Wuchtbrumme auf Abwegen....(Echt jetzt ? Schon wieder Keto?)

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare" wurde erstellt von Mayestic, 8. Januar 2019.

  1. Mayestic

    Mayestic Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    3.987
    Diätart:
    McDonalds, Haribo und Alkohol.
    04.02. 129,0 KG (Tag 15 ohne Zwischenfall)

    Wieder nur 4 Stunden Schlaf, davon 1 Stunde Tiefschlaf.
    Geht mirn bisschen aufn Keks, ich würde gerne länger schlafen.

    Hab gestern noch meine Brühe portioniert und teilweise eingefroren, sie reicht noch bis Freitag.
    Es waren noch 5,5 Portionen, daher gibt es heute 1,5.

    07:00

    550 ml Brühe, 150g gekochtes Rindfleisch, 75 ml Kokosmilch, 50g Fett aus der Brühe, 15g frischer Ingwer, 7g Salz.

    16:00

    Ich scheine iwie auf nem komischen Weg zu sein. Heute ist der zweite Tag ohne Hunger.
    Der Magen grummelt zwar etwas, ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll, mir ist glaube ich etwas flau im Magen wie man das so nennt aber mir ist heute weder kalt, noch friere ich, bin grade 2 Stunden mitm Rad unterwegs gewesen und es war gefühlt kein Energiemangel da, wobei ich bin ja auch nicht schnell gefahren. Zugegeben hätte ich viel lieber dezenten Hunger als gar keinen.

    Mal sehn was ich noch esse heute. Die Brühe hatte etwa 750 Kcal, 3g KH, 64g Fett und 32g Protein. So ausm Kopf raus.
    Ich glaube ich koche mir nachher noch 10 harte Eier und gut ist. Die gehn einzeln immer rein über den Abend verteilt.

    21:00

    ...und immer noch kein Hunger. ich weiß nicht ob ich lieber was essen sollte oder nicht.
    Die Magengeräusche werden zwar lauter aber Hunger hab ich trotzdem keinen.
    ich hab mal iwo gelesen das die Geräusche nichts mit Hunger zu tun haben sondern nur entstehen weil der Magen leer ist.

    21:30

    8 wachsweiche Eier = 440g

    Damit komme ich heute auf 1450 Kcal, 6g Kh, 117g Fett und 91g Protein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Februar 2019
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Mayestic

    Mayestic Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    3.987
    Diätart:
    McDonalds, Haribo und Alkohol.
    05.02. 128,8 KG (Tag 16 ohne Zwischenfall)

    Es nervt langsam :) Ich stehe wie angewurzelt auf der 129 :(
    Aber was solls

    5,5 Stunden Schlaf, 2 tief, 3,5 leicht

    Zum Frühstück gibts Brühe mit 400 ml Brühe, 100g gekochtem Rindfleisch, 50g Fett aus der Bruhe, 50g Kokosmilch, 15g frischem Ingwer, 6g Salz.

    12:00

    125g Macadamia

    18:00

    20g 90% Schoki und da das dann nur 38g Protein wären schieb ich noch
    400g Hähnchenbrust hinterher, pur ohne alles.

    Mir war heute wieder ständig kalt, erst mit Heizkissen für die Füße wurde mir auch mal warm.

    20:00

    Tja so langsam.......ach ich Depp, ich wollte grade schreiben das ich so langsam mal Hunger bekomme und hab total vergessen mir die 400g Hähnchenbrust zu machen......*lalalala* mein Hirn arbeitet wieder auf Sparflamme.

    02:00 + 20g 90% Schoki

    Somit komme ich auf 2270 Kcal, 15g KH, 188g Fett, 120g Protein
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2019
  4. Mayestic

    Mayestic Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    3.987
    Diätart:
    McDonalds, Haribo und Alkohol.

    06.02. 128,2 KG (Tag 17)

    Schlaf: 2,42 tief, 2,51 leicht = 5:33

    Eigentlich jammere ich mal wieder auf hohem Niveau. Vor 17 Tagen wog ich 133,0.
    Ok 3 Liter Wasser mal mitgerechnet sind es trotzdem ca. 1,8 KG in 17 Tagen.
    Also 3 KG im Monat wären nicht schlecht wenn es so bleiben würde.
    Aber ich hab schon wieder verdächtig lange auf der 129 gesessen.
    Mal sehn wie es weiter geht aber es geht ja nie schnell genug und ich bin vielleicht etwas verwöhnt.

    09:00

    400 ml Brühe, 100g gekochtes Rindfleisch, 50g Fett aus der Bruhe, 50g Kokosmilch, 15g frischer Ingwer, 6g Salz.

    14:00

    20g 90%ige Schoki

    18:00

    Macadamia

    Es ist heute wieder ein "Kein-Hunger-Tag".
    Die scheinen jetzt öfter zu kommen.
    Die Macadamia esse ich jetzt nur weil ich der Meinung bin was essen zu müssen.

    20:30

    200g Hähnchenbrustfilet pur

    Somit komme ich heute auf 2000 Kcal, 12g KH, 179g Fett, 83g Protein
    Dafür das ich kein Hunger hab, esse ich aber viel *SARKASMUS*
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2019
    Karamella und Kesh gefällt das.
  5. Mayestic

    Mayestic Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    3.987
    Diätart:
    McDonalds, Haribo und Alkohol.

    07.02. 128,5 KG (Tag 18)

    Schlaf: 2,04 tief, 2,36 leicht = 4:40

    08:30

    400 ml Brühe, 100g gekochtes Rindfleisch, 50g Fett aus der Bruhe, 50g Kokosmilch, 15g frischer Ingwer, 6g Salz.

    15:30

    Ich denke ich bin fürs erste übern Berg. Mal sehn ob und wann wieder stressige Tage kommen.
    Stress im Sinne von Hunger und Gelüsten. Ich würde gerne mal ausprobieren ob ich es mehrere Tage ohne Essen aushalte (abgesehn von der Brühe zum Frühstück die ja auch nicht wenig 750 Kcal hat).

    18:30

    Heute habe ich dem neuen Kontaktgrill mal ein teureres Stück Fleisch geopfert und es wurde genau medium wie ich es wollte :)

    330g Rumpstaks + 40g Smokey Baconaise (Heinz) sehr lecker, Bacon+Mayo+Rauch
    20g 90% Schoki

    Somit komme ich heute auf magere 1590 kcal, 11g KH, 125g Fett, 103g Protein
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2019
    Karamella gefällt das.
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Mayestic

    Mayestic Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    3.987
    Diätart:
    McDonalds, Haribo und Alkohol.
    08.02. 128,7 KG (Tag 19) mir scheint manchmal je weniger ich esse desto mehr nehm ich zu *lacht

    Schlaf: 2:17 tief, 2:35 leicht = 4:52

    09:30

    400 ml Brühe, 100g gekochtes Rindfleisch, 50g Fett aus der Bruhe, 50g Kokosmilch, 15g frischer Ingwer, 6g Salz.

    14:00

    Eben hatte ich während meiner Radtour ein kleines Hüngerchen, kaum bin ich zuhause und sitze ist kein Hüngerchen mehr da.
    Ich nehm mal an die Ketoadaption bummelt noch etwas rum. Da komme ich wohl selbst mit ganz leichtem Radfahren an meine Grenzen. Ich bin jetzt auf jeden Fall müde, was ich nicht bin wenn ich mich kaum bewege.

    Ansonsten, die neue Brühe ist fertig, gleich gehts an abfüllen und Ingwer rapseln.
    Diesmal waren es 1,5 KG Markknochen und 2 KG Beinscheibe.
    Das wurden jetzt 4 L Flüssigkeit, 320g Fett und 560g Fleisch.
    Heißt also jede Portion hat 400 ml, 40g Fett, 70g Rindfleisch, 50 ml Kokosmilch, 15g Ingwer = 530 Kcal, 2g KH, 50g Fett, 16g Protein.
    Ich verteile das gleichmäßig in meine Behälter und friere dann 5 Portionen ein.

    18:00

    Ich werde das jetzt aussitzen mit dem Hunger. Is mir egal ob da Muskelmasse evtl flöten geht. Irgendwann muss der Hunger ja mal kommen.
    Hab eben noch ein gekochtes Ei gegessen das noch alleine und einsam im Kühlschrank rumtrollte und lutsche grade an 20g 90% Schoki.
    Richtiger Hunger ist aber keiner da und die Müdigkeit von heute mittag war auch schnell wieder weg, trotzdem, würde ich mich jetzt ins Bett legen wäre ich wohl direkt weg.

    Aktuell bin ich grade mal bei 1020 Kcal, 9g Kh, 91g Fett und 41g Protein für heute, mal sehn was da noch dazu kommt.
    Angeblich hat meine Radtour auch noch 840 Kcal verbrannt.

    Meine Friseurin fragte heute ob ich wieder auf Diät wär, mein Gesicht wäre schmaler geworden.
    Würde ich solche Veränderungen nur auch mal sehn :)
    Ich schau ja nur auf die Waage und meine Waage ist ein Arschloch *lacht*

    20:30

    Ich hab mich iwie verrechnet oder meine Waage zickt rum. Ich hab etwas Brühe übrig

    400 ml Brühe, 30g Rindfleisch, 40g Fett, 20g Ingwer, 100 ml Kokosmilch, 6g Salz

    Somit komme ich heute auf 1600 Kcal, 13g Kh, 148g Fett, 49g Protein
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2019
  8. Mayestic

    Mayestic Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    3.987
    Diätart:
    McDonalds, Haribo und Alkohol.
    09.02. 128,5 KG (Tag 20) auf und ab und auf und ab und auf und ab :(

    Schlaf: k.A. etwa 6,5 Stunden

    08:00

    500 ml Brühe, 70g gek. Rindfleisch, 40g Fett, 30 ml Kokosmilch, 20g Ingwer, 6g Salz

    16:00

    40g 90% Schoki, 40g Paranusskerne

    19:00

    600g Schweinenackensteak in Paprikamarinade


    Deutlich mehr Hunger heute, sicher wegen gestern.
    Heute hab ich mir mal zum probieren 600g Schweinenackensteak mit Marinade gekauft und was soll ich sagen ?
    Ob das mit dem Fett so stimmt kann ich nicht sagen, den argen Schwabbel hab ich abgeschnitten.
    Sie schmeckten sehr gut. Ich wollte einfach noch etwas mehr mit dem Kontaktgrill üben, jetzt hab ich noch ne Packung mit ner anderen Marinade für morgen. Saftig, butterzart und ein Mix zwischen medium und durchgebraten.

    Somit käme ich heute auf 2170 Kcal, 10g KH, 182g Fett und 123g Protein
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2019
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Mayestic

    Mayestic Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    3.987
    Diätart:
    McDonalds, Haribo und Alkohol.


    10.02. 128,6 KG (Tag 21) und täglich grüßt das Murmeltier, ich will einfach nicht abnehmen :(

    Schlaf: 2:41 tief, 4:13 leicht = 6:54. Eher nicht keto-like.

    Wir haben gleich 24:00 und ich hab iwie Gelüste. Ich würde jetzt am liebsten was essen.
    Schade, die Zeit des nicht vorhandenen Hungers scheint vorbei. Aber mal abwarten.
    Ich habe dann doch noch ein paar Macadamia geknabbert, muss ich noch abwiegen.

    Tja, ich hasse sowas ja, ständig die Überlegung ob man iwas falsch macht.
    Aktuell klebe ich wohl auf der 128,5 +- ein paar hundert Gramm.

    Als Frühstück gibt es heute 300g Schweinenackensteak in irgendeiner Kräutermarinade.
    Alles angeblich 0,0g KH und 20g 90% Schoki.

    Ich bin heute mal wieder sehr müde und hab deutlich mehr Hunger als üblich.
    Ich glaub ich lieg gleich wieder im Bett.

    13:30

    Ich bin wieder wach, weiß der Geier was heute anders ist, ich bin aber iwie immer noch müde.
    Wenigstens hab ich grade mal keinen Hunger.

    14:30

    300g Schweinenackensteak in Kräutermarinade + 20g 90% Schoki,
    Morgen kaufe ich welche ohne Marinade, dann kann ich da mehr Fett dranbringen.
    Aktuell passt Kräuterbutter zusätzlich nicht.

    Nach nun 10 Stunden Schlaf fühle ich mich endlich fit.

    Zum Abendessen gibt es Brühe. Hab noch 2 Portionen im Kühlschrank und danach gibt es erst mal keine mehr es sei denn ich bekomme wieder Mangelerscheinungen.

    Somit komme ich heute auf 1880 Kcal, 8g KH, 152g Fett und 116g Protein.

    Vielleicht esse ich aber noch ein paar Nüsse oder etwas Schoki, mal sehn.

    22:00

    Tja so lief es dann auch, da lag noch ne halbe Packung Macadamia, die ist nun weg.
    2 Stück Schoki hab ich mir auch noch reingepfiffen.

    Somit sind es dann heute doch noch 2570 Kcal, 15g Kh, 222g Fett und 124g Protein geworden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2019
  11. Mayestic

    Mayestic Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    3.987
    Diätart:
    McDonalds, Haribo und Alkohol.
    11.02. 127,8 KG (Tag 22) gestern gemotzt, heute weniger auf der Waage, ich sollte öfter motzen

    Heute war der Schlaf eigentlich wieder keto-like aber nicht Mirco-like.
    Um 04:30 wurde ich wach, ein Blick auf die App sagte mir ich hätte 4 Stunden geschlafen, hab mich dann noch mal umgedreht, war mir zu wenig :)
    Daraus sind dann jetzt 6:31 Stunden geworden, 2:24 tief, 4:07 leicht.

    Was es zum Frühstück gibt hab ich noch nicht entschieden. Ich flitze gleich mal zum Metzger.

    10:00

    Der Besuch beim Metzger war erfolgreich. sechs Schweinenackensteaks, sechs SchweineLachssteaks (also durchwachsen und mager) und ein Schweinefilet schmücken nun meinen Kühlschrank.

    11:00

    425g (also 2) Schweinenackensteak natur, zugegeben die mit Marinade waren besser und billiger :(
    Auch blieb wieder viel Fett übrig, geht aber einfach nicht, ich bekomme das nicht gekaut. aber ich wollte es halt mal probieren, leider schmeckt die Baconnaise mir hierzu nicht. Bärlauchbutter ist noch nicht fertig.

    16:00

    235g Schweinelachs mit 65g Kräuterbutter und als Nachtisch 20g 90%ige Schoki.

    Heute Abend noch meine Brühe, dann passt das.Kurios ist das mir grade aufgefallen ist das ich den ganzen Tag außer einem Schluck für meine Medis noch nix getrunken habe. Kein Durst vorhanden. Nicht ideal.

    19:00

    500 ml Brühe mit 70g gek. Rindfleisch, 40g Fett, 15g Ingwer, 30g Kokosmilch
    20g 90% Schoki

    Damit käme ich heute auf 2370 Kcal bei 12g KH, 193g Fett, 141g Eiweiß.
    Durch Sport soll ich angeblich 720 Kcal verballert haben.
    Sorge macht mir nur der fehlende Durst, der wird sich zwar evtl erst mal positiv auf der Waage auswirken aber nachträglich wenn der Durst wieder kommt dann das ganze wieder relativieren.

    Das was mir in der letzten Zeit auffällt. Mir kommt vor und ich weiß gar nicht ob das so schnell überhaupt möglich ist aber mein Magen ist sehr schnell voll. Es scheint als würde einfach weniger reinpassen. Sättigung ist immer vorhanden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2019
    Karamella gefällt das.
  12. Mayestic

    Mayestic Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    3.987
    Diätart:
    McDonalds, Haribo und Alkohol.
    12.02. 127,2 KG (Tag 23) gestern aber sehr wenig getrunken, mal sehn wie das läuft wenn ich für meine Verhältnisse normal trinke.

    Aktuell habe ich leichte Magen-Darm-Probleme. Ich weiß nur nicht wieso.
    Gestern hatte ich Durchfall, heute grummelt es noch etwas im Bauch.
    Richtig fit bin ich auch nicht trotz ca. 6:25 Stunden Schlaf. 2:29 tief, 3:56 leicht.
    Iwas stimmt die letzten Tage nicht. Ich geh wohl gleich wieder schlafen.

    10:00

    310g Schweinelachs (magere Minutensteaks) + 50g Kräuterbutter

    13:00

    Aktuell knabbere ich an 50g Paranusskernen. Ich hab iwie ein Hüngerchen aber der Magen gluckert ganz hefitg, nach wenigen Nüssen und etwas zu trinken fühle ich mich extrem voll. Irgendwas sorgt scheinbar für Gase. Schön doof, einerseits Hunger und flaues Gefühl im Magen, andererseits Völlegefühl, da macht essen keinen Spaß :)

    15:30

    Heute ist dann wohl doch mein Fress-Tag. Erst 380g Schweinenackensteak mit Dijon-Senf-Mayo und jetzt 125g Macadamia.
    20g 90% Schoki

    Das sind genau 3200 Kcal, 14g KH, 273g Fett und 155g Protein. Also im Vergleich zu anderen Tagen extrem viel aber was solls, ich hab gesagt wenn ich Hunger habe esse ich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2019
    Anna-Lena gefällt das.
  13. Mayestic

    Mayestic Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    3.987
    Diätart:
    McDonalds, Haribo und Alkohol.
    13.02. 126,2 KG (Tag 24) JA, 1KG weniger aber ich trinke auch verflucht wenig, von daher bewerten wir das mal nicht über.

    Schlaf: 6:20 davon 2:33 tief, 3:47 leicht.

    Gestern war wieder verfressener Murmeltiertag. Ich habe mittags und abends noch mal gut 2-3 Stunden geschlafen.
    Das zeichnet die blöde Uhr aber iwie nicht auf.

    10:00 20g Schoki 90%.

    12:00 385g Schweinenackensteak aber 60g Fett abgeschnitten 20g Schoki.

    16:00 280g Schweinelachs, 42g Knoblauchbutter, 28g Kräuterbutter

    18:00 125g Macadamia

    Somit komme ich heute auf 2630 Kcal, 11g KH, 220g Fett und 140g Protein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2019
    Karamella gefällt das.
  14. Mayestic

    Mayestic Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    3.987
    Diätart:
    McDonalds, Haribo und Alkohol.
    14.02. 126,2 (Tag 25)


    10:00

    350g Schweinefilet mit Senf-Mayo. An der Senf-Mayo esse ich nun 3 Tage, das waren 60g Senf und 60g Mayo.
    Der DijonSenf ist mir aber einfach etwas zu heftig. Der knallt bei mir so richtig und daher kann ich nur ganz wenig davon benutzen.
    Daher kommt wohl auch nur wenig Fett ans Filet.

    14:00
    20g Schoki

    17:00
    Heute wird es etwas kritisch ich hatte Bock auf ein Grillhähnchen, das zerstört mein Eiweißziel :)
    520g Grillhähnchen, 30g Baconaise, 50g Remoulade

    20:30
    Ich bin extrem gesättigt packe meinen eigentlichen Plan nicht ne Tafel Schoki zu futtern also lass ich es.
    Es wurden nur 20g und 50g Paranüsse.

    Somit es es heute etwas knapp was Protein/Fett angeht.

    2440 kcal, 12g KH, 181g Fett, 182g Protein
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2019
    Karamella gefällt das.
  15. Mayestic

    Mayestic Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    3.987
    Diätart:
    McDonalds, Haribo und Alkohol.
    15.02. 126,3 (Tag 26) Es tut sich NÜSCHT

    09:00

    20g Schoki

    11:00

    250g Schweinefilet, 100g Butter, 15g Knoblauch.
    Das mit der Butter artete etwas aus, sie war etwas zu lang in der Mikro, daher flüssig.
    Ich hab einen EL pro Stück Fleisch in den Mund geschoben. Waren halt ca. 10g pro Löffel.
    Das gute ist, ich bin grade extrem satt aber ich glaube ich hab meine täglichen Kalorien für heute schon fast intus.

    12:30

    Also ich muss sagen da war ich heute morgen etwas zu forsch.
    Mein Magen musste sich eben ne Weile überlegen ob er mir nicht noch mal alles zeigen möchte was sie so in ihm tummelt.
    Das war etwas planlos aber nix da, ich habs bezahlt, es bleibt drin.

    15:00

    Schweinefilet ist gestrichen, ich hab ganz vergessen das ich Marinade am testen bin und nochn paar magere Schweinesteaks im Kühlschrank habe. Sollte es nicht schmecken, hab ich noch unmarinierte :)

    Eben kam mein Bärlauch und ich wunderte mich warum der blöde Karton so riesig ist.
    Zugegeben ich habe das ein wenig unterschätzt wie viel Volumen 1 KG getrockneter Bärlauch haben kann.
    Das sind locker 3-4 Liter Volumen. Aber das war ja nicht alles, ich hab ja noch 1,5L natives Bärlauchöl bestellt und auf der Website da man da ne winzig kleine bauchige ovale Flasche. Dachte mir meine sähe auch so aus aber nein es kam den riesige Flasche, mit nem Giraffenhals, 50 cm hoch. Achje, die bekomme ich in keinen Schrank und ich will nicht wissen wie viel billiger das Öl gewesen wäre wenn die Flasche nicht wäre. Trotzdem, für mich iwie ein Highlight.

    [​IMG]

    18:00

    magere marinierte Schweinesteaks
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2019
  16. Mayestic

    Mayestic Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    3.987
    Diätart:
    McDonalds, Haribo und Alkohol.
    16.02. 126,1 (Tag 27) Trotz des gestrigen Chaos ?

    Hab ich noch nicht erwähnt, gestern war kein guter Tag.
    Ketogen wär er sicherlich am Ende noch aber ich hatte ständig Gelüste.
    Ich hab fast ne ganze Tagel Schoki gefuttert und auch iwas zwischen 50 und 100g Paranusskerne gegessen.
    Ich weiß gar nicht was ich alles bzw wie viel davon ich gegessen habe.
    Ich hab gestern mit dem Bärlauch gespielt und immer mal wieder die Butter probiert, das Mischungsverhältnis probiert.
    Ich hab jetzt 500g Butter, 40g getr. Bärlauch mit 100g Bärlauchöl vermengt und noch etwas Salz. Also mir schmeckt das so langsam.
    Hab das etwas unterschätzt. Mit dem KG Bärlauch bekomme ich demnach ja noch mal 12 KG Bärlauchbutter.
    Die Butter schmeckt aber erst wenn sie etwas durchgezogen ist.
    Durst hatte ich auch mehr, für meine Verhältnisse.

    Heute könnte es kritisch werden. Ich fahre zu ner Freundin und wir gehn unter anderem ins Kino.
    Kino ohne Popcorn ist doof :) aber mal sehn.

    00:00

    Der Tag war entspannter und einfacher als gedacht. Das Popcorn-gefüttere meiner Nachbarin hat mir nix ausgemacht.
    ich war mit Zitronenwasser, drei zuckerfreien Redbull, ner Tafel 90% Schoki und ner 300g Packung Mettwürstchen bewaffnet.
    Ich hab lediglich nen Latte Macchiato getrunken, da war sicher Zucker drin, ich weiß es aber nicht. Gesüßt wurde mit Süßstoff.
    Von der Schoki hab ich aber nur 20g gegessen. Es war im Kino zu warm, die Schoki ist in den Händen geschmolzen, das wars dann gewesen.

    Ansonsten sind wir etwa 10 KM spazieren gegangen, das reicht dann aber auch für den Rest des Jahres :)

    Falls mich nicht gleich noch ein Fressflash überrascht bleibt es dann heute bei lächerlichen 1780 Kcal, 10g KH, 139g Fett und 124g Protein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2019
  17. Mayestic

    Mayestic Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    3.987
    Diätart:
    McDonalds, Haribo und Alkohol.
    17.02. 126,9 (Tag 28) Mal wieder typisch, ich esse zu wenig und nehme zu :)

    Gestern Abend noch 10g Schoki und 3 Paranusskerne gefuttert aber uninteressant.

    Aktuell etwas schwer für mich die Nährwerte zu tracken. Ich weiß nicht mehr ganz genau wie viel von was in der Butter steckt.
    Ich meine aus 50g getr. Bärlauch, 150g Bärlauchöl und 500g Kerrygold wurden 700g Bärlauchbutter.

    10:00

    400g Hähnchenbrust + 70g Bärlauchbutter


    15:00

    200g Hähnchenbrust + 50g Bärlauchbutter
    20g 90% Schoki
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2019
  18. Mayestic

    Mayestic Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    3.987
    Diätart:
    McDonalds, Haribo und Alkohol.
    18.02. 126,9 (Tag 29) Falsche Richtung Körper, faaaaaalsche Richtung.

    Heute schaun wir mal welches Fleisch mir gleich ins Gesicht springt wenn ich einkaufen gehe und die Dame an der Theke wieder ne Schnute zieht weil ich es wage schon früh am Morgen ihre kleinen Fleischschälchen zu leeren :)
    Ich muss mal nochn paar Marinadenrezepte suchen. Kaum finde ich eine die schmeckt suche ich nicht mehr weiter aber da gibts doch noch so viele Alternativen. Hab ich gehört.

    20g Schoki zum Frühstück um den ekligen Geschmack ausm Mund zu kratzen der sich selbst von Elmex nicht großartig lange beeindrucken lies.
    Gestern war ich tot, ich hab den ganzen Tag gepennt und ich hatte lächerlicher Weise von dem kleinen Spaziergang am Samstag Muskelkater. Was heißt hier hatte ?
    Schon interessant wie man abbaut wenn man wieder nur sitzt und null Sport macht. Wenn ich gezielt die einzelnen Muskeln anspanne ist da grade keiner dabei der nicht schlecht gelaunt ist :)

    13:00

    Weitere 20g Schoki seit heute morgen und noch nix vernünftiges im Magen. Wir wohl 15/16 Uhr werden bevor ich was richtiges zu essen bekomme.

    15:30

    350g magere Minutensteaks, 50g Bärlauchbutter, 50g Rohesser

    20:00

    250g Rohesser

    01:00

    Tja, alles blöd heute. Schon komisch der Hunger der letzten Tage. Hab ich mich vielleicht aus der Ketose geworfen ohne es zu merken ? Ich wüsste nicht womit. Fakt ist ich hab Hunger und hab weitere 350g magere Minutensteaks mit 65g Bärlauchbutter gefuttert.

    Das wird wohl heute wieder ein 3000-Kalorien-Tag. Rechne ich später aus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Februar 2019
    Karamella und Kesh gefällt das.
  19. Mayestic

    Mayestic Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    3.987
    Diätart:
    McDonalds, Haribo und Alkohol.
    19.02. 127,3 (Tag 30) *facepalm*

    Ich sag jetzt einfach mal das die +400g vorhanden sind weil ich um 01:00 noch auf die Idee kam 350g Minutensteak + 65g Bärlauchbutter zu futtern
    Außerdem hatte ich den ganzen Tag NULL Durst und erst gegen 20 Uhr bekam ich Durst, dann aber richtig und 1,5 Liter waren in 2 Stunden weg.
    Davon kam auch nix mehr raus.

    Aber iwas läuft grade nicht so gut. Ich meine damit nicht die Zunahme an sich sondern das ich wieder so viel Hunger habe.
    Aber mal sehn wie es sich entwickelt.

    Heute keine Nährwerte, k.A. was ich gegessen habe.

    350g Minutensteaks mit Bärlauchbutter
    40g Schoki
    ein ganzes Hähnchen mit Bärlauchbutter und aktuell probiere ich ein paar
    Pekannüsse und bin mir noch nicht sicher ob ich sie mag.
    Erinnern mich ein wenig an Walnüsse.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Februar 2019
  20. Mayestic

    Mayestic Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    3.987
    Diätart:
    McDonalds, Haribo und Alkohol.
    20.02. 127,7 KG (Tag 31) So richtig toll läuft das bei mir ja nun nicht :)

    Tja, ich nehm wieder zu, nicht witzig :)
    Ich finde aber aktuell nicht den Fehler, höchstens zu viele Kalorien.

    10:00

    Smoothie mit

    100 g Bio-Kokosmilch
    125 g Bio-Salatgurke
    50 g Eisbergsalat (weil ich bei uns selten frischen BabyBlattspinat finde)
    60 g Blaubeeren
    15g Chiasamen
    etwas Minze

    Die Kokosmilch war die einzige die ich gestern gefunden habe ohne Emulgator.
    Sie hat zwar nur 60% aber ich spüre durchs Tetrapak wie das Fett sich vom Wasser getrennt hat.
    Also schütte ich das Wasser dann nur ab und nehme 100% Kokoscreme.

    13:00

    *urgs* weniger Gurke, weniger Gurke.
    ansonsten lecker der "rote" grüne Smoothie.
    Ich finde man kann alle Zutaten bis auf die ChiaSamen rausschmecken.
    Aber ich mag halt Gurke nicht so richtig. Daher gibts morgen nur 75g.
    Vielleicht ist die Bio-Gurke auch einfach nur intensiver im Geschmack ? Ich weiß es nicht.
    Eisbergsalat hab ich 90g genommen als ich merkte das 50g ja nur ein Blatt ist.


    14:00

    200g Hüftsteak, 50g Bärlauchbutter


    18:00

    300g Rohesser
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2019
    Sorah, Anna-Lena und söckchen gefällt das.
  21. Mayestic

    Mayestic Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    3.987
    Diätart:
    McDonalds, Haribo und Alkohol.
    21.02. 128,5 KG (Tag 32) Also iwas läuft bei mir nicht rund.

    Ich bin unter 20g KH, meine Beine sind gestern Abend wieder dick gewesen, ich habe seit Tagen erheblichen Hunger.
    Esse weitestgehend 200g Fett am Tag und nicht mehr Eiweiß als sonst auch. Aber es klappt trotzdem nicht.
    Seitdem ich das Bärlauchöl habe geht alles in die falsche Richtung.

    07:00

    roter grüner Smoothie

    Bei der Kokosmilch hab ich per Zufall nen Weg gefunden sie doch fast komplett zu nutzen ohne das Kokoswasser zu entsorgen.
    Ich hab die Kokosmilch warm werden lassen, hab sie in den Mixer geworfen wo sie quasi zu Kokossahne wurde und dann direkt in den Kühlschrank gestellt wo sie wieder fest wurde. Heute morgen hatte ich daher quasi eine Art Kokossouffle und es konnte sich nur ganz wenig Kokoswasser vom Fett trennen. Mal sehn ob das noch mal klappt.

    13:00

    200g Rinderhüftsteak + 65g Bärlauchbutter
    30g Schoki

    18:00

    200g Rinderhüftsteak natur
    75g Pekannusskerne

    22:00
    30g Schoki


    Nach einer beschwerlichen Reise durch MyFitnessPal hab ich es endlich geschafft meine Bärlauchbutter einzutippen, nicht das ich das nicht mehrere Male versucht hätte es klappte nur nie :)

    Der rote grüne Smoothie haut ganz gut rein :) was KH angeht.
    Die Heidelbeeren haben halt 10,4g KH auf 100g.
    Ich versuche morgen mal Himbeeren.

    100g Kokosnussmilch
    100g Eisbergsalat
    75g Salatgurke
    15g Chiasamen
    60g Heidelbeeren

    302 Kcal, 10g KH, 24g Fett und 6g Protein.

    Ich käme heute auf 2260 Kcal, 24g KH, 187g Fett und 109g Protein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Februar 2019
  22. Mayestic

    Mayestic Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    3.987
    Diätart:
    McDonalds, Haribo und Alkohol.
    Ich hab abends immer son Gefühl der Leere :) im Magen und je mehr Wasser ich trinke desto schlimmer wird das komischerweise.
    Diese absolute Gefühl von Sättigung gibt es seit einigen Tagen nicht mehr und ich versteh nicht warum denn das war sonst immer da.
    Ich hab auch heute mittag mal nachgefragt beim Händler, am Bärlauch(-öl) kann es kaum liegen.
    Der Bärlauch getrocknet hat 3g KH auf 100g, es sind 50g im 700g Butter also so gut wie nix und das Bärlauchextrakt hat auch 3g pro 100 ml aber davon reichen wenige Tropfen um 1,5 Liter Olivenöl zu "verseuchen".
     
  23. Mayestic

    Mayestic Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    3.987
    Diätart:
    McDonalds, Haribo und Alkohol.
    22.02. 127,1 KG (Tag 33) Wie ich Wasser hasse, es macht was es will. Ich habe keine Ahnung warum meine Unterschenkel aktuell so voll laufen

    Schlaf mal wieder getracked : 1:58 tief, 3:44 leicht = 5:42

    09:00

    100g Kokosnussmilch
    100g Eisbergsalat
    60g Salatgurke
    20g Chiasamen
    100g Erdbeeren
    5 FlavDrop Vanille = immer noch zu viel

    322 Kcal, 9g KH, 25g Fett und 8g Protein.

    14:00

    400g mainierte magere Schweinesteaks
    60g Bärlauchbutter

    930 Kcal, 9g KH, 65g Fett und 70g Protein.

    Zwischendurch 40g Pekannüsse geknabbert.

    Da ich Dank des Smoothies etwas zu hoch mit den KH komme gab es ein spartanisches Abendessen.
    Seit 15 Tagen abgelaufene hart gekochte 420g Eier :), sie waren richtig gut und ließen sich super pellen.
    Nur ein paar Spritzer Maggi dazu.

    Somit käme ich heute auf 2180 Kcal, 22g KH, 168g Fett und 137g Protein.
    Angeblich hab ich für 800 Kcal heute Sport gemacht.

    Ich weiß nicht ob es am Smoothie liegt aber ich habe fast etwas zu dünnen Stuhlgang aber es ist alles viel besser als die Presskohle die ich sonst produziere. Mal sehn ob der Darm nur etwas Zeit braucht um sich an die Ballaststoffbombe zu gewöhnen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Februar 2019
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wuchtbrumme auf Abwegen Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare 7. März 2018
Wuchtbrumme auf Abwegen Statistik / Tagebücher 27. Januar 2016