Sonja's Plauder-Tagebuch ūüí¨

Ketoforum

Help Support Ketoforum:

PerditaX

Bibliothekarin
Teammitglied
Moderator
Registriert
31. Jan. 2005
Beiträge
18.008
Reaktionspunkte
6.510
Ort
Mitte
Name
Perdita
Größe
174
Gewicht
76
Diätart
SlowFood
Meine Oma ist eine der liebsten Menschen, die ich kenne.
Dass sie jetzt so alleine mit dieser schweren Situation ist, ist extrem traurig.
Sie war immer selbstlos und f√ľr Jeden da. Nun muss sie da ganz alleine durch. :(
Wie wäre es mit einem Brief oder einem kleinen Päckchen von euch, damit sie was von euch in den Händen halten kann, wenn ihr schon nicht da sein könnt.
 

Sorah

Intuitive Biohackerin
Teammitglied
Moderator
Registriert
06. Apr. 2012
Beiträge
19.100
Reaktionspunkte
15.246
Ort
NRW
Name
Sonja
Größe
1,68 m
Gewicht
√ė ca. 61 kg
Zielgewicht
68 kg‚úď, 65 kg‚úď, 62 kg‚úď und nu √ė U60 kg
Diätart
In Dekaden voraus planen, damit sich Gesundheit, Wohlbefinden und Gewicht in Balance befinden.
Wie wäre es mit einem Brief oder einem kleinen Päckchen von euch, damit sie was von euch in den Händen halten kann, wenn ihr schon nicht da sein könnt.
Meine Tante hat ihr gestern ein Päckchen geschickt. Wir wissen nicht genau, ob sie es auch tatsächlich bekommt.
Sie liegt in einem Krankenhaus in Maribor, ca. 100 km von dem Altenheim entfernt, in dem sie normalerweise lebt.
Das √∂rtliche Krankenhaus war √ľberlastet.

Die Lunge ist lt. dem Röntgenbefund unverändert, also auch nicht schlechter. Sie kann nur schlecht reden und ist sehr schwach.
Nun wird das Antibiotikum gewechselt und wir hoffen, dass es anschlägt.
 

Sorah

Intuitive Biohackerin
Teammitglied
Moderator
Registriert
06. Apr. 2012
Beiträge
19.100
Reaktionspunkte
15.246
Ort
NRW
Name
Sonja
Größe
1,68 m
Gewicht
√ė ca. 61 kg
Zielgewicht
68 kg‚úď, 65 kg‚úď, 62 kg‚úď und nu √ė U60 kg
Diätart
In Dekaden voraus planen, damit sich Gesundheit, Wohlbefinden und Gewicht in Balance befinden.
Meine liebe Oma ist gestern gestorben.
Ich h√§tte ihr gerne so viel mehr zur√ľckgegeben.
Sie war eine Oma, wie sie sich jedes Kind nur w√ľnschen kann.
So lieb, lustig, geduldig, unglaublich liebevoll, hatte immer ein offenes Ohr oder eine Schulter zum Anlehnen.

Sie hatte erst im fortgeschrittenen Alter das Schwimmen gelernt und wir hätten sie damals fast ertränkt, als wir ihr das Tauchen beibringen wollten.^^ ;)
Mein Bruder und ich hatten auf ihren R√ľcken gedr√ľckt, damit sie endlich mal unter Wasser bleibt, weil sie immer wieder aufgetrieben war. ;)
Weil das dann nicht klappen wollte, haben wir ihr dann alternativ den Kopfsprung vom Beckenrand und vom 1m Brett beigebracht.
Und das hat sie alles mitgemacht und wir haben dabei Tränen gelacht, weil es so unglaublich witzig mit ihr war.
Sie wurde nie böse oder hysterisch. Sie war eine sehr liebe ruhige und verständnisvolle Frau.

Zuhause haben wir mit ihr gekocht, gemeinsam den Abwasch gemacht und gespielt. Es war wirklich so idyllisch, wie es sich liest.
Unser Opa hatte sich da ähnlich eingebracht und gemeinsam mit den Beiden am Sonntagmorgen noch im Bett zu kuscheln, war immer ganz besonders schön.
Die andere Seite war n√§mlich meist wenig spa√üig f√ľr uns und da waren die Wochenenden bei Oma und Opa unser Paradies.

Meine andere Oma konnte ich bis in ihren Tod begleiten, das war auch f√ľr mich sehr tr√∂stlich.
Doch sie war nun leider ganz alleine, aber nur räumlich gesehen. In Gedanken war ich immer bei ihr.

Alle meine Gro√üeltern waren sehr wichtig und bereichernd f√ľr mein Leben.
Als Tochter eines Teenager P√§rchens war das damals nicht leicht f√ľr unsere Familie, als ich geboren wurde.
Und alle haben sich ganz liebevoll f√ľr mich und sp√§ter auch f√ľr meinen Bruder eingesetzt und uns immer unterst√ľtzt.
Als meine Eltern sich scheiden ließen, waren es besonders unsere Großeltern, die uns Kinder auffingen.
Durch sie wurden unsere schönsten Kindheitserinnerungen geprägt. :inlove:

Ich bin unsagbar dankbar, dass es sie gegeben hat. :h::h::h:
 

Ms.SpeckiChan

Stamm Mitglied
Registriert
07. Dez. 2020
Beiträge
2.507
Reaktionspunkte
5.144
Ort
Saarländchen
Name
Simone (44)
Größe
1,58
Gewicht
124,4kg (Start 02.12.20)
Zielgewicht
98,6kg (-32/-25,8)
Diätart
Keto
Beim Lesen musste ich weinen. Ich hatte keine Oma, aber wenn, hätte ich es mir genauso vorgestellt.

Mein aufrichtiges Mitgef√ľhl
 

Liliane

Stamm Mitglied
Registriert
08. Juni 2018
Beiträge
2.040
Reaktionspunkte
2.945
Ort
Berlin
Größe
160
Gewicht
73,5 Februar 2020
Zielgewicht
59
Diätart
ketogen verfressen
Mein Beileid, liebe Sorah, sch√∂n, dass du deine Gro√üeltern hattest! Sie hat gesp√ľrt, dass Deine /Eure Gedanken bei ihr waren.
 

Karamella

Stamm Mitglied
Registriert
04. Juli 2012
Beiträge
2.040
Reaktionspunkte
5.114
Ort
Kappeln/Schlei - Schleswig-Holstein
Name
Carmen
Größe
1,68m
Zielgewicht
70
Diätart
Kampf dem Speck - go Keto go!
Liebe Sonja,

dass hast Du so wundersch√∂n in Worte gefasst... Worte, die √ľberquellen vor Liebe... Sie wird immer bei Dir sein...

Mein tiefes Mitgef√ľhl...

166DA791-3A9C-4ADE-8EF7-A25E1B2A1420.jpeg
 

Dany2712

Rockerin
Teammitglied
Moderator
Registriert
21. Apr. 2010
Beiträge
10.961
Reaktionspunkte
6.138
Ort
Baden-W√ľrttemberg
Größe
162 cm
Gewicht
bei Start 2010: 70kg
Zielgewicht
60kg
Diätart
LowCarb
Herzliches Beileid liebe Sonja :cry:
 

miri

Stamm Mitglied
Registriert
26. Okt. 2004
Beiträge
31.595
Reaktionspunkte
5.528
Ort
NRW
Herzliche Beileid

Dein Text ist voller Liebe, und die wird deine Oma auch aus der Ferne gesp√ľrt haben.
 

Moony

Stamm Mitglied
Registriert
22. Dez. 2020
Beiträge
952
Reaktionspunkte
1.060
Name
Margot
Größe
1,54 m
Gewicht
56,4 kg
Zielgewicht
55 kg
Diätart
Vollwertig gesund
Herzliches Beileid, ich bin √ľberzeugt, dass sie gesp√ľrt hat, dass ihr an sie denkt.
 

Chris05

Stamm Mitglied
Registriert
06. Jan. 2017
Beiträge
1.872
Reaktionspunkte
3.072
Name
Christina
Größe
1,68
Gewicht
Start 89,0
Zielgewicht
65,0
Diätart
LC
Mein Beileid
 

DocPernod

Stamm Mitglied
Registriert
03. Sep. 2018
Beiträge
206
Reaktionspunkte
273
Ort
Berlin
Name
Marko
Größe
175
Gewicht
124,6
Zielgewicht
85
Diätart
Carnivore
Mein Beileid
 

Mee

Stamm Mitglied
Registriert
14. Okt. 2007
Beiträge
5.979
Reaktionspunkte
1.683
Ort
Köln
Größe
1,63m
Gewicht
Beginn 80,4 kg
Zielgewicht
65 kg
Diätart
basen√ľbersch√ľssig und KH-reduziert
Liebe Sonja, deine Worte sind sehr ber√ľhrend! Auch wenn ich dich nicht pers√∂nlich kenne, f√ľhle dich bitte herzlich von mir gedr√ľckt!
 

PerditaX

Bibliothekarin
Teammitglied
Moderator
Registriert
31. Jan. 2005
Beiträge
18.008
Reaktionspunkte
6.510
Ort
Mitte
Name
Perdita
Größe
174
Gewicht
76
Diätart
SlowFood

Linea

Stamm Mitglied
Registriert
08. Nov. 2016
Beiträge
6.651
Reaktionspunkte
8.209
Ort
Delbr√ľck
Name
Steffi
Größe
160
Gewicht
61,3
Zielgewicht
55
Diätart
Keto <20g KH
Herzliches Beileid :cry:
 

bebepepe

Stamm Mitglied
Registriert
20. Feb. 2013
Beiträge
2.561
Reaktionspunkte
1.276
Ort
Alpenrand
Größe
1,62
Zielgewicht
U60
Diätart
LC a'la bebepepe
Hallo Sonja, mein herzliches Beileid! Sch√∂n, dass du so liebe erinnerungen hast. Meine Oma hat sich nur um ihren Rosenkranz gek√ľmmert.

Wie ich sehe, hast du auch immer noch mit Gewichtsschwankungen zu k√§mpfen. Bei dir wundert mich das, weil du in meiner Fantasie (ich kenne dich ja nich, nur den einen Teil im Forum) eine enorme Willenskraft hast. Das dieser starke Wille dich f√ľr so lange Zeitr√§ume und so radikal verl√§sst, ist f√ľr mich schwer zu verstehen. Aber was soll man da auch verstehen.... Wir sind alle hier im Forum, weil Essen eine Schwachstelle ist.

Bei mir ist es gerade vllt gar nicht so sehr das Essen. Es war Alkohol, das ganze Jahr lang. Keine Ahnung, warum ich es so gebraucht habe. Der Stress in meinem Leben ist ein Dauerfaktor, aber den Alkohol brauche ich nur phasenweise. Aber von Sommer bis Herbst wurde es wirklich viel, oft 2 Biere am Tag. Gegessen habe ich nicht viel und nicht schlecht, aber zur normalen Kost die 2 Biere oder andere Drinks, das hat mir meine Pfunde beschert. Und es ist viel zu schade um meine Organe. Jetzt trinke ich wieder kaum, im Januar an 4 Tagen je 1/4 Flasche 0,75 Rotwein (2 Flaschen mit meinem Mann zusammen) und einen kleine Flasche Lik√∂r im Laufe des Monats. Aber eigentlich will ich gar keinen Alkohol und koche mir jetzt abends Goldene Milch. Oder Rinderbr√ľhe.
Die Haferkleie schmeckt mir so gut, aber danach f√ľhle ich mich komisch, irgendwie unterzuckert und deshalb m√∂chte ich gerne meinen Blutzucker beobachten. Du machst es ja auch. Welches Ger√§t k√∂nntest du mir empfehlen? Vor einer halben Stunde habe ich meinen Brei gegessen und habe schon wieder so ein zittriges Gef√ľhl und eiskalte Fingerspitzen. Da ist irgendwas....

Viele liebe Gr√ľ√üe und rutsche bald in die Spur!
 
Oben