Soßen cremig abbinden Phase I

Dieses Thema im Forum "Soßen" wurde erstellt von franke67, 7. Februar 2005.

  1. Der LowCarbKoch

    Der LowCarbKoch Neuling

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    8
    Das beste Bindemittel für Saucen ist Bindobin von Tartex. Man bekommt es im Reformhaus. In einem Glas sind 100 g und 1 g reicht für 100 ml kalte Flüssigkeit, es ergibt also 10 l gebundene Saucen.

    Bindobin ist geschmacksneutral und, was auch nicht unwichtig ist, es läßt sich leicht verwenden.

    Bindemittel aus Johannisbrotkernmehl läßt sich, anders als Mondamin, nicht einfach in heiße Bratenflüssigkeit einrühren, sondern löst sich nur in kalter Flüssigkeit. Man muß es also langsam in kaltes Wasser einrühren und dabei beachten, daß man es wirklich streut und nicht einfach reinplumsen läßt. Dann aber gibt es keinerlei Klumpen und die Sauce schmeckt genauso gut wie mit Mondamin.

    Auch im Bio-Laden gibt es ein solches Bindemittel, nämlich von "Gut & Gerne", das habe ich sogar bei Fegro und Metro gesichtet.

    Ich wünsche Euch allen damit schöne und reuefreie Saucen!
    Der LowCarbKoch
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Der LowCarbKoch

    Der LowCarbKoch Neuling

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    8
    Das beste Bindemittel ist Bindobin von Tartex. Es hat 0,1 KH auf 100 g, man braucht aber nur 1 g für 100 ml Bratenflüssigkeit. KHs sind also zu vernachlässigen.

    Das schöne an Bindobin ist, daß es geschmacksneutral ist. Man bekommt es im Reformhaus, es wird von verschiedneen Herstellern angeboten. Auch zum Beispiel von "Gut und Gerne".

    Allerdings ist zu beachten, daß die Handhabung etwas anders ist als mit Mondamit, denn Johannisbrotkernmehl kann man nur in kalte Flüssigkeit einrühren. Also, amn wird es in der Regel mit Wasser oder Wein anrühren und dann in die Sauce einrühren. Und man sollte es per Fingerschnipp an den Löffel einstreuen, damit es nicht klumpt. Das wird aber schnell Routine und dann habt Ihr Saucen, die Euren gewohnten VorLowCarb-Saucen in nichts nachstehen.

    Viel Spaß!
    Der LowCarbKoch
     
  4. dessert

    dessert Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    218

    preiswertes johannisbrotkernmehl gibts hier:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=5560963522&ssPageName=STRK:MEWA:IT



    ich hab im bioladen 5,89€ für 100 gr. bezahlt.
     
  5. Der LowCarbKoch

    Der LowCarbKoch Neuling

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    8

    Danke für die Quelle! Habe gleich geordert, auch wenn es so günstig nun doch nicht ist (wegen der Versandkosten).
    Gruss, Der LowCarbKoch
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Sommerregen

    Sommerregen Guest

    Wie steffimaus schon sagte Grünes Land (Alnatura, Gut&Gerne...) gibt es in vielen Geschäften. Schaut doch mal in die Bio Ecke von z.B. Edeka, real, walmart, Combi, Ihr Platz......da gibt es Johannisbrotkernmehl versandkostenfrei. 100g 3,79- 3,99€. :wink:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Soßen binden mit Gluten??? Erfahrungen 8. August 2013
Nandos Soßen Lebensmittel 18. November 2012
Soßen bei Phase 1? Atkins Diät 12. März 2010
Neue Frischkäsesoßen von du darfst ! Lebensmittel 11. Oktober 2007
Soßenbinder in Phase I erlaubt ??? Bin neu hier und habe schon Fragen 29. Oktober 2006