4 Wochen Diät = 10kg abgenommen

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen" wurde erstellt von Geduld08, 7. Februar 2008.

  1. Geduld08

    Geduld08 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Berlin
    so leute,

    bin jetzt in der vierten Woche meiner Diät.
    von 94 auf 84kg...

    ohne verzicht auf Cola light, Kaugummis, 20-30kh/Tag, nicht wirklich viel Fett, nicht wirklich viel Wasser, in der Ladephase total reingehauen, auch sehr viel Schokolade und trotzdem abgenommen!!!

    ...es ist völlig egal was die Leute hier an Regeln auflisten. Jeder Mensch reagiert anders und sollte es selber ausprobieren. Solange man sich an die Grundregeln hält!!

    das gute ist, das ich kaum Muskelmasse verloren hab (Kraftsportler)
    und das war auch mein Ziel. Werde hart weitermachen.....

    ich bin über aus glücklich und möchte, damit anderen Menschen vermitteln, es durchzuhalten !!! !!!
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. starpugs

    starpugs Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Baden Württemberg


    Hi, Geduld 08, das ist ja super , gratuliere!!!!! Wie machst du denn deinen Ladetag ? Da ißt du ja KH oder ?Nimmst du dann weniger fett zu dir ?Also egal wie du es machst,es funzt auf jeden Fall...und wenn du dich dabei wohl fühlst....um so besser.Schönes Wochenende.Gruß Ilona
     
  4. Geduld08

    Geduld08 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Berlin
    also ganz ehrlich. an meinen Ladetagen, stopfe ich mich immer voll :)
    d.h auch schlechte Kohlenhydrate, sonst könnt ich die Diät nicht aushalten :D
     
  5. Geduld08

    Geduld08 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Berlin
    bin sehr froh ja :D
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Indigo

    Indigo Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis
    Ladetag ??? Davon hab ich noch nichts gehört. Das Wort erklärt sich ja von selbst, aber muss/soll man das machen?
    Gruß Karin
     
  8. zorazebra

    zorazebra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    4.044
    Medien:
    7
    Ort:
    Wilder Süden ;-)
    Ich denke, er macht die Anabole Diät - nicht Aktins ;)
     
  9. Geduld08

    Geduld08 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Berlin


    was ist denn der Unterschied genau???


    PS: hab jetzt 12kg abgenommen, aber es hat sich seit 2wochen nichts geändert... bin jetzt bei 82kg seit 2 wochen. Woran liegt, das? Ich hab sicherlich noch eine Menge an Fett zu verlieren...
    sollte ich die diät abbrechen, meinem Körper zeit lassen und hinterher wieder anfangen?? Oder weiterhin so durchziehen??
     
  10. fussel

    fussel Guest

    Beide gehoeren zu den ketogenen Diaetformen...

    Anabole Diaet entspricht in etwa Atkins Phase 1-2 ohne Ladetage.

    So, wie ein Cheeseburger ohne Kaese halt ein Hamburger ist ;-)


    Hast du die Kalorienmenge angepasst? Dein Verbrauch sinkt ja mit jedem verlorenen Kilo, dass der Koerper nicht mehr rumschleppen und ernaehren muss.
     
  11. Geduld08

    Geduld08 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Berlin
    sorry, verstehe nicht ganz. also ich habe bisher auf meine optimale Kalorienzufuhr verzichtet, und hab viel gegessen. halt aber nur Proteine und bis ca20g Kh

    wie kann ich weitergehen??
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. fussel

    fussel Guest

    Keine Zahlen, Fakten oder Pläne?

    Tjo, hellsehen kann ich nicht, was du so futterst...

    Tatsache ist nunmal, dass man mit dem Gewichtsverlust auch weniger Energiebedarf hat, schon beim Grundumsatz.
    Also würde man nach einiger Zeit zunehmen, wenn man zuvor bei Kalorienmenge x noch abnehmen konnte. also muss x verringert werden. (Oder das Sportpensum muss steigen, was aber nicht immer sinnvoll bzw. möglich ist)

    Nach 12kg kann man dem Körper aber auch ruhig ne Haltephase gönnen...
     
  14. Geduld08

    Geduld08 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Berlin

    im ersten beitrag, steht alles drinne über mein Projekt... :D

    wenn fragen? dann fragen! :D


    ich bin jeder Hilfe dankbar...!!!!!!!!!
     
  15. Geduld08

    Geduld08 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Berlin
    hier nochmal mein einstieg..

    http://www.ketoforum.de/vorstellen/27858-its-keto-time.html
     
  16. fussel

    fussel Guest

    Ich seh trotzdem nichts über Ernährungsplan oder Trainingsplan...
     
  17. Geduld08

    Geduld08 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Berlin
    Es gibt keinen richtigen Ernährungsplan!!!
    Minimum 180gr Eweiß/Tag und max. 20gr KH/Tag...

    Training:
    1woche 4x6WH
    2Woche 4x12WH

    was genau, willst du wissen, um meine Fragen beantworten zu können???
     
  18. fussel

    fussel Guest

    Fettabbau funktioniert nur mit DEFIZIT.

    Nur mit deinen gegessenen Mengen an KH und EW kann man nicht ersehen, was du tatsaechlich an kcal isst - was du verbrauchst und welchen Grund/Gesamtumsatz du hast (Mag ich jetzt nicht errechnen ^^)

    Training: GK oder Splitt? Maschinen oder Freihaltel? Intervalltraining auch?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. April 2008
  19. Flo80

    Flo80 Neuling

    Registriert seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Berlin
    Irgendwie fehlt auch die Menge an Fett die du zu dir nimmst. Mit viel Eiweiss und wenig KH hat man noch lange keine AD oder Atkins. So viel Eiweiss braucht der Körper eh nicht, wenn man steroidfrei trainiert. Entscheidend ist das Fett, denn dieses ist in Ketose der antikatabol wirkende Energieträger.

    Und ob nun GK oder split oder Freihantel oder Maschine is eigentlich Latex, hauptsache anaerob und bist zum Muskelversagen ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
nach 3 wochen anabile diät seit 3 tagen durchfall Atkins Diät 29. Juni 2014
5 Wochen ketogene Diät Erfahrungen 22. April 2014
Anabole Diät - kein Erfolg nach 2 Wochen LowCarb Diät 19. September 2013
Auf in die 3 Wochen Diät :-D Statistik / Tagebücher 4. Juni 2013
17 Tage Diät nach 5 Wochen Stillstand...GO! Statistik / Tagebücher 14. Mai 2013