net_fish's 2. Anlauf

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von net_fish, 15. September 2005.

  1. net_fish

    net_fish Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2005
    Beiträge:
    36
    Hallo zusammen,

    hatte ja schonmal von Januar bis März Atkins betrieben und dabei schöne 7kg abgenommen. Dann hatte ich langsam wieder angefangen "normal" zu essen,. d.h. mit dem vollem KH-Programm. Eine Zeit lang ging das auch ganz gut, nahm auch kaum zu ausser durch die eingelagerten KH Wasser.

    Dann allerdings ging bei mir das Zuckerteufelchen durch und ich ließ meine guten Vorsätze links liegen.. und zwar so richtig! Das Resultat war dann, dass ich von den verlorenen 7kg wieder 5kg "zurückerstattet" :roll: .

    Da war es natürlich Zeit die Notbremse zu ziehen, bevor der Jojo ganz zuschlagen konnte. Hier bin ich also wieder und versuche mein Glück abermals.

    Ich bin jetzt schon seit Anfang September wieder dabei, habe mit rund 88kg angefangen, verlor ca. 2kg Wasser. Aktuell bin ich bei 85,5 und stagniere auf diesem Level seit fast einer Woche (was mir das letzte mal nicht passiert ist). Ich erkläre mir diese kleine Stagnation damit, dass ich zurzeit Ferien habe und etwas fauler bin als das letzte Mal, als ich noch voll Im Studienstress war.
    Dennoch ist das jetzt der Auslöser für mich, mit einem Tagebuch bzw. einer Stattistik anzufangen, um meine Ernährung mal genau festzuhalten und auf eventuelle Fehler überprüfen zu können.

    Viele Grüße und euch allen viel Erfolg,
    Michael



    >> 14-09-2005: Tag 15
    -------------------------------
    Ketostix: dunkellila, 3 Liter Wasser (dabei auch Hafertee für den Stoffwechsel)

    morgens (eher mittags, bin spät aufgestanden):
    2 Schweineschnitzel, in Olivenöl gebraten, dazu Erbsen/Karottengemüse
    KH: 15g / Fett: 30g / Eiweiß: 88g / Kalorien: ca. 800

    zwischendurch: Macademianüsse gesalzen, Mandeln gesalzen (je 100g)
    (das erste Mal wieder Nüsse, eher eine Ausnahme)
    KH: 15 g / Fett: 150g / Eiweiß: 60g / Kalorien: ca. 1000

    abends: 1 Schweineschnitzel mit Knoblauchbutter
    KH: ... g / Fett: 30g / Eiweiß: 50g / Kalorien: ca. 1000

    Kommentar: Lag heute kalorisch recht hoch, hatte die letzten Tage aber eher ein Defizit, möchte mit dem heutigen Tag Sparflamme vermeiden, mit dem vielen Fett etwas den Stoffwechsel locken.
    Morgen trete ich wieder etwas kürzer, sowohl Kalorien als auch KH-technisch. Sport kann ich zurzeit leider nicht wirklich machen, habe eine Entzündung in der Lendenwirbelsäule.

    ----------------------------------------
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. säreler

    säreler Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    130
    hi net_fish :moin:
    ich wünsche dir ganz viel erfolg bei deinem 2ten anlauf! das klappt schon wieder. nur geduld und du wirst wieder die gewichte purzeln hören... :)

    gruss, sara
     
  4. farraday1

    farraday1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2004
    Beiträge:
    1.349
    Ort:
    Frankfurt

    wow, sind doch nur 2 Kilo und du bist da wo du aufgehört hast :)
    Das schaffst du schnell! Gute Besserung!
     
  5. net_fish

    net_fish Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2005
    Beiträge:
    36

    hi,
    @farraday: ich wundere mich selbst warum ich nicht viiiel mehr Speck angesetzt hatte nachdem ich mit Atkins aufgehört hatte. Zeitweise fraß ich regelrecht. Vielelciht lag es daran, dass ich im Studium ziemlich viel Stress hatte und es neben den "Schlemm"-Phasen auch Tage gab, wo ich kaum was gegessen habe, wer weiß.

    Auch wenn ich nur noch 2kg vom letzten Bestgewicht entfernt sind, sind es trotzdem noch fast 10 Kilo zum Traumgewicht und solangsam könnte es doch wieder weitergehen. Mit 500g pro Woche wäre ich ja schon zufrieden.

    Hier mein heutiger Tag:

    >> 15-09-2005: Tag 16
    -------------------------------
    Ketostix: dunkellila, 3 Liter Wasser (dabei auch wieder Hafer- und Brennesseltee für den Stoffwechsel und zum Entwässern)

    morgens:
    Rührei aus 4 Eiern, Olivenöl, ein bischen Blattsalat
    ca: KH: 10g / Fett: 15g / Eiweiß: 20g / Kalorien: 200

    zwischendurch:
    2 Wiener Würstchen
    ca: KH: 1g / Fett: 30g / Eiweiß: 15g / Kalorien: 300

    abends:
    4 "Wiesenhof-Brutzler" mit Knoblauchbutter
    ca: KH: 3,5g / Fett: 60g / Eiweiß: 45g / Kalorien: 800


    Kommentar: Bin heute kalorisch mit 1300 - 1500 im Defizit, mal schaun wie es sich auswirkt. Hatte aber auch nicht wirklich mehr Hunger, da ich auch sehr viel getrunken habe. Habe heute auch mal auf Mayo, Senf und Käse verzichtet, mal gespannt ob es so endlich weitergeht...
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Rehlein

    Rehlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    5.445
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    171
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Atkins
    Hi Michael, das schaffst du schon. Ich will auch 10kg knicken. Aber da ich jetzt im krankenhaus war und mich jetzt wegen Diabetes noch umstellen muß,ist es für mich auch schwer. Aber ich bin guter Dinge. Eine andere Diät oder Ernährungsumstellung würde mich auch nicht weiter bringen. Höchsten Heilfasten, was ich früher manchmal mit guten Erfolgen gemacht habe. Aber da muß ich mich erst noch belesen wie das mit Diabetes paßt. Ich wünsche Dir viel Erfolg und DDDDDDDDDDDDuuuuuuuuuurrrrrrrrrrrrrrch haaaaaaaaaalllllllllllllltttttttttttttteeeeeeeeeeeeennnnnnnnnnnnnnnn!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Liebe Grüße Martha
     
  8. net_fish

    net_fish Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2005
    Beiträge:
    36
    sodele, neuer tag, neues glück? War heute abermals bei 85,7 kg, also sogar ein paar grämmchen mehr als letzte woche. Aber ich halte durch! *jawoll!* ;)

    immer noch schön in ketsoe, allerdings nicht mehr dunkel-lila, da ich jetzt viel mehr trinke und so die nieren entlastet werden. ansonsten habe ich jetzt angeafngen ein bissel Gymnastik zu machen, soweit mein amrmer Rücken das zulässt, Fitnessstudio kann ich leider nicht zurzeit (Entzündung in der LWS). hoffe dass ich dadurch ein bischen mein stoffwechsel ankurbeln kann durch ein bischen bewegung.


    >> 16-09-2005: Tag 17
    -------------------------------

    morgens:
    2 Wiener Würstchen, ein bischen Tomatensalat
    ca: KH: 15g / Fett: 30g / Eiweiß: 17g / Kalorien: 350

    zwischendurch (über den ganzen Tag verteilt):
    200g Mandeln
    ca: KH: 8g / Fett: 80g / Eiweiß: 38g / Kalorien: 800


    abends:
    1 Schweinesteak (klein), 2 Scheiben Käse
    ca: KH: 0 g / Fett: 25g / Eiweiß: 50g / Kalorien: 400

    später snack:
    Lyoner Wurst (100g), 1 Würstchen
    ca: KH: 1 g / Fett: 40g / Eiweiß: 30g / Kalorien: 400


    Kommentar:
    Bin heute knapp unter 2000 Kalorien, wobei das bischen Mandeln recht stark eingeschlagen hat kalorisch gesehen. Bin nun zum zweiten mal im Defizit, also wenn es jetz nich so langsam weiter geht weiss ich auch net...
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. net_fish

    net_fish Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2005
    Beiträge:
    36


    sodele, neuer Tag, neues GLück? Von wegen, bin immer noch (seit eineinhalb Wochen) bei 85,4... nunja, abwarten und Wasser trinken...

    >> 17-09-2005: Tag 18
    -------------------------------
    mittags:
    2 Schweinesteaks in Olivenöl gebraten, scharf gewürzt
    ca: KH: 0 g / Fett: 20g / Eiweiß: 40g / Kalorien: 350

    abends:
    Schokowaffeln (aus 250g Mascarpone light, 4 Eiern, Kakaopulver, Süßstoff, Sojamilch, etwas gemahlene Mandeln)
    ca: KH: 20 g / Fett: 70g / Eiweiß: 40g / Kalorien: 1000

    Spätsnack: 1 Wiener Würstchen
    ca: KH: 0,5 g / Fett: 20g / Eiweiß: 20g / Kalorien: 250

    Kommentar: habe heute eher abends reingeschlagen ;).
    Habe neulich bei unserem Edeka eine Light-Mascarpone von "Galbani Santa Lucia" gefunden. Mit 30% weniger Fett UND 30% weniger KH (auf 100g: 6,5g Eiweiss, 2,8g KH, 29g Fett, 300 Kalorien!)

    Bin also weiterhin im Kaloriendefizit und habe heute wieder ein bischen Gymnastik gemacht. Mal schaun, ob es ENDLICH weitergeht!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wieviele Anläufe habt ihr gebraucht? Erfahrungen 8. Mai 2016
Mein zweiter Anlauf Statistik / Tagebücher 25. Mai 2014
2. Anlauf Vorstellen 11. Februar 2013
Ein zweiter Anlauf... hoffe auf Hilfe Vorstellen 2. Januar 2013
2. Anlauf Vorstellen 22. April 2012