Brauche Hilfe bei AD/Ladetage und suche ne genaue Körperwaage.

Dieses Thema im Forum "Frust Ecke" wurde erstellt von oldboy, 4. Januar 2013.

  1. oldboy

    oldboy Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2012
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Hamburg
    Moin,

    habe diesen Beitrag aus meinem Tagebuch hierher kopiert.

    Irgendwie komme ich mit dem Ladetag nicht klar.

    Ich habe nach 7 Tagen LowCarb Vorgestern Abend einige KHs in Form von Keksen, Schokolade & NicNacs + 1/2 l Rotwein verzehrt, was sicherlich durch "bessere" KHs ersetzt werden könnte. Es fühlte sich nicht besonders gut an und ich fühlte mich auch eher schlapp denn energiegeladen. In der folgenden Nacht habe ich dann auch promt einige Stunden länger geschlafen. Seit gestern ernähre ich mich wieder Ketogen und es geht mir besser. Leider habe ich trotz des kurzzeitigen Ladens 1,5 kg Fett & Wasser oder sonst was zugenommen.

    Hier mal der jüngste Werdegang:

    10.12.2012 138,0 kg +/-
    14.12.2012 136,4 kg
    16.12.2012 135,0 kg
    25.12.2012 137,7 kg
    30.12.2012 133,9 kg
    04.01.2013 135,6 kg


    Da ich bei den Mengen, die ich abnehmen will, meine Muskelmasse vermutlich eh nicht halten kann, überlege ich, auf die Ladetage zu verzichten und die tägliche KH-Menge leicht zu erhöhen; sprich es bei den "Nebenbei-KHs" aus Kaffesahne, Gemüse usw. zu belassen. Weiter überlege ich, einige Stunden nach dem Kraft- und Ausdauer-Trainingseinheiten weder Whey noch KHs zu mir zu nehmen, um den Nachbrenneffekt zu nutzen. Muskelmasse kann ich später wieder aufbauen. Der Versuch, Muskelmasse für einen höheren Grundumsatz zu bilden und gleichzeitig größere Mengen Depotfett abzubauen, ist meiner Meinung nach gescheitert.

    Weiter habe ich das Problem, eine gute Waage zu finden. Die Messungenauigkeiten bei den im Handel verfügbaren Körperwaagen sind, zumindest wenn ich mich mit meinen 135kg draufstelle, grauenhaft. Da nützt es auch nichts, das die Waagen laut Herstellern bis 150kg ausgelegt sind. Ich habe kurz überlegt, das ständige Wiegen aufzugeben, da die Wiegeergebnisse oft nicht mit meinen Eindrücken vorm Spiegel übereinstimmen. Wie kann ich aber ohne Waage kurzfristig feststellen, ob ich nun Depotfett abbaue oder nicht? Es scheint ja die einzige Kontrollmöglichkeit zu sein, ob man sich richtig ernährt.

    Positiv ist, das es mir nach der Umstellung vom Ladeabend zur Ketose nur einen Tag seelisch schlecht ging. Gestern hätte die Welt untergehen können; heute Morgen ging es mir hingegen wieder sehr gut. Als wären Kohlenhydrate Gift.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Dany2712

    Dany2712 Rockerin Moderator

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    8.371
    Medien:
    43
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Größe:
    162 cm
    Gewicht:
    bei Start 2010: 70kg
    Zielgewicht:
    60kg
    Diätart:
    LowCarb


    AW: Brauche Hilfe bei AD/Ladetage und suche ne genaue Körperwaage.

    Genau so ist es!

    Und wie Du schon selbst festgestellt hast, lass die Ladetage einfach weg.
    So wie ich das verstehe ist die AD eigentlich nur für Profisportler gedacht.

    Und mal ehrlich, noch größeren Müll an KH's hättest Dir ja kaum noch rein ziehen können! :znaika:
    Wenn schon KH, dann natürlich hochwertige!!!! Vollkorn und alles was den Blutzuckerspiegel laaaaaaannnnnggggssssaaaaaam ansteigen lässt.

    Nimm ein Maßband zum festellen ob Du Gewicht verlierst und wiege Dich 1mal im Monat zur groben Kontrolle, das reicht.

    Mehr kann ich Dir leider nicht weiter helfen.

    Grüßle Dany >:)
     
  4. alex1982

    alex1982 Neuling

    Registriert seit:
    7. Dezember 2012
    Beiträge:
    24
    AW: Brauche Hilfe bei AD/Ladetage und suche ne genaue Körperwaage.

    Die Anabole Diät funktioniert an und für sich ganz brauchbar, ich hab sie selber eine Zeit durchgezogen.
    Wenn du dir das Buch dazu kaufst / gekauft hast, dann wirst du (leider) feststellen, das die AD definitiv auf extreme BB´s ausgelegt ist.
    Das heißt du brauchst ein paar Pläne in Sachen Essen, Training, Regeneration und Supp´s die genau aufeinander abgestimmt sein sollten.
    Ein Tag weniger Schlaf als ausgerechnet oder schlechte KH´s in den Mahlzeiten und "alles" war für die Katz...
    Wenn du wirklich den KFA messen willst, kauf dir einen Calliper und miss das ganze selber, ist zwar im Vergleich zum Arzt der das macht ungenau, aber immer noch besser als der Mist der als KFA Waage verkauft wird.
     
  5. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.617
    Diätart:
    Slow Food
    AW: Brauche Hilfe bei AD/Ladetage und suche ne genaue Körperwaage.

    das ist kein Problem, die Frage ist, ob Du das bezahlen willst ;)

    source:hier mal ein Beispiel

    [​IMG]
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. kidimisa

    kidimisa Hausmeisterin Moderator

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    9.554
    Medien:
    418
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Moers
    Größe:
    1,55
    AW: Brauche Hilfe bei AD/Ladetage und suche ne genaue Körperwaage.

    Cool! 8) Und die 12.000 € zahlen wir doch aus der Portokasse! ;)

    Ich schwöre auf die gute alte analoge Rattatazäng-Waage.
    Mechanisch, praktisch, gut. Die Digitalen haben mich alle nur
    Banane gemacht mit ihren 100g rauf, 2kg runter, 1,3 kg rauf
    innerhalb von 5 Minuten. Wer baut solche Dinger? Spaßvögel anscheinend.
     
  8. oldboy

    oldboy Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2012
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Hamburg
    AW: Brauche Hilfe bei AD/Ladetage und suche ne genaue Körperwaage.

    Moinsen und Danke für Eure Tipps,

    Eine geeignete Waage habe ich inzwischen gefunden. Es ist doch nur eine von ADE geworden ;). War bei Karstadt im Angebot. Sie misst genauer als die Vorherige und zeigt zumindest an, wohin die Reise geht. Ob da nun 200g Wiegeunterschied durch den Wasserhaushalt oder Wiegeungenauigkeiten kommen... drauf geschi..en!

    Mache seit heute wieder AD. Habe mir beide Bücher, also AD für BBer und das einige Jahre später erschienene Rezeptbuch, gekauft und durchgelesen. Der eine Autor hat ja inzwischen zur metabolen Diät rübergemacht. Ich werde aber erst mal ein paar Wochen konsequent die anabole Diät ohne Ladetage fahren und sehen, was passiert. Weiter möchte ich noch täglich geschroteten Leinsamen zu mir nehmen, weshalb ich wohl eh an der KH-Schwelle kratze. Sollte mein Stoffwechsel nach einiger Zeit zu weit runterfahren, kann ich es z.B. mit einzelnen Lade-Mahlzeiten statt ganzen Ladetagen, probieren. Also mal ne Portion Vollkornnudeln oder ne Portion Wildreis oder lecker Eiscreme... DIE hab ich noch immer vertragen... :rotfl:

    Ich fange ja nicht bei Null an und muss meine AD Free Style noch mit Sport und meiner individuellen KH-Schwelle feintunen.


    Grüße... Oldboy
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2013
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Brauche hilfe Atkins Diät 22. Juli 2017
Brauche dringend Hilfe Übelkeit Frust Ecke 20. Oktober 2016
Brauche mal etwas Hilfe Atkins-Diät-Gruppe 24. Juli 2015
Brauche Hilfe, will nichts falsch machen Bin neu hier und habe schon Fragen 10. April 2014
Stillstand so kurz nach Start - brauche Hilfe Frust Ecke 29. Januar 2014