Perdita mit Ausblick

Ketoforum

Help Support Ketoforum:

Sorah

Intuitive Biohackerin
Teammitglied
Moderator
Registriert
06. Apr. 2012
Beiträge
18.685
Reaktionspunkte
14.756
Ort
NRW
Name
Sonja
Größe
1,68 m
Gewicht
Ø ca. 61 kg
Zielgewicht
68 kg✓, 65 kg✓, 62 kg✓ und nu Ø U60 kg
Diätart
In Dekaden voraus planen, damit sich Gesundheit, Wohlbefinden und Gewicht in Balance befinden.
Ich hoffe, du kannst dir ein besseres Gefühl herbei tanzen. :h:
Mir ist schon passiert, dass ich in solch' einer Stimmung getanzt habe, mich dabei wohlgefühlt habe und dann ganz heftig weinen musste.
Das war dann ein sehr befreiendes Weinen und hat mir richtig gut getan. Ich habe auch weinend weiter getanzt.
Anfangs dachte ich, es lag auch an dem Song. Jetzt weiß ich, dass es die angestaute Energie war, die zu dem Zeitpunkt endlich raus konnte. Der selbe Song hat jetzt nämlich nicht mehr diese Wirkung mehr bei mir.
 

Petraea

Stamm Mitglied
Registriert
12. Feb. 2015
Beiträge
5.751
Reaktionspunkte
6.376
Ort
Pfalz
Name
Petra
Größe
162
Gewicht
zu viel
Zielgewicht
60
Diätart
LC
Tanzen hilft mir sehr.
Ich tanze ja 1x Paartanz und 2x Linedance die Woche,
dabei kann ich alles vergessen.
Aber richtig befreiend ist zu Hause, alleine für mich zu tanzen,
weil ich nur dabei mich ganz in die Musik fallen lassen kann.
Bestimmt hilft es dir auch!
 

PerditaX

Bibliothekarin
Teammitglied
Moderator
Registriert
31. Jan. 2005
Beiträge
17.888
Reaktionspunkte
6.265
Ort
Mitte
Name
Perdita
Größe
174
Gewicht
76
Diätart
SlowFood
Genau wie ihr es beschreibt, ist es bei mir auch. Tanzen und Weinen zugleich, Musik hilft mir beim Umgang mit Gefühlen. Weinen hat für mich auch etwas befreiendes.
Ich tanze gerne, bin leider ein sehr schlechter Paartänzer, Linedance könnte was für mich sein, mal gucken ob es hier sowas gibt.
Das Singen im Chor hat mir immer sehr gut getan, da bin ich ganz bei mir, durch Corona und unseren Umzug ist das leider deutlich weniger geworden.

Aber heute geht es mir deutlich besser, reden hilft und wir haben eine Menge zu bereden. Wir bleiben dran.:h:
Danke für eure Worte, das tut irgendwie gut.:*
 

Dany2712

Rockerin
Teammitglied
Moderator
Registriert
21. Apr. 2010
Beiträge
10.957
Reaktionspunkte
6.128
Ort
Baden-Württemberg
Größe
162 cm
Gewicht
bei Start 2010: 70kg
Zielgewicht
60kg
Diätart
LowCarb
Bei mir ist es das Tanzen in meinem Club. Das ist meine Therapie und deshalb ist es so wichtig für mich da jeden Monat hinzugehen! :nod:
Die Texte der Songs sind meist sehr tiefgründig, gepaart mit dem kräftigen Sound ist das Emotion pur. Je nachdem welches Lied läuft, schreien wir uns auf der Tanzfläche an und lassen dabei alles raus... sehr befreiend und wohltuend. :nod::rock:
 

PerditaX

Bibliothekarin
Teammitglied
Moderator
Registriert
31. Jan. 2005
Beiträge
17.888
Reaktionspunkte
6.265
Ort
Mitte
Name
Perdita
Größe
174
Gewicht
76
Diätart
SlowFood
Ich freue mich immer, wenn ich das bei dir lese. Ich kann das sehr gut nachvollziehen. Mir geht's wie vielen anderen, ab einem gewissen Alter fehlt einem ich nenne es mal die persönliche Disco. Meine Disco gibt's schon ewig nicht mehr, einen Ersatz haben wir damals schon schwer gefunden, mittlerweile bin ich ja schon mehrmals umgezogen und was neues hat sich leider nie gefunden.
 
Registriert
14. März 2009
Beiträge
9.238
Reaktionspunkte
6.329
Ort
Pfalz
Name
Sonja
Größe
165
Gewicht
Ease!
Zielgewicht
Wohlfühlen
Diätart
Keto
Ja, ich tanze auch unglaublich gerne. Aber ich vermisse am meisten den morgendlichen Schwoof mit meinem Süßen schon vor dem Frühstück und einfach nur mit Singen statt Musik. Das war ein wunderbarer Start und der Tag konnte kommen.

Vielleicht finde ich wieder so einen Zugang und eine leichte Startmöglichkeit in nächster Zeit, da freue ich mich schon.

Wünsche fröhlichen Wochenstart! :*
 

PerditaX

Bibliothekarin
Teammitglied
Moderator
Registriert
31. Jan. 2005
Beiträge
17.888
Reaktionspunkte
6.265
Ort
Mitte
Name
Perdita
Größe
174
Gewicht
76
Diätart
SlowFood
So unterschiedlich sind wir. :) Schwoof vorm Frühstück, da begibt man sich bei mir in Lebensgefahr.:giggle:

Danke dir.
 

Linea

Stamm Mitglied
Registriert
08. Nov. 2016
Beiträge
6.587
Reaktionspunkte
8.126
Ort
Delbrück
Name
Steffi
Größe
160
Gewicht
61,3
Zielgewicht
55
Diätart
Keto <20g KH
Ich finde die Festivals, die wir jedes Jahr besuchen sehr befreiend.
Man kann dort einfach seien und machen, was man will und muss sich nicht irgendwo ins stille Kämmerlein zurück ziehen oder sich für irgendwas erklären.
Man kann zur Musik Tanzen, Schreien, Springen oder einfach nur rumliegen und bei der Musik träumen, was auch immer man möchte und die Leute um einen rum machen es ebenso und keinen interessiert es.

Ebenso der Sport in der Gruppe hilft mir Stress und Frust ab zu bauen. Man kann einfach mal alles raus lassen und auf eine Matte eindreschen oder bei einem erfahrenem Partner mal richtig zulangen, weil man weiß, der Andere kann sich verteidigen.
 

Petraea

Stamm Mitglied
Registriert
12. Feb. 2015
Beiträge
5.751
Reaktionspunkte
6.376
Ort
Pfalz
Name
Petra
Größe
162
Gewicht
zu viel
Zielgewicht
60
Diätart
LC
Aber ich vermisse am meisten den morgendlichen Schwoof mit meinem Süßen schon vor dem Frühstück
Niemals würde ich meinen dazu kriegen,
bevor er nicht Kaffee und Zeitung konsumiert hat, ist er überhaupt nicht ansprechbar.
 

Harli

Stamm Mitglied
Registriert
09. Sep. 2012
Beiträge
12.943
Reaktionspunkte
9.855
Ort
Landkreis Fürth
Name
Andrea
Größe
1,78 m
Diätart
Metabolic Balance in Kombi mit IF
Niemals würde ich meinen dazu kriegen,
bevor er nicht Kaffee und Zeitung konsumiert hat, ist er überhaupt nicht ansprechbar.

Ich bin absolut kein Morgenmuffel. Eher ein Morgenmensch. Aber reden möchte ich beim ersten Kaffee trotzdem nicht.
Für mich ist es immer absoluter Horror wenn meine SchwieEl da sind und ich früh aufstehe und meine Schwiegermutter sitzt schon im Wohnzimmer und schaut Fernsehen. Aber immerhin hat sie inzwischen gelernt, dass ich in der ersten halben Stunde meine Ruhe brauche :cool:
 

Linea

Stamm Mitglied
Registriert
08. Nov. 2016
Beiträge
6.587
Reaktionspunkte
8.126
Ort
Delbrück
Name
Steffi
Größe
160
Gewicht
61,3
Zielgewicht
55
Diätart
Keto <20g KH
Ich bin absolut kein Morgenmuffel. Eher ein Morgenmensch. Aber reden möchte ich beim ersten Kaffee trotzdem nicht.
Das kann ich auch nicht ab....
Wenn es sein muss kann ich am Morgen von Aufstehen bis haus verlassen in 10 Minuten fertig sein und das ohne Stress, aber sprich mich nicht an! :rofl::rofl::rofl::rofl:
Wenn mein Freund mich am Morgen bei der Arbeit abliefert will er im Auto immer reden, ich will meine Ruhe, er redet mittlerweile weniger, er ist eigentlich ein Morgenmuffel.
Wenn seine Eltern da sind ist es am Morgen auch immer schwer. Seine Mutter macht die Augen auf und schon wird geredet....
 
Registriert
14. März 2009
Beiträge
9.238
Reaktionspunkte
6.329
Ort
Pfalz
Name
Sonja
Größe
165
Gewicht
Ease!
Zielgewicht
Wohlfühlen
Diätart
Keto
Wenn es sein muss kann ich am Morgen von Aufstehen bis haus verlassen in 10 Minuten fertig sein und das ohne Stress, aber sprich mich nicht an! :rofl::rofl::rofl::rofl:

Das kenne ich von mir aus stressigen Zeiten nur zu gut - also die meisten Jahre meines Lebens.

Allerdings war bei mir "vor dem Frühstück" ja schon lange Zeit, die ich mit mir verbracht hab, nur um mal wirklich alleine zu sein. Und ich hatte meinen Kaffee schon drin... bis der Herr dann verwuschelt um die Ecke spitzte um zu sehen, ob in der Pfanne schon Eier für ihn bruzzeln oder so.

Und er hatte längst in der Frühe die Zeitung, das stinkende Ding, reingeholt und in seinem ganzen Bett verteilt um dann darunter wieder einzupennen... :tmi: Und erst wenn ich die Küchentüre öffnete und der Kaffeeduft durch die Räume drang wurde er dann wirklich wach und s.o. So war das dann schon meinem Wachheitsgrad nach auch zu steuern. Aber es war nur ein kleiner Schwoof, keine Kür. Einfach nur Vertrautheit und Nähe, sonst nix. Ohne Worte - Kopf an Kopf, Bauch an Bauch, Fuß an Fuß.
 

PerditaX

Bibliothekarin
Teammitglied
Moderator
Registriert
31. Jan. 2005
Beiträge
17.888
Reaktionspunkte
6.265
Ort
Mitte
Name
Perdita
Größe
174
Gewicht
76
Diätart
SlowFood
Ich kann morgens von Null auf Hundert, auch sehr früh, wenn es ein muss weil ich das als Kind musste, aber wenn ich nicht gut geschlafen habe, dann besser nicht ansprechen, zu jeder Uhrzeit. Meine Familie kennt die Anzeichen.:wasntme:
Beim Samstagsfrühstück wiederum unterhalte ich mich gern ausführlich:D, während mein Mann sich ausgiebig nur mit Essen beschäftigen kann:rolleyes:, das Problem löst bei uns das Radioprogramm am Vormittag über Populärwissenschaft, dazu habe wir beide immer was zu sagen.
 
Registriert
14. März 2009
Beiträge
9.238
Reaktionspunkte
6.329
Ort
Pfalz
Name
Sonja
Größe
165
Gewicht
Ease!
Zielgewicht
Wohlfühlen
Diätart
Keto
Ich kann morgens von Null auf Hundert, auch sehr früh, wenn es ein muss weil ich das als Kind musste

Das kann ich nicht, ich brauche eine Stunde Vorlauf. Dann ja. Aber das lässt sich ja planen.

Vor einigen Jahren hatte ich mal wieder die Idee, wie früher so nächtens ab 4 mit ner internationalen Gruppe zu Lesen und zu lernen. Klappte nicht. Ich war zwar da, aber mein Hirn schlief noch. Einfach nur ne völlige Leere hinter der Stirn. Dann hab ich eine andere Gruppe gewählt ab 5, das war dann besser, aber noch nicht gut. Erst so ab 6 war ich einigermaßen brauchbar und ab 7 dann fit. Das hat mich sehr erschreckt, denn das kannte ich so von mir gar nicht. Und es war auch keine Frage der Menge an Kaffee oder KH-Mangel oder kaltem Wasser im Gesicht.

Inzwischen ist das wieder besser geworden. Nur an manchen Tagen, dann wenn ich morgens Kopfschmerz habe, dann ist da auch öfter zeitgleich Watte im Kopf, so wie jetzt gerade. Also nicht mehr zeitbedingt.

Allerdings ist mein automatisches Wachwerden immer noch an den Sonnenaufgang gekoppelt, obwohl ich eine Schlafbrille nutze und es zumindest an der sichtbaren Helligkeit nicht bemerke. Und da ich auch total unter der Decke verschwinde, können es auch nicht die Lichtsensoren der Haut auslösen. Aber irgendwas ist da, was mich mit diesem natürlichen Erdenrhythmus koppelt. Na gut.
 

PerditaX

Bibliothekarin
Teammitglied
Moderator
Registriert
31. Jan. 2005
Beiträge
17.888
Reaktionspunkte
6.265
Ort
Mitte
Name
Perdita
Größe
174
Gewicht
76
Diätart
SlowFood
Alles neu macht der November. Ich ersten Moment war ich auch etwas platt über den Neuanfang hier, aber alles fliest und ich kann Toddy gut verstehen, dass er die Arbeit und vor allen die Verantwortung (rechtlich, finanziell und auch moralisch uns gegenüber) nicht mehr will. Bisher lässt es sich gut an. Weiter so.

Ich war letzten Samstag endlich mal wieder schwimmen in einem kleinen Hallenbad nebenan. Ich ärgere mich schwarz, dass ich damit nicht schon früher angefangen habe, nützt nix, von jetzt ab öfter. Muss mich jetzt nur noch auf die Öffnungszeiten eintakten, da ist mit Schule, Vereinen, Fitness und Senioren nicht viel Platz.

Dafür konnten wir nebenbei einem Nixenschwimmkurs zugucken, so 8-10 jährige Mädchen mit Nixenschwimmflossen. Klasse.:D
 

PerditaX

Bibliothekarin
Teammitglied
Moderator
Registriert
31. Jan. 2005
Beiträge
17.888
Reaktionspunkte
6.265
Ort
Mitte
Name
Perdita
Größe
174
Gewicht
76
Diätart
SlowFood
Hier gibt es nicht viel neues. Essen läuft normal holprig, Bewegung fehlt und leider am WE wieder zu viel Wein, Nachwirkungen des Moselausfluges. :eek:

Aktuell führen wir gerade einen mittlerweile schon mehrwöchigen Loriot-Sketch zum Thema "Telekom-Glasfaser-Anschluss" auf.

Beteilige: Mein Mann und ich + unser Vermieterehepaar, das Ehepaar in der NachbarDHH + deren Vermieterehepaar (die Frauen sind Schwestern), der Trupp von spanischen Bauarbeitern, Vertreter einer Vermarktungsgesellschaft welche die Anschlüsse verkaufen, der örtliche Telekomshop, die Telekom-Glasfaser-Hotline und der Bauleiter Tiefbau mit slawischem Akzent.

Ich denke ihr habt einen ungefähren Eindruck, wie oft man aneinander vorbei reden kann, wenn jeder nur für bestimmte Teilbereiche zuständig ist und vom Rest keine Ahnung hat, falls man es überhaupt mal schafft sich zu treffen.
gleich ist der nächste Termin.

Falls das bei euch ansteht, Tipp von mir, informiert euch vorher auf der Telekomseite über das technische Prozedere, es werden ständig Leute vor eure Tür stehen, die dann sofort eine Antwort auf Fragen haben wollen von denen man keine Ahnung hat.
 

NupharLutea

Stamm Mitglied
Registriert
17. Mai 2013
Beiträge
2.073
Reaktionspunkte
4.979
Größe
173
Gewicht
153 --> 69,5
Zielgewicht
Ziel erreicht, in zwei Jahren 83kg abgenommen, jetzt: Gewicht halten
Diätart
Keto
Bei uns kamen nur ständig Vertreter der diversen Telefongesellschaften, um uns überteuerte Verträge aufzuschwatzen. Wir haben dankend abgelehnt und jetzt das Glasfasergedöns bis zur Grundstücksgrenze gelegt bekommen. Internet ist in Deutschland unverhältnismäßig teuer, andere Länder lachen uns aus für die Preise, die wir zahlen. Aber ist ja verständlich, das ist schließlich alles noch Neuland hier bei uns... :rolleyes:
 

PerditaX

Bibliothekarin
Teammitglied
Moderator
Registriert
31. Jan. 2005
Beiträge
17.888
Reaktionspunkte
6.265
Ort
Mitte
Name
Perdita
Größe
174
Gewicht
76
Diätart
SlowFood
Deshalb habe ich den Vertreter vor meiner Tür auch abgewimmelt und wir haben den Vertrag im örtlichen Telekom-Shop gemacht. Da gab es auch Probleme, eine Bestätigung haben wir immer noch nicht, allerdings hat der Bauleiter sie für unser Haus, aber nicht für das Nachbarhaus (die haben ihren Vertrag schon vor Wochen abgeschlossen). Juhu.

Der Termin hat übrigens gut geklappt, von "nee auf gar keinen Fall" sind wir dann doch zu einer Lösung gekommen. Puh.
 
Oben