Nach 12 Tagen auf der Waage: es funktioniert!

Dieses Thema im Forum "Freu Ecke" wurde erstellt von DerDennis, 7. März 2017.

  1. DerDennis

    DerDennis Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2017
    Beiträge:
    55
    Geschlecht:
    männlich
    Name:
    Dennis
    Größe:
    1,8m
    Gewicht:
    (95) --> 88
    Zielgewicht:
    80
    Diätart:
    Zuckerweg ;-)
    Großartig:vor 12 Tagen waren es noch 94 kg, heute früh 88 kg!
    Ich verzichte wirklich straight, selbst kleinstmengen sehe ich als Gift (bis Ostern...ist so schön christlich...dann gehts zurück zur Essgewohnheit "vor der Freundin" ;-)

    Freundin erträgt es noch :D

    Vorgeschichte: von Natur aus wenig KHs gegessen.
    Körpergewicht: Schlanke 80 kg rund!

    Mit Freundin zusammengezogen und gegessen was auf den Tisch gekommen ist(wirklich leckere KH-lastige Hausmannskost):
    Körpergewicht nach 6 Monaten: knapp über wabbelige 95 KG

    Vor 12 Tagen die Handbremse gezogen, da mein Kleiderschrank keine passenden Hosen mehr hergibt ;-)

    Es folg ein kurzer Beitrag in der Frustecke
    http://www.ketoforum.de/thema/wo-viel-licht-da-auch-schatten.46330/
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. März 2017
    runningmaus gefällt das.
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.915
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)


    Gefällt deiner Freundin denn der "neue" bzw der "zukünftige" 80 KG Dennis ?
     
  4. DerDennis

    DerDennis Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2017
    Beiträge:
    55
    Geschlecht:
    männlich
    Name:
    Dennis
    Größe:
    1,8m
    Gewicht:
    (95) --> 88
    Zielgewicht:
    80
    Diätart:
    Zuckerweg ;-)
    Sie hat den 80kg Dennis kennengelernt ;-) Ich war es gewohnt mich eiweislastig zu ernähren, sie kohlenhydratlastig. Wir haben zusammen KH-lastig gekocht und schwupp waren bei mir in recht kurzer Zeit gut 15kg drauf. Sie wiederum kommt offensichtlich sehr gut mit massig KHs klar. So sind wir alle verschieden ;-)

    Ich abe diese entscheidung aber nicht getroffen um für sie attraktiver zu wirken, sondern schlicht: weil ich ir selber nicht mehr gefallen habe...Fotos "Och nöö, das bin wirklich ich? Ich hatte mal nen Unterkieferknochen, wo ist der hin?" ;-)
     
    wisgard gefällt das.
  5. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.915
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Ich konnte eigentlich auch aufhören. Ich habe meine beiden Erstziele erreicht.

    Ziel 1: Ich will beim pinkeln wieder meine Füße sehn ---- erledigt :rofl:
    Ziel 2: Ich will beim pinkeln wieder meinen Penis sehn ----- erledigt :rofl:

    Zumal ich heute öfter merke das ich mich total an das XXXXXXXXXL-Leben gewöhnt habe.

    Ich hab mir am Wochenende ne XL-Hose gekauft, mein erster Gedanke war, "Super, jetzt klau ich den Kindern schon ihre Klamotten".
    Ich habe total die Sicht auf die Proportionen verloren, heute kommt mir XL winzig vor, damals war es riesig.
    Auch meine neuen 3XL Tshirts sehen für mich total mickrig aus.

    Sowas sagt mein Kinn auch denn das fühlt sich alleingelassen.
    Vor 1,5 Jahren hatte selbst das Doppelkinn noch ein Brüderchen, heute ist das Doppelkinn fast weg und das Kinn wird immer einsamer.
    Vielleicht leistet ihm bald ein Bart Gesellschaft, mal sehn.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. DerDennis

    DerDennis Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2017
    Beiträge:
    55
    Geschlecht:
    männlich
    Name:
    Dennis
    Größe:
    1,8m
    Gewicht:
    (95) --> 88
    Zielgewicht:
    80
    Diätart:
    Zuckerweg ;-)
    Spiegeleierfigur: wenn man die Eier nur noch im Spiegel sehen kann ;-)

    So weit ist es bei mir noch nicht gekommen, da ziehe ich vorher die Handbremse.

    Kennt ihr das auch? Lange ist es bei mir her...ich war noch unter 20! Da hatte ich eine brutale Verbrennung...Abendessen bei meinen Eltern und ne stunde später noch noch große Pizza bei Freunden bestellen...kein Ding. 75kg, jede Muskelsehne war sichtbar.(gut, da war ich auch noch ein Tae-Kwon-Dodo) . Ich frage mich, wann der Tag kommt, an dem ich akzeptiere "ok, ich bin alt, die verbrennung läuft nicht mehr so...Plautze sei willkommen) ;-)

    Die einen haben plötzlich Glutenunverträglichkeit: bekommen davon scheißerei, die anderen plötzlich eine Pollenallergie:bekommen davon dicke Augen, ich habe scheinbar plötzlich KH-Unverträglichkeit: bekomme davon nen dicken Körper ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. März 2017
    wisgard gefällt das.
  8. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.915
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Du hast noch die vergessen die sich aus Solidarität oder Panik ne Unverträglichkeit einbilden und obwohl sie niemals Probleme mit Gluten hatten es nun meiden wie die Pest :)
    Ich z.B. hab jahrelang gedacht ich hätte ne Lactoseintoleranz aber letztes Jahr stellte sich raus es ist ne Fructoseintoleranz.
    Da die meisten meiner MiPros aber Joghurts und Co waren spielte das unterm Strich keine Rolle.

    Also ich habe während der keto zu gut 90% meistens Durchfall.
    Das kann ich mit viel Salat zwar reduzieren aber meistens eher nicht.
    Da ich aber grade von Marcumar auf Pradaxa umgestellt werde kann ich es demnächst auch mal mit z.B. Flohsamenschalenpulver versuchen.
    Das ging bisher nicht weil es sich negativ aufs Marcumar auswirken kann.
     
    runningmaus gefällt das.
  9. DerDennis

    DerDennis Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2017
    Beiträge:
    55
    Geschlecht:
    männlich
    Name:
    Dennis
    Größe:
    1,8m
    Gewicht:
    (95) --> 88
    Zielgewicht:
    80
    Diätart:
    Zuckerweg ;-)


    Jahaaaa...davon kann ich sogar ein paar wenige aufzählen. Aber durchaus können gewisse Unverträglichkeiten er mit der Zeit entstehen und sind nicht angeboren.

    Beim mir sinds tatsächlich auch irgendwelche Pollen: ich habe es nie testen lassen. 20 Jahre kein Stress gehabt und plötzlich tränen in den Augen, Niesreiz sobald ich am richtigen Busch vorbeifahre/laufe...welcher auch immer das ist ;-) Jahr für Jahr wieder...2 Wochen, dann habe ich wieder ruhe.

    Pradaxa kenne ich nicht. Ist das auch ein Blutverdünner?
     
  10. sandy1993

    sandy1993 Neuling

    Registriert seit:
    8. März 2017
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Meinst Du nicht das jeder Mensch gut mit Kohlenhydraten klar kommt? Vielleicht kommt es nur darauf an was Du Drumherum isst...denk mal drüber nach Dennis!
     
  11. DerDennis

    DerDennis Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2017
    Beiträge:
    55
    Geschlecht:
    männlich
    Name:
    Dennis
    Größe:
    1,8m
    Gewicht:
    (95) --> 88
    Zielgewicht:
    80
    Diätart:
    Zuckerweg ;-)
    Ich spreche aus Erfahrungen ;-) Hätte diese mir nicht gezeigt, dass bei ungefähr gleicher Energieaufnahme, nur durch das Leben nach der "Standard"-Ernährungpyramide plötzlich der Schwabbel wächst, wäre ich nicht hier.

    Was treibt dich hier hin?
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    1.150
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    63,2
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Der grund uns mit zu teilen, das wir nur alle zu viel fressen :rofl:
     
  14. sandy1993

    sandy1993 Neuling

    Registriert seit:
    8. März 2017
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Wollte dich nicht angehen... Mich treibt eigentlich nur das Interesse an Diätthemen hierher. Habe da schon einige Literatur verschlungen (Fettlogik ist echt gut) und auch selbst Erfahrungen gemacht. Momentan bin ich ganz zufrieden. Keto finde ich für meine Psyche echt schrecklich. Fahre immer gut mit einem Kaloriendefizit von 500 Kcal. Dabei lässt es sich auch noch gut trainieren. Wobei mir Keto auch schon geholfen hat. Aber dieser Heißhungerattacken... Schau mal auf YouTube Victors-Fitnessküche. Echt geil. Schöne Grüße und Viel Erfolg...
     
  15. DerDennis

    DerDennis Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2017
    Beiträge:
    55
    Geschlecht:
    männlich
    Name:
    Dennis
    Größe:
    1,8m
    Gewicht:
    (95) --> 88
    Zielgewicht:
    80
    Diätart:
    Zuckerweg ;-)
    Magst du mir erleutern, wie sich das bei ausgewirkt hat? Ich hatte in den ersten beiden Tagen einen echten Durchhänger. Ab Tag 3 war ich dann wieder voller Energie und Tatendrang.

    Heißhungerattacken bleiben bei mir komplett aus...ich esse 3x am tag gut, nasche abends ein paar Käsechips oder sonst was und bin rundum zufrieden.
    Wenn ich nun einfach weniger esse, dann bekomme ich Heißhungerattacken und laufe unzufrieden durch den Tag ;-)

    Den Victor schaue ich mir bei Gelegenheit an.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. März 2017
  16. DerDennis

    DerDennis Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2017
    Beiträge:
    55
    Geschlecht:
    männlich
    Name:
    Dennis
    Größe:
    1,8m
    Gewicht:
    (95) --> 88
    Zielgewicht:
    80
    Diätart:
    Zuckerweg ;-)
    Gefunden, High-Carb-Low-Fat gelesen, gedacht "hatte ich schon mal, macht mich schwabbelig und hungriger als nötig", zugemacht ;-)

    Es gibt Menschen, die tatsächlich Lactose verdauen können. Bei den Asiaten sind es 2% der Bevölkerung, bei uns deutschen 85% bei den Schweden ganze 98%.
    Dies ist für mich das besteBbeispiel, dass es definitiv unterschiedliche "Verdauer" unter uns Menschen gibt...ich bin überzeugt davon:das was der eine gut verträgt...sogar gesund für ihn ist; ist für den nächsten wieder schlecht.

    Jetzt alle gemeinsam im Chor: "Wir sind individuell" ;-)

    Denk mal drüber nach Sandy!
     
    Linea gefällt das.
  17. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.915
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Na das wird ja dann kompliziert wenn die Mama aus Asien kommt, der Papa aus Schweden und der Junior Deutschland noch nie verlassen hat :)

    Ansonsten was die Psyche angeht, einige werden halt ziemlich muffelig wenn sie ihren "Stoff" nicht bekommen.
    Bei mir war das egal, ich bin Miesepeter aus Leidenschaft und ohne das weiße Zeug wurde es auch nicht schlimmer.
     
    Linea gefällt das.
  18. DerDennis

    DerDennis Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2017
    Beiträge:
    55
    Geschlecht:
    männlich
    Name:
    Dennis
    Größe:
    1,8m
    Gewicht:
    (95) --> 88
    Zielgewicht:
    80
    Diätart:
    Zuckerweg ;-)
    Nö, ist doch total einfach: Junior ist mit 61,66666667%iger Wahrscheinlichkeit intolerant ;-)

    Kompliziert wird es, wenn es bei den Großeltern spannende kombinationen gibt...Grieche+Chinesin väterlichseits, Türke und Ziege mütterlichreseits z.B. Die chinesin gehört dann zu den 2% Toleranten, die Ziege und der Grieche sind ist intolerant. Der Türke toleriert alles.

    Wer jetzt ganz viel Langeweile hat kann ein Diagramm nach der Mendelschen Vererbungslehre malen...oder auch nicht.


    Update zum Thema:

    Tag 14, 87KG auf der Waage...8kg in 14 Tagen, 7kg vom Ziel entfernt :D Jetzt kann ich sagen: das meiste ist geschafft ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2017
  19. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.915
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Sei nur vorsichtig, auf rasante Abnahme folgt nicht selten das Gegenteil :)
    8 KG in 14 Tagen ist schon übel :)
     
  20. DerDennis

    DerDennis Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2017
    Beiträge:
    55
    Geschlecht:
    männlich
    Name:
    Dennis
    Größe:
    1,8m
    Gewicht:
    (95) --> 88
    Zielgewicht:
    80
    Diätart:
    Zuckerweg ;-)
    Im Moment stagnierts auch wieder...aber nu:es ist ja noch nicht ostern ;-) Und um dann die rasante Zunahme zu verhindern bzw. mein Gewicht gehe ich wieder auf die Ernährung meiner 80kg Zeiten zurück ;-)
     
  21. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.915
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Achja das waren noch Zeiten. Haribo und Fastfood ohne Ende und kein Gramm zugenommen :)
    Wär ich doch nur mal wieder 20 Jahre alt :)
     
    runningmaus gefällt das.
  22. DerDennis

    DerDennis Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2017
    Beiträge:
    55
    Geschlecht:
    männlich
    Name:
    Dennis
    Größe:
    1,8m
    Gewicht:
    (95) --> 88
    Zielgewicht:
    80
    Diätart:
    Zuckerweg ;-)
    Jahaaa...die Zeiten kenne ich auch noch...viiel zu lange her. Getreide, Kartoffeln, süßskrams etc. nur in Ausnahmesituationen sind für mich die Lösung um Gewicht zu halten. Hat vor nem Jahr noch funktioniert ;-)

    Respekt, was deinen Verlauf angeht :D So extrem musste ich bisher zum Glück noch nicht abnehmen. Ich ziehe den Hut vor so einem entschlossenen, konsequenten weg, wie deinem...während ich an "gerade mal" 15kg arbeite ;-)
     
  23. Krebssuppe

    Krebssuppe Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2017
    Beiträge:
    47
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    165
    Gewicht:
    60,3
    Zielgewicht:
    ?
    Diätart:
    Keto
    Auf youtube findet man auch oft solche Videos von solchen "Fitnessmenschen" die Monate lang Diät halten und dann heimwollten wahnwitzigen 10 000 Kalorien Challenges mitmachen und jeden Schrott in sich reinstopfen. Da frag ich mich auch wie das gehen soll, dass deren Körper das so gut verkraftet und die dann am nächsten Tag so als ob nichts gewesen wäre wieder in ihrer alten Routine weitermachen....?! :think:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Seit 10 Tagen in Keto Herzklopfen stark normal? Atkins Diät 25. September 2017
Keto-Anfänger und Hindernisslauf in 10 Tagen Sport 24. August 2017
Schlafstörungen seit Low Carb vor allem an Sporttagen LowCarb Diät 30. Januar 2016
Vor "den Tagen"... Erfahrungen 28. Mai 2015
Neu hier- Low Carb seit 12 Tagen LowCarb Diät 21. Mai 2015