Ist meine Ernährung die richtige für Ketose?

Dieses Thema im Forum "Bin neu hier und habe schon Fragen" wurde erstellt von Zezna, 27. Juli 2017.

  1. Zezna

    Zezna Neuling

    Registriert seit:
    26. Juli 2017
    Beiträge:
    11
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Größe:
    183 cm
    Gewicht:
    95
    Zielgewicht:
    85
    Diätart:
    LCHF
    1:1 im Verhältnis zueinander oder zu den Makros?
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.942
    Ort:
    Thüringen


    Rinderhack 20% Fettanteil, Makros 20g Protein, 20g Fett, 0 KH -->> Protein-Fett Verhältnis 1:1 in Gramm

    Entspricht 33% zu 66% in Kalorien, weil Fett 8 kCal/Gramm und Protein 4 kCal/Gramm hat.
     
  4. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.898
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)

    https://www.living-keto.de/skaldeman-ratio/

    Die Skaldeman Ratio wird folgendermaßen berechnet:

    FETT : (PROTEIN + KH) = Skaldeman Ratio

    1:1 reicht kannst aber auch mal etwas mehr Fett essen


    Das bedeutet nichts anderes als: Kohlenhydrate und Eiweiß in Gramm zusammen sollen nicht mehr als den Fettanteil ausmachen. Und dieses Verhältnis sollte für jede Mahlzeit stimmen, nicht nur als Ergebnis des gesamten Tages.

    Wobei ich das nicht so genau nehme mit JEDER Mahlzeit. Mir reichte es in der ketogenen Zeit das am Tag in Gramm mehr Fett als Kohlenhydrate und Eiweiß zusammen gefuttert wurden.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Anabole Diät - Ernährungsplan - auf dem richtigen Weg? Erfahrungen 5. März 2013
richtige ernährung zum abnehmen? Bin neu hier und habe schon Fragen 8. Juni 2007
Ketogene Ernährung - Wochenbuch Statistik / Tagebücher 11. November 2017
1,5 Jahre Ketogene Ernährung seit Monaten kein Gewichts Fett Verlust Alles über die Ketose 19. Oktober 2017
Zwei Jahre ketogene Ernährung Vorstellen 24. September 2017