auch wenn ich es schaffe dauerhaft unter 15KH pro Tag zu bleiben), hilft mir dieses zwischen Grund- und Gesamtumsatz (hier im Forum berechnet) zu bleiben. Nach Sättigungsgefühl gehen schaffe ich leider immer noch nicht. Ich brauch die Kontrolle.
    LG
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. BunterSpatz

    BunterSpatz Neuling

    Registriert seit:
    7. August 2012
    Beiträge:
    7
    AW: Kaffee und Milch in Phase 1??????

    Ok...hab mich da nochmal umgesehen, werde da jetzt auch mal ein Ernährungstagebuch führen. Habe auch hier im Forum eines begonnen, aber das ist natürlich ohne Auswertung....

    Noch ne kurze Frage zu deiner Antwort: Welches Eiweiß-Fett-Verhältnis ist denn anzustreben?
     
  8. Irving

    Irving Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2008
    Beiträge:
    668
    AW: Kaffee und Milch in Phase 1??????

    In etwa soviel Gramm (!) Fett wie Eiweiss.
    Kalorienmässig ist das anteilmässig natürlich mehr Fett, da Fett 9 Kcal/Gramm hat Eiweiss nur 4.
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. marianna

    marianna Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    1.666


    AW: Kaffee und Milch in Phase 1??????

    Ich hab das in Phase 1 (als ich noch alles aufgeschrieben hab, ca. 3 Wochen lang) so gemacht, dass ich 80 bis 160 Eiweiß und dazu dann mindestens genauso viel Fett in Gramm gegessen hab. Also meistens so 110 g Eiweiß, 125 g Fett und halt die 20 g KH.

    Bei Kaffee ist man sich anscheinend nicht einig. Ich trink keinen, aber im Buch (Die aktuelle Atkins Diät) steht, dass man es darf. In älteren Büchern (hab ich nicht gelesen) soll man das wohl weglassen.
     
  11. sascha2603

    sascha2603 Neuling

    Registriert seit:
    22. Juli 2012
    Beiträge:
    7
    AW: Kaffee und Milch in Phase 1??????

    Hallo,

    also viele denken, dass man direkt nach einem Missgeschick aus der Ketose fliegt.. Aber da kann ich dich beruhigen, dass ist nicht der Fall.

    Ich trinke sehr gerne Kaffee und das jeden Tag 3-5 Tassen, ich benutze Süssli (Stevia) und Schlagsahne 30% Fett anstatt Milch oder dem anderen Mist. Läuft ganz gut^^


    Lg
     
  12. marianna

    marianna Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    1.666
    AW: Kaffee und Milch in Phase 1??????

    Es geht hier aber nicht darum, ob man bei sich noch Ketose nachweisen kann oder nicht, sondern um die ersten Tage. In den ersten Tagen will man so wenig wie möglich KH essen, um die Überschüsse im Körper zu verbrauchen, sodass der Körper Ketonkörper bildet. Wenn man dann erstmal den Anfang geschafft hat und der Körper Ketonkörper hat und was damit anfangen kann als Energielieferant, dann hast du vielleicht recht, dass man nicht direkt raus ist, wenn man mal 5 g KH mehr isst.
    Die meisten Menschen haben nach einem KH-freien Tag noch keine Ketose, bzw. der Körper muss die ja auch verwerten lernen erstmal. Deswegen haben viele die Atkins-Grippe. Ich finde, je "sauberer" man anfängt, desto kürzer geht diese Grippe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2012
  13. TheBoNe

    TheBoNe Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    919
    Medien:
    6
    Ort:
    NRW
    AW: Kaffee und Milch in Phase 1??????

    Es steht doch nirgend wo das man wegen Kaffee aus der Ketose fliegt, aber bei Manchen behindert Kaffee die Abnahme.
    Sahne und Stevia sind ohne hin nicht verboten, aber auch hier ist auf die Menge zu achten.

    Wenn ein "Missgeschick passiert welches mit einer aufgenommenen KH Menge von deutlich mehr als 30KH einhergeht, fliegst du aus der Ketose, Kaffee hin oder her.
    Messen kann man das aber nicht gleich nach dem Verzehr - also nicht täuschen lassen. Wenn du dir jetzt 3 Stück Torte reinziehst und in 30 Minuten deinen Ketostick benutzt, zeigt er sicherlich noch Ketonkörper an. Aber am nächsten Morgen wahrscheinlich nicht mehr.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Milch im Kaffee?? Trotz sparsamer Kh am Tag Alles über die Ketose 9. Mai 2020
Kaffee , Sahne oder Milch? Lebensmittel 22. August 2018
Ketogene Ernährung - Fragen zu Sojamilch/Kaugummis/Kaffee Alles über die Ketose 4. August 2017
Cappuchino Milchkaffee Pads? Lebensmittel 27. März 2013
Kaffee und Milch Bin neu hier und habe schon Fragen 29. September 2010