Atkins Phase 1, nur Fleisch, irgendwie wills nicht klappen

Dieses Thema im Forum "Bin neu hier und habe schon Fragen" wurde erstellt von bronxx2000, 17. Juli 2015.

  1. bronxx2000

    bronxx2000 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    126
    Hi,

    habe vor Jahren schon mal Atkins Diät gemacht. Hat super funktioniert damals. Nun bin ich seit knapp ner Woche wieder in Phase 1, vorher hatte ich es so 2 Wochen mit LowCarb versucht, und trotzdem geht kein Gramm runter. Esse nur Fleisch. Würstchen, Hähnchen, Schnitzelfleisch, etc. eher weniger bis keinen Käse.

    Leider habe ich derzeit auch kaum Bewegung, da ich nach 2 kleineren OPs noch 2 Wochen krankgeschrieben bin. Sonntag wollte ich mal versuchen ob ich mit meine Hände Fahrrad fahren kann, denn ehrlich gesagt auf wat anderes hätte ich auch keine Lust.

    Nix funktioniert irgendwie bisher. Meine aber ich mache das wie damals. Weiß nicht, ob ich nun nicht doch mal protokollieren soll wie viel ich esse und bin eh verwirrt, weil hier und da liest man mal zu wenig Fett und so, woanders dann zu wenig Bewegung bzw. zu viel gegessen.

    Vllt. habt ihr ja ne Idee. Aus purem Frust tu ich mir gleich nen SoyaMilch (0,2er) Eiweißshake (Champs Schoko) mit Flohsamen und nen Schluck Öl rein. Sollte ja normal auch Atkins Phase 1 like sein. Und enthält dann mal nen paar Ballaststoffe. Ne andere gelesene Theorie war ja auch die quasi interne Sammlung.

    Grüße Timm
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Fussel reloaded

    Fussel reloaded Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    1.288
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    L-Town
    Name:
    Fussel (seit 2007)
    Größe:
    150
    Diätart:
    LC bis ketogen



    Atkins ist KEINE Fleisch-Wuerstchen-Diaet.
    Eiweiss-Shakes haben da auch nix zu suchen.
     
  4. bronxx2000

    bronxx2000 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    126
    So hatte ich das eigentlich noch in Erinnerung. Fleisch-Eier-Käse. Die 3 Grundnahrungsmittel bei einer Atkins Diät. Frühstück, Mittag, Abend. Nie Hunger entstehen lassen. Phase 1 neuere Version bis 20g KH, die alte Variante die ich damals gemacht habe KH gegens 0 tendieren lassen. Versuche es eben wieder mit der alten Variante. Eier bin ich dieses Mal vorsichtig, die hatte ich damals nach ner Woche komplett auf. Auch Käse esse ich nur wenig.

    Was mache ich noch falsch? Jetzt mal von dem KH-armen Shake abgesehen?

    Edit:

    So ab morgen mal schauen ob ich in etwa Tagebuch führen kann. Werde außerdem mal wieder Eier essen und allgemein wohl die Fettzufuhr nach oben schrauben. Habe leider keinen Zugriff mehr auf das Atkinsbuch von damals. Wo das nur geblieben ist. Und muss wohl auch bedenken bin nun 10 Jahre älter. Meine Hauptintension war eigentlich derzeit die Phase 1 im Krankenschein zu beenden, da ich ab August dann meine Ausbildung zum Koch beginne und im Lokal eher mehr KH zu mir nehme über Salat zum Fleisch, Fisch, etc. Ich trinke mittlerweile seit ner Woche auch nur Wasser, vorher habe ich mir ja noch Kaffee gegönnt. Ungesüßt, mit nem Schluck Soyamilch oder Kokosmilch, jeweils die KH-ärmsten Varianten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2015
  5. Mausal

    Mausal Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    946
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weißwurstäquator
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    ~ 61 kg
    Zielgewicht:
    60 - 62 kg
    Diätart:
    Gewicht halten, ca. 2000 kcal
    Es könnte sein, dass du durch das viele Fleisch zu viel Eiweiß und zu wenig Fett zu dir nimmst. Eiweiß kann (glaube ich) auch einfacher zu Zucker umgewandelt werden als Fett, aber das hängt auch vom individuellen Stoffwechsel ab. Du kannst probehalber die Eiweißmenge reduzieren und dafür dick Kräuterbutter oder Mayo (Achtung: es gibt auch welche mit vielen KH!) auf das Fleisch schmieren.
    Was auch sein könnte ist, dass du zu viel isst. Atkins funktioniert wie jede andere Diät auch nur, wenn man nicht mehr kcal aufnimmt als man verbraucht. Um das einschätzen zu können solltest du vielleicht mal ein paar Tage genau dokumentieren was und wie viel du isst.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. bronxx2000

    bronxx2000 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    126
    So gestern hatte ich folgende Ernährungswerte
    3,3 g KH 1%
    103.4 g EW 22%
    161,7 g Fett 77%

    Die KHs kommen aus Butter, Ei und ein wenig Knoblauch in der Kräuterbutter. Fett und EW aus Forelle und Makrele.

    Die Waage war heute morgen schon gnädiger, werde als Richtwert aber eher nen Wert so am Freitag nehmen.

    Danke euch schon mal.

    Is das OK bei meiner jetzigen wenigen Bewegung so 1867 Kalorien als Grundumsatz (nach Formel beechnet). Hab den übrigens zufällig um gerade mal 3 Kalorien überboten.
     
  8. Fussel reloaded

    Fussel reloaded Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    1.288
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    L-Town
    Name:
    Fussel (seit 2007)
    Größe:
    150
    Diätart:
    LC bis ketogen
    Den Grundumsatz kann man nicht mit einer Formel errechnen - das geht nur mit speziellen Geräten und zeigt dann auch nur diesem Moment an.
    Der Rest ist Glauben.
     
  9. Fussel reloaded

    Fussel reloaded Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    1.288
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    L-Town
    Name:
    Fussel (seit 2007)
    Größe:
    150
    Diätart:
    LC bis ketogen



    Sowas gibt es zu kaufen, sogar fürn paar Euro gebraucht.

    Ansionsen... du bist jetzt 10 Jahre im Forum registirert und hast hier noch keine Infos gefunden?
    Seltsam...
     
  10. bronxx2000

    bronxx2000 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    126
    Habe doch bereits die Tipps von euch beherzigt. Vor 10 Jahren ging es eben leichter. Da habe ich nicht speziell noch iwas beachtet. Meine Hauptnahrung waren Fleisch, Eier und Käse. Das habe ich damals glaube ich 3 oder 4 Wochen gemacht. Danach habe ich ein paar KHs hinzugefügt durch Salate. Aber bereits in den ersten Wochen ging mehr als bisher gegangen ist. Nun achte ich darauf eben Fett zum starten jetzt als Hauptteil der Nahrung zu sehen. Und das mit dem Grundumsatz habe ich hier aus dem Forum. 15 Seiten Thread. Und auch auf der letzten Seite wird noch auf die Formel verwiesen und nicht gesagt, dass das Schwachsinn sei.

    Wie gesagt das Atkins funktioniert weiß ich. Damals verlor ich 30 kg in 6 Monaten. Die sind nicht komplett wieder drauf und die Kilos die es sind haben 10 Jahre und viel Leben und Erlebnisse gebraucht.
     
  11. NettlingImp

    NettlingImp Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2011
    Beiträge:
    47
    Ort:
    RLP
    Gewicht:
    zu viel
    Diätart:
    @kins
    Ich würde sagen check mal ganz genau die Sachen die Du isst, ob nicht irgendwo doch KH drin sind. Die Kräuterbutter, ist die gekauft ? Prüf dort mal die KH...
    Dann schraube Deinen Fett-Input etwas hoch, etwas Mayo zum Fleisch, oder zur Not mit einem Esslöffel gutem Öl hier und da. Und nimm mal etwas Abstand von Käse.
    Bei mir hat Sahne einen Strich durch die Rechnung gemacht !

    Und zu guter letzt : Mach Dich nicht verrückt, alles braucht seine Zeit !
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. peter9999

    peter9999 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2015
    Beiträge:
    463
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Größe:
    176
    Gewicht:
    81
    Zielgewicht:
    75
    hey, als koch hast du die besten voraussetzungen, bist ja experte. das mit kaffee weglassen ist glaub ich sehr individuell, eine schlüssig erklärung dafür hab ich noch nie gelesen. ich trink kafee. grundumsatz wozu, lieber gesamtumsatz als grobe obergrenze hernehmen, darunter bleiben und 75%+ Fett, also im Endeffekt am Eiweiss schrauben. Wie Tiga sicher sagen würde: Fettes Fleisch essen :) Meine Lieblinge: Macadamia, Salat mit 30g Öl angemacht, Majo, Gemüse mit Speck u. Käse überbacken.
     
  14. bronxx2000

    bronxx2000 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    126
    Hey,

    so heute wieder gewogen. 94 KG. Langsam, aber es geht runter. Habe die ganze Zeit nahezu ohne KHs gelebt. An 2 Tagen gab es Fertiggyros. Da waren dann jeweils um die 6g KHs in der Portion. Ansonsten habe ich die ganze Zeit meinen "errechneten Grundumsatz" leicht unterschritten und hatte immer einen Anteil an Fett von 70-77%. Soweit so gut.

    Heute morgen habe ich dann zum ersten mal wieder bewusst und gezielt KHs hinzugefügt. Bisschen Salatherzen und ne Tomate, Salz, Pfeffer, Sesamöl. Da meine Verdauuung auch nicht so super ist, ich zusätzlich Abends Sodbrennen hab denke ich war es für mich an der Zeit die Induktion zu verlassen und ein paar KHs zu mir zu nehmen. Außerdem mampfe ich seit ein paar Tagen täglich eine A-Z Vitaminpille. Sinn oder Unsinn sei mir mal egal, fühle mich damit besser. Und Abends eben mal 1-3 Rennie wegen des Sodbrennens. Wenn ich langsam abnehme reicht es mir.

    Ab Heute in einer Woche stehe ich wieder stressig hinterm Herd und werde schauen, dass ich mir da hauptsächlich Salate mit Fleisch-/Fischprodukten, erwähnte Macadamias, mal Speck, Käse, etc zubereite. Außerdem habe ich div. Antipasti zur Auswahl. Italienisches Restaurant sei Dank. Schwer wird es trotzdem weil meine Arbeitskollegin so was von gyle Pizzen macht ;) Aber bin da hart. Muss aber demnächst unbedingt mal LC Tiramisu versuchen zu basteln. Da wird der Verzicht ja noch nahezu schwerer als bei der Pizza :D

    Werde mich auch nochmal in die erlaubten Gemüse einlesen müssen. Denke die "grün ist ok" Regel zählt doch nicht bei allem ;)

    Edit: Ach ja, so 1 - 2 Energydrinks ZERO sind mittlerweile auch drin. Mal schauen wann ich mir wieder Kaffee mit "außerkuhlichen" Milchspezialitäten gönne.

    Edit2: Evtl. kann ein Mod diesen Thread ja ins Tagebuch verschieben. Ist da ja fast sinnvoller aufgehoben mittlerweile. Aber mögen sie selber entscheiden ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2015
  15. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.995
    Anstelle von Rennie kannst du lieber ein Glas Wasser mit etwas Apfelessig vor den Mahlzeiten trinken oder warmes Ingwerwasser oder ein Glas Wasser mit 1 TL Natron. Es ist besser jede Art von Chemie zu vermeiden und natürliche Mittel zu bevorzugen!
     
  16. mKetos

    mKetos Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2015
    Beiträge:
    35
    Geschlecht:
    männlich
    Hi,

    welchen Käse isst Du den? Kann man jeden Käse essen? Oder nur bestimmte Käsesorten?

    Ich esse gerne Harzer Roller. Viel Eiweiß und sehr lecker. Aber von den anderen Käsesorten (Gouda, Edammer, Tilsiter, usw.) weiß ich nicht so recht.
    Ebenso wie bei Wurst, das ist alles gepanscht und immer Nitrit und Dextrose enthalten..... Etwas nervig.
    Normal habe ich immer gerne den Hinterkochschinken gefuttert.

    Statt Rennie hatte ich früher immer Kaiser Natron genommen. Da war's schnell vorbei.

    Eventuell können bei der Verdauung auch Probiotika helfen, oder Sauerkraut, wobei....laut der Autorin von "Schlank mit Darm" zählen die Milchsäurebakterien zu den Firmicutes, die anscheinend auch Ballaststoffe verstoffwechseln können.

    Viele Grüße
    mKetos
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Atkins Phase 1, Tag 1, Frage zum Fett Atkins Diät 19. Juni 2017
Kein Gewichtsverlust trotz Atkins Phase 1 Atkins-Diät-Gruppe 10. April 2017
Tipps zur Atkins Phase 1 Bin neu hier und habe schon Fragen 16. März 2017
Atkins Phase I und Gewürzgurken Atkins Diät 17. November 2015
Klöße / Knödel (Atkins Phase2) Backwaren 13. Mai 2015