Schokoladenkuchen in wenigen Minuten / Phase II

Dieses Thema im Forum "Kuchen" wurde erstellt von steroh, 18. Mai 2004.

  1. Glamourina

    Glamourina Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Berlin
    Ich habe anstatt der Mandeln SchokoEWpulver genommen und die Butter weggelassen. Schmeckt superlecker mit Quark und noch halbwarm!
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Doreen

    Doreen Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    155
    hab jetzt nicht alle seiten gelesen....kann mir jemand sagen, wieviel gramm mit den 2 esslöffeln butter ca. gemeint sind? 50g, 100g oder nur 25g falls es flüssige butter ist?*grübel*

    ich bin schon am rühren und abwiegen, denn ich will mehrere kleine kuchen auf mal backen, die ich dann einfrieren kann. :wink:
     
  4. fly-spy

    fly-spy Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2005
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Nordfriesland

    Hallo Steroh :D
    Dein Rezept ist Gold wert :laola:
    Ich habe seit zwei Monaten das erste mal wieder Kuchen gegessen :party95:
    Vielen Dank nochmal :juhu:
    Gruss Jörg
     
  5. Melitta2002

    Melitta2002 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Beiträge:
    446
    Medien:
    6
    Ort:
    Thüringen

    Hallo
    irgendwie steh ich grad auf dem Schlauch. In Phase 1 soll man die KH nicht mehr wie 20 g haben. Wenn aber der leckere Schokokuchen nur 3g KH hat, warum kann ich den dann nicht mit einbauen?

    LG
    Mel
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Dallas

    Dallas Motivationsvorturnerin Moderator

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    19.464
    Medien:
    9
    Ort:
    Bad Neuenahr
    Wegen den Mandeln. Mandeln = Nüsse, also nicht in Phase 1! :noe:

    Sorry!
     
  8. Melitta2002

    Melitta2002 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Beiträge:
    446
    Medien:
    6
    Ort:
    Thüringen
    Achja, das leuchtet mir natürlich ein.

    LG
    Mel
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. lololein

    lololein Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2006
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Hannover


    Also der Kuchen schmeckte mir überhaupt nicht, trotz ner Menge Süßstoff. Habe auch alles nach Anleitung gemacht. Am besten ist eine normale Tupperschüssel, so konnte ich den Kuchen sehr gut stürzen. Den anderen viel Vergnügen mit dem Kuchen ;)
     
  11. Missyli

    Missyli Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    274
    Ort:
    Velbert
    Man der ist echt lecker *schmatz* hab noch 3 löffel haselnußSirup aus dem keto laden mit eingerührt also mir schmeckt er vorzüglich aber ist ja bekannter weise alles geschmackssache
    Viele liebe Grüße Missyli
    (die noch am kauen ist)
     
  12. Soccer

    Soccer Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    177
    Oh jaaaaa.... der ist ja echt Hammer lecker, ich war erst etwas skeptisch weil ich schon mal ein Rezept probiert hatte und das fand ich zum :kotz: aber das war ja echt megacool...

    Und ich habe erst gedacht oh der ist sicher schnell weg, aber der macht ja Pappsatt...


    danke für das super Rezept!!!!
     
  13. Mieps

    Mieps Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2006
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Bayreuth
    Hallo!

    Oh total lecker des Zeug!
    Gibts jetzt immer zum Frühstück!
    Danke!

    LG

    Mieps
     
  14. Minna

    Minna Neuling

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    10
    Oaaaah... schmeckt unheimlich gut!!! >:)
    Schmeckt man gar nicht, dass das ein Low-Carb-Kuchen ist, ehrlich :tongue:

    Sehr lecker mit 40g Mandelmehl und 20 g Kokosflocken und ein paar Natreenkirschen in den Teig. Lecker-leicht fruchtig und saftig ;)
     
  15. ekr

    ekr Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    225
    Klappt auch gut wenn man einen Teil des Mandelmehls durch gemahlene Haselnuß ersetzt.
     
  16. koenigin

    koenigin Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2007
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Köln
    Hallo,
    ich habe mich Gestern an Dein leckeres Rezept gewagt und den Teig in nen Kugelhupf gesteckt 4Min. backen lassen und mir lief nur vom Ansehen schon das Wasser im Munde zusammen. Danke für das tolle Rezept.
    Grüsse aus Köln
     
  17. Banshee

    Banshee Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    11.188
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Braunschweig
    Name:
    Ine
    Größe:
    165
    Gewicht:
    47 kg
    Zielgewicht:
    hab ich nicht
    Diätart:
    Wohlfühlessen
    Mmmmmh, gerade gebacken! :tongue:

    Ruckzuck fertig und super lecker! Selbst mein Kerl war begeistert!
     
  18. Tanni75

    Tanni75 Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Hamburg
    Köstlich!!
     
  19. Sunny73

    Sunny73 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Hessen
    Ich weiß, ich weiß, der Beitrag ist schon älter, aber ich wollte nur mal meine Ansicht zu dem Schokokuchen mitteilen. :-D

    Habe den Kuchen als Muffins gemacht und statt Butter habe ich Albaöl genommen. Leider sind sie mir etwas zu trocken geworden, aber das lag bestimmt daran, dass ich sie zulange im Ofen hatte. :-D

    Nächstes Mal werde ich die Eier trennen und den Eischnee unterheben. Außerdem wäre vielleicht ein Schuss Sojamilch oder Sahne nicht schlecht. Ich werde es testen. :-D
     
  20. Lycell

    Lycell Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    528
    Ort:
    Ludwigshafen
    Endlich habe auch ich diese Köstlichkeit getestet - keine Ahnung,w ieso das so lange gedauert hat. :shock:

    Ich kann nur eines dazu sagen: G E N I A L ! :lol::lol::lol:

    Hatte keine Mandeln mehr und hab den Kuchen deshalb mit Haselnuss gemacht. Hervorragend!
    Und meine eier warenw ohl zu groß, war sehr flüssig und deshalb gab ich einen knappen Löffel EWP dazu.

    Werde ich nun wöchentlich mindestens ein Mal im Programm haben.

    Riesen Dank für das Rezept!
     
  21. Cherimoya

    Cherimoya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    1.820
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Nun habe ich gestern abend auch wie beschrieben den Schokokuchen gezaubert, allerdings kam ich mit 2 Min. bei 600 Grad in der Micro nicht hin. Beim Stürzen des Kuchens war er von der anderen Seite noch zu feucht, also noch mal 2 Min. von dieser Seite.

    Außerdem wuchs der Kuchen bei der 1. Hitze so über sich hinaus in den ersten 2 Min. dass in der Mitte riss und später beim Kuchen anschneiden man ein großes Loch entdeckte, welches regelrecht zum Füllen rief oder aber den Verdacht aufkommen ließ, die Füllung vergessen zu haben...

    Wie lange macht ihr den Kuchen und kennt jemand die Ursache der Höhle im Kuchen???

    Ach so, geschmacklich war er gut, auch mein Männe begeistert.
    Ich möchte aber nicht wissen, wieviele Versuche dieses oder auch andere Rezepte benötigen, bis sie so stimmig sind.
    Ich finde, dass darf derjenige ruhig mal am Rande erwähnen, es klingt sonst immer so einfach für die Nachmachenden (Lesen, nachmachen, fertig).

    lg Cherimoya
     
  22. zorazebra

    zorazebra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    4.044
    Medien:
    7
    Ort:
    Wilder Süden ;-)
    Könnte mir vorstellen dass es von der schnellen Hitze kommt, durch den Mikro.
    Beim normalen Ofen gehts halt doch sehr viel langsamer mit der Hitze innen :confused:
     
  23. Lycell

    Lycell Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    528
    Ort:
    Ludwigshafen
    Hab den Kuchen gestern abend gleich noch mal gemacht :lol:

    Hab kein Lock drin, keine Höhle.
    Ich rühr alles zusammen in einer etwas höheren Müslischüssel an und stell das ding in die Mikro.

    Allerdings hat meine Mikro mehr als 600Watt.....und nach 2 Min. ist der Kuchen fertig und kann gestürzt werden.

    Bei 600W muß man halt rauskriegen, wie lange die Zeit ist.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Galileo Schokoladenkuchen Kuchen 17. Oktober 2008
Schokoladenkuchen mit Mandeln & Walnüssen Kuchen 10. November 2007
Senf mit wenigen Kohlenhydraten, wieso vermeiden? Atkins Diät 11. April 2016
innerer Schweinehund und roter Kopf nach wenigen Minuten Sport Sport 5. Oktober 2015
Vor wenigen Tagen mit Atkins begonnen Vorstellen 5. September 2005