rubikscube "feiert" 300 Tage Atkins!!!

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen" wurde erstellt von rubikscube, 25. März 2006.

  1. rubikscube

    rubikscube Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    4.384
    Medien:
    31
    Alben:
    6
    Ort:
    bei Heilbronn
    Hi Community!

    Tag 300. Ob ich heute die richtigen Worte finden werde? Ich weiß es nicht...! Ich habe mir grade eben meine Berichte zum 100. und 200. Tag durchgelesen und es hat sich eine Menge getan. Positives und nicht so Positives. Letzteres waren definitiv die 100 vergangenen Tage. :jepp:
    Was geschah? Vor 100 Tagen dachte ich, das müsse gefeiert werden. Ein verheerender Gedanke, der mich in eine zweieinhalb Wochen andauernde KH-Spirale zog, die soweit führte, daß ich kurzfristig ein Gewicht erreicht habe, daß ich schon einmal vor über 17! Wochen hatte. Ein beschämender Tag seit meiner Atkins-Geschichte. Dieser Tag war Silvester vergangenen Jahres und ich beschloß ab dem neuen Jahr wieder mein altes Ziel zu verfolgen. Natürlich hat das auch geklappt, aber mein Vorhaben hat nicht mal drei Wochen angehalten und schon ging es wieder aufwärts. Gefolgt von erneuter Einsicht. Aber auch Diese hat nicht lange gehalten, und so schlängelte ich mich durch ein - zum Glück - immer enger werdendes ZickZack der Wiegeberge und -Täler. :daz:
    Woran lags? Es gibt bestimmt unzählige Ausreden, aber nüchtern betrachtet war es eine Mischung aus Übermut und Leichtsinn auf der Einen und negativen Lebensumständen auf der anderen Seite, die ich jetzt nicht näher erläutern möchte!
    Die letzten Tage habe ich viel darüber nachgedacht, wie es jetzt weitergehen soll. Denn daß es so nicht weitergehen kann, ist glasklar! Ich war die letzte Zeit auch zunehmend immer mehr sauer auf mich selbst und ich habe beschlossen, diese 3. Phase hinter mir zu lassen, :winke: und mich wieder voll und ganz auf mein Ziel zu konzentrieren! Denn abgesehen vom langfristigen Willen zur Ernährungsumstellung, konnte man das nicht gerade Atkins nennen. Das war grade mal eine Mischung aus alten Verhaltensmustern und Wiedergutmachungsversuchen. Denn Eines muß man mal festhalten: Mein Tickerstand (85,7kg) habe ich seit 100 Tagen nicht mehr erreicht! :shock: Und das sind schon mehr als drei Monate.
    Ich bin im Vorfeld schon zum Entschluß gekommen: JETZT REICHTS!!! Denn das bin nicht ich und das will ich auch nicht! Und aus diesen Gründen werde ich es jetzt auch lassen. Denn Eines darf man nie vergessen: Kohlenhydrate sind nunmal Gift für mich!!! (und für sehr viele Andere auch!) Ich verurteile Kohlenhydrate nicht an sich, :noe: daß sei mal gesagt, aber alle Formen der denaturierten Endprodukte, die daraus hergestellt wurden. :ninjab: Denn genau Diese wurden mir jahrelang zum Verhängnis! Und aus diesem Grund gibt es - für mich - nur eine Entscheidung: dafür oder dagegen! Und die Antwort ist, um es noch einmal deutlich zu machen: DAGEGEN! Ich kann nicht andauernd mal diese und dann wieder eine andere Einstellung haben. Ich muß und ich will mich für eine Seite entscheiden, und gedanklich habe ich das schon vor 300 Tagen getan, es ist nur in letzter Zeit ein wenig in Vergessenheit geraten. :whistlin:
    Ich schätze heute meinen alten TickerStand sehr (da habe ich mich richtig wohl gefühlt!), da ich gemerkt habe, wie aufwändig es ist, dort wieder hinzugelangen. Damals ging praktisch alles wie von selbst und deswegen habe ich dem damaligen Erfolg nicht den genügenden Respekt gezollt. Aber ich will mich nicht beschweren, aus Fehlern lernt man, wenn auch immer zu spät, aber Vergangenheit kann man nun mal nicht rückgängig machen! :scatter: Und deswegen werde ich nach vorne blicken, nach vorne in eine Zukunft, die ich selbst bestimmen kann, und dies will ich auch tun. Das letzte Kapitel ist endgültig abgeschlossen, und das Ziel wird jetzt erneut - und gestärkt - angegangen. Ich freue mich auf mein Jahrestag und bin sehr gespannt, was ich da zu schreiben habe.
    Was ganz lustig ist: Rein rechnerisch (am 100. Tag) hätte ich mein Ziel am 28. Oktober 2005 erreichen können. Anfang Dezember 2005 sah ich mich schon zum Jahresende als den lachenden Gewinner... Tja, wie man sich täuschen kann! :lol: Aber mittlerweile ist Eines klar: es geht nicht um Zeit, sondern um die Einstellung zur Sache, und die habe ich in den letzten Tagen noch einmal gründlich überdacht!!
    Ich weiß, wo ich hin will, und ich bin der felsenfesten Überzeugung, daß ich mein mir gesetztes Ziel erreichen werde!!! Schließlich spreche ICH das letzte Wort und nicht mein innerer Schweinehund!! :jepp:

    So, jetzt genug der Worte, es gibt sicher noch viel zu sagen, aber ich lasse lieber Taten sprechen, denn die zählen letztendlich!!!


    PS: Als kleiner Trost, da ich (noch) keine Gewichtsgraphik reinstelle:
    • in den ersten 100 Tagen habe ich 13,2kg abgenommen, also von 104,0kg auf 90,8kg. >:)
    • in den zweiten 100 Tagen habe ich 5,1kg abgenommen, also von 90,8kg auf 85,7kg. :)
    • in den dritten 100 Tagen habe ich 2,6kg zugenommen, also von 85,7kg auf heute 88,3kg. :(
    • Mein mit Atkins erreichter Tiefststand betrug 85,5kg! :mrgreen:
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. summz

    summz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    8.818
    Ort:
    BRB
    He Jan,
    dann hoffe ich, dass du so frisch aus dem Ei gepellt dich an deine Worte erinnerst und es keine Umstände gibt, die dich wieder vom Weg abkommen lassen! Ich weiß, dass du die Stärke dazu hast und wie man ließt auch den Willen. Und wir alle wissen, dass du es kannst.
    Gut, dass du jetzt einen Schlußstrich gezogen hast. Was war, das WAR nunmal, aber es ist vorbei.
    Ich wünsche dir einen guten Start in deine Zukunft und auf deinem Weg alles alles Gute!!!

    DU SCHAFFST DAS!!!
     
  4. Dallas

    Dallas Motivationsvorturnerin Moderator

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    19.464
    Medien:
    9
    Ort:
    Bad Neuenahr

    Sunny hat das ja schon sehr schön formuliert :) Ich finde es ist auch ein schöner Anlaß um noch einmal sein Ziel zu definieren und einen neuen Anfang zu machen. Innerlich, das weiß ich spätestens seit unserem Gespräch, bist du vollkommen "umgestellt" und du wirst immer wissen was das Beste und Richtige für dich ist! Jetzt mußt du nur noch Kontinuität reinbringen und es wird dir gelingen! Ich finde es schon einen riesigen Fortschritt, das du anstatt Sündenwochen auf Sündentage umgestiegen bist ;-) Das Extreme hat nachgelassen und so wird es auch weitergehen :jepp: Ich drück dir dafür jedenfalls die Daumen !
     
  5. Mitogli

    Mitogli Guest


    jup du wirst das schaffen, denn wie man sieht kannst du dir doch ganz gut selber in den hintern treten
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Turtle70

    Turtle70 Guest

    Toll formuliert Jan,

    ich finde trotz der Rückschläge in den letzten 100 Tagen, ist die Summe der Dinge doch sehr positiv. Selbst wenn du da gesündigt haben solltest, es war nicht so schlimm, dass du wie eine Rakete mit dem Gewicht wieder nach oben bist. Und auch das sehe ich als Erfolg. Wieviele Diäten kenne ich, da lassen die Teilnehmer eine Weile ihre Prinzipien sausen, und haben hinterher das gleiche, wenn nicht sogar ein höheres Gewicht als vorher.

    Also gönn dir doch auch mal ein wenig :respekt:

    Wenn ich dort bin, wo du jetzt schon bist, dann mach ich drei Kreuze, und ich bin wirklich nicht sehr gläubig.
     
  8. kruemelmonster

    kruemelmonster Mädchen für alles Moderator

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    13.893
    Medien:
    139
    Alben:
    3
    Ort:
    BS
    Jan ich wünsche dir von Herzen das du nun ohne Schlenker weiter auf dein Ziel zusteuerst!
    Du hast aber trotz allem schon viel geschafft - du bist nicht mehr der Selbe wie vor 300 Tagen!
    Ok - du hättest weiter sein können aber alles hätte und sollte, nützt nichts.
    Ein wenig solltest du auch dankbar sein für das Erreichte.... [​IMG]






     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. kerstin

    kerstin Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2004
    Beiträge:
    13.687
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    1,68
    Gewicht:
    73
    Zielgewicht:
    63
    Diätart:
    Fasten und Keto


    Hallo Jan,
    zu erst einmal möchte ich Dir meinen Glückwunsch aussprechen überhaupt 300 Tage mit höhen und tiefen dabeigeblieben zu sein und Dein Ziel nicht aus den Augen verloren zu haben. [​IMG]
    Da kannst Du schon sehr stolz sein.
    Mir hat es am besten geholfen als ich anfing mir ein wirklich lebhaftes Bild zu machen wie es ist wenn ich denn Stark und Schlank und Schön währe. Das habe ich mir dann als Übung mindestens 3 mal am Tag vorgestellt. Und siehe da, plötzlich fiel mir die Entscheidung stark zu sein und die Person zu sein die ich mir vorstellte , gar nicht mehr schwer, denn nun bin ich Stark und nicht nur in der Beziehung zum Essen. Nun muss ich mich auch nicht mehr Entscheiden denn ich weiss ich bin Stark. [​IMG]
    Ich wünsche Dir in schnellstmöglicher Zeit zu Deinem ersehnten Ziel zu kommen und dort auch zu bleiben.
    Du bist Stark!
    Ich wünsche Dir diese Kraft die in dir weilt, auch für Dich zu entdecken.
    Denn Glaube versetzt ja bekanntlich Berge!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. März 2006
  11. kritzel

    kritzel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    11.346
    Medien:
    91
    Alben:
    6
    Ort:
    Niedersachsen/Wiehengebirge
    Hallo Jan, [​IMG]

    herzlichen Glückwunsch zu 300 Tagen Atkins.

    Dein Rückblick ist sehr ehrlich und das macht Dich so symphatisch.

    Ich wünsche Dir viel Erfolg für den Endspurt!

    Liebe Grüße
    Christel
     
  12. natburger

    natburger Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Kassel
    Alle gute Jan!
    Du schaffst das locker! ;)
     
  13. JB

    JB Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    49
    Hi Jan, als ich die Entscheidung für Atkins getroffen habe, warst du einer derjenigen, deren Beiträge mich inspiriert und motiviert haben. Ich habe es mittlerweile geschafft mich so wohl zu fühlen, wie seit 2 Jahren nicht mehr. Dein Erfolg spricht absolut für dich, das ganze hier ist ja, wie vor mir gesagt wurde, kein Wettlauf mit der Zeit, der WEG IST sprichwörtlich DAS ZIEL. Jetzt bist du wieder auf dem Weg und somit schon am Ziel, bleib da. Wenn das Leben einem übel mitspielt, gibt es immer einen Gedanken, der einen aus dem Loch zieht, dieser Gedanke sollte einer sein, auf den du stolz bist und der dir Mut macht. Ein Gedanke ist sicher dein bisheriger Erfolg, halte dich daran fest und er wird dich hochziehen. Ich finde es prima, dass du deine Fehler einsiehst und dich selbstkritisch verurteilen kannst. Das zeigt, dass du dich selber motivieren und aufraffen kannst. Jetzt aber hopp, der WEG ist nicht nur das ZIEL, sondern auch eine AUTOBAHN, hier ist die Auffahrt, und blos nicht bremsen! ;)

    Gruß
    Fatih
     
  14. watzen

    watzen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    1.934
    Ort:
    bei München
    Hallo Jan,
    sieh es einfach so,daß Du nach 300 Tagen 16!!!!! Kilos weniger>:) >:) >:) >:) >:) >:) >:) wiegst als vorher.Stell Dir die Menge mal in Butterstücken vor:64 Stück,die Du vorher mit Dir rumgeschleppt hast.:shock: :shock: :shock:
    Sicher,Du könntest weiter sein,aber könnten wir das nicht alle ?
    Freu Dich einfach über das Erreichte,vergiss die Rückschläge und den Rest schaffst Du auch noch.
    Ganz sicher !!!!!
     
  15. stephankn

    stephankn Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    1.252
    Medien:
    18
    Ort:
    München
    Hi Jan,

    feiern darfst du, aber nicht mit McFlurry. SCNR ;)

    Wie schaut es denn aus, trainierst du fleissig? Du erinnerst dich, wir wollten in Mai eine Tour rund um Esslingen machen (Esslinger Höhenweg)...
    Also auf zu deinem Weinberg!

    Stephan
     
  16. BlackCat

    BlackCat Freizeit Mod

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    5.178
    Medien:
    54
    Ort:
    Erde
    Jan, erinnerst du dich an xxl´s Geschichte vom Würfel? ;-)
     
  17. Maid

    Maid Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    12.634
    Medien:
    75
    Ort:
    MC Pomm
    Lieber Jan.
    Ich bin in Gedanken ganz fest bei Dir und ich habe heute morgen in der Kirche um ein wenig Beistand von oben für uns alle gebetet. Mach weiter und laß Dich nicht entmutigen. Wir sind ja bei Dir.
     
  18. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    16.755
    Medien:
    156
    Alben:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    .
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    76
    Diätart:
    IF 16/8 und LC
    Die Quoten steigen!!! :mrgreen: Du schaffts es! :mm:
     
  19. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    30.587
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Wie immer ein ehrlich nüchterner Bericht!!! Du bist einer von wenigen, die das Prinzip verstanden und verinnerlicht haben...jetzt gehe deinen Weg weiter!!! Viel Glück!!!

    Gruß Miri
     
  20. lolle77

    lolle77 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2005
    Beiträge:
    15.928
    Hallo Jan!!!

    Ich kann mich den anderen nur anschließen!!! Du schaffst das schon noch, immerhin hast Du schon einiges erreicht! Weiter gehts nach unten!!!
     
  21. xxl

    xxl Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2005
    Beiträge:
    634
    Ort:
    Rhein-Main
    Viel Erfolg, Jan!
     
  22. Stef

    Stef Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    1.162
    Ort:
    bei Köln
    Hallo Jan,

    wieder so ein toller Bericht von Dir! :juhu: Ich danke Dir dafür.Deine Berichte sind immer sehr interessant und zum Denken anregend.:jepp: Ganz oft finde ich mich in Deinen Gedanken wieder! Das alles ist sehr hilfreich und wertvoll für mich!:kuess2:
    Die Einstellung,die Du nach 300 Tagen Atkins hast ist eine andere,als am Anfang.Du hast sehr an Dir gearbeitet und zwar meine ich damit nicht nur Dein Gewicht!
    Deine Einstellung zu Atkins ist meines Erachtens nach genau die,die Atkins meinte,als er sein Buch schrieb.Genau so soll es sein,nach meinem Empfinden!
    Im Grunde ist ganz egal,wie lange es dauert das Traumgewicht zu erreichen.Das Wichtigste ist doch,verstanden zu haben! Das heißt in Zukunft KH arme Varianten zu suchen,die es in Massen gibt.Zu sehen,welch negative
    Auswirkungen "schlechte" Kh´s haben und ganz bewußt zu sagen "Das will ich nicht mehr und das brauche ich auch nicht mehr"
    Ich glaube auch nicht,daß es schlimm ist wenn einen die Sünde:mecker: mal packt,voraus gesetzt man reißt sich wieder zusammen und findet den Weg zurück!:fight:
    Und das Jan kannst Du wirklich.Du bist sehr stark:eisen: und Du gehst Deinen Weg.
    Das ist echt toll und darauf mußt Du stolz sein!:stolz:
    Übrigens,die neuen Fotos sind klasse! Du siehst toll aus. Wenn Du das vergleichst mit den 1. Fotos von Dir hier im Forum,aber hallo!!
    Was für ein Unterschied! Und das Jan,hast Du ganz alleine geschafft!!!!!:laola:
     
  23. kleinergummihund

    kleinergummihund Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    119
    Ort:
    München
    Hallo Jan,

    in 65 Tagen hast Du ja deinen "1. Atkins-Geburtstag". Höhen und Tiefen machen Dich nicht schwach... sie machen Dich "echt". Bleib so und motiviere die anderen. Mit Deinen Erzählungen und Kommentaren hast Du bestimmt schon einigen, die am straucheln waren wieder "aufgeholfen".

    Mach weiter so....

    Klaus
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Jan's Erfolgsstory - ODER: rubikscube hat das Fettsein dicke!!! Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare 29. April 2008
Das mußte rubikscube mal los werden... Erfahrungen 23. November 2006
rubikscube wünscht geruhsame Tage!!! Plauderstübchen 23. Dezember 2005
rubikscube's 200. Tag mit Atkins Ernährungsumstellung!!! Erfahrungen 16. Dezember 2005
rubikscube zieht um!!! Bin in ein paar Wochen wieder online! Plauderstübchen 7. Oktober 2005