Verwirrung 20gr kh mehr Fett als Eiweiss vs. 75%-20%-5%

Dieses Thema im Forum "Alles über die Ketose" wurde erstellt von Kral1907, 26. Mai 2019.

  1. Kral1907

    Kral1907 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2019
    Beiträge:
    54
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    173
    Gewicht:
    118,6 ---> 111.4 ---1.monat -7,2kg
    Zielgewicht:
    85
    Diätart:
    Ketogen
    Hallo zusammen,
    Je mehr man liest, desto verwirrter wird man.

    Bsp.
    Man soll ja bei ketogene Ernährung

    75% fett
    20% ew
    5% kh
    essen. Und das nach grundumsatz rechnen.

    Dann lese ich das man nicht wiegen und Kalorien zählen braucht.

    Man soll ja nicht unter sein Grundumsatz essen, damit der Körper nicht in SparFlamme geht.

    Wenn ich nicht zähle und wiege und einfach nach Gefühl esse (20gr kh ok)
    , woher weiss ich dann, das ich mein Grundumsatz gegessen habe?

    Danke
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Bergelmir

    Bergelmir Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2019
    Beiträge:
    96
    Geschlecht:
    männlich
    Das erzählen Dir nur die alten Keto-Hasen hier. Nach einer Weile hat man im Gefühl, was man essen kann.

    Übrigens, wenn Du ausreichend eigenes Fett am Körper besitzt, kannst Du mit dem Nahrungfett auch runter gehen. Ich bin bei 60% Fett und laut Atemmessgerät immer in Ketose.
     
    Kral1907 gefällt das.
  4. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    4.075
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    61,3
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH

    Das sollen die Optimalwerte seien, bei denen es für die meisten gut klappt. Wirklich auf deine Werte achten musst du aber erst, wenn es mal stockt oder in die Falsche Richting geht.
    Wenn alles läuft brauchst du nicht Tracken oder mitrechnen, halte nur die KH so niedrig, wie es geht.
     
    Daisy73, Karamella und Kral1907 gefällt das.
  5. Kral1907

    Kral1907 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2019
    Beiträge:
    54
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    173
    Gewicht:
    118,6 ---> 111.4 ---1.monat -7,2kg
    Zielgewicht:
    85
    Diätart:
    Ketogen

    Woher weiss Körper, das er die Körperfette in Ketose umwandelt statt was man isst?
    Wenn man viel Fett ist kann das dann sein das nur die gegessene fette in Ketose umgewandelt werden?

    Ich esse am Tag
    ca. 130-140gr fett
    Ca. 110 eiweiss
    Und unter 20gr kh
    So komme ich auf ca. 1800kcal.
    Mein GU ist bei 2100kcal.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.680
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    109 kg
    Zielgewicht:
    115 kg
    Diätart:
    real food - keto
    Halte ich für absolut übertrieben.
    Bei so wenig Eiweiß würde ich nicht mehr satt werden und 5% KH klappen evtl. bei kleinen Mädchen, ich wäre damit dann sicher aus der Ketose, da das eher in Richtung 30 g geht.
    Maximal 20 g KH/Tag klappt bei fast allen. Außerdem ist das ja ein Wert, den man leicht errechnen kann. 5% sind ja von den Mengen eher schwer zu ermitteln.
    75% Fett meint vermutlich eher die Verteilung des Brennwertes und nicht das Gewicht. Wenn doch das Gewicht gemeint ist, wäre das unnötig viel. Kann man machen, muss man aber nicht.
     
  8. Chris05

    Chris05 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2017
    Beiträge:
    1.160
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Christina
    Größe:
    1,68
    Gewicht:
    Start 89,0
    Zielgewicht:
    65,0
    Diätart:
    LC
    Deshalb soll man unter dem Gesamtumsatz bleiben, dann reichen die Kalorien nicht um sich nur vom gegessenen Fett zu ernähren, er muss dann auch an das Körperfett.
    Ich gebe zu, ich komme ohne wiegen, rechnen und tracken nicht hin.
    Ich würde immer zu viel essen.

    PS: Wenn du dein Gewicht und dein Wunschgewicht im Profil hinterlegst weiß man ob du mit deinen Werten hinkommst.
    So können wir nur raten ;)
     
    Karamella und Kral1907 gefällt das.
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    8.680
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    109 kg
    Zielgewicht:
    115 kg
    Diätart:
    real food - keto


    Dazu müsstest du ständig essen. Da man aber meist nur 2 Mahlzeiten isst, gibt es genug Zeit zwischendurch, in der der Körper, um die Ketose weiter laufen zu lassen, auf die eigenen Fettreserven zurückgreifen muss.
    Die Verteilung ist doch so prima
     
    Karamella und Kral1907 gefällt das.
  11. Kral1907

    Kral1907 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2019
    Beiträge:
    54
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    173
    Gewicht:
    118,6 ---> 111.4 ---1.monat -7,2kg
    Zielgewicht:
    85
    Diätart:
    Ketogen
    Hab ich gemacht
     
  12. Chris05

    Chris05 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2017
    Beiträge:
    1.160
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Christina
    Größe:
    1,68
    Gewicht:
    Start 89,0
    Zielgewicht:
    65,0
    Diätart:
    LC
    Kann ich nicht sehen, da steht links unter dem nicht vorhandenem Bild
    12. Mai 2019
    20
    männlich
     
  13. Kral1907

    Kral1907 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2019
    Beiträge:
    54
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    173
    Gewicht:
    118,6 ---> 111.4 ---1.monat -7,2kg
    Zielgewicht:
    85
    Diätart:
    Ketogen
    Ich habs drin.
    Wie macht man das genau?
     
  14. Liliane

    Liliane Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2018
    Beiträge:
    620
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Größe:
    160
    Gewicht:
    73 Startgewicht 1.4.2018
    Zielgewicht:
    60
    Diätart:
    ketogen
    Geh oben auf deinen Namen, links erste Position „persönliche Details“, dort nach unten scrollen, Tabelle nach Wunsch ausfüllen und speichern, dann tauchen die Angaben unter deinem Bild (das du auch gleich einfügen könntest) auf.

    LG
    Liliane
     
  15. Kral1907

    Kral1907 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2019
    Beiträge:
    54
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    173
    Gewicht:
    118,6 ---> 111.4 ---1.monat -7,2kg
    Zielgewicht:
    85
    Diätart:
    Ketogen
    Ich glaub jetzt hat es funktioniert
     
    Sorah und Liliane gefällt das.
  16. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    4.075
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    61,3
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Ja hat geklappt :)
     
    Kral1907 gefällt das.
  17. Kral1907

    Kral1907 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2019
    Beiträge:
    54
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    173
    Gewicht:
    118,6 ---> 111.4 ---1.monat -7,2kg
    Zielgewicht:
    85
    Diätart:
    Ketogen
  18. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    4.075
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    61,3
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Erythrit ist Xucker light, schau aber drauf, das es nicht gestreckt ist. Wenn auf der Packung nur Erythrit steht ist es ok.
     
    Kral1907 gefällt das.
  19. Kral1907

    Kral1907 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2019
    Beiträge:
    54
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    173
    Gewicht:
    118,6 ---> 111.4 ---1.monat -7,2kg
    Zielgewicht:
    85
    Diätart:
    Ketogen
    Seit 3 Tagen habe ich Stillstand.Das nervt. Ist das normal?

    Wie ich schon sagte mein Grundumsatz 2100kcal und ich esse immer 1800kcal.

    Esse ich vielleicht zu wenig?
    Man sagt ja nie unter Grundumsatz...


    Mein Fortschritt sieht folgendermaßen aus:
    1.Woche - 3.5 kg
    2.Woche - 2.3 kg
    3.Woche - 1.1 kg
    4.Woche also diese Woche noch keine Abnahme
     
  20. lilly249

    lilly249 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2018
    Beiträge:
    1.374
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    174
    Diätart:
    Keto
    Die ersten Wochen wirst du hauptsächlich Wasser verloren haben, was grade am Anfang von keto sehr schnell geht. Danach muss der Körper aber ans Fett und das geht dann nicht mehr so schnell. Da sind 0,5kg/Woche ein guter Wert für die Abnahme.
    Außerdem hängt die Abnahme ja auch noch von vielen anderen Faktoren, wie z.B. Verdauung ab, welche man nur bedingt beeinflussen kann.
    Weniger als 1800 kcal würde ich dir nicht empfehlen.
     
    Kral1907 gefällt das.
  21. Kral1907

    Kral1907 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2019
    Beiträge:
    54
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    173
    Gewicht:
    118,6 ---> 111.4 ---1.monat -7,2kg
    Zielgewicht:
    85
    Diätart:
    Ketogen
    1800 ist ja unter mein Grundumsatz.
    Es sind 300kcal weniger.
    Du meinst 1800 ist gut.
    Was mich jetzt aber irritiert, ketogene diet soll ja effektivste und schnellste sein laut Berichte.
    Wo ich letztes ja low carb gemacht habe, hatte ich in 6 Monaten 25kg abgenommen.

    Es muss ja mit keto schneller gehen oder nicht?
     
  22. lilly249

    lilly249 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2018
    Beiträge:
    1.374
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    174
    Diätart:
    Keto
    Man soll nicht unter dem grundumsatz essen. Ich denke als man sind 2000-2100 Kalorien durchaus gerechtfertigt. Hängt ja auch von Sport, Beruf, etc. ab.

    Mir wurde heute in der Ernährungsberatung gesagt, dass ich nicht so auf Kalorien schauen soll, sondern darauf dass ich satt bin. Vielleicht ist es ja für dich auch eine Option?

    Auch von der ketogenen Diät kann man keine Wunder erwarten. Die ist nicht auf kurzfristiges schnelles abnehmen ausgelegt. Das ist eine Lebensweise. Je schneller die Abnahme desto ungesünder und desto höher die Gefahr vom Jojo-Effekt. Vielleicht waren bei den 25kg auch einiges an Muskeln dabei und durchschnittlich 1kg/woche ist schon viel.
     
    Linea, Sorah und Kral1907 gefällt das.
  23. runningmaus

    runningmaus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2011
    Beiträge:
    574
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Größe:
    164 cm
    Gewicht:
    111 ---> 80 --> 67
    Diätart:
    LC
    Keto ist eine LowCarb Variante....

    Meinst Du rot lackierte Züge fahren schneller als weiße? ....
    Man sollte meinen, es hängt von der Strecke ab,
    dabei nicht nur von der Beschaffenheit der Schienen,
    sondern auch davon, wieviele Stopps man unterwegs macht.
     
    Kral1907 gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Nach einiger Verwirrung: Moin! Vorstellen 24. Januar 2015
Verwirrung mit den Kalorien??!! Bin neu hier und habe schon Fragen 24. August 2013
Es herrscht verwirrung! HILFE?! Bin neu hier und habe schon Fragen 9. Juli 2012
Atkins Phase 1 + Sahne, Sahnequark, Mascarpone --> Die Verwirrung ist gross! Bin neu hier und habe schon Fragen 27. April 2012
Verwirrung wegen (zu viel) Fett und Eiweiß(pulver) Bin neu hier und habe schon Fragen 24. April 2012