Keto <20gKH + ich = abnehmen?

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von DocPernod, 10. September 2018.

  1. DocPernod

    DocPernod Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2018
    Beiträge:
    100
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Name:
    Marko
    Größe:
    175
    Gewicht:
    124,6
    Zielgewicht:
    90
    Diätart:
    keto
    Heute ist es denn auch bei mir soweit, die Reise nach Köln (Essen und Kölsch ohne Ende :devil:) ist Geschichte und nun kann das Abnehmen beginnen. Wie es schon im Titel steht, wird sich ketogen ernährt mit dem Ziel, 20g KH am Tag nicht zu überschreiten.

    Die Waage blieb heute morgen bei 124,6 Kg stehen, die Marke die ich reißen möchte und muss ist die 100. Da noch ein wenig Zeit bis zum Ticker ist, lass ich es erstmal auch bei diesem Ziel.

    Laut Rechner liegt mein Gesamtumsatz bei ca. 2400 Kcal, also versuche ich nicht über 2000 Kcal am Tag hinaus zu kommen.

    Gefrühstückt wird immer, wenn der Hunger kommt, solange versuche ich mich mit Getränken (Cola Zero, Mineralwasser mit Spritzer Geschmack) über den Tag zu retten ... das Abendessen wird, zumindest im Urlaub, beim 2.Hunger verspeist, mehr als 2 Mahlzeiten wird es wohl nicht geben.

    Kommentare jeglicher Art sind hier auch gerne gesehen :hi:

    Let's Go :rock:


    1.Mahlzeit:
    25g Butter, 100g Bauchspeck, 4 (Rühr)Eier, Kräuter
    --> 812 kcal (69,2 g Fett; 2,3 g KH; 45,1 g EW)

    2.Mahlzeit:
    25g Butter, 171g Bauchscheiben in Paprika eingelegt, 40g Butterkäse, 3/4 Camembert
    --> 1119 kcal (98,5 g Fett; 2,1 g KH; 55,7 g EW)

    Trinken:
    1320 ml Coca-Cola Zero --> 3 kcal
    1650 ml Mineralwasser mit Zitronensaft --> 27 kcal (1,6 g KH)

    Gesamt:
    --> 1961 kcal (167,7 g Fett; 6 g KH, 100,8 g EW
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2018
    nadinestern, Sorah und Linea gefällt das.
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    3.997
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    61,3
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Viel ergolg :)
     
  4. Sorah

    Sorah <<Kontrollfreak>> Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    12.532
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    War mal 105 kg
    Zielgewicht:
    62 kg
    Diätart:
    ca. 30 g KH + 80 g EW

    Das erscheint mir etwas wenig, schau' da lieber nochmal genau nach.
     
  5. DocPernod

    DocPernod Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2018
    Beiträge:
    100
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Name:
    Marko
    Größe:
    175
    Gewicht:
    124,6
    Zielgewicht:
    90
    Diätart:
    keto

    Das war ja eine meiner Fragen: Laut der Formel hier im Forum komme ich auf 3004 kcal Gesamtumsatz, davon 80% wären ca. 2400 kcal.

    Gibt aber noch ne andere Berechnungsformel, wo bei stark übergewichtigen die Kilo's irgendwie runter gerechnet werden ... die Broca-Index-Anpassung ab einem BMI von 30 aufwärts. Mit der Formel komme ich dann auf ca. 2400 kcal Gesamtumsatz, davon dann die 80% wären 1920 kcal, was mir auf jeden Fall zu wenig ist, deswegen hab ich die 2000 genommen.

    Aller Anfang ist schwer :nod::nod::nod:

    dankööö :happy:
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    3.997
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    61,3
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Ich denke, das das mit deinen Kalorien erstmal so passt. Wenn es zu schnell geht oder nichts mehr passiert musst du erst anpassen, oder wenn du vor Hunger stirbst natürlich auch :D
     
    Riikka und blaumeise50 gefällt das.
  8. Sorah

    Sorah <<Kontrollfreak>> Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    12.532
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    War mal 105 kg
    Zielgewicht:
    62 kg
    Diätart:
    ca. 30 g KH + 80 g EW
    Meinst du deinen Tagesumsatz oder den Grundumsatz (GU)?
    GU oder auch Ruheumsatz kommt mit 2300 - 2400 kcal etwa hin.
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. DocPernod

    DocPernod Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2018
    Beiträge:
    100
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Name:
    Marko
    Größe:
    175
    Gewicht:
    124,6
    Zielgewicht:
    90
    Diätart:
    keto


    Nee, ich meine den Gesamtumsatz, also in deinem Beispiel dann den Tagesumsatz. Bin recht faul, bis auf 2 Stunden Gassi gehen mit dem Hund mach ich nix weltbewegendes außer am PC zu sitzen. :giggle:
     
  11. DocPernod

    DocPernod Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2018
    Beiträge:
    100
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Name:
    Marko
    Größe:
    175
    Gewicht:
    124,6
    Zielgewicht:
    90
    Diätart:
    keto
    Guten Morgen :snooze:

    Die Waage zeigte heute 123 Kg an :rock:. Da mir mein Nachbar gestern 2 Pakete Bauch geschenkt hat (die Marinade schmeckt ihm nicht und er wollte das weg schmeißen :lipssealed:) und ich davon insgesamt 4 Mahlzeiten raus bekomme, wird mein Essensplan die nächsten 3 Tage wohl ziemlich genau so aussehen wie gestern. Gehöre eh zu der Gruppe, die ewig das gleiche essen können, solange es nur schmeckt^^.


    1.Mahlzeit:
    25g Butter, 100g Bacon, 4 (Rühr)Eier, Kräuter, 1/4 Camembert
    --> 901 kcal (76,2 g Fett; 2,4 g KH; 51,5 g EW)

    2.Mahlzeit:
    25g Butter, 193g Bauchscheiben in Paprika eingelegt, 40g Butterkäse, 1/2 Camembert
    --> 1108 kcal (98,2 g Fett; 2,2 g KH; 53 g EW)

    Trinken:
    990 ml Coca-Cola Zero --> 3 kcal
    1650 ml Mineralwasser mit Zitronensaft --> 27 kcal (1,6 g KH)

    Gesamt:
    --> 2039 kcal (174,4 g Fett; 6,2 g KH, 104,5 g EW)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2018
    Riikka, Linea, Kesh und einer weiteren Person gefällt das.
  12. Kesh

    Kesh Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    1.016
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    Stand 10.02.2018 : 127,9 kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto
    Jeden Tag? Das (!) ist mit Sicherheit nicht faul, das ist beneidenswert viel Bewegung...aus meiner Sicht :D...
     
    DocPernod und Petraea gefällt das.
  13. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    3.997
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    61,3
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Wenn er nich gerade einen Windhund hat, der laufen will ist 2h spatzieren und an jedem Baum anhalten nicht so die Welt, aber besser als nichts :D

    Bauch ist doch super^^ esse ich auch gerne, nur ohne Marinade. Die mach ich lieber selber, dann weiß man, was drinn ist.
     
    DocPernod gefällt das.
  14. DocPernod

    DocPernod Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2018
    Beiträge:
    100
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Name:
    Marko
    Größe:
    175
    Gewicht:
    124,6
    Zielgewicht:
    90
    Diätart:
    keto
    Haha, Du bist mir auf Anhieb sehr sympatisch :D

    @Linea Nee, natürlich nur einen ganz normalen kleinen Wald- und Wiesenhund, wo alles drin ist was es gibt :D

    Juten Morgen :party:,

    die Waage blieb bei 122 Kg stehen, also quasi den Kurzurlaub los geworden :rock:. Wie schon erwähnt gibt es im großen und ganzen das gleiche zu futtern wie die Tage vorher. In den geschenkten Packungen sind natürlich mehr als 4 Scheiben drin, kann sich also noch 1-2 Tage länger hinziehen mit der Eintönigkeit >:).

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. September 2018
    Linea und Kesh gefällt das.
  15. Riikka

    Riikka Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2018
    Beiträge:
    74
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Größe:
    1,66
    Gewicht:
    97,3
    Zielgewicht:
    unter 80
    Diätart:
    Ketogen
    Moin... na das läuft ja schon gut an :rock:

    Du hast schon recht, ab einem BMI über 30 reicht es mit der normalen BMI-Formel nicht mehr hin. Ich würde allerdings momentan auch nicht zuviel Wert auf die Tageskalorien legen, sondern lieber auf das Verhältnis zwischen den Makros achten. Solange du kein halbes Schwein pro Tag einwirfst, bleibt man da nach einigen Tagen fast automatisch im Bereich der "erlaubten" Kalorien.;)

    Was die Cola Zero angeht: ich hab die vir einigen Monaten gerne und viel getrunken. Mittlerweile ist mir das in der Ketose alles zu süß, selbst mein heißgeliebtes Liquid beim Dampfen mag ich nicht mehr. :(
    Wundere dich also nicht, wenn du das Zeug irgendwann nicht mehr magst, gerade wenn du auch viel Wasser trinkst. ;)
     
    DocPernod, Kesh und Linea gefällt das.
  16. DocPernod

    DocPernod Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2018
    Beiträge:
    100
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Name:
    Marko
    Größe:
    175
    Gewicht:
    124,6
    Zielgewicht:
    90
    Diätart:
    keto
    Grins, da hab ich aufs Dampfen bei Dir im Thread reagiert und Du bringst das Thema hier auch an. Ja bin echt mal gespannt, wie sich das auswirkt, ist jetzt nicht so, das ich viel süßes dampfe (bin eher der fruchtige Typ), aber hin und wieder nehme ich Sucralose als Geschmacksverstärker mit rein. Die Cola Zero schmeckt mir momentan schon nicht mehr, kA ob es an der Literflasche liegt (hatte vorher nur ab und an mal die kleine 0,33er Flasche getrunken) oder an was anderem.

    Vormittags geht es eigentlich ganz gut bisher, stehe so gegen 6:30 auf und esse die 1.Mahlzeit gegen 11:30, abends hab ich eher das Gefühl, das es zu wenig ist. Hunger ist es aber nicht, es ist der Appetit.
    Ich muss das Essen halt neu lernen, ein Ende gab's bei mir eigentlich vom Völlegefühl her nicht mehr, konnte quasi das halbe Schwein verdrücken^^. :devil:
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. September 2018
  17. Riikka

    Riikka Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2018
    Beiträge:
    74
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Größe:
    1,66
    Gewicht:
    97,3
    Zielgewicht:
    unter 80
    Diätart:
    Ketogen
    @DocPernod
    Ja, das mit dem dampfen nervt mich gerade sehr. Der Typ im Offi heute hat schon erwas ratlos geguckt. Wie kann man nur reine Base mit Menthol dampfen....gibt doch so schöne Aromen :giggle:

    Den Effekt mit dem maßlos (über)essen kenne ich auch. Und dazu kam dann noch die Verzweiflung, weil man an der geistigen Gesundheit zweifelt, das Gewicht immer höher geht und man (in diesem Fall ich) eigentlich genau weiß wie es geht. Ich hab mich vor einigen Jahren schon mal nach Atkins ernährt, nur war mir das auf Dauer zuviel Eiweiss.:wasntme:
     
    DocPernod gefällt das.
  18. DocPernod

    DocPernod Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2018
    Beiträge:
    100
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Name:
    Marko
    Größe:
    175
    Gewicht:
    124,6
    Zielgewicht:
    90
    Diätart:
    keto
    Also ich habe bei der Umstellung ca. 9 Monate pure Base gedampft und fand das hat auch geschmeckt (vor allem besser als die Pyros :D). Die Aromen nehme ich jetzt, seit ich auf 0 mg runter bin, habe aber auch noch nicht so viele Alldays gefunden.

    Hatte vor 3-4 Jahren mal mit meiner Spezialdiät 20 Kilo abgenommen, da hab ich jeden Tag (1.1.-30.4. !!!!) genau das gleiche gegessen ... nach Plan essen funktioniert bei mir, das Problem ist immer, wenn das Zielgewicht erreicht ist was dann? Von daher denke ich, ich bin auf Dauer mit keto an der richtigen Adresse, mal schauen^^
     
    Riikka gefällt das.
  19. DocPernod

    DocPernod Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2018
    Beiträge:
    100
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Name:
    Marko
    Größe:
    175
    Gewicht:
    124,6
    Zielgewicht:
    90
    Diätart:
    keto
    Guten Morgen :snooze:,

    die Waage blieb heute bei 121,1 Kg stehen :party:.

    Kopfschmerzen und schlechter Atem sind bisher noch nicht aufgetaucht. Die Getränkemenge geht im großen und ganzen ohne Probleme runter, obwohl mir die Cola schon zum Halse raus hängt, werde wohl noch mehr Mineralwasser trinken müssen. Gestern noch Brausetabletten geholt und zwar Calcium, Multivitamin und Magnesium, das viele Salz (gestern 102 g) macht mich nur stutzig was mir bei fddb angezeigt wird, dabei hab ich noch keines extra benutzt. Naja ...

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. September 2018
    Riikka gefällt das.
  20. DocPernod

    DocPernod Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2018
    Beiträge:
    100
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Name:
    Marko
    Größe:
    175
    Gewicht:
    124,6
    Zielgewicht:
    90
    Diätart:
    keto
    Guten Morgähn :snooze:,

    die Waage blieb heute bei 120,7 Kg stehen :party:, sieht so aus, als ob der große Schub nun vorbei ist. Negative Begleiterscheinungen sind noch nicht aufgetreten, das einzige was ungewohnt ist, ist der dünne Stuhlgang, denke dat kommt vom Fett.

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. September 2018
  21. Sorah

    Sorah <<Kontrollfreak>> Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    12.532
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    War mal 105 kg
    Zielgewicht:
    62 kg
    Diätart:
    ca. 30 g KH + 80 g EW
    Die Verdauung passt sich an.
    Wenn du von 0 auf 100 die Fettmenge erhöhst, passiert es schon mal, dass es anfangs dünner ist.^^
     
    DocPernod gefällt das.
  22. Pummeleinhorn

    Pummeleinhorn Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2018
    Beiträge:
    464
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    162
    Gewicht:
    60,1
    Zielgewicht:
    53
    Diätart:
    Keto
    Ja, zu der Gruppe gehöre ich auch, das dauert manchmal Monate und dann hab ich irgendwann zuviel davon und kanns erstmal garnicht mehr essen. Eigentlich blöd, aber wenns schmeckt, kann ichs einfach nicht sein lassen..
     
    DocPernod gefällt das.
  23. DocPernod

    DocPernod Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2018
    Beiträge:
    100
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Name:
    Marko
    Größe:
    175
    Gewicht:
    124,6
    Zielgewicht:
    90
    Diätart:
    keto
    Guten Morgähn :snooze:,

    die Waage zeigte am heutigen Tage 120 Kg an :party:. Heuer gibt es zum Abendbrot mal Broilerkeulen mit Mayo. Werde die ganze Packung backen und auf mein Hungergefühl achten und versuchen aufzuhören, wenn es schreit PAPPSATT. :rofl:

    Lieben Gruß

    Doc

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. September 2018
    Riikka gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Keto <20gKH + ich = abnehmen? Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare 10. September 2018
Bewusstes Keto-brechen und Folgen Erfahrungen Heute um 09:55 Uhr
Keto Pillen oder Pulver Erfahrungen Dienstag um 17:35 Uhr
Phasen der ketogenen Ernährung Bin neu hier und habe schon Fragen Sonntag um 16:04 Uhr
Keto-Porridge, Keto-Frühstücksbrei, Keto-Pudding ... lecker, nahrreich, sättigend und kaum KHs Frühstück 7. November 2019