Lange Pause, neue Fragen

Dieses Thema im Forum "Bin neu hier und habe schon Fragen" wurde erstellt von talale, 19. Mai 2019.

  1. talale

    talale Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    203
    Name:
    Tanja
    Servus an alle,

    ich war schon mal hier, aber ich weiß gar nicht mehr wann das war.

    Ich habe mit der Ketogenen Ernährung wieder angefangen, war davor ein paar Tage bei Paleo. Ketostix sind bestellt.

    Ich komme nicht auf meinen Fettanteil und esse gefühlt zu viel Eiweiß.

    Fragen:
    Ich wiege mich eigentlich nie. Geht Ketogen auch ohne wiegen? (Man merkt ja an den Klamotten ob was geht)
    Ich vertrage fast keine Milchprodukte. Was gibts für Alternativen?
    Ich mach Interfallfasten ( 16/8) weil ich eigentlich morgens keinen Hunger habe. Aber in den letzten Tagen knurrt mir morgens der Magen. Ich warte dann mit Kaffee und Wasser bis es 10:00 Uhr ist und esse dann. Die letzte Mahlzeit am Abend davor ist im Zeitraum 17-18:00 Uhr . Ich bin mir echt unsicher, was ich machen soll. Soll ich es lassen und essen wenn ich Hunger habe? Oft esse ich abends ohne Hunger, weil ich Angst habe, dass ich dann später ( in der Fastenphase) Hunger bekomme und „schwach“ werde.
    Zudem komme ich beim Interfallfasten und Keto oft nur auf 2 Mahlzeiten, weil ich einfach satt bin.

    Für die Ketogene ernährung habe ich mich entschieden weil ich am Lipödem leide und dick bin.

    LG
    Tanja
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Kesh

    Kesh Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2017
    Beiträge:
    1.016
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Größe:
    1,57m
    Gewicht:
    Stand 10.02.2018 : 127,9 kg
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann sehen wir weiter...
    Diätart:
    Keto
    Wie jetzt? Hast Du Hunger oder bist Du satt? :rofl:...also wenn Du morgens Hunger hast, und Abends nicht, dann wäre es evtl. einen Versuch wert, die Fastenphase zu verschieben, iss morgens wenn Du hungrig bist, und dann nochmal am frühen Nachmittag, dafür abends (wo Du eh oft keinen Hunger hast) dann eben nichts mehr.
    Wenn Du Milchprodukte nicht verträgst, lass sie einfach weg, nach manchen Theorien können Milchprodukte sowieso die Abnahme verzögern (warum habe ich nicht so genau verstanden, da wissen andere sicher mehr).
    Gewogen habe ich mich die ersten Monate auch nicht es geht natürlich alles ohne Wiegen, aber da sich (jedenfalls in meiner Gewichtsklasse) nicht alle 5 kg die Kleidergröße ändert und ich auch schon mal ohne es groß an den Klamotten zu merken mal eben fast 20kg mehr wog als beim letzten wiegen, (also vor Keto und über Jahre hinweg) wiege ich mich inzwischen lieber ab und an...aber eher alle 6 Wochen mal als täglich.

    "Gefühlt" zu viel Eiweiß ist vermutlich ganz sicher zu viel Eiweiß, und dann auch noch mit zu wenig Fett, ist kein keto mehr, es muss mehr Fett als Eiweiß sein, wieviel Eiweiß dann richtig ist, wirst Du testen müssen, von 0,6g bis 2,5g pro kg Körpergewicht wirst Du alles als "richtig" empfohlen bekommen, je nachdem welche Quellen Du heranziehst. Ich versuche gerade mein Eiweiß etwas zu reduzieren da es bei mir stagniert, ob das ein guter Ansatz ist, wird sich noch zeigen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2019
    Sorah, Linea und Liliane gefällt das.
  4. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.680
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    109 kg
    Zielgewicht:
    115 kg
    Diätart:
    real food - keto

    Schade ums Geld, aber wenn du Spaß daran hast, ...
    Gefühlt ist Mist. Genaues Tracking hilft.
    Klar, warum auch nicht.
    Wer misst, misst Mist und wer viel misst, misst viel Mist. ;)
    Ist doch prima. Fleisch und Eier sind eine prima Basis. Milchprodukte wirken oft hinderlich
    2 Mahlzeiten, Intervallfasten und Keto passen doch prima zusammen. Wenn es erst mal richtig läuft, wird es gut passen.

    Also alles prima :)
     
    Karamella gefällt das.
  5. talale

    talale Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    203
    Name:
    Tanja

    Wo bekomme ich denn dann mein Fett her wenn keine Milchprodukte?? Ich esse meistens 1x am Tag Fleisch (meistens Geflügel in viel Fett gebraten).

    Und ääää...woher weisst du denn ob du in der Ketose bist, ohne messen? Als Anfänger?:think:
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. lilly249

    lilly249 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2018
    Beiträge:
    1.386
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    174
    Diätart:
    Keto
  8. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.680
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    109 kg
    Zielgewicht:
    115 kg
    Diätart:
    real food - keto
    Geflügel ist ja oft sehr mager. Nimm mal richtiges Fleisch wie wunderbar durchwachsene Nackensteaks. Hackfleisch ist auch eher etwas fettiger.
    Natürlich ist gebratene Ente oder Gans auch wunderbar fett, besonders wenn man die Haut mit isst. Puter- oder Hühnerbrust ist aber so wie Schweinerücken kaum brauchbar. Da müsste man ja Berge von Majo dazu essen, bis da genug Fett drin ist.
    In Fett gebraten ist ja gut, aber wenn du das Fleisch aus der Pfanne nimmst, bleibt das Fett drin und landet folglich nicht in dir.

    Eigentlich merkt man es sehr schnell, wenn man in Ketose kommt. Gerade am Anfang sind die Symptome sehr deutlich.
    Milchprodukte sind ja meist weit weniger fetthaltig, als man glaubt.
    Bei mir gibt es am Morgen in Schmalz gebratene Rühreier mit Speck. Danach ist die Pfanne praktisch trocken => Das Fett wird auch gegessen.
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. talale

    talale Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    203
    Name:
    Tanja


    Ne, ich esse das Fett aus der Pfanne auch. Also Soße...
    Und morgen werde ich mir mal ne Mayo mixen ;)
    Avocado ist absolut nicht meins und mit Nackensteacks hab ich’s auch nicht so. Es wird schon.

    Momentan bruzzeln 2 Hähnchenschenkel in Butter und Öl (und Gewürze) im Ofen neben Kohlrabipommes (auch geölt und gewürzt).
     
    Kesh gefällt das.
  11. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.680
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    109 kg
    Zielgewicht:
    115 kg
    Diätart:
    real food - keto
    Schon der Fönig wußte: Krauen sind fomisch! ;)
     
    Linea gefällt das.
  12. talale

    talale Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    203
    Name:
    Tanja
    Männer aber auch:p
     
    Linea gefällt das.
  13. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    4.088
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    61,3
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Wobei das essen von ferttem oder magerem Fleisch ist nur gewonheit. Ich hatte am Wochenende mal wieder Schweinerücken, weil mein Freund den mal wieder haben wollte und was soll ich sagen? Der hatte eine gute Qualität, war nicht Zäh oder hart, aer total trocken....
    Da ist mir jeder Nacken lieber, nicht, das der Rücken nicht geschmeckt hat, aber es war halt nicht so saftig, wie durchwachsenes Fleisch.
     
    Kesh gefällt das.
  14. Chris05

    Chris05 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2017
    Beiträge:
    1.160
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Christina
    Größe:
    1,68
    Gewicht:
    Start 89,0
    Zielgewicht:
    65,0
    Diätart:
    LC
    Punkt 1: Buttersauce, Sauce Hollandaise, Öl am Salat, Mayo, Kräuterbutter...

    Und zu Punkt 2
    Kohlenhydrate unter 20 und du solltest in Ketose sein, dafür brauchst du keine Sticks.
     
  15. Karamella

    Karamella Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    1.150
    Medien:
    1
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kappeln/Schlei - Schleswig-Holstein
    Name:
    Carmen
    Größe:
    1,68m
    Gewicht:
    Ziel erreicht!
    Zielgewicht:
    70
    Diätart:
    Keto
    ... ich benutze die Sticks auch von Beginn an... und tatsächlich, auch noch immer... obwohl ich dazu null Anlass habe - aber ich liebe es einfach so sehr, mir meinem ernährungsbedingten, ketastischen Zustand farblich vor Augen zu halten...:rofl:

    Habe noch über 100 Stück (schneide sie immer in der Mitte durch) und werde sie auch aufbrauchen, dann aber nicht nachkaufen.

    Viel Erfolg beim Abnehmen:rock:
     
    Sorah gefällt das.
  16. lilly249

    lilly249 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2018
    Beiträge:
    1.386
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    174
    Diätart:
    Keto
    Ich bin mittlerweile von Ketostix auf einen billigen atemalkoholtester umgestiegen, benutze diesen aber eigentlich nur, wenn ich denke, dass ich aus der Ketose gefallen sein könnte bzw. Mal über das KH-Ziel leicht hinaus geschossen bin oder Sehr viel EW hatte.
     
  17. talale

    talale Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    203
    Name:
    Tanja
    Danke für eure Antworten!

    Ich denke da ich ja auch nix abwiege bin ich mit den Stix gut dran.

    Karamella, längs dann oder?
     
  18. Karamella

    Karamella Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    1.150
    Medien:
    1
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kappeln/Schlei - Schleswig-Holstein
    Name:
    Carmen
    Größe:
    1,68m
    Gewicht:
    Ziel erreicht!
    Zielgewicht:
    70
    Diätart:
    Keto
    Vom Testfeld rauf zum „ Stiel“... :hi:
     
    talale gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Hallo, nach langer pause !!! Vorstellen 28. Mai 2007
Ich war lange nicht da...... Bin neu hier und habe schon Fragen 4. Juni 2019
Erfahrungen mit den Blutfettwerten nach längerer Keto-Ernährung Alles über die Ketose 1. März 2019
Es liegt noch ein langer Weg vor mir ... Vorstellen 9. Oktober 2018
der lange Weg von Rubin Vorstellen 8. Mai 2018