Miri`s Saftladen

Ketoforum

Help Support Ketoforum:

Sorah

Intuitive Biohackerin
Teammitglied
Moderator
Registriert
06. Apr. 2012
Beiträge
18.685
Reaktionspunkte
14.757
Ort
NRW
Name
Sonja
Größe
1,68 m
Gewicht
Ø ca. 61 kg
Zielgewicht
68 kg✓, 65 kg✓, 62 kg✓ und nu Ø U60 kg
Diätart
In Dekaden voraus planen, damit sich Gesundheit, Wohlbefinden und Gewicht in Balance befinden.
Das Video fand ich auch sehr interessant.
 

miri

Stamm Mitglied
Registriert
26. Okt. 2004
Beiträge
31.495
Reaktionspunkte
5.458
Ort
NRW
Sie haben eine breitere Tresteröffnung gemacht, sodass nichts mehr verstopfen kann, deshalb müssen die Selleriestangen nicht geschnitten werden.

 
Registriert
14. März 2009
Beiträge
9.259
Reaktionspunkte
6.333
Ort
Pfalz
Name
Sonja
Größe
165
Gewicht
Ease!
Zielgewicht
Wohlfühlen
Diätart
Keto
Mojenn!
Ob es verstopft liegt bei meinem Gerät nicht an der oberen Öffnung sondern daran, ob die Fasern zu lang sind für den Ausgang. Dort verstopft es dann. Oben kann ich auch ganze Apfel und Stangen reintun, das hilft mir aber nicht. Gerade Sellerie ist ein Problem.

Von daher wird mein nächster Safter wieder ein schneller günstiger, aber mein jetziger SlowJuicer läuft ja noch einige Jahre. Irgendwo hier hatten wir einen Juicer-Thread, wer was warum.
 

Sorah

Intuitive Biohackerin
Teammitglied
Moderator
Registriert
06. Apr. 2012
Beiträge
18.685
Reaktionspunkte
14.757
Ort
NRW
Name
Sonja
Größe
1,68 m
Gewicht
Ø ca. 61 kg
Zielgewicht
68 kg✓, 65 kg✓, 62 kg✓ und nu Ø U60 kg
Diätart
In Dekaden voraus planen, damit sich Gesundheit, Wohlbefinden und Gewicht in Balance befinden.
Coole Sache, durch den Schneidemechanismus des Gerätes werden die Stangen im Gerät geschnitten und dann sind die Tresterfasern auch nicht mehr so lang. Ich meine, das macht auch der neue Hurom. Ob die Tresteröffnung da jedoch auch größer ist, bin ich nicht sicher.
 

miri

Stamm Mitglied
Registriert
26. Okt. 2004
Beiträge
31.495
Reaktionspunkte
5.458
Ort
NRW
Sonja Lena, ich sprach vom Tresterausgang nicht von der oberen Öffnung.
Obere Öffnungen gibt es zwei, die zur gleichen Zeit gefüllt werden können, das erspart auch noch mal Zeit. Gerade habe ich ein Video gesehen, in dem 5 Liter Karottensaft in 30 Minuten entsaftet wurden.

Was ich nicht verstehe, warum keiner eine Tüte in den Tresterbehälter spannt, dann spart man sich die Reinigung. Ich werde das so machen.

Sonja, wie alt ist dein Hurom? Merkst du denn, dass er irgendwo nicht mehr so rund läuft?
Ich werde vielleicht nach ein paar Monaten schon Ersatzteile kaufen, dann sind sie vielleicht schon günstiger, aber auf jeden Fall noch erhältlich. Nach Jahren bekommt man evtl. keine mehr.
 

Sorah

Intuitive Biohackerin
Teammitglied
Moderator
Registriert
06. Apr. 2012
Beiträge
18.685
Reaktionspunkte
14.757
Ort
NRW
Name
Sonja
Größe
1,68 m
Gewicht
Ø ca. 61 kg
Zielgewicht
68 kg✓, 65 kg✓, 62 kg✓ und nu Ø U60 kg
Diätart
In Dekaden voraus planen, damit sich Gesundheit, Wohlbefinden und Gewicht in Balance befinden.
Ich werde vielleicht nach ein paar Monaten schon Ersatzteile kaufen, dann sind sie vielleicht schon günstiger, aber auf jeden Fall noch erhältlich.
So hatte ich das auch gemacht.
Ich bin bei dem Behälter, den Sieben und Dichtungen schon beim 2. Satz,
Alles andere ist noch top. Den Behälter habe ich auch nur gewechselt, weil mir der Verschluss vom Saftausgang beim Reinigen abgebrochen war.
Inzwischen ist er schon wieder ab.^^ War wohl eine Schwachstelle des Geräts.
 

miri

Stamm Mitglied
Registriert
26. Okt. 2004
Beiträge
31.495
Reaktionspunkte
5.458
Ort
NRW
Für das Geld, was diese Entsafter heutzutage schon kosten, könnten diese Teile auch wirklich länger halten.
An Dichtungen habe ich jetzt gar nicht gedacht.
 
Oben