Kalorienkurve

Dieses Thema im Forum "Bin neu hier und habe schon Fragen" wurde erstellt von NupharLutea, 6. März 2019.

  1. NupharLutea

    NupharLutea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2013
    Beiträge:
    273
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    173
    Gewicht:
    153 --> 95.1
    Zielgewicht:
    70kg
    Diätart:
    Keto
    Kennt jemand von euch eine (kostenlose) App, in der ich täglich meine verzehrten Kalorien eintragen kann und die mir das ganze dann grafisch in einer Kurve darstellt. Oder weiss jemand, ob das in der Premiumversion von fddb möglich ist? Ich will keine Lebensmittel eingeben, das mach ich ja schon bei fddb, aber ich würde gerne meinen Kalorienverbrauch mit meinem Zyklus vergleichen und hab weder Lust, täglich die Daten in meinen extra dafür hochgefahrenen Laptop in eine Excel-Tabelle einzugeben noch die Tage jedes Mal durchzuschauen, sondern würde gerne auf einen Blick sehen, an welchen Tagen es viel war und an welchen wenig. Wie die Gewichtskurve halt, nur für Kalorien.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Laxx

    Laxx Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    1.460
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    1,80
    Gewicht:
    84,5
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    keto
    Weiß sicher jemand anderes. Aber notfalls...Office und Excel gibts auch kostenlos als App im Playstore und Diagramme kann man damit auch erstellen.
     
  4. NupharLutea

    NupharLutea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2013
    Beiträge:
    273
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    173
    Gewicht:
    153 --> 95.1
    Zielgewicht:
    70kg
    Diätart:
    Keto

    Hmm, siehste, auf die Idee bin ich gar nicht gekommen. Ich dachte nur "was fürs Handy/Tab, keinen Bock jeden Tag den Laptop hochzufahren". Danke, wäre auf jeden Fall eine sinnvolle Alternative.
     
  5. Laxx

    Laxx Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    1.460
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    1,80
    Gewicht:
    84,5
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    keto

    Bei myfitnesspal kann man unter Reports Diagramme anzeigen lassen nach Datum für Carbs, Cals, Fett usw. letzte 7/30/90 Tage.

    Wenn du Excel nimmst, dann kannst du jetzt mal eben deine vergangenenen Daten eintragen. Glaube bei myfitnesspal wäre das umständlicher.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. NupharLutea

    NupharLutea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2013
    Beiträge:
    273
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    173
    Gewicht:
    153 --> 95.1
    Zielgewicht:
    70kg
    Diätart:
    Keto
    Gut dass ich Excel sogar aufm Handy hab, ich Trollo :think:
     
  8. NupharLutea

    NupharLutea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2013
    Beiträge:
    273
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    173
    Gewicht:
    153 --> 95.1
    Zielgewicht:
    70kg
    Diätart:
    Keto
    Aber da muss ich dann wahrscheinlich meine Nahrung auch tracken und kann nicht einfach den Kalorienwert eingeben, oder?
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Laxx

    Laxx Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    1.460
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    1,80
    Gewicht:
    84,5
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    keto


    Doch, du kannst dort unter "Quicktools" je Tag "quick add calories" eintragen.
     
  11. NupharLutea

    NupharLutea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2013
    Beiträge:
    273
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    173
    Gewicht:
    153 --> 95.1
    Zielgewicht:
    70kg
    Diätart:
    Keto
    Entweder ich bin zu blöd und finde die Quicktools nicht oder die gibt's nur in der Premiumversion?
     
  12. Laxx

    Laxx Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    1.460
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    1,80
    Gewicht:
    84,5
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    keto
    Ne...du bist dort wo du die Nahrungsmi. je Tag einträgst...Frühstück, Mittag usw. Neben dem Knopp für Nahrungsmittel hinzufügen ist einer für die Quicktools.
     
  13. NupharLutea

    NupharLutea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2013
    Beiträge:
    273
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    173
    Gewicht:
    153 --> 95.1
    Zielgewicht:
    70kg
    Diätart:
    Keto
    Ok, gefunden, danke. Aber ich glaub, ich bastel mir was in Excel.
     
  14. Laxx

    Laxx Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    1.460
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    1,80
    Gewicht:
    84,5
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    keto
    Würde das auch lieber mit Excel machen.
     
  15. NupharLutea

    NupharLutea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2013
    Beiträge:
    273
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    173
    Gewicht:
    153 --> 95.1
    Zielgewicht:
    70kg
    Diätart:
    Keto
    Falls es interessiert, ich hab jetzt eine Tabelle in Google erstellt. Danke @Laxx für deine Hilfe.
     
    Sorah gefällt das.
  16. R0mY

    R0mY Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2019
    Beiträge:
    139
    Ort:
    zwischen Rehen und Wäldern
    Name:
    Romy
    Gewicht:
    87
    Zielgewicht:
    76
    Diätart:
    Keto+Intervallfasten
    Ich nutze seit paar Jährchen die App „Caloryguard“. Komme damit sehr gut klar. Zwar enthält sie keine Makronährstoffe, wie z.B. bei Myfitnesspal, jedoch bekomme ich da auch keine dutzend Ergebnisse, die zur Hälfte nicht stimmen. Denke, Proteine, Fette und KH sollten schon reichen. fddb hab ich nur selten getestet, daher k.A.
    http://www.caloryguard.com/
    Kurve darstellen ist möglich, Tracken mit Barcodescanner geht auch. Man kann aber auch nur Kalorien eintragen, falls man aufs Lebensmitteltracken keine Lust hat.
     
  17. NupharLutea

    NupharLutea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2013
    Beiträge:
    273
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    173
    Gewicht:
    153 --> 95.1
    Zielgewicht:
    70kg
    Diätart:
    Keto
    Lebensmittel tracke ich ja schon lang mit fddb, bin auch sehr zufrieden damit, weil simpel und übersichtlich, mir gings nur um eine grafische Darstellung der Kalorienkurve, aber das funktioniert jetzt in der gebastelten Google-Tabelle perfekt.