Xossis Schlankfuttertagebuch

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von Xossi, 1. Juli 2009.

  1. Xossi

    Xossi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    5.970
    Medien:
    4
    Geschlecht:
    weiblich
    Diätart:
    LC/Fasten
    Hallo Ihr Lieben [​IMG],

    danke für Euer Willkommen!

    So taff ist der Plan gar nicht, ich bin bisher immer kläglich an längeren Fastenphasen über Nacht
    gescheitert. Da wage ich mich irgendwann nochmal ran. Allerdings ist der Umstieg am Morgen von
    meinem heißgeliebten Kaffee mit Sahne auf Tee etwas öde. Aber watt mutt dat mutt. [​IMG]

    Fasten finde ich nicht so schwer. Ok, es gibt Tage, da fällt es einem nicht ganz so leicht,
    aber selbstgemachte Brühe ist für mich eine echte Hilfe. Da hat man dann etwas Deftiges, nicht
    immer nur Wasser oder Tee. Da GöGa aber seit letztem Jahr im Homeoffice arbeitet und dann
    hier auch spätestens mittags seine erste Mahlzeit futtert, duftet das Haus dann nach getoastetem
    LC Brot und dann sitzt er mit sabberendem Hund schmatzend am Esstisch...

    Ansonsten habe ich zum Wochenende seit der Adventszeit oft einen LC Kuchen nachgebacken.
    Sogar ein Rezept von meiner Mutter abgewandelt auf LC. War wie "echt". Und durch das Xylit ist
    die Menge auch limitiert, sonst stellt der Darm sofort auf Durchgang... [​IMG] Merkwürdiger Weise
    kann ich bei LC Backwerk auf gut Maß halten, fehlt wohl der Zuckerkick.

    Letztes Rezept waren Marzipankartoffeln. Wirklich sehr lecker und einfach zu machen. Bei der
    ganzen Auswahl kann man nun wirklich nicht von Verzicht reden.
     
    Sorah gefällt das.
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Rehmoppel

    Rehmoppel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.508
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erzgebirge
    Name:
    Ute
    Größe:
    1,63
    Gewicht:
    68,4
    Zielgewicht:
    67
    Diätart:
    low carb
    Schön, dass du auch mal wieder da bist. Du wurdest vermisst! :)
     
  4. Liliane

    Liliane Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2018
    Beiträge:
    1.178
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Größe:
    160
    Gewicht:
    73,5 Februar 2020
    Zielgewicht:
    59
    Diätart:
    ketogen verfressen

    Hallo, schön, dich kennenzulernen. Ich bin erst dazugekommen, als du deine Pause hier begonnen hast.

    Marzipankartoffeln sind mein Lieblingsgemüse!:giggle:
     
  5. Xossi

    Xossi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    5.970
    Medien:
    4
    Geschlecht:
    weiblich
    Diätart:
    LC/Fasten

    Hi Ute, gelobe Besserung. Aber wenn man so gar nicht vorankommt, was soll man da schreiben.
    Außerdem mussten wir uns im November 2018 von unserem Fellmonster verabschieden...[​IMG]

    2019 lief dann ganz gut, hatte einen Minijob angenommen und wir haben im Mai auch wieder
    einen Hund aus dem Tierheim geholt. Rudi heißt der Kleine und der ist mittlerweile gut
    angekommen und spielt natürlich die Hauptrolle.

    upload_2021-1-26_15-4-15.jpeg

    Eigentlich wollten wir ja keinen Hund mehr, aber so schnell geht es dann, ungünstig, wenn man
    das Tierheim fast direkt vor der Haustür hat und die alle Gassi gehen...

    Hallo Liliane,

    schön, dich in meinem TB zu sehen. [​IMG]

    Ja, die Kartoffeln sind lecker, nur als Bratvariante wahrscheinlich untauglich...
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Dany2712

    Dany2712 Rockerin Moderator

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    10.706
    Medien:
    46
    Alben:
    4
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Größe:
    162 cm
    Gewicht:
    bei Start 2010: 70kg
    Zielgewicht:
    60kg
    Diätart:
    LowCarb
    Ach Xossi, hier geht es nicht nur um Erfolge. Ich bin nun im 12. Jahr hier unterwegs und fast wieder so weit vom Ziel entfernt wie am Anfang. :tmi:
    Mein Wunschgewicht habe ich bisher noch nicht erreicht. Aber was solls...
    Der Austausch hier ist mir viel wichtiger. :inlove:
     
    kerstin, Mee und Sorah gefällt das.
  8. Düsentrieb

    Düsentrieb Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2019
    Beiträge:
    880
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168
    Gewicht:
    73
    Diätart:
    Keto
    Vielleicht hast du dein vom Körper angestrebtes Gewicht schon längst erreicht.
    Zwar ergibt sich ein BMI im leicht übergewichtigen Bereich, aber dies ist auch genau der Bereich dessen allfällige Wirkungen auf die Lebenserwartung und die Gesundheit umstritten sind.
    Es könnte also sein, dass du deswegen nicht nur keine Nachteile, sondern sogar Vorteile hast.
     
    kerstin und Karamella gefällt das.
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Dany2712

    Dany2712 Rockerin Moderator

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    10.706
    Medien:
    46
    Alben:
    4
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Größe:
    162 cm
    Gewicht:
    bei Start 2010: 70kg
    Zielgewicht:
    60kg
    Diätart:
    LowCarb


    Ich denke auch. Das ich in meinem Alter mit 65-66kg ein gutes Gewicht habe. Nur um Moment ist ein bissl Winter-Corona-Speck dazu gekommen. Der muss wieder weg! :nod:
     
    Karamella und Liliane gefällt das.
  11. Rehmoppel

    Rehmoppel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.508
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erzgebirge
    Name:
    Ute
    Größe:
    1,63
    Gewicht:
    68,4
    Zielgewicht:
    67
    Diätart:
    low carb
    Naja Xossi, bei mir ist es doch nicht anders. :( Ich schaue zwar immer, was bei den anderen so los ist, aber selber schreibe ich kaum noch.

    Aber ich stehe auch wieder in den Startlöchern. ;) :)
     
    kerstin und Karamella gefällt das.
  12. Liliane

    Liliane Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2018
    Beiträge:
    1.178
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Größe:
    160
    Gewicht:
    73,5 Februar 2020
    Zielgewicht:
    59
    Diätart:
    ketogen verfressen
    Genauso geht es mir auch, und doch will ich immer noch etwas weg haben. Sobald ich allerdings mit der Disziplin nachlasse, geht es hoch, deutlich Richtung 70kg und das ist mir bei 1,60 viel zuviel.
     
    Dany2712 und Karamella gefällt das.
  13. Xossi

    Xossi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    5.970
    Medien:
    4
    Geschlecht:
    weiblich
    Diätart:
    LC/Fasten
    Ach, Ihr Glücklichen. Ich wäre schon froh, wenn ich endlich mal "nur" 20 kg schaffen und halten
    könnte. Wo andere am Anfang immer großen Erfolg haben, zeigt sich mein Körper seit einigen Jahren
    als sturer Esel. Es braucht eeeeeeeeewig bis sich etwas tut. [​IMG]

    Wenn ich bei vielen so sehe, ach, IF funktioniert bei mir super, ich kann auch dies und das und jenes
    essen, nehme trotzdem ab. Ich muss bei LC bleiben, sonst klappt es nicht. Wahrscheinlich ist mein
    Basisinsulin weit über der Norm. Und wenn man dann mit einigen spricht und ihnen erklären will, dass
    Dicksein auch was mit Zeit zu tun hat (sprich je länger dick, desto schwieriger das Abnehmen), sind
    viele skeptisch. Aber gut, ich diskutiere dann nicht länger. Ist ja heute in vielen, vielen Sendungen immer
    noch das böse, böse Fett. Ja und natürlich die bösen, bösen Kalorien, oder das böse, böse Cholesterin. [​IMG]

    Meine Schwester hat seit August 20 kg abgenommen, ganz ohne LC (meist nur abends) und IF, durch
    Annahme eines neuen Jobs, bei dem sie viel Bewegung hat. Ich finde das super und freu mich für sie,
    aber mein Argument hinsichtlich Fasten und Hormone, die das regeln, stoßen auf ein "Ach was, ich hab
    mich einfach mehr bewegt und siehste doch, dass es geht. Meine Hausärztin sagt auch, dass...!"

    So what! Sollne se alle machen. Süß war neulich auch ein Kommentar meiner Schwiegermutter. (Liebste
    der Welt) Na, wenn ihr so lange nichts esst, ist das ganz ungesund, der Magen verdaut sich selbst. [​IMG]
    Ok, mit Ü80 darf man das sagen...
     
  14. Liliane

    Liliane Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2018
    Beiträge:
    1.178
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Größe:
    160
    Gewicht:
    73,5 Februar 2020
    Zielgewicht:
    59
    Diätart:
    ketogen verfressen
    Sei nicht traurig, wenn du weißt, dass LC für dich funktioniert, dann ist das die halbe Miete. Wie schnell alles vonstatten geht, ist halt sehr individuell.
    Von Außenbeeinflussung muss man sich frei machen ... und anfangen, sich selbst und den eigenen Körper zu lieben. Ich weiß, alles leicht gesagt. Und je älter man wird, umso schwerer ist der Stoffwechsel auf Höchsttouren zu bringen.
     
    Xossi und Linea gefällt das.
  15. Xossi

    Xossi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    5.970
    Medien:
    4
    Geschlecht:
    weiblich
    Diätart:
    LC/Fasten
    Ja, du hast recht. Es dauert seine Zeit. IF hat ja auch gesundheitliche Vorteile, die man
    von zu Hause aus nicht erfassen kann. Ich mag halt Daten. [​IMG]
     
    Liliane gefällt das.
  16. Xossi

    Xossi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    5.970
    Medien:
    4
    Geschlecht:
    weiblich
    Diätart:
    LC/Fasten
    Das gestrige Fasten ist gut gelaufen. Und ich habe dem Impuls widerstanden, heute früh auf die
    Waage zu steigen.

    Durch das IF esse ich ja meist nur noch 2 Mahlzeiten. Und ich lasse den Nachmittagskaffee mit Sahne
    aus. Dafür gibt es dann Tee. Wir hatten einen Teeadventskalender und da habe ich eine Sorte für
    mich beibehalten, eine Süßholzmischung. War überrascht, ich mag doch gar kein Lakritz. [​IMG]
     
    kerstin, Sorah und Chris05 gefällt das.
  17. Sorah

    Sorah <<Kontrollfreak>> Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    15.418
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    wieder hoch geklettert auf 78,6kg
    Zielgewicht:
    erst mal 68 kg
    Diätart:
    gutes Mindset und zuträgliche Entscheidungen treffen
    Der Name Lakritz für einen Tee hatte mich auch erst abgeschreckt.^^
    Aber der von Yogi schmeckt mir nun auch sehr gut. :)
     
  18. Xossi

    Xossi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    5.970
    Medien:
    4
    Geschlecht:
    weiblich
    Diätart:
    LC/Fasten
    Ich hab einen von Allos. [​IMG]

    So gestern wieder langer Fastentag, es waren ca. 23 Stunden. Abends gab es dann
    einen Geflügelsalat aus den Resten vom Brathähnchen. Dazu noch etwas Rohkost.

    Heute morgen bin ich auf die Waage und das gemeine Ding zeigt doch glatt mehr an. [​IMG]
    Kann ja nicht sein, nach 3 langen Fastentagen und 3 IF von mind. 18 Stunden. Da wird
    meine Geduld mal wieder auf eine harte Probe gestellt...
     
    kerstin und Chris05 gefällt das.
  19. Sorah

    Sorah <<Kontrollfreak>> Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    15.418
    Medien:
    56
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    wieder hoch geklettert auf 78,6kg
    Zielgewicht:
    erst mal 68 kg
    Diätart:
    gutes Mindset und zuträgliche Entscheidungen treffen
    Deine Waage fordert dich da aber wirklich heraus.
    Demnächst gibt sie klein bei und zeigt dir die wahren Tatsachen. :*
     
    Karamella gefällt das.
  20. Moony

    Moony Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2020
    Beiträge:
    308
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Margot
    Größe:
    1,54 m
    Gewicht:
    65 kg
    Zielgewicht:
    55 kg
    Diätart:
    Healthy Keto
    Mir geht's auch nicht anders. Geduuuuuld, wird schon werden, irgendwann. :wasntme:
     
    Karamella gefällt das.
  21. kerstin

    kerstin Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2004
    Beiträge:
    13.687
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    1,68
    Gewicht:
    73
    Zielgewicht:
    63
    Diätart:
    Fasten und Keto
    Bei mir war es am Anfang auch so das ich nach einer Woche Omad nicht abgenommen hatte, aber danach ging es dann richtig gut. Auch zu Empfehlen das Messband, denn der Körper schrumpft ganz schön durch das täglich Fasten. Das motiviert auch.

    Wenn die Waage still steht ist der Körper im Reparatur Modus, was auch gut ist. Denn die Selbstheilung läuft auf Hochtouren.

    Also bleib dran, du bist auf dem Richtigen Weg
     
    Sorah gefällt das.
  22. Düsentrieb

    Düsentrieb Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2019
    Beiträge:
    880
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168
    Gewicht:
    73
    Diätart:
    Keto
    Oder wenn die stets zu kleine Hose plötzlich passt
     
    Karamella und kerstin gefällt das.
  23. Xossi

    Xossi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    5.970
    Medien:
    4
    Geschlecht:
    weiblich
    Diätart:
    LC/Fasten
    Danke für Euren Zuspruch. [​IMG] Ich bleib dran.
     
    Dany2712, Sorah und Karamella gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Xossis Statistik Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare 17. März 2013
Xossis Menü Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare 14. Mai 2012