MCT-Öl

Dieses Thema im Forum "Nahrungsergänzungen & Supplemente" wurde erstellt von carpenoctem, 8. April 2004.

  1. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.820
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    113 kg
    Zielgewicht:
    100 kg
    Diätart:
    real food - keto
    AW: MCT-Öl

    Das MCT-Öl ist wirklich geschmacksneutral. Ich konnte in dem Whey-Shake (Mango-Marakuja) keine geschmackliche Veränderung feststellen
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Hanswerner

    Hanswerner Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2013
    Beiträge:
    62
    Ort:
    CH
    AW: MCT-Öl

    Hab mal das MCT von Olymp probiert.Hat für mich einen leichten Nussgeschmack.Denke da wird man in einem Proteinshake nichts merken.

    Man kann auch MCT und Kokosöl miteinander mischen so ist die kurz wie langfristige Ketonenbildung gewährleistet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. August 2013
  4. Voith22

    Voith22 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2012
    Beiträge:
    89

    AW: MCT-Öl

    Ich habe das MCT ÖL von Best Body und ich finde es schmeckt nach gar nichts.
    Aber egal,, ich wollte euch nur mal eben mitteilen wie es mir gestern beim Training ging :)

    Ich habe gestern den ganzen Tag über verteilt Leinöl zu mir genommen.Schätze 1 EL. Dann abends vor dem Lauftraininig (Intervall, Fahrtspiele), habe ich nen kleinen Kaffee + 1 TL MCT Öl eingenommen. Ich war SUPER drauf, total fröhlich, hatte Energie und konnte richtig gut sprinten.
    Auch die Regeneration ist deutlich besser. Habe kaum Muskelkater von gestern. Heute Abend ist Zirkeltraining dran. Mal schauen wie es dann ist.

    Ich hatte nur ein Problem. Während des laufens habe ich totale Bauchschmerzen bekommen bzw nach Einnahme des Öles. War echt unangenehm. habt ihr das auch feststellen können?
     
  5. Hanswerner

    Hanswerner Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2013
    Beiträge:
    62
    Ort:
    CH

    AW: MCT-Öl

    MCT Oel kann am Anfang zu Magenreizungen führen , die aber mit der Zeit verchwinden.Im Proteinshake oder mit einer Mahlzeit zusammen ist sicher besser als es pur zu nehmen.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. suesseOlive

    suesseOlive Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Beiträge:
    44
    AW: MCT-Öl

    Hallo zusammen,

    habe eure Beiträge über das MCT Öl begeistert gelesen. Tolles Forum!

    Benötige aber trotzdem eure Unterstützung und Hilfe. :help11:

    Heute morgen habe ich vor meinem Sport, ca. 10 ml MCT Öl mit Wasser eingenommen. Halbe Stunde gewartet und mich dann auf meinen Crosstrainer bewegt. Nach 22 Minuten musste ich abbrechen.

    Ich war so schlapp wie schon lange nicht mehr und kotzübel, dass ich dachte ich falle um. Den ganzen Vormittag war mir auch noch schlecht und so schwummerig vor den Augen.
    Kennt das jemand von euch? Ich trau mich gar nicht das Öl noch mal zu nehmen, aber ich brauche beim Training Kraft!

    Hat jemand ne Idee? Wäre supi!

    Danke für jeden guten Ratschlag!

    Grüße von Olivia
     
  8. Matze82

    Matze82 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2013
    Beiträge:
    1.079
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Ort:
    Bayern, Münchener Süden
    AW: MCT-Öl

    Bitte Doppelpostings vermeiden.

    Hier geht's weiter
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. greywarden

    greywarden Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2014
    Beiträge:
    1.347
    Ort:
    Hessen


    AW: MCT-Öl

    Hallo kurze Frage:

    ICh habe festgestellt, dass ich in letzter Zeit, seit ich den MCT-Kaffee öfters zu mir nehme, ein Kratzen im Hals habe und öfters husten muss, kann das daran liegen, habe eigentlich keine bekannten Allergien, MCT ist Kokos oder?
    Ich bin nicht sicher, es könnte auch am Pollenflug liegen, der ja gerade einsetzt... hat jemand eine Ahnung oder ähnliche probleme mit dem Öl?
     
  11. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.820
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    113 kg
    Zielgewicht:
    100 kg
    Diätart:
    real food - keto
    AW: MCT-Öl

    MCT-Öl kann durch Anreicherung aus Kokosöl gewonnen werden. Im Normalfall wird es aber wohl Synthetisiert.
     
  12. Hanswerner

    Hanswerner Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2013
    Beiträge:
    62
    Ort:
    CH
    AW: MCT-Öl

    Zitat suesseOlive
    Heute morgen habe ich vor meinem Sport, ca. 10 ml MCT Öl mit Wasser eingenommen. Halbe Stunde gewartet und mich dann auf meinen Crosstrainer bewegt. Nach 22 Minuten musste ich abbrechen.


    Eventuell musst Du die Dosis verringern oder mit etwas Protein zu Dir nehmen.Ansonsten kannst Du es mit Kokosöl probieren.
     
  13. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.820
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    113 kg
    Zielgewicht:
    100 kg
    Diätart:
    real food - keto
    AW: MCT-Öl

    Hallo Hanswerner, ich glaube nach ca. 11 Monaten ist ihr nicht mehr schlecht ;)
     
  14. Julida

    Julida Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2014
    Beiträge:
    86
    Ort:
    79256
    AW: MCT-Öl

    Guten Morgen, ich verwende MCT Pulver von MyProtein und gebe es z.B. als Milchersatz in meinen Tee. Schmeckt lecker!
     
  15. Bergelmir

    Bergelmir Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2019
    Beiträge:
    98
    Geschlecht:
    männlich
    Frage:
    Ich will mal Intervalllfasten 18/6 probieren und nicht einfach von heute auf morgen Vormittags nichts essen. Daher überlege ich, ob Mct-Öl mit Espresso geeignet sind, den Übergang zu erleichtern. Da ich abnehmen will, kann das aber nur zur Umgewöhnung sein. Ziel ist es, im Büro mich ausreichend konzentrieren zu können.
    Ist Mct dafür geeignet? Wenn ja, in welcher Menge?
     
  16. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.820
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    113 kg
    Zielgewicht:
    100 kg
    Diätart:
    real food - keto
    Gerade am Anfang würde ich sehr vorsichtig mit dem MCT sein, denn sonst sitzt du konzentriert auf Schüssel ;)
    Also mal mit 5 ml pro Tag anfangen.

    Es spielt übrigens keine Rolle ob du abnehmen willst oder nicht
     
    talale und Linea gefällt das.
  17. Bergelmir

    Bergelmir Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2019
    Beiträge:
    98
    Geschlecht:
    männlich
    Also Überall wird erzählt, dass man von Mct nicht abnimmt. Gleiches höre ich vom Intervalllfasten. Dagegen lese ich Erfahrungsberichte, die von purzelnden Kilos berichten. Insofern will ich mir nun eine eigene Meinung zulegen. Ich bin jetzt im 5. Ketosemonat und denke, dass es mir vielleicht über mein aktuelles Plateau hilft.
    Werden 5 ml zur Überbrückung des Vormittags reichen? Ok, ich werde berichten. Mein morgentliches Rührei mit Speck liegt jetzt in der Dose und der Kaffee in der Thermoskanne. Jetzt noch 30 min aufs Rudergerät und dann geht es zur Arbeit.
     
  18. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.820
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    113 kg
    Zielgewicht:
    100 kg
    Diätart:
    real food - keto
    Ich würde das MCT eher als eine kleine Unterstützung sehen. Es kurbelt ein wenig die Ketonproduktion an. Ob man das nach 5 Monaten noch braucht, bzw. ob es wirklich etwas bringt, kann ich dir nicht sagen.
    Ich habe es vor dem Sport genommen und hatte den Eindruck, dass es einen kleinen Kick in Richtung Ausdauer bringt
     
  19. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    5.809
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    61,3
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Ich merke an einem normalen Tag keinen Unterschied, ob ich meinen Kakao morgens mit MCT oder Butter mache, wenn ich garnicht Frühstücke fehlt aber auch keine Leistung, wenn du schon 5 Monate konstannt dabei bist solltest du mörgens ohne Frühstück nicht anfangen zu schwächeln.
    Und der Magen gewöhnt sich von alleine ans IF, so dasss er die morgendliche Füllung nicht mehr braucht.

    Da kommt es auf die Interpretation von IF an. Wenn du 2 anstatt 3 Mal am Tag isst, die Portionen aber vergrößerst bringt es eher weniger, wie wenn du einfach eine Malhzeit streichst und bei den anderen Beiden nicht deutlich mehr isst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Mai 2019
    Liliane gefällt das.
  20. Bergelmir

    Bergelmir Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2019
    Beiträge:
    98
    Geschlecht:
    männlich
    Ok, der Tag ging völlig schief. Heute Morgen Ketoseprobe mit Atemgerät und alles ok. Um 7 ein Espresso mit einem Teelöffel Mct-Öl. 30 min später 3 Kapseln Omega 3.
    Um 10 Uhr kleine Augen, sah im Spiegel aus, als hätte ich die Nacht versumpft. 10:30 ordentlich Hunger, so dass ich mein mitgenommes Rührei verspeiste, das eigentlich für Mittags war. Um 13 Uhr riesiger Hunger, so dass ich mir zwei Böreks kaufte. Am Tag noch Haselnüsse und Schnitzel. Ergebnis : Heute Abend bin ich aus der Ketose geflogen (bei 51 g KH geschätzt)

    Was lerne ich daraus? Doppelte Mct Dröhnung, also 2 Teelöffel ?
     
  21. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.820
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    113 kg
    Zielgewicht:
    100 kg
    Diätart:
    real food - keto
    Oder einfach kein MCT und keine Kapseln, dafür dann richtiges Essen?
    Am Morgen dann nur einen Tee oder Kaffee, dann gegen Mittag die erste Mahlzeit, das sollte dann auch bis zum frühen Abend reichen
     
    Linea und Chris05 gefällt das.
  22. talale

    talale Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    203
    Name:
    Tanja
    Cool! Danke für den Tipp! Mein Öl müsste morgen kommen.
     
  23. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    30.574
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
MCT-Öl Plauderstübchen 12. Februar 2019
Hallo, ich brauche Hilfe zum MCT-Öl Vorstellen 16. August 2012