David, 17, Veganer aus Berlin

Dieses Thema im Forum "Vorstellen" wurde erstellt von Tiotic, 8. August 2016.

  1. Tiotic

    Tiotic Neuling

    Registriert seit:
    8. August 2016
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Name:
    David
    Größe:
    1,68m
    Gewicht:
    55kg
    Zielgewicht:
    80kg
    Diätart:
    ketogen, vegan
    Tag alle zusammen!

    Wie der Titel schon andeutet, heiße ich David, bin 17 Jahre alt, wohne in Berlin und bin jetzt seit etwa 6 Jahren Veganer. Ich bin sehr ehrgeizig, wenn es darum geht, mich selbst zu optimieren und habe mich deshalb nun zu dem Versuch entschlossen, zusätzlich ketogen zu leben.

    So wie ich das verstehe und mir für mich vorstelle, ist diese Ernährung effektiver und ich kann mich sehr gut damit identifizieren. Diese Berge von Kohlenhydrate machen doch im Grund nichts als Ärger. Ständig muss man in rauen Mengen nachlegen und der Magen ist permanent derart mit Verdauen beschäftigt, dass die Leistungsfähigkeit flöten geht. Zwar schrenkt sich das Spektrum meiner Ernährung jetzt noch weiter ein, aber ich sehe das im Gegensatz zu den meisten Menschen sogar als ein Segen. :D Ich muss mich jetzt um die Balance viel weniger Dinge kümmern (selbst wenn diese erstmal eine Herausforderung darstellen), die Massen an plumpem Weizenmehl fallen direkt weg und ich bin gezwungen, die wirklich gesunden Dinge zu essen und komme ganz einfach gar nicht mehr in Versuchung, mich ungesund zu ernähren. ^^ Außerdem reizt mich die Aussicht darauf, ein sanfteres Hungergefühl zu haben, damit auch ohne ständiges Essen gut über den Tag zu kommen und Geld einzusparen, das ich sonst unterwegs für Essen ausgegeben hätte und nun in das wirklich hochwertige Zeug investieren kann.

    Hinzu kommen die positiven Wirkungen bezüglich Gesundheit, Schlafqualität, Wohlbefinden, Konzentrationsfähigkeit und Muskelaufbau, die der Ketose mitunter so zugeschrieben werden. Abnehmen ist für mich kein Thema, da ich so veranlagt bin, dass ich kaum Fett ansetze, egal, wieviel ich esse.

    Vor zwei Tagen habe ich angefangen und gehe davon aus, nun langsam in die Ketose zu kommen, auch wenn ich außer einer leichten Energielosigkeit bisher keinen signifikanten Unterschied bemerke. Ketosticks sind in der Apotheke bestellt und werden morgen abgeholt, ein erster Ernährungsplan steht auch schon.

    Ich werde hier im Forum wahrscheinlich viel rumfragen, weil ich die relevanten Prozesse in meinem Körper gerne so gut wie möglich verstehen will und sonst Angst hätte, was falsch zu machen. Besonders zu schaffen macht mir die Möglichkeit, dass mein Körper Glucose aus Aminosäuren herstellt, statt in die Ketose überzugehen. Wie das geregelt wird, habe ich bisher nirgends zufriedenstellend in Erfahrung bringen können.

    Nach meinem provisorischen Ernährungsplan will ich täglich 30 Gramm Kohlenhydrate, 90 Gramm Proteine und 220 Gramm Fett zu mir nehmen, insgesamt gut 2500 kcal. Ich mache Kraftsport und habe mir im Zuge dessen meine täglichen Protein- und Kalorienzufuhr errechnet, deshalb hoffe ich mal, dass das so ganz gut hinkommt. Wenn ich nach der Umstellung wieder die Power habe, richtig ordentlich Sport zu machen, gehe ich mit den Kalorien noch weiter hoch. Das Fett soll hauptsächlich aus Leinöl und Kokosfett bestehen, dazu ein paar Nüsse und Oliven. Was denkt ihr dazu?

    Ich freue mich auf den Austausch mit euch!

    Liebe Grüße - David
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Laxx

    Laxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    903
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    1,80
    Gewicht:
    84,5
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    keto


    Hier steht auch viel drum rum:
    http://aesirsports.de/2013/03/der-ketose-guide/
     
  4. Chibby

    Chibby Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2016
    Beiträge:
    1.560
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    187
    Gewicht:
    106
    Zielgewicht:
    95
    willkommen, viel erfolg bei deinem experiment ;)
     
  5. Tiotic

    Tiotic Neuling

    Registriert seit:
    8. August 2016
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Name:
    David
    Größe:
    1,68m
    Gewicht:
    55kg
    Zielgewicht:
    80kg
    Diätart:
    ketogen, vegan
    WOW! Richtig gute Seite, danke! :D
     
  6. Bestseller

    Bestseller

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
David Kirsch Gruppe - wer macht mit??? LowCarb Diät 26. Juni 2013
David Kirsch's Ultimative New York Diät TAGEBUCH Statistik / Tagebücher 3. April 2013
David ist zurück! Witze und Lustiges 15. Dezember 2008
Wodurch zieht der Körper bei David Kirsch die Energie? Bin neu hier und habe schon Fragen 9. Oktober 2008
Die NYD - nach David Kirsch LowCarb Diät 7. Juni 2007