Excelltabelle für Gesamtkalorien und -KH eines Gerichts

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen" wurde erstellt von Kris, 31. Januar 2006.

  1. Bettyboo62

    Bettyboo62 Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    68
    Ort:
    NRW - Am schönen Agger Strand :o)
    Hi Proserpinas,

    ich hab das Programm jetzt seit dem 12.03.09 im Einsatz, am Anfang wollte ich es schon "zurückschicken" weil ich das Handbuch und die Anleitungen für ziemlich unverständlich hielt (mal abgesehen von den ganzen Rechtschreibfehlern :eek: ) als bequemer Mensch bin ich auch noch ungeduldig dazu - klar wollte ich gleich loslegen - mußte mich aber erstmal einlesen und ausprobieren. Nun hab's ich endlich kapiert und finde es auch ganz fein ;) Na, halt ähnlich wie bei Atkins :lol:

    Was ich allerdings noch besser fände, wäre der Ernährungsmanager, der war mir aber zu teuer :(

    Schönen Tag noch!!!

    LG Betty
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Der Tempelritter

    Der Tempelritter Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2009
    Beiträge:
    192
    Medien:
    1
    Alben:
    1


    vielen dank
     
  4. Strutter

    Strutter Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    882
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    180
    Gewicht:
    74
    Zielgewicht:
    Erreicht
    Diätart:
    Atkins - Phase 4
    Hallo allerseits,

    stehe bei der Nutzung der Excelltabelle gerade auf dem Schlauch - kann mir wer runter helfen? ;)

    Woran liegt es, wenn bei der Darstellung der Gesamtkalorien eine große Differrenz zwischen "Gesamtwert laut Verpackung" und "Gegenrechnung Gesamtkalorien" (in der Tabelle: 1g EW/KH = 4,1 kcal, 1g Fett = 9,3 kcal) besteht???

    Beispiel: "Gesamtwert laut Verpackung" sind 2649 kcal, Wert für "Gegenrechnung Gesamtkalorien" beträgt aber nur 2277 kcal. :confused:

    Wieso ist die Differenz zwischen den Werten manchmal nur gering und manchmal so groß? Von wieviel Kalorien muß ich nun tatsächlich ausgehen, wenn ich z.B. wissen will, wie nah ich am Gesamtumsatz bin?

    Fragende Grüße
    Strutter
     
  5. kidimisa

    kidimisa Hausmeisterin Moderator

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    9.554
    Medien:
    418
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Moers
    Größe:
    1,55
    Ich nutze diese Excel-Tabelle zwar nicht, hab sie mir aber mal angeschaut.
    Hättest Du geschrieben dass die "Gegenrechnung" höhere Kalorien ausweisen
    würde, hätte ich eine Erklärung gehabt. Aber niedriger??

    Meine Hauptidee wäre, Du hast Dich beim Abtippen der Verpackungsangaben
    einmal vertan und hast Fett und Eiweiß vertauscht. Dann könnte ich mir
    das Problem erklären.

    Da ich jetzt sehr neugierig bin, würde ich mich freuen, wenn Du mir vielleicht
    mal Deine Problem-Tabelle mit den Werten drin schicken könntest.
    Per PN tät ich eine eMail-Adresse rausrücken, wenn Du möchtest. ;-)
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Strutter

    Strutter Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    882
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    180
    Gewicht:
    74
    Zielgewicht:
    Erreicht
    Diätart:
    Atkins - Phase 4
    Danke, für das nette Angebot. Habe selbst auch weiter gegrübelt und bin der Lösung inzwischen wohl auf der Spur: es scheint am Gerstensaft zu liegen....

    Beispiel:
    Für Helles (Export) werden folgende Werte pro 100 ml angegeben: 41 kcal, 0,5g Eiweiß, 2,9g KH, 0g Fett.
    In der Excel-Tabelle ergibt das für eine Maß: Gesamtkalorien laut Verpackung 410 kcal, Gegenrechnung Gesamtkalorien 139 kcal.

    Das scheint die Fehlerquelle zu sein. Nur: wie lautet die Erklärung?
     
  8. kidimisa

    kidimisa Hausmeisterin Moderator

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    9.554
    Medien:
    418
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Moers
    Größe:
    1,55
    Erklärung:

    0,5g E + 2,9g KH = 3,4g x 4,1 kcal = 13,94 kcal
    und
    3,92g Alkohol x 7,1 kcal = 27,83 kcal


    Summe: 41,77 kcal auf 100ml

    Bitte schön! ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. November 2009
  9. lady-dane

    lady-dane Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2009
    Beiträge:
    247
    Ort:
    Vilshofen


    Hey,

    probier doch mal das Programm Kalo24, dann kannst Du Dir langwieriges Rechnen ersparen und es ist zugleich ein geniales Tagebuchprogramm mit Tortendiagrammen und Gesamtangaben für Kalorien, Eiweiß, Fett, Joule,KH, Nährwerte etc und Du kannst problemlos eigene Lbensmittel anlegen und mit sämtlichen Angaben versehen. Finde ich persönlich absolut praktisch und ist ein kostenloses download Programm. Bitte nicht mit dem ähnlichen KALOMA verwechseln, das ziemlich umständlich ist.

    http://www.kalo24.de/50259795fc138e90f/index.php

    lg
    lady-dane
     
  10. Strutter

    Strutter Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    882
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    180
    Gewicht:
    74
    Zielgewicht:
    Erreicht
    Diätart:
    Atkins - Phase 4
    Super, danke!

    Habe meine persönliche Excelltabelle jetzt um die entsprechenden Spalten ergänzt, so dass es passt. Für meine Ernährungsvariante "Bavarian Atkins" ja nicht unwesentlich... ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. November 2009
  11. kidimisa

    kidimisa Hausmeisterin Moderator

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    9.554
    Medien:
    418
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Moers
    Größe:
    1,55
    Ja ne, is klar! Da gehört der Alkohol-Nährwert natürlich zwingend dazu! :jepp:
    :lol:
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Kai

    Kai Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    11.558
    Alben:
    1
    Wie, hat Alkohol Kalorien, ich bin entsetzt von diesen neuen Informationen.;)
     
  14. Strutter

    Strutter Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    882
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    180
    Gewicht:
    74
    Zielgewicht:
    Erreicht
    Diätart:
    Atkins - Phase 4
    Ja, das wird leicht übersehen... ;)
    ...vielleicht auch deshalb, weil wir Atkins-Anhänger ja keine Kalorien zählen und sich selbst das kohlenhydrathaltige Bier (in Maßen ;) und bei Einhaltung einiger Regeln) durchaus gut mit einer Low Carb Ernährung vereinbaren lässt... :cool:
     
  15. Kai

    Kai Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    11.558
    Alben:
    1
    Das sollte man als Akltrinker(der dann noch auf Ernährung/Abnahme achtet) eigentlich wissen, LC hin oder her! Ausreden sinnlos!

    Und ob man trinkt oder nicht ist dann wieder eine persönliche Entscheidung.>:)
     
  16. FCM1400

    FCM1400 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    59
    Ich kann jetzt ehrlich gesagt nicht verstehen, welchen Sinn und Zweck eine solche Tabelle haben könnte. Erstens sind die kcal-Angaben in der Regel extrem fehlerhaft (und wurden in den letzten Jahren permanent nach unten korrigiert - warum wohl?) und zweitens müßtest Du den Brennwert Deines Tagesstuhlganges davon wieder abziehen (nicht das Volumen). Dann wüßtest Du genau, wieviel Dein ENS an dem Tag zu der dort genau dann vorherschenden Darmflora verstoffwechselt hat. Mit der Frage, ob man ab oder zunimmt hat das nichts zu tun, da das ENS autark und autonom darüber entscheidet (Gott sei Dank, sonst gäbe es uns schon lange nicht mehr!). Wieviel Energie verstoffwechselt wird, entscheidet also nicht der Mensch dadurch wieviel kcal er (tatsächlich oder vermeintlich) in seine Futterlucke schiebt. Es gibt Studien, in denen Probanten mehr essen als diejenigen in einer Vergleichsgruppe aber trotzdem mehr abnehmen. Wie soll ich da eine solche Tabelle anwenden?

    LG

    Frank
     
  17. kidimisa

    kidimisa Hausmeisterin Moderator

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    9.554
    Medien:
    418
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Moers
    Größe:
    1,55
    Dann lass es doch einfach, finde ich ne super Idee!
    Für die meisten Menschen ist so eine kcal-Tabelle
    eine Richtlinie und Hilfsschnur.

    Wenn Du über die generelle Sinnhaftigkeit von Nährwerttabellen
    diskutieren möchtest, dann eröffne eine solche Diskussion.
    Nur bitte nicht hier in diesem Thread und schon gar nicht in dem Ton,
    als hätte Kris die Messung des Brennwerts erfunden!
     
  18. FCM1400

    FCM1400 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    59
    Tut mit leid, wenn ich eine andere Meinung habe wie Du. Warum aber sollte ich es lassen?


    Ich befürchte, da hast Du recht!


    Ich glaub, Du solltest jedem Forumsteilnehmer selbst überlassen, warum er wann welche Zweifel bzw. welche Meinung er äußert. Schon alleine der Höflichkeit wegen.

    Apropos Ton: Ich hatte höflich angefragt, wie ich unter den von mir genannten Punkten eine solche Liste nutzen kann. Dein kruder Befehlston, was ich den wohl zu tun und zu unterlassen hätte, ist dagegen schon eine ganz andere Kategorie.
     
  19. kidimisa

    kidimisa Hausmeisterin Moderator

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    9.554
    Medien:
    418
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Moers
    Größe:
    1,55
    Wie der Name Moderator schon herleitet, moderieren wir einige Themen.

    Ich will Dich nicht davon abhalten Deine Meinung zu äußern,
    ganz im Gegenteil, ich finde das was Du geschrieben hast sogar
    richtig gut und würde es sofort unterschreiben, aber
    1.) wäre es schön, wenn es z.B. in diesem Thema hier um die Handhabung
    und Hilfestellungen zur Exceltabelle von Kris gehen könnte, vorallem weil
    es auch oben festgepinnt ist und
    2.) auch wenn Du Dich mit einer Frage an Kris' Tabelle wendest, geht es doch
    mehr um eine Grundsatzdiskussion von Sinn und Unsinn solcher Kalorientagesbilanzen!?
     
  20. ihatemyself

    ihatemyself Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Beiträge:
    741
    um es ganz kurz zu machen: es soll eine Beihilfe zur Ernährung sein. Eine Orientierungshilfe, da viele von Kalorien keine Ahnung haben. Was es nicht ist: eine exakte Wissenschaft. Glaubst du wirklich, man würde eine Ernährung auch nur ansatzweise durchhalten, wenn man daraus eine Wissenschaft macht und z.B. anfängt seinen Kot nach verbrannten Kalorien zu untersuchen?
    Also, die Kirche im Dorf lassen und die Wissenschaft in der Uni :)
     
  21. Molasboon

    Molasboon Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2011
    Beiträge:
    69
    Huhu ich bin neu hier im Forum :)

    Ich wollte einfach mal Danke sagen, dass du dir die Arbeit gemacht hast das Alles zusammen zu schreiben :)
    Und ne kleine Frage gibbet nen Update dazu? (Ich hab mir die unterste gepostete Tabelle im ersten Post angeschaut)

    Grüße :)

    Felix
     
  22. Tigerhase

    Tigerhase Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2015
    Beiträge:
    75
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,65
    Zielgewicht:
    60
    Diätart:
    möchte gerne Atkins
    AW: Excelltabelle für Gesamtkalorien und -KH eines Gerichts

    Hallo Leute,

    das thread ist schon älter, aber vielleicht ist es möglich die Tabelle vom ersten Link wieder zu verlinken. Es kommt ein Fehlermeldung wenn man drauf klickt.
    Oder hat von Euch jemand ein besseres Werkzeug zum rechnen/prüfen ?

    Grüße
    Tigerhase
     
  23. Azakzerzur

    Azakzerzur Neuling

    Registriert seit:
    17. Juli 2017
    Beiträge:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Sehr sehr nett vielen dank :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Excelltabelle mit Angaben kcal+KH+EW+Fett Erfahrungen 1. März 2006
Kein Essen nach 18 Uhr vs. Gesamtkalorienmenge zählt Bin neu hier und habe schon Fragen 19. Juni 2015
Neu und gleich eine Gesamtkalorienfrage ... Vorstellen 19. April 2013