Konjak-Nudeln in Räucherlachs-Sahne-Sauce

lilly249

Stamm Mitglied
Registriert
02. Nov. 2018
Beiträge
2.106
Reaktionspunkte
2.741
Größe
174
Diätart
Keto
Ich habe mal ein klassisches Rezept aus einem normalen Pasta-Kochbuch ketogerecht abgewandelt und sowohl die Mitesser als auch ich waren begeistert, zumal die Zubereitung sehr fix geht ;)

Zutaten (2 Portionen)
200g Räucherlachs
0,5 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
0,5 EL Neutrales Pflanzenöl
75ml Weißwein
200g Crème Fraîche mit Kräutern
Konjak-Nudeln bzw. andere Nudeln
Salz & Pfeffer
1 Spritzer Zitronensaft

Zubereitung

Den Lachs in ca. 1,5cm große Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein Würfeln. Das Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und 1 EL von dem Lachs darin andünsten. Dann den Weißwein angießen und stark einkochen lassen. Zuletzt den Crème Fraîche unterrühren und alles bei mittlerer Hitze gut 3 min einköcheln lassen.

Inzwischen die Nudeln nach Packungsanweisung garen. Die Sauce mit ein wenig Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Den restlichen Räucherlachs hineingeben, alles gut mischen und den Topf vom Herd nehmen. Zugedeckt noch 2 min ziehen lassen.

Die Nudeln abgießen, abtropfen lassen und mit der Sauce auf Tellern anrichten.
 

miri

Stamm Mitglied
Registriert
26. Okt. 2004
Beiträge
31.449
Reaktionspunkte
5.427
Ort
NRW
Das hört sich lecker an, ich würde die Konjaknudeln am Ende komplett zur Soße geben und untermischen, dann ziehen lassen, damit die Nudeln die Soße aufnehmen, weil es eben keine normalen Nudeln sind.
 
Oben