Thermodynamik....

Dieses Thema im Forum "Witze und Lustiges" wurde erstellt von logiman, 12. Februar 2005.

  1. logiman

    logiman Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    232
    Jetzt haben wir endlich den Beweis, dass wir mit unserer Tätigkeit am Wochenende völlig richtig liegen, denn alle bekannten Diäten vernachlässigen völlig einen wichtigen Punkt: die Temperatur der Speisen und Getränke. Wir alle wissen, dass eine Kalorie notwendig ist, um 1g Wasser um 1 Grad C zu erwärmen. Man muss kein Wunderkind sein, um zu errechnen, dass der Mensch, wenn er ein Glas kaltes Wasser trinkt (sagen wir mit 0 Grad), ca. 200 Kalorien braucht, um es um 1 Grad zu erwärmen. Um es auf Körpertemperatur zu bringen, sind also ca. 7400 Kalorien notwendig (200g Wasser mal 37 Grad Temperaturunterschied). Diese muss unser Körper aufbringen, da die Körpertemperatur konstant bleiben muss. Dazu nutzt er die einzige Energiequelle, die ihm kurzfristig zur Verfügung steht: unser Körperfett. Es muss also Körperfett verbrennen, um die Erwärmung zu leisten (die Thermodynamik lässt sich nicht belügen). Trinkt man also ein großes Glas Bier (ca. 400g) mit 0 Grad, verliert man ca. 14800 Kalorien. Jetzt muss man natürlich noch die Kalorien des Bieres abziehen (ca. 800 Kalorien für 400g Bier). Unter dem Strich betrachtet verliert man also ungefähr 14000 Kalorien bei einem kalten Glas Bier. Natürlich ist der Verlust um so größer, je kälter das Bier ist. Ebenso verhält es sich mit kalten Nachspeisen wie Eis zum Beispiel. Bei einer Portion von 200g nehmen wir ca. 1000 Kalorien zu uns, verlieren aber durch die Erwärmung auf Körpertemperatur 7400 Kalorien. Hinzu kommen dann noch ca. 7000 Kalorien zum Schmelzen des Eises (ca.35 Kalorien pro Gramm). Richtig betrachtet bleibt also ein Verlust von 13400 Kalorien. Da der Anteil der Kalorien im Lebensmittel im Vergleich zu den Kalorien des Wärmeverbrauchs nur sehr gering ist, ist es also fast egal, was wir essen oder trinken, nur kalt muss es sein.Diese Art Kalorien abzubauen ist, wie jedem einleuchten mag, viel effektiver als z.B. Fahrradfahren oder Joggen, bei denen nur ca. 1000 Kalorien pro Stunde verbrannt werden. Auch Sex ist mit nur 100 Kalorien pro Orgasmus gegen kaltes Bier sehr ineffektiv. Abnehmen ist so einfach! Wir müssen alle einfach nur kaltes Bier und Eis in Mengen zu uns nehmen, und die Thermodynamik erledigt den Rest.
    Ein Nachteil dieser Diät bleibt allerdings, wenn wir z.B. eine heiße Pizza essen, die uns durch ihre Wärmeenergie eine Unmenge an Kalorien zuführt. Der aufmerksame Leser hat
    aber bestimmt schon die Lösung parat:
    Man muss die heiße Pizza einfach nur mit genug kaltem Bier und Eis ausgleichen.
    :D
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Big Bang

    Big Bang Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    81
    Wenn deine Theorie nur annähernd wahr ist, besauf ich mich heut Abend mit kaltem Bier! :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:


    Aber mal im Ernst, wenn man einen kalte kerze anzündet, brennt die doch genau so heiß, wie ne warme.

    Folglich ist es doch (außer im Falle von Wasser, was ja passiv und nicht aktiv ist) egal, wie kalt ne Speise aufgenommen wird, wenn die einmal zum Verbrennen angeregt wird, macht die doch auch nur das Selbe, egal wie kalt aufgenommen. :roll:

    Oder hab ich jetzt nen Denkfehler....
     
  4. Tom

    Tom Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    162

    Da werde ich mir mein Steak vorher einfrieren und am Stiel lutschen :volldoll:
     
  5. Toddy

    Toddy Schlankes-Wissen.com Moderator

    Registriert seit:
    29. März 2004
    Beiträge:
    2.078
    Medien:
    8
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nienburg
    Größe:
    169
    Gewicht:
    75
    Zielgewicht:
    Halten
    Diätart:
    Freestyle LC

    hatten wir schon,

    guck mal hier :

    https://www.ketoforum.de/phpBB2/viewtopic.php?t=1666&highlight=wasser

    Viel Spaß beim trinken :)
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. thsp

    thsp Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    72
    Toll,Toll,

    ich schlage euch für den Nobelpreis in Thermodynamik vor bevor ich ein Eskimom am Nordpol werde. :mm:
     
  8. stephankn

    stephankn Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    1.252
    Medien:
    18
    Ort:
    München
    Hi,

    schon gemerkt, dass hier die Überschrift Witze heisst?
    400g Bier hat keine 800 Kalorien. 170 kcal wäre dichter dran. Sind also 170.000 Kalorien. Davon die 14.000 abgezogen bleiben immer noch erschreckende 156.000 Kalorien übrig.

    Aber eine wichtige Aussage hat der Beitrag: Besser ein kaltes Bier als ein warmes. Und wenn's nicht wegen den Kalorien ist, dann wegen dem Geschmack ;-)

    Gruß

    Stephan
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Big Bang

    Big Bang Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    81


    Ich habs doch gewußt, daß man durch ne Diät immer mit Nebenwirkungen zu rechnen hat.

    Bei mir: VERBLÖDUNG :roll: :lol: :hammer:
     
  11. logiman

    logiman Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    232
    .... ich hätt echt nicht gedacht, daß sich hier auch nur ein einziger
    E R N S T H A F T mit diesem Gag auseinandersetzt. Ich hab auch extra nochmal nachgesehen: Jaja, richtige Rubrik: Witze.
    :rotfl:
     
  12. Big Bang

    Big Bang Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    81
    Sag ich doch: Verblödung :hammer:

    Aber irgendwie klingt auch dieser Joke doch so richtig geil nach der Lösung unsrer Probleme...

    Guck mal , was bei Atkins gemacht wird:

    fett essen ohne Gemüse und Obst und dadurch abnehmen

    [scroll:e186c43405]sind wir nicht alle ein bißchen bluna?[/scroll:e186c43405] :lol: