Mayonnaise ... welches Öl?

Dieses Thema im Forum "Bin neu hier und habe schon Fragen" wurde erstellt von Liliane, 21. Februar 2019.

  1. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    15.750
    Medien:
    126
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    74
    Diätart:
    SlowFood
    ich kann mir immer nicht vorstellen, dass in so einer ordentlichen Küche was ordentliches gekocht wird :giggle:
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Anna-Lena

    Anna-Lena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2019
    Beiträge:
    1.598
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ffm
    Name:
    Anna-Lena
    Größe:
    1,64m
    Gewicht:
    94
    Zielgewicht:
    70
    Diätart:
    Keto
    Ich auch nicht, ich wäre viel zu faul, um immer die Sachen aus dem Schrank zu holen ;)
     
  4. casp72

    casp72 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2018
    Beiträge:
    350
    Geschlecht:
    männlich

    Das übersteigt auch mein Vorstellungsvermögen. Und wenn man mal ganz dezent nachfragt, kommt meistens die Antwort: "dafür gibt es doch ein Rezept für den Thermomix".
    Die kochen wahrscheinlich noch ihr "In"-Wasser im Thermomix, wofür auch immer...
     
    R0mY gefällt das.
  5. Anna-Lena

    Anna-Lena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2019
    Beiträge:
    1.598
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ffm
    Name:
    Anna-Lena
    Größe:
    1,64m
    Gewicht:
    94
    Zielgewicht:
    70
    Diätart:
    Keto

    kann ich mir auch gut vorstellen. Die eine hat zumindest einen Thermomix. ;)
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. casp72

    casp72 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2018
    Beiträge:
    350
    Geschlecht:
    männlich
    Und vermutlich noch im Original- d.h. "unbekochten" - Zustand ... :banghead:
     
    R0mY und Anna-Lena gefällt das.
  8. Anna-Lena

    Anna-Lena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2019
    Beiträge:
    1.598
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ffm
    Name:
    Anna-Lena
    Größe:
    1,64m
    Gewicht:
    94
    Zielgewicht:
    70
    Diätart:
    Keto
    KAnn gut sein, die große Köchin ist sie nicht. ;)
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. casp72

    casp72 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2018
    Beiträge:
    350
    Geschlecht:
    männlich


    Lasst uns bei allem zuvor geschriebenen fair bleiben: manch eine/r kann auch nix dafür, war es doch ein (ungewolltes) Geschenk...und/oder der Wink mit dem Zaunpfahl... :party:
     
  11. Anna-Lena

    Anna-Lena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2019
    Beiträge:
    1.598
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ffm
    Name:
    Anna-Lena
    Größe:
    1,64m
    Gewicht:
    94
    Zielgewicht:
    70
    Diätart:
    Keto
    :D:D:D:D:D
     
  12. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.595
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    108 kg
    Zielgewicht:
    95 kg
    Diätart:
    real food - keto
    Unsere Küche ist recht klein, da will ich nichts unnötig rumstehen haben.
    Neben dem Herd steht noch eine zusätzliche Induktionsplatte. Auf der anderen Seite steht der Wasserkocher und der Vollautomat. Wichtig ist für mich, dass die Messer direkt im Zugriff sind, darum haben wir 3 Messerblöcke (da könnte ich sicher mal ausmisten :think:)

    Eigentlich haben wir noch immer viel zu viel Geraffel in der Küche.
     
  13. casp72

    casp72 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2018
    Beiträge:
    350
    Geschlecht:
    männlich
    Kenne ich. Aber sind wir ehrlich. Es ist doch so (genau wie beim Werkzeug...): kaum hast du ausgemistet, brauchst du genau eins der Messer, die du nach Jahren ausgemistet hast. Murphy lässt grüßen... Oder du suchst dein Lieblingsmesser, weil es gerade "zufälligerweise" verschwunden ist und du noch nicht den gesamten Garten danach abgesucht hast...
     
    Anna-Lena gefällt das.
  14. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    15.750
    Medien:
    126
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    74
    Diätart:
    SlowFood
    Mein großes Messer und mein Schälmesser liegen bei mir immer draußen auf dem Brett. :D
     
    R0mY und Anna-Lena gefällt das.
  15. Anna-Lena

    Anna-Lena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2019
    Beiträge:
    1.598
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ffm
    Name:
    Anna-Lena
    Größe:
    1,64m
    Gewicht:
    94
    Zielgewicht:
    70
    Diätart:
    Keto
    Stimmt, die drei Geräte hatte ich vergessen, stehen bei mir auch rum und werden fleissig genutzt.
     
  16. Mayestic

    Mayestic Guest

    Kann ich nicht bestätigen. Meine Rumpsteaks waren bisher immer zart.
    Es tritt auch kaum Fleischsaft aus, das Steak ist in ca. 2-3 Minuten medium und außen knusprig.
    Der Grill ist heiß genug das der austretende Fleischsaft direkt karamellisiert. Im Sammelbehälter kommt kaum was an es sei denn es ist billiges Fleisch.
    Bei Rindfleisch heizt der Grill sich vorher auf ca. 275 Grad auf. Ich weiß noch nicht mal ob mein Ceranfeld so heiß werden kann.
    Bzw das Ceranfeld wird so heiß aber meine Pfannen machen schlapp scheint mir. Aber ich hab ja jetzt ne Eisenpfanne bestellt, mal sehn ob es dann besser wird.
    Wobei ich natürlich auch ein wenig faul bin. Ich brate ja nur so ungern weil des Fett immer überall rumspritzt auch mit "Sieb" als Deckel.
    Das passiert mir beim Grill halt nicht und die Grillplatten mache ich beim nächsten aufheizen sauber.
    Ich heize den Grill ganz normal auf, alle Reste auf den Platten verkokeln und lassen sich dann mit ner speziellen Bürste ganz einfach runterkehren.
    Ist ne Sache von wenigen Sekunden. Ab und zu stell ich die Platten dann noch in die Spülmaschine, danach muss man sie aber nochmal kurz einölen.

    Bei mir steht oder hängt das meiste auch sichtbar herum. Der Grill steht in der Ecke und wird sowieso fast jeden Tag benutzt.
    Warum sollte ich den wegräumen ? Ordnung kenne ich sowieso nur weil ich dieses Wort mal per Zufall im Duden gesehn habe.
    Mein Grill ermittelt auch die Dicke des Fleisches und passt dann automatisch die Grillzeit an und anhand eines LEDs das ständig die Farbe verändert wird mir angezeigt wie "durch" das Fleisch grade ist.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. März 2019
    Sorah gefällt das.
  17. Chris05

    Chris05 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2017
    Beiträge:
    1.136
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Christina
    Größe:
    1,68
    Gewicht:
    Start 89,0
    Zielgewicht:
    65,0
    Diätart:
    LC
    Mir fehlten auch die Röstaromen beim Kontaktgrill.
    Ich habe eine Gusseiserne Pfanne von Chasseur, habe ich mir mal aus einem Küchenstudio gegönnt, die lasse ich ordentlich heiß werden bevor das Steack da rein kommt.
    Von der Firma habe ich auch meinen Wok, die Teile werden ordentlich heiß und bekommen eine ordentliche Patina.
    Die tausche ich gegen nichts ein.
    Eisenpfannen hatten wir auch mal aber wohl nicht die passende Qualität, die haben sich nach einer Weile immer gewölbt.
    Bei den Gusseisernen passiert nichts aber dafür sind sie sauschwer und man darf sie auf keinen Fall fallen lassen, dann wars das mit den Fliesen.
     
  18. Mayestic

    Mayestic Guest

    Ach ich hab sowieso Vinyl in der Küche :) Aber auf mein Ceranfeld muss ich wohl achten, ein splitterndes 600 grad heißes Ceranfeld finde ich aufs erste erst mal unschön. Ganz zu schweigen von meinen Zehen, die weichen herabfallenden 5 KG Pfannen auch lieber aus :)

    Röstaromen weiß ich nicht. Ich meine es wird zwar braun (in Streifen zu je 5mm etwas) aber da wird ja quasi nur die Hälfte an Röstaromen hergestellt. Er braucht die Rillen ja damit die Flüssigkeit ablaufen kann.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. März 2019
  19. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.595
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    108 kg
    Zielgewicht:
    95 kg
    Diätart:
    real food - keto
    Da könnte zusätzlich auch die Pfanne brechen.
    Aber warum sollte man eine Pfanne fallen lassen? Ich sehe keinen Grund, warum ich mit Kochgeschirr um mich werfen sollte ;)
    Seit ich die zusätzliche Induktionsplatte habe, wird der eigentliche Herd nur noch selten benutzt. Die Hitze ist in etwa so schnell da, wie beim Gasherd, da die Platte nur indirekt vom Topf oder der Pfanne erwärmt wird, brennen auch keine Spritzer in die Platte ein.
    Ich habe auch eine so genannte Grillpfanne, die über eine Riffelung am Boden verfügt. Ich verwende sie eher selten, da man zum Einen mehr Fett braucht und zum Anderen ist das Teil schlecht zu spülen. Die Gusspfanne ohne Riffelung ist sehr häufig im Einsatz. Es ist ja gerade ein Vorteil, dass dort kein Bratensaft und kein Fett abläuft. Ist die Pfanne heiß genug, muss man ohnehin mehrfach Fett nachgeben, da dieses verdampft. Wenn das Fett nicht verdampft, ist die Pfanne nicht heiß genug fürs Steak und genau da sehe ich auch den Nachteil eines einfachen Kontaktgrills. Dem Teil fehlt es an Hitze, ich will das Grillgut ja nicht garen, sondern einen möglichst dünnen Bereich bekommen, der geröstet ist. Innen soll möglichst wenig mit dem Fleisch passieren.

    Err -- ging es hier nicht um Öl für die Mayo?
     
  20. casp72

    casp72 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2018
    Beiträge:
    350
    Geschlecht:
    männlich
    Wie? Lese ich richtig? Mein Weltbild bröckelt gerade! DU verwendest diese Pfannen nicht, weil sie MEHR Fett brauchen??? :wondering:

    Mich würde ja noch so ein 800°C-Grill reizen. aber dafür müsste ich draußen erstmal Platz schaffen. In der Küche wäre sowas nicht "konsensfähig".

    Ja, geht es. In selbst gemachter Mayo nur Olivenöl. Ich würde da sogar das fruchtige, ggf. ungefilterte empfehlen. Sonst kann ich mir ja gleich ne Sonnenblumenöl-Zuckerpampe aus der Flasche nehmen...
     
  21. Liliane

    Liliane Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2018
    Beiträge:
    541
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Größe:
    160
    Gewicht:
    73 Startgewicht 1.4.2018
    Zielgewicht:
    59
    Diätart:
    ketogen
    Das kann ich voll nachvollziehen! Vor 12 Jahren habe ich den Gasherd gegen einen Elektroherd mit Ceranfeld getauscht, der ist noch tip-top, trotzdem liebäugele ich mit einem Induktionsherd, seit ich die Einzelplatte daneben habe. Sie nimmt mir als Extrateil zuviel Platz weg, ich habe nur wenig Arbeitsfläche in meiner Küche. Die Leistung und Handhabung von Induktion sind einfach überzeugend.

    Zwecks Mayo habe ich mich inzwischen auf Distelöl verlegt.

    LG
    Liliane
     
    Anna-Lena und tiga gefällt das.
  22. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.595
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    108 kg
    Zielgewicht:
    95 kg
    Diätart:
    real food - keto
    Fett, das dann ungenutzt in der Pfanne bleibt und nicht am Fleisch ist. Das ist doch Verschwendung.
     
    Dany2712 und Anna-Lena gefällt das.
  23. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.595
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    108 kg
    Zielgewicht:
    95 kg
    Diätart:
    real food - keto
    Gerade bei der Mayo stehe ich so gar nicht auf den Geschmack von Olivenöl, da mag ich es neutraler
     
    Dany2712 und Anna-Lena gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Mayonnaise...ja oder nein Bin neu hier und habe schon Fragen 9. August 2019
Schnelle Mayonnaise mit dem Pürierstab Soßen 17. August 2015
Mayonnaise / Remoulade Soßen 5. Juli 2014
Mayonnaise Bin neu hier und habe schon Fragen 8. Mai 2013
Hellmann's Real Mayonnaise Lebensmittel 9. September 2010