Oopsies

Dieses Thema im Forum "Brot & Brötchen" wurde erstellt von Paulette, 29. April 2011.

  1. Paulette

    Paulette Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2010
    Beiträge:
    384
    Ort:
    Norddeutschland
    Dieses Rezept ist den Atkins-Brötchen aus dem ersten Buch sehr ähnlich und leitet sich auch von ihnen ab. Ich finde aber, dass die Oopsies trotzdem einen eigenen Thread verdienen, weil sie viel toller sind als die Quarkbrötchen.

    Hier erstmal ein Link zum Originalrezept: Link removed

    Der Blog ist in englischer Sprache. Beinhaltet super tolle Rezepte und Oopsie-Ideen und ist sehr süß gemacht.

    In Deutsch findet ihr das Rezept hier: http://suddas.blogspot.com/2010/09/lchf-rezept-oopsies-beliebter.html

    Tipp: damit das Eiweiß wirklich sehr, sehr steif wird, stabilisiere ich es mit einer Prise Salz und einer Prise Backpulver.
    Wer zusätzlich an Kohlehydraten sparen will, kann laktosefreien Frischkäse verwenden. Der hat 2,5 KH auf 100g. Wichtig ist nur, dass es sich um Doppelrahmstufe handelt
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    29.564
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Vielen Dank für die tolle Site!!!
     
  4. Annä

    Annä Guest


    Die Oopsies sind echt Bombe!!
    Sehr lecker mit Käse und/oder Schinken überbacken, schmecken wie die Käsezungen vom Bäcker.
    Nehme sie sehr gern als Toastersatz für: Smörgastorta - und generell schmeiss ich sie gern auch mal in den Toaster - oder für Tiramisu sind sie auch gut brauchbar!
     
  5. Paulette

    Paulette Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2010
    Beiträge:
    384
    Ort:
    Norddeutschland

    Oopsie-Burger mit Kohlrabi-Pommes und frittierten Zwiebeln
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. chiana

    chiana Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    3.578
    Medien:
    15
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    IM SCHÖNEN FRANKENLAND♥MITTELFRANKEN♥
    wow is ja ein total einfaches rezept werd ich mir morgen machen bzw heute
    dankeschön fürs reinstellen...
     
  8. Paulette

    Paulette Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2010
    Beiträge:
    384
    Ort:
    Norddeutschland
    Die Oopsies werden auch mit Feta ganz toll.
    Einfach 100g Feta mit dem Eigelb pürieren und steifes Eiweiss unterheben
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Cariadh

    Cariadh Guest



    Ich hab auch heute morgen "geoopst" mit Philadelphia im ei und Gomasio (Sesam_Meersalz) drin.

    Sehr lecker.
     
  11. sixty

    sixty Guest

    Super! Das ist mal genau ein Rezept nach meinem Geschmack. Ich gehe jetzt mal Philadelphia kaufen. :)

    Gomasio hab ich auch noch irgendwo, gute Idee.
     
  12. Cariadh

    Cariadh Guest

    Ich hate gestern abend eins mit Kochschinken und etwas Mayo und Remoulade drauf, das war so lecker und saftig und ich war satt.

    Wunderbar.
     
  13. sixty

    sixty Guest

    Ich habe gestern 90% der frisch aus dem Ofen geholten Oopsies in meinem Magen auskühlen lassen. :)
     
  14. Cariadh

    Cariadh Guest

    Die Variante Feta und Bacon/Zwiebel ist sehr empfehlenswert, schmeckt wie Flammkuchen mit Speck.:cool:
     
  15. DasPixel

    DasPixel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2011
    Beiträge:
    1.101
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    170
    Zielgewicht:
    <70
    Diätart:
    LowCarb
    ich muss heute uuuunbedingt frischkäse kaufen! *sabber*

    edit: sie sind grade im Backofen. Was ich schon mal mag, das die Zubereitung nur 5 Minuten Arbeit macht :D

    edit2: Sehr lecker. haben was von Omlett, nur nicht so trocken. Richtig saftig, fluffig und leicht. Nur leider... sind sie viel zu lecker. Meine Mum und mein Mann haben alle aufgefuttert :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2011
  16. Rogue

    Rogue Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Köln
    Alter Falter, die sind ja der Burner!

    Komplett neutral, kann man ja echt mit allem essen! Und bis jetzt sogar die 'brotigste' Konsistenz von allem, was ich bisher als Brot versucht habe zu backen.
    Ich find, die sind genau wie ungetoastetes Weißbrot!
    Hab heut schon einen mit Erdnussbutter, und einen mit Frischkäse und Räucherlachs gegessen. Oberlecker!

    Backe bald nochmal welche, tue dann etwas Eiweißpulver mit rein, dann werden die eventuell etwas fester und vielleicht auch knusprig im Toaster?
    Freu mich total!
     
  17. Banshee

    Banshee Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    11.188
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Braunschweig
    Name:
    Ine
    Größe:
    165
    Gewicht:
    47 kg
    Zielgewicht:
    hab ich nicht
    Diätart:
    Wohlfühlessen
    Ich nehme zusätzlich etwas Kokosmehl - das macht sie etwas fester!;)
     
  18. Rogue

    Rogue Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Köln
    Gute Idee mit dem Kokosmehl! Ist das geschmacksneutral oder schmeckt es - wie der Name schon sagt - nach Kokos?
    Da ich eh im Internet mal Gluten und 'ne Backmischung bestellen wollte, könnte ich auch direkt noch Kokosmehl ordern. Und Sojamehl wollte ich auch mal testen.

    Ich hatte heute morgen knusprige Oopsies! Ist zwar ein bisschen aus meiner Blödheit heraus entstanden, aber was solls!
    Hatte gestern mittag welche gebacken mit weniger Frischkäse, dafür Eiweißpulver und eine Prise Backpulver. Die waren dann später im Toaster sogar leicht knusprig geworden (nur die Ränder, natürlich).
    Dann habe ich die restlichen Oopsies gestapelt auf dem Backblech liegen lassen - bis heut morgen.
    Dann in den Toaster und hmmm. Die Ränder sind an der Luft trockener geworden, und dann waren sie noch knuspriger.
    Jubel jubel freu freu!

    Ich back dann mal noch welche. :lol:
     
  19. proserpinas

    proserpinas Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    11.153
    Medien:
    15
    Alben:
    1
    Ort:
    eliteland
    ******

    dankeschön paulette :lover:
    ... da besteht suchtgefahr !!!

    ähnlich sabine habe ich beim 2. versuch ein wenig Mandelmehl beigemischt, stabilisiert die konsistenz und sättigt.

    ps. erinnern an miris :lover: leckere fetaplätzchen !!! wer die oopsies mag, wird diese auch lieben... :cool:
     
  20. DasPixel

    DasPixel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2011
    Beiträge:
    1.101
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    170
    Zielgewicht:
    <70
    Diätart:
    LowCarb
    Ich back die mittlerweile mindestens 1 mal die Woche!
    Grade zum Mittag gabs die leckeren Teilchen mit Räucherlachs!

    Letztens hatte ich keinen Frischkäse, also hab ich statt dessen einfach 100g Creme Fraiche genommen. War genau so lecker!
     
  21. proserpinas

    proserpinas Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    11.153
    Medien:
    15
    Alben:
    1
    Ort:
    eliteland
    grosser oopsie ;-)

    grosser oopsie als tortenboden ;)
    besser ist er mir noch nie gelungen in all den jahren.
    frischkäse durch mascarpone ersetzt, wegen dem salzigen geschmack und ein wenig Mandelmehl beigemischt... voilá:


    [​IMG]

    nochmal dankeschön an paulette!
     
  22. Rehlein

    Rehlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    5.445
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    171
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Atkins
    Sieht lecker aus Mona
     
  23. bebepep

    bebepep Guest

    Lecker!

    Und schnell. Von wegen im Ofen auskühlen lassen, einer musste gleich dran glauben....
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Oopsies - wie lange haltbar? Lebensmittel 14. September 2016