NEULING MIT „ANDEREN“ ANSÄTZEN

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von Pfunde Ade, 12. Februar 2019.

  1. Pfunde Ade

    Pfunde Ade Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2019
    Beiträge:
    48
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    160
    Gewicht:
    79,6
    Zielgewicht:
    52
    Diätart:
    Strenge Ketogene Diät
    Hy,

    ich mache KETO seid 28.01.19,
    einige Sachen wollen mir einfach nicht aus dem Kopf, anderes passt mir einfach nicht in den Ernährungsplan.

    Hier versuche ich aufzuzeigen, wie weit ich mit meinen „Fehlern“ komme - dann können diese, nachfolgende Personen vermeiden!

    Bestimmt werde ich im Laufe der Zeit eines besseren belehrt werden, aber, ich möchte meist mit dem Kopf durch die Wand!

    LG
     
    Anna-Lena und Linea gefällt das.
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Anna-Lena

    Anna-Lena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2019
    Beiträge:
    1.598
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ffm
    Name:
    Anna-Lena
    Größe:
    1,64m
    Gewicht:
    94
    Zielgewicht:
    70
    Diätart:
    Keto
    Das kommt mir doch sehr bekannt vor....lach...

    ich mach auch laufend Fehler, bin aber auch erst seit 22.1. dabei.

    Schreibst du hier auf, was du so über den Tag verteilt isst?
     
    Pfunde Ade gefällt das.
  4. Pfunde Ade

    Pfunde Ade Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2019
    Beiträge:
    48
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    160
    Gewicht:
    79,6
    Zielgewicht:
    52
    Diätart:
    Strenge Ketogene Diät

    Vor, hat man immer besonders viel, mal schauen, wie weit ich hier komme ;-)

    Bisher muss ich mich noch ein bisschen durch dieses Forum „wurschteln“
     
  5. Pfunde Ade

    Pfunde Ade Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2019
    Beiträge:
    48
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    160
    Gewicht:
    79,6
    Zielgewicht:
    52
    Diätart:
    Strenge Ketogene Diät

    SO, DIES IST/WAR MEIN PERSÖNLICHER ANFANG MIT KETO:

    TEIL 1:

    Ich benutzte schon seid längerer Zeit die App LIFESUM.
    Bisher war ich meistens nur nach den Kalorien gegangen.

    Nun hatte ich das Premium genommen und den Diät-Test gemacht, heraus kam:
    „Strenge kenogene Diät“

    ??? Was ist das ???

    EGAL - ein Versuch ist es wert!

    HMM.... viel Fett, mäßig Protein, kaum KH —- JESSES, WER isst denn SOWAS??

    Wächst man nicht auf mit:
    „Fett macht dick, Eiweiß = Cholesterin, KH schmecken & machen satt!!?

    Kühlschrank als
    „NORMALESSER“:
    - Käse
    - Wurst
    - Marmelade
    - Honig
    - fleischsalat
    - Nutella
    - Ketchup, Mayo
    - Gurken
    - Obst
    - Joghurt, Käse usw
    - Brot, Brötchen, Toast

    Bei einem
    „NORMALDIÄTER“
    (FDH, Kal - Zähler....)
    - Käse
    - Milch, Joghurt
    - mageres Fleisch
    - Obst
    - alles light
    - alles Vollkorn

    Und damit soll Schluss sein?

    Jetzt, beim
    „KETONIANER“

    - Steak
    - Wurst (fett)
    - Sahne
    - Avocado
    - Butter
    - Fisch
    - Käse
    - Ei

    Für mich ist der Kühlschrank nun leer ‍♀️ Ich finde nix zum Essen

    Bin nicht so der große Wurstesser, Fleisch mit sichtbarem Fett bääh, Avocado sind mir zuwider, Fisch geht ja noch - aber in Maßen und nicht in Massen!
    Mayo - herrje, wenn dann mal auf Pommes!

    Pommes! Sooo viiieeelleee KH!
    Kartoffeln im allgemeinen!
    Reis, Nudeln, Spätzla....
    Nun schrumpfen auch noch meine Mahlzeiten!!!
    Aber nicht für FDH, sondern gleich eine ganze Abteilung, verschwunden sind die Beilagen!

    KOPFKINO:

    Braten mit Wirsing, Soße aber OHNE Kloß

    Hackbraten OHNE Kartoffelbrei

    Schnitzel OHNE Kartoffel

    Geschnetzeltes OHNE Reis

    WER ERFINDET DENN SOWAS??

    —>so, ich könnte hier schonmal ein halbes Buch, nur zur Einleitung, schreiben ;-)
    Ich hoffe, einige Personen erkennen sich hier ebenfalls wieder — morgen geht es weiter <—
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Pfunde Ade

    Pfunde Ade Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2019
    Beiträge:
    48
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    160
    Gewicht:
    79,6
    Zielgewicht:
    52
    Diätart:
    Strenge Ketogene Diät
    ESSEN 12.02

    Es wird den Anfängern als wenig Essen vorkommen, aber, eines kann ich versichern!!
    Man hat immer weniger Hunger!
    Folgende Speisen habe ich tlw nicht geschafft zu essen, Daten sind dennoch für das, was da steht ;-)

    Früh:
    1 Tasse Rinderbrühe (krank) 1KH

    MITTAG:
    1 Eiweißbrot (Edeka)
    3,6 KH 7,3g Fett
    40g Obazda Original
    1,2 KH 12g Fett
    Alaska - Seelachs - Salat 60g
    0,6 KH 27,5g Fett

    ABENDESSEN:
    Pomelo (*) 83g (egdl TABU!!)
    6,7KH
    Rougette Ofenkäse 150g
    0,8 KH 48g Fett

    SNACK:
    4 Hustenpastillen = 4 KH
    die nehme ich, da sie recht scharf sind und ich krank bin, aber dennoch auf Arbeit gehe! Da ich leider noch keine BonBon, Kaugummi etc ohne KH gefunden habe, nahm ich diese eben weiter! Geht nur leider voll auf meine KH :-/ )

    Laut App:
    Gesamtkalorien: 1122
    KH: 18/20 (2 übrig)
    Protein: 47/38 (9 zuviel)
    Fett: 95/86 (11 zuviel)

    *Jedoch, weist mich die App daraufhin, das ich etwas mehr Ballaststoffe brauche!
    Gut, Googeln! —> für den Darm!
    Ist in Nüsse, Obst, Samen...

    Morgen.....
     
  8. Pfunde Ade

    Pfunde Ade Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2019
    Beiträge:
    48
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    160
    Gewicht:
    79,6
    Zielgewicht:
    52
    Diätart:
    Strenge Ketogene Diät
    Da ich Schlagsahne zum Fettpushen nehmen möchte (mal endlich ein Lebensmittel, was a ohne Zucker etc schmeckt), aber leider keine gefunden, die keine KH hat (alle haben natürlichen Zucker)!
    Also, googeln :-D

    „KETOSAHNE“

    125g weiche Weidenbutter
    150ml heißes Wasser
    (Originaltezept war 250ml Wasser, sah mir aber so schon ziemlich dünn aus!)

    - Butter in den Mixer (ich benutzte den Pürierstab!)
    - Wasser kochen, 5 min abkühlen, zur Butter geben, mixen!
    - abkühlen
    - in den Kühlschrank

    Ob es was geworden ist, sehe ich morgen! Hoffen wir mal das Beste:-D
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.707
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    109 kg
    Zielgewicht:
    115 kg
    Diätart:
    real food - keto


    Das ist natürlich in jeder Hinsicht Unsinn.
    Eiweiß war noch nie für Cholesterin verantwortlich. Das wurde früher dem Fett zugesprochen. (viel) Eiweiß führt zu Gicht und schädigt die Nieren.

    Aber mal im Ernst. Erwachsen werden heißt doch, sich über die Erziehung zu erheben.
    Die Geschenke bringt nicht der Weihnachtsmann, die Kinder nicht der Storch und Fett macht eben nur in Verbindung mit KH dick. Das können die KHs aber auch alleine. Viel Eiweiß hat noch immer einen schlechten Ruf. Es gibt nun mal keine absoluten Wahrheiten. In der Wissenschaft gilt eine These als mögliche Option, bis sie bewiesen oder widerlegt ist. Meist werden sie erst bestätigt und später dann widerlegt. Dass Fett ungesund ist, wurde ja erst seit Mitte der 70er behauptet.

    Pomelo hat ca. 10% KH, dazu sind die KHs in Zitrusfrüchten auch noch relativ viel Fruktose. Trinke lieber nen Schnaps wenn du deine Leber schädigen willst, da hat man mehr davon

    Ein gutes Beispiel dafür, dass die App nichts taugt.
    1. deutlich zu wenig Energie
    2. Starre Werte für Eiweiß und Fett sind Unsinn, mehr Fett als Eiweiß (das hast du) reicht absolut
    3. Es gibt keine Obergrenze fürs Fett

    Vergiss die App, die taugt nichts
     
    Karamella gefällt das.
  11. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.707
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    109 kg
    Zielgewicht:
    115 kg
    Diätart:
    real food - keto
    Natürlich hat Schlagsahne Zucker. Milch hat nun mal Laktose. Wenn du Milchprodukte ohne Laktose willst, nimm gut gereiften Käse
     
    Karamella gefällt das.
  12. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.707
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    109 kg
    Zielgewicht:
    115 kg
    Diätart:
    real food - keto
    Wenn man das mal realistisch betrachtet, hast du nur 2/3 der benötigten Energie aufgenommen, dabei aber die kompletten KH verbraten.
    Nur mal so zum Vergleich: Ich esse ca. 3x so viele kcal und dabei weniger KH.
    Du musst auch nicht unbedingt doppelt so viel Fett wie KH essen. Das ist unnötig. Einfach mehr reicht.

    Wie ich schon sagte: Vergiss diese App
     
    Karamella gefällt das.
  13. Pfunde Ade

    Pfunde Ade Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2019
    Beiträge:
    48
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    160
    Gewicht:
    79,6
    Zielgewicht:
    52
    Diätart:
    Strenge Ketogene Diät
    DIESE SEITE HEIST:

    „NEULING MIT ANDEREN ANSÄTZEN“

    Bei Dir hat man garkeine Chance, etwas falsch zu machen, vorausgesetzt, das Deine Aussagen, alle richtig sind!

    Wo steht denn, das ALLE Personen, ALLE nur dasselbe Essen dürfen?
    Ist eine persönliche Note verboten?

    Ich versuche hier MEINEN WEG aufzuzeigen, ob er nun steinig u/o verkehrt ist oder zu 1000% korrekt, ist erstmal irrelevant und muss nicht ständig klein diskutiert werden!
     
    nadinestern gefällt das.
  14. Chris05

    Chris05 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2017
    Beiträge:
    1.160
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Christina
    Größe:
    1,68
    Gewicht:
    Start 89,0
    Zielgewicht:
    65,0
    Diätart:
    LC
    Es gibt auch Zuckerfreie Hustenbonbons ;)
    Wenn Zuckeralkohole in den Kaugummis/Bonbons enthalten sind, werden die nicht angerechnet.

    Und natürlich ist in Sahne KH aber da tausche ich die Pomelo gerne gege die Sahne bevor ich mich an so komische Sachen mache und die Butter verdünne.
     
  15. Liliane

    Liliane Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2018
    Beiträge:
    774
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Größe:
    160
    Gewicht:
    73,5
    Zielgewicht:
    59
    Diätart:
    ketogen
    Hallo Pfunde Ade,

    ganze Worte in Großbuchstaben zu schreiben, bedeutet im Internet schreien. Warum tust du das?

    Deine Angabe im Profil lautet „Strenge Ketogene Diät“, dafür gibt es Regeln, insbesondere, wenn es auch noch streng ketogen sein soll.
    Für mich als Leser steht dies im Widerspruch zu Deinen Ausführungen im Tagebuch.
    Bei unterkalorischer Nahrungsaufnahme besteht die Gefahr, den Körper in ein Sparprogramm zu versetzen, sprich: den Grundumsatz abzusenken.

    Ich wünsche Dir viel Erfolg beim Erreichen deiner Ziele.

    LG
    Liliane
     
    Karamella gefällt das.
  16. Pfunde Ade

    Pfunde Ade Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2019
    Beiträge:
    48
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    160
    Gewicht:
    79,6
    Zielgewicht:
    52
    Diätart:
    Strenge Ketogene Diät
    Kaugummi etc. finde ich nur mit >90% KH

    Ich war einfach nur auf der Suche nach einer Sahne ohne KH, was ist da verkehrt dran?
     
  17. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.707
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    109 kg
    Zielgewicht:
    115 kg
    Diätart:
    real food - keto
    Du kannst es natürlich auf "deine Art" versuchen. Bist damit ja nicht der oder die Erste. Geschafft hat es aber noch niemand mit einer so "individuellen Lösung".
    Du schießt dir damit nur immer wieder selber ins Knie.
    Natürlich hast du die Chance etwas falsch zu machen. Du bist doch schon fleißig dabei ;)

    Du bist ganz am Anfang, schreibst hier aber als wenn du einen funktionierenden Weg hättest. Du bist also dabei andere in vermeintliche Sackgassen zu schicken.
    Strenge Ketose bedeutet, dass man die KH so weit wie möglich minimiert. Das schließt dann aber natürlich Süßkram wie Obst aus. Da sind dann 30 g Himbeeren oder Heidelbeeren schon ein Luxus. Bei Zitrusfrüchten würde Zitrone mit knappen 4% KH gerade noch passen, aber wer isst die schon pur.

    Ich bin auf der Suche nach trockenem Wasser ;)

    Sahne enthält nun mal Laktose. Bei laktosefreier Sahne wurde Laktase zugesetzt, die die Laktose in Glukose aufgespalten hat.

    Sahne ohne KH ist einfach keine Sahne mehr. Genau wie eine streng ketogene Diät mit Obst, keine streng ketogene Diät ist. Wasch mich, aber mach mich nicht nass, hat noch nie funktioniert
     
  18. Chris05

    Chris05 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2017
    Beiträge:
    1.160
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Christina
    Größe:
    1,68
    Gewicht:
    Start 89,0
    Zielgewicht:
    65,0
    Diätart:
    LC
    Nix ist falsch an der Suche aber es gibt halt keine Sahne ohne KH ;)
    Das andere ist verdünnte Butter.

    Hier ein Beispiel für Zuckerfreie Kaugummi, eine gängige Marke, Orbit ohne Zucker.
     
    Liliane gefällt das.
  19. Anna-Lena

    Anna-Lena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2019
    Beiträge:
    1.598
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ffm
    Name:
    Anna-Lena
    Größe:
    1,64m
    Gewicht:
    94
    Zielgewicht:
    70
    Diätart:
    Keto
    Moin,
    Ich denke auch, dass du zu wenig Energie zu dir genommen hast, da geht der Körper wirklich eher in den Sparmodus und setzt dann langfristig den Jojo-Effekt in Gang.

    Ballaststoffe hole ich mir durch Flohsamenschalen, wäre das was für dich? Ich rühre sie in Joghurt ein, stell sie über Nacht in den Kühlschrank, morgens oder mittags Backkakao und etwas Erythrit dazu, vier Erdbeeren, eine leckere Mahlzeit.

    Nur muss man bei den Flohsamenschalen auch aufpassen wie ich feststellen musste, da gibt es welche, die ordentlich KH haben, am günstigsten sind die, wo angegeben ist 99% Reinheit.
     
  20. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.707
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    109 kg
    Zielgewicht:
    115 kg
    Diätart:
    real food - keto
    Das liegt daran, dass viele Kaugummis ohne Zucker entsprechende Ersatzstoffe enthalten. Oft sind dies mehrwertige Zuckeralkohole. Die zählen grob gesehen zu den KH, können aber zum großen Teil nicht verstoffwechselt werden.
    Leider ist das selten so ganz eindeutig.
    Im Auto kaue ich oft Extra Professional white. 1 Stück hat ca. 0,6 g KH. Mit 3 Stück bleibt man also unter 2 g, ganz unabhängig davon, ob man da nun alles anrechnen sollte oder nicht.
    Wenn man da mit 2 g rechnet und es am Ende nur 1 g ist was wirklich zu Buche schlägt, ist das ja weniger das Problem.

    Gerade am Anfang sollte man es aber grundsätzlich vermeiden Süßes zu essen. Es gilt ja die Zuckersucht zu bekämpfen und da ist der kalte Entzug der bessere Weg. Süßstoffe sind da eher Zucker-Methadon
     
    Karamella und Anna-Lena gefällt das.
  21. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    4.493
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    61,3
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Bei dem, was ihr schreibt kann ich euch nur zustimmen, aber bremmst euch doch bitte etwas.

    Jede muss seinen Weg sekber finden und dazu gehört auch, das man seine eigenen Erfahrungen macht und aus den eigenen Fehlern lernt.
    Sie kann es ja erst mal mit dem Obst versuchen, wenn es nicht klappt muss es weg, wenn es klappt schön.
    Das Obst nicht passt haben wir schon gesagt, aber wenn sie es ausprobieren möchte so what?
    Im schlimmsten Fall hat sie halt etwas Zeit verschwendet, aber daraus gelernt.

    Wir als erfahrene können nur tipps geben um Fehler zu vermeiden, aber ohne jeden Fehler lernt man auch nichts und darauf kommt es bei dieser Ernährung ja nun mal an.
    Die niedrigen Kcal wird sie auch noch bemerken, der Hunger und das Frieren kommt bestimmt.
     
  22. Pfunde Ade

    Pfunde Ade Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2019
    Beiträge:
    48
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    160
    Gewicht:
    79,6
    Zielgewicht:
    52
    Diätart:
    Strenge Ketogene Diät
    So, da bin ich wieder...
    Ich finde es sehr schade, das man, wenn es nach einigen „Experten“ geht, nicht versuchen kann/darf, seinen eigenen Weg zu gehen.

    So, lassen wir das Ganze mal aussen vor!

    Gestern früh aufgewacht und einen solchen Geruch aus dem Mund festgestellt - schrecklich!
    Da haut es ja die fliegen von den Wänden ;-D
    Erstmal kräftig Zähne putzen - half aber auch nicht gerade viel -Kaugummi‘s halfen nur bedingt!
    Dazu ein metallgeschmack im Mund, als wenn ich an Eisennägel lutsche oder Beilagscheibenbonbons knabbere „Hi Hi“
    Dazu ein, für mich sehr ausgeprägtes „Trinkgefühl“.
    Ich muss dazu sagen, ich kenne das Gefühl „Durst“ ansich nicht, von daher liegt meine tägliche Trinkmenge bei 1/2 - 1Liter am Tag!!! Die Hater hier können sich die Kommis dazu gern sparen!
    Jedoch, gestern habe ich allein auf Arbeit schon knapp 1,5 Liter in mich reingekippt!
    —> PFUNDE ADE REKORT <—

    Seid ich heute aufgestanden bin, gleichen die Anzeichen genau dem Vortag!

    Ketose?
    (Nein, das ist ein Fragezeichen für den neuen Leser!)
     
  23. Pfunde Ade

    Pfunde Ade Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2019
    Beiträge:
    48
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    160
    Gewicht:
    79,6
    Zielgewicht:
    52
    Diätart:
    Strenge Ketogene Diät
    Nun noch zu meinem Wiegen!

    Ich habe eine gnadenlose Waage!! Und die will jeden verdammten Tag benutzt werden!
    (An die Experten: Das war scherzhaft)

    Ich wiege mich also täglich, nackt, früh, nach dem Toilettengang!

    Meine Waage zeigt Kilos, Wasser & Fettanteil im Körper an!

    Diese Funktion benutze ich 1 mal die Woche und notiere mir das ganze.

    Heutige Wiegung:

    75,3 kg
    32,8 Fett
    46,2 Wasser
     
    nadinestern, Anna-Lena und Linea gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Hallöle... Bin ketoneuling und stell mich mal vor. Vorstellen 29. Oktober 2019
Neuling braucht Hilfe ;-) Alles über die Ketose 1. November 2018
Neuling hat einige Fragen zur Ketodiät Bin neu hier und habe schon Fragen 30. Oktober 2017
Neuling :) Vorstellen 4. Mai 2017
Passionierter Keto-Neuling sagt Hallo Vorstellen 15. April 2017