Und das im Januar :)

Dieses Thema im Forum "Freu Ecke" wurde erstellt von Karamella, 4. Januar 2020.

  1. Karamella

    Karamella Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    1.363
    Medien:
    1
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kappeln/Schlei - Schleswig-Holstein
    Name:
    Carmen
    Größe:
    1,68m
    Gewicht:
    geht runter...
    Zielgewicht:
    65
    Diätart:
    Keto
    Ich komme gerade vom Einkaufen - habe zwei Bekannte getroffen (Mann und Frau) und diese sind erst ohne ein Wort an mir vorbei - ich sprach sie dann mit „ frohes neues Jahr“ an und sie blickten mich mit riesigen Augen an und sagten mir, dass sie mich gar nicht erkannt haben - sie waren richtig sprudelig und erstaunt und dann kam es... „ Du bist ja soooo schlank geworden - man hast Du toll abgenommen“.... „ wir hätte Dich so nun gar nicht erkannt“.... :inlove:

    Ich habe mich schon soooo lange nicht mehr sooo gefreut - dass ich das erleben darf, dass jemand in einem Januar zu mir sagt, dass ich schlank bin...puh... was für eine granatenmäßige Frucht, die ich heute noch ernten durfte... und das mit drei Kilo mehr. :giggle:

    Das Leben ist schön:h:

     
    Dallas, SonjaLena, Linea und 7 anderen gefällt das.
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Sorah

    Sorah <<Kontrollfreak>> Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    13.357
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    War mal 105 kg
    Zielgewicht:
    62 kg
    Für einen selbst verblasst es manchmal viel zu schnell, was erreicht wurde.
    Toll, dass du heute so nett daran erinnert wurdest. :)
     
    lilly249, miri, Petraea und 2 anderen gefällt das.
  4. NupharLutea

    NupharLutea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2013
    Beiträge:
    921
    Medien:
    1
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    173
    Gewicht:
    153 --> 74,6
    Zielgewicht:
    eine 6 vorne...
    Diätart:
    Keto

    Bei sowas merkt man auch, dass einem selber und auch den Leuten um sich rum eine Abnahme - auch eine große - gar nicht so sehr direkt auffällt, weil man sich täglich bzw oft sieht. Und wenn man dann jemanden trifft, den man schon länger nicht gesehen hat, fällt demjenigen das dann sofort auf. Bei der Schulweihnachtsfeier meiner Tochter war auch ihre alte Lehrerin, die mich zwei Jahre nicht gesehen hatte und sie sprach mich auch direkt an, dass sie mich kaum erkannt hat und mich neulich in der Stadt gesehen hatte und nicht sicher war, ob ich es wirklich bin. Ich find sowas immer toll, also auch, dass die Leute einem sowas sagen, das bestätigt einen doch auf seinem Weg.
    Ich freu mich mit dir, dass du heute so eine schöne Begegnung hattest. Ich weiß, dass man dann nach Hause schwebt :*
     
    SonjaLena, Linea, miri und 3 anderen gefällt das.
  5. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    3.479
    Ort:
    hinter den sieben Bergen

    Und es geht ebenso gut umgekehrt. Ich wog 58 Kilo und rauchte 60 Zigaretten. Habe aufgehört, zu rauchen von jetzt auf sofort und wog genau 2 Jahre später 70 Kilo mehr - knappe 129 Kilo.
    Ich bin niemand, der sich versteckt, und ab und zu bin ich Menschen begegnet, die ich (und die mich!) seit Jahren nicht mehr gesehen hatte/n. Und niemand hat mich vom Aussehen her erkannt. Aber meine Stimme kannten sie, und ich habe selbstverständlich JEDEN angesprochen. Das Entsetzen stand ihnen ins Gesicht geschrieben, und die Hilflosigkeit: was, um Himmels willen, sag ich jetzt bloß????? Mein Gott - was bist Du fett geworden? - was ist denn bloß mit Dir passiert? - stand auf ihrer Stirn, aber das hat sich keiner getraut. Die Situation war peinlich, peinlich, peinlich. Nicht so sehr für mich …. ich war nur todunglücklich mit dem Gewicht und wusste nicht, wie ich es hätte stoppen können. Ganz im Gegenteil; man konnte fast schon zusehen, wie das Gewicht stieg.

    Ich war zu dem Zeitpunkt Prokuristin in einem Großhandel für Computer-Peripherie; fuhr mit meinem Chef zu einer Firmenfeier eines unserer Großkunden, und dabei lernte ich natürlich auch diese wahnsinnig nette Mitarbeiterin, mit der ich fast täglich telefonisch zu tun hatte, kennen. Sie sah mich an, bekam tellergroße Augen, und es entfuhr ihr: Meine Güte, Sie habe ich mit aber ganz anders vorgestellt.
    Ja, Himmel, A und Z ! Verschwinden mit der Zunahme denn die Lebendigkeit im Denken, Sprechen, Handeln?
    Die 'Kollegin hat sich übrigens umgehend entschuldigt und erklärt, und wir haben an diesem Abend noch viel zusammen gelacht.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Sorah

    Sorah <<Kontrollfreak>> Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    13.357
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    War mal 105 kg
    Zielgewicht:
    62 kg
    So war es mir passiert, dass ich eine Bekannte nach längerer Zeit traf.
    Sie hatte sichtlich zugenommen.
    Ich war mir sicher, sie sei schwanger.^^ War sie aber nicht.

    Das war mir sehr unangenehm. Ich wollte sie doch nicht verlegen machen.
    Nun hatte ich sie genötigt auch noch auszusprechen, dass sie nur zugenommen hatte.
    Seitdem bin ich mit solchen Äußerungen zurückhaltender.
     
    Dallas, SonjaLena, PerditaX und 2 anderen gefällt das.
  8. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    5.121
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Sonja
    Größe:
    165
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    62
    Diätart:
    Fasting Mimicking Diet FMD
    Das kenn ich wirklich leider auch gut. Sowohl von anderen als auch von mir gegenüber anderen. Unsere Vorstellungen sind halt oft nicht so nett, weder von anderen noch von uns selbst.

    Gerade letzten Sonntag hab ich ein Foto von mir gesehen, das mir sehr hilfreich war, ich habs nämlich nicht selbst gemacht. Da sehe ich wirklich müde, alt, traurig und angestrengt aus. Das ist nicht das, was ich so von mir sehen will. Ich hoffte immer, ich könnte das verbergen. Das mit dem "fett" ist dabei sogar noch zweitrangig. So ist das mit den Illusionen über sich, denen man sich so hingibt. Und mit dem Blinden Fleck.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2020
  9. Werbung

    Werbung




     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Mein Saftfasten ab Januar 2016 - Ende offen Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare 3. Januar 2016
Mein Saftfasten im Januar + Februar 2015 Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare 2. Januar 2015
Vortrag zur LOGI-Methode am 27. Januar in der Nähe von Karlsruhe Logi Methode 19. Januar 2011
Atkins seit dem 19. Januar --> dringende Frage Frust Ecke 30. Januar 2009
Januar-Tacho Sport 1. Januar 2009