Sonja's Plauder-Tagebuch 💬

Ketoforum

Help Support Ketoforum:

BicMac

Stamm Mitglied
Registriert
26. Okt. 2019
Beiträge
1.784
Reaktionspunkte
2.574
Oh je....
Wünsche Dir alles Gute und viel Kraft!
 

Dany2712

Rockerin
Teammitglied
Moderator
Registriert
21. Apr. 2010
Beiträge
10.980
Reaktionspunkte
6.186
Ort
Baden-Württemberg
Größe
162 cm
Gewicht
bei Start 2010: 70kg
Zielgewicht
60kg
Diätart
LowCarb
Ach je... das sind schreckliche Nachrichten.
Ich wünsche deiner Oma alles Gute und schnelle Genesung.
 

Chris05

Stamm Mitglied
Registriert
06. Jan. 2017
Beiträge
1.930
Reaktionspunkte
3.180
Name
Christina
Größe
1,68
Gewicht
Start 89,0
Zielgewicht
65,0
Diätart
LC
Alles Gute für deine Oma.
 

Ms.SpeckiChan

Stamm Mitglied
Registriert
07. Dez. 2020
Beiträge
2.991
Reaktionspunkte
6.006
Ort
Saarländchen
Name
Simone (45)
Größe
1,58
Gewicht
124,4kg (Start 02.12.20)
Zielgewicht
Aktuell 99,4kg Ziel 94,4 (-30/-25)
Diätart
Keto
Oh nein, dass ist ja schrecklich! Alles, alles Gute für deine Oma!
 

Mee

Stamm Mitglied
Registriert
14. Okt. 2007
Beiträge
5.979
Reaktionspunkte
1.683
Ort
Köln
Größe
1,63m
Gewicht
Beginn 80,4 kg
Zielgewicht
65 kg
Diätart
basenüberschüssig und KH-reduziert
Oje, das tut mir sehr leid! Ich drücke fest die Daumen, dass es bald bergauf für sie geht!
 

Moony

Stamm Mitglied
Registriert
22. Dez. 2020
Beiträge
952
Reaktionspunkte
1.067
Name
Margot
Größe
1,54 m
Gewicht
56,4 kg
Zielgewicht
55 kg
Diätart
Vollwertig gesund
Alles Gute für deine Oma, hoffentlich geht es ihr bald besser!
 

Liliane

Stamm Mitglied
Registriert
08. Juni 2018
Beiträge
2.579
Reaktionspunkte
3.584
Ort
Berlin
Größe
160
Gewicht
73,5 Februar 2020
Zielgewicht
59
Diätart
ketogen verfressen
Oh, Sonja, alles Gute, viel Kraft!
 

Sorah

Intuitive Biohackerin
Teammitglied
Moderator
Registriert
06. Apr. 2012
Beiträge
20.469
Reaktionspunkte
16.662
Ort
NRW
Name
Sonja
Größe
1,68 m
Gewicht
Ø ca. 59 kg
Zielgewicht
68 kg✓, 65 kg✓, 62 kg✓, Ø U60 kg✓
Diätart
ZKD und Training ≙ metabolisch flexibel
Danke für eure lieben Worte! :inlove:
Ich wünsche meiner Oma, dass es so kommt, wie sie es sich selbst wünscht.
 

Sorah

Intuitive Biohackerin
Teammitglied
Moderator
Registriert
06. Apr. 2012
Beiträge
20.469
Reaktionspunkte
16.662
Ort
NRW
Name
Sonja
Größe
1,68 m
Gewicht
Ø ca. 59 kg
Zielgewicht
68 kg✓, 65 kg✓, 62 kg✓, Ø U60 kg✓
Diätart
ZKD und Training ≙ metabolisch flexibel
+ 250 g mit IF 20/4 und dem Geburtstagskuchen meiner Mutter :)

Also diese beiden (Geburts-)Tage haben mir deutlich gezeigt, dass selbst bei bewusster Entscheidung für Ausnahmen, der Körper seine eigene Weise hat, darauf zu reagieren.
Ich habe an beiden Tagen den Kuchen als erste Nahrung gegessen. War zwar blöde, aber ich wollte eine möglichst lange Pause zwischen dem Essen habe.
Das funktionierte auch prima. Doch sobald ich den Kuchen gegessen hatte, hätte ich immer weiter essen können. Vorzugsweise genau die unzuträglichen Sachen, also alles was dick und krank macht.

Als Folge zu diesem Trigger ist auch eine Begleiterscheinung, dass ich dann überhaupt keinen Appetit oder Lust auf das hatte, was ich an "richtiger" Nahrung für diese Tage geplant hatte.
Freitag hatte ich also abends doch nicht mehr gekocht, was geplant war und gestern musste ich dann, weil mir sonst das Fleisch ggf. schlecht geworden wäre.

Meine Pilzpfanne mit Hackfleisch war sehr lecker. Doch hat es sich ganz anders für mich angefühlt, sie zu essen.
Es war irgendwie falsch in der Kombination mit dem Kuchen. Es fühlte sich an, als wäre das gute Essen durch den Kuchen entwertet worden.
Komischerweise hätte ich ja auch denken können, dass ich damit den Kuchen aufwerte. Aber da habe ich wohl noch eine blöde Verschaltung im Hirn.^^

Als mein Mann gestern dann fragte, ob er mir heute Brötchen mitbringen soll, habe ich mit mir gerungen.
In meine Kopf war gleich, "Jaaaa und richtig viele bitte." Aus meinem Mund kam aber, "Nein, Danke, ich möchte nicht."
Insgeheim habe ich überlegt, ob ich meine Meinung revidiere, Zeit hatte ich ja noch etwas.^^

Dann fragte er vor dem Schlafen nochmals, "Ist das richtig, du willst morgen keine Brötchen?.
Mir war bewusst, in welchem Karussell ich mich gerade drehte und bin abgesprungen.
"Ja, genau, ich will KEINE."

Heute bin ich sehr froh, so flott wieder den Absprung geschafft zu haben. :rofl::rofl:
 

Moony

Stamm Mitglied
Registriert
22. Dez. 2020
Beiträge
952
Reaktionspunkte
1.067
Name
Margot
Größe
1,54 m
Gewicht
56,4 kg
Zielgewicht
55 kg
Diätart
Vollwertig gesund

Harli

Stamm Mitglied
Registriert
09. Sep. 2012
Beiträge
13.249
Reaktionspunkte
10.640
Ort
Landkreis Fürth
Name
Andrea
Größe
1,78 m
Diätart
Weight Watchers, Hypnose, Kräuter, Bioresonanz, Bachblüten + IF
Alles Gute für Deine Oma. :inlove:
 

Mee

Stamm Mitglied
Registriert
14. Okt. 2007
Beiträge
5.979
Reaktionspunkte
1.683
Ort
Köln
Größe
1,63m
Gewicht
Beginn 80,4 kg
Zielgewicht
65 kg
Diätart
basenüberschüssig und KH-reduziert
Das kann ich total gut nachvollziehen, was du berichtest. Mir geht es nach Ausnahmen auch meist so, dass ich dann keine Lust mehr auf das reguläre Essen habe. Und den Kampf mit den Brötchen kenne ich natürlich auch! Super, dass du es geschafft hast!!
 

Linea

Stamm Mitglied
Registriert
08. Nov. 2016
Beiträge
6.779
Reaktionspunkte
8.498
Ort
Delbrück
Name
Steffi
Größe
160
Gewicht
61,3
Zielgewicht
55
Diätart
Keto <20g KH
Ich wünsche deiner Oma auch alles gute
 

Sorah

Intuitive Biohackerin
Teammitglied
Moderator
Registriert
06. Apr. 2012
Beiträge
20.469
Reaktionspunkte
16.662
Ort
NRW
Name
Sonja
Größe
1,68 m
Gewicht
Ø ca. 59 kg
Zielgewicht
68 kg✓, 65 kg✓, 62 kg✓, Ø U60 kg✓
Diätart
ZKD und Training ≙ metabolisch flexibel
Gestern hatte ich eine Nullrunde und heute - 450 g.
Vorgestern gab eine Mahlzeit mit Kräuterseitlingen in Konjakreis und dazu eine Hack-Gemüsepfanne.
Gestern war mir nur nach einem Hüttenkäse und abends Quark mit Beeren.

Bei Oma gibt es noch keine Veränderungen.
Heute wird sie nochmal geröntgt, um zu sehen, ob der Virus die Lunge weiter schädigt.
Sie bekommt zwar Sauerstoff, wird aber nicht beatmet.
Sie ist mega unglücklich und würde am liebsten gleich raus aus dem Krankenhaus.

Meine Oma ist eine der liebsten Menschen, die ich kenne.
Dass sie jetzt so alleine mit dieser schweren Situation ist, ist extrem traurig.
Sie war immer selbstlos und für Jeden da. Nun muss sie da ganz alleine durch. :(

Unser Sohn hat jetzt endlich sein negatives Testergebnis, er ist aber immer noch krank.
Mich hat nun auch was erwischt und ich laufe nur so auf halber Leistung. Aber immerhin laufe ich noch. ;)
 

Ms.SpeckiChan

Stamm Mitglied
Registriert
07. Dez. 2020
Beiträge
2.991
Reaktionspunkte
6.006
Ort
Saarländchen
Name
Simone (45)
Größe
1,58
Gewicht
124,4kg (Start 02.12.20)
Zielgewicht
Aktuell 99,4kg Ziel 94,4 (-30/-25)
Diätart
Keto
Für das Gewicht gibt's Daumen hoch und auch für das negative Ergebnis deines Sohnes.
Für deine Oma ist das natürlich unglaublich traurig sich da so ganz alleine durch kämpfen zu müssen.
Und auch für dich gute Besserung!
 

Moony

Stamm Mitglied
Registriert
22. Dez. 2020
Beiträge
952
Reaktionspunkte
1.067
Name
Margot
Größe
1,54 m
Gewicht
56,4 kg
Zielgewicht
55 kg
Diätart
Vollwertig gesund
Gute Besserung für dich und auch weiterhin für deine Oma!
 

Karamella

Stamm Mitglied
Registriert
04. Juli 2012
Beiträge
2.099
Reaktionspunkte
5.276
Ort
Kappeln/Schlei - Schleswig-Holstein
Name
Carmen
Größe
1,68m
Zielgewicht
70
Diätart
Kampf dem Speck - go Keto go!
...Gewicht - :party::*

...Omi - *umärmerle* - ich vermisse meine Oma sehr... sie ist schon lange nicht mehr hier, daher geht es mir echt nahe, was Du schreibst... ich denke an Euch:inlove:

Ich hoffe, dass ihr alle schnell wieder gesund werdet - bin ja seit dem 27.12. krank und es schleppt sich so hin... Test war am 30.12. negativ. Gute Besserung Euch:*
 

Linea

Stamm Mitglied
Registriert
08. Nov. 2016
Beiträge
6.779
Reaktionspunkte
8.498
Ort
Delbrück
Name
Steffi
Größe
160
Gewicht
61,3
Zielgewicht
55
Diätart
Keto <20g KH
Ich wünsche euch allen auch gute Besserung
 
Oben