Arztbesuch

Dieses Thema im Forum "Freu Ecke" wurde erstellt von pamida01, 27. April 2017.

  1. pamida01

    pamida01 Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2017
    Beiträge:
    50
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich war heute beim Arzt. Er sah mich nach 2 Monaten das erste mal wieder. Er sagte zu mir ich sei nicht wieder zu erkennen. Sehe toll und mega gesund aus. Ich erzählte ihm von meiner ketogenen Ernährung seit 7 Wochen. Ich dachte da würde jetzt eine komplette Gegenwehr kommen. Aber nein er ist begeistert. Zur Frage wegen der Kohlenhydrate meinte er, dass der menschliche Organismus sehr gut ohne KH auskommt, aber auf Fette und Eiweisse nicht verzichten kann.
    Ich muss monatlich Vitamim B 12 spritzen da ich eine Stoffwechselkrankheit habe.
    Heute hat mein Arzt gemeint wir lassen diese aus. Er möchte meine Blutwerte abwarten und erst dann schauen wie es weitergeht. Bin positiv überrascht
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    1.135
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    63,2
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH


    Ist doch schön :)

    Nicht alle Ärzte halten Keto für böse, mein HA war auch begeistert, als ich ihm das gesagt habe :)
     
    *alexandra*, runningmaus und pamida01 gefällt das.
  4. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.922
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    78
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Hochwertige Nahrung
    Schön zu lesen!!! :rock: Bin gespannt auf die Blutwerte.:)
     
    pamida01 gefällt das.
  5. pamida01

    pamida01 Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2017
    Beiträge:
    50
    Geschlecht:
    weiblich
    Bin grad am Suchen ob man in der Schweiz ketogene Produkte bestellen kann. Leider ganz schwierig.......da habt ihr in Deutschland die bessere Auswahl. Aber das Proteinbrot habe ich heute gekauft endlich wieder Brotnun suche ich Naschereien da ich doch sehr gerne süsses habe und dies mein grösster Verzicht ist.....
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    1.135
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    63,2
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Da gibt es viele Sachen,
    ich esse gerne die 85% Cacao Schokolade von Lind sollte es auch bei euch im Laden geben. Die finde ich besser, als die ganzen LC Schokoladen, da sind mir zu gruselige Zutaten drin und zu teuer finde ich die auch.
    Du kannst dir auch griechischen Yogurt mit Erytrit anrühren oder Quark was du halt gerne magst.
    Bei Keksen gibt es auch ne menge Rezepte.
     
    pamida01 gefällt das.
  8. pamida01

    pamida01 Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2017
    Beiträge:
    50
    Geschlecht:
    weiblich
    Die habe ich mir gestern gekauft und ein Buch mit vielen leckeren Rezepten. Bin erstaunt auch über die Snacks
     
  9. Dany2712

    Dany2712 Rockerin Moderator

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    8.362
    Medien:
    43
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Größe:
    162 cm
    Gewicht:
    bei Start 2010: 70kg
    Zielgewicht:
    60kg
    Diätart:
    LowCarb


    Einfach und schnell
    Schokosahne
     
    *alexandra* und pamida01 gefällt das.
  10. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.871
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Ich esse meistens die 90%ige von Lindt, da hat ne 100g-Tafel 14g KH und 55g Fett.
    Die 99%ige hab ich mal versucht aber die geht garnicht :)
    Und die ist auch doppelt so teuer wie die 90%ige weil die Tafel nur 50g hat :)

    Ansonsten mag ich leider auch jetzt die DeBron Schoki.
    Ist aber etwas teurer als die von Lindt, bei uns kostet die 85g Tafel bei Edeka 2,49€.
    Da sind halt 15g KH pro 85g-Tafel drin. "Leider" weil sie zum süßen neben Erdbeeren und Heidelbeeren noch Stevia nehmen.
    Eine Tafel reicht bei mir aus um mich aufm Klo zu "fesseln" :)
    Nicht gut :p

    Mein Vitamin B12 ist trotz des ganzen Fleischs auch fast zu niedrig. 197 soll wohl der untere Normalwert sein, ich habe 216 gehabt und der Normalwert liegt zwischen 197 und 717.
    Also doch schon sehr weit unten. Daher knalle ich mir grade mal testweise für nen Monat Vitasprint B12 rein. Ist halt etwas teuer :/

    Zu deinem Hausarzt muss ich sagen ich beneide dich :)
     
    pamida01 gefällt das.
  11. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.418
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    Ich war schon in der Schweiz. Fleisch und Eier sind auch dort nicht knapp. :)
    Man braucht keine Backmischungen oder anderen halbfertigen Produkte. Wenn man mit echten Lebensmitteln arbeitet, bekommt man wenig Probleme
     
    wisgard und pamida01 gefällt das.
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.871
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Sag das nicht. Die Alm stirbt bzw da tummeln sich nur noch Fernsehsender rum.
    Die müssen ja alles importieren bzw der kluge Schweizer kauft doch sowieso im billigen Nachbarland Deutschland :)
     
    pamida01 gefällt das.
  14. pamida01

    pamida01 Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2017
    Beiträge:
    50
    Geschlecht:
    weiblich
    Wir kaufen im Lidl oder Aldi:)))
     
    wisgard gefällt das.
  15. wisgard

    wisgard Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2016
    Beiträge:
    367
    Geschlecht:
    weiblich
    NETTO ist auch nicht schlecht. Ansonsten regionale Produkte vom Wochenmarkt oder dieses Jahr (hoffentlich) viel aus dem eigenen Garten oder von meinem Freßbalkon. Man glaubt gar nicht, was man auf einem knapp 6qm großen Balkon alles anbauen kann, sogar mit gemütlicher Sitzecke. Man muß nur vertikal denken statt horizontal. :D
     
    runningmaus gefällt das.
  16. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.871
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Also ich geh nicht so richtig gerne zum Netto.
    Das vergaste Fleisch dort hält bei uns oft nicht mal bis zum MHD.
    Beim Aldi oder Kaufland hingegen passierte mir das bisher kaum.
     
    wisgard gefällt das.
  17. Dany2712

    Dany2712 Rockerin Moderator

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    8.362
    Medien:
    43
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Größe:
    162 cm
    Gewicht:
    bei Start 2010: 70kg
    Zielgewicht:
    60kg
    Diätart:
    LowCarb
    Ich gehe ab und zu in den Aldi aber immer seltener. Ich kaufe fast alles im Edeka und dm ein. Samstags gehe ich auf den Markt.
    Hin und wieder kaufe ich auch in der Metro ein.
    Im Edeka gibt es jetzt Fleisch das zwar nicht Bio ist aber de Bauer achtet auf mehr Tierwohl. Ist kaum teurer als Industrie Fleisch schmeckt merklich besser und enthält kaum Wasser. Das nennt sich Hofglück. Ich kaufe das immer öfter, sofern welches da ist.
    Mein Gemüse kaufe ich fast ausschließlich auf dem Markt beim biostand. Das Industrie Zeug find ich eklig, allein der Geruch nach Dünger... bäh.
    Spargel gibt es bei uns an jeder Ecke und der ist selbst im Edeka tagesfrisch.
     
  18. wisgard

    wisgard Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2016
    Beiträge:
    367
    Geschlecht:
    weiblich
    Fleisch hole ich beim Fleischer, nicht aus der Kaufhalle.
     
    Linea und Straßenbauer gefällt das.
  19. Straßenbauer

    Straßenbauer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2016
    Beiträge:
    176
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    198
    Gewicht:
    122
    Zielgewicht:
    100
    Diätart:
    ketogene Diät
    So ist das auch richtig. Bei unsrem Metzger ist es nicht teurer als z. B. bei Rewe o.ä. und da nach dem Braten die Pfanne nicht voller Wasser steht bezahlt man im Endeffekt sogar weniger.
    Bei Hackfleisch finde ich fällt das am meisten auf, aber auch bei anderem Fleisch wird Wasser reingespritzt, es zählt ja das Abpackgewicht...
     
  20. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.871
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Na das ist bei uns anders. Ich hab jetzt die Zutaten für die letzte Suppe bei Rewe gekauft, dort kosten sie nur 25€, beim Metzger 40€.
    Dafür ist die Qualität natürlich höher, der Metzger nimmt nur regionale Lieferanten und z.b. kein Schwein ausm Schweinegürtel :)
     
  21. pamida01

    pamida01 Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2017
    Beiträge:
    50
    Geschlecht:
    weiblich
    @tiga ich bin beeindruckt wie du dich auskennst
     
    tiga gefällt das.