nun soll es aber....

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von sasi.1980, 10. April 2017.

  1. sasi.1980

    sasi.1980 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2016
    Beiträge:
    66
    Ich habe die Nase echt voll!
    Meine Klamotten kneifen, die Waage ist ungnädig und bei dem schönen Wetter eine Klamottenschicht abzulegen scheint unmöglich...

    Ich startete gestern mit 74,5kg. Auf 1,73m.
    Das ist vielleicht nicht so schlimm (bin auch ein wenig sportlich gebaut)
    ABER: Ich bin ziemlich genau 6kg vom Wohlfühlgewicht entfernt.
    Da ich so wahnsinnig inkonsequent bin, schaffe ich es grad nicht keto oder LC durchzuziehen.
    Also einmal den Reset-Button drücken und dann wieder neu einsteigen.

    Mein Reseten sieht folgendermaßen aus:
    Solange "Fasten" (mit Suppe+Eiweißshakes/täglich ca 500kcal),
    bis ich bei 70-69kg bin.

    Danach gehts dann gesund mit keto weiter....

    So ist der Plan :)
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. sasi.1980

    sasi.1980 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2016
    Beiträge:
    66


    Also von gestern auf heute sind dann mal ein paar Liter Wasser raus und nix neues "festes" rein.

    Die Waage zeigt 72,9kg ;)

    Ich brauche einfach die Motivation der schnellen Abnahme um gut wieder reinzufinden.

    Also heute gibts auf den Tag verteilt:
    500ml Sauerkrautsaft + 500ml Brühe (als Suppe)
    und ca 60g Eiweißpulvershakes als "Dessert"

    Außerdem gehts heute in Gym....
     
  4. sasi.1980

    sasi.1980 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2016
    Beiträge:
    66
    Der gestrige Tag verlief ganz super:

    Ich war tagsüber immer abgelenkt und hatte viel zu tun
    So kam Hunger nicht auf ....

    Im Gym war ich auch, war jetzt nicht sooo fleißig, aber die Sauna danach hatte ich mir auf jeden Fall verdient :nod:

    Waage heute früh: 71,5kg

    Danke :)

    Ab morgen wird es dann wohl nur noch in Minischritten vorwärtsgehen, aber ich will es schaffen!

    Habe gestern den Sauerkrautsaft gegen Karottensaft getauscht.

    Heute gibts auf den Tag verteilt:
    500ml Sauerkrautsaft + 500ml Brühe (als Suppe)
    und ca 60g Eiweißpulvershakes als "Dessert"
     
    stolli gefällt das.
  5. runningmaus

    runningmaus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2011
    Beiträge:
    505
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Größe:
    164 cm
    Gewicht:
    111 ---> 80 --> 67
    Diätart:
    LC
    Das klingt wie ein ziemlich einseitiger und ungesunder Plan,
    wenn Du das wochenlang mit Vollzeit-Arbeiten und Sport kombinierst, statt mit ärztlicher Aufsicht :(

    Lass den Scheiß!

    Was hältst Du statt dessen z.b. von Intermittierendem Fasten? ... Also zum Beispiel eine Variante von 5 : 2 oder so?

    Es würde Dir ermöglichen, flott abzunehmen,
    und dabei Deine Kräfte zu behalten UND mögliche Kreislaufprobleme zu verringern.
    Und Du könntest trotzdem 2 Tage pro Woche diese kümmerlichen 500 kcal essen,
    wenn Du es unbedingt willst.
    Gruß!
     
    Linea gefällt das.
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. sasi.1980

    sasi.1980 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2016
    Beiträge:
    66
    Hallo runningmaus,

    ich werde max 7 Tage lang fasten.
    Da sollte ich schon bei 70kg angekommen sein.
    Danach will ich wieder keto - LC essen. IF mache ich auch sonst 16/8.

    Beim 1. Mal fasten (vor ca 15 Jahren) war es in einer Fastengruppe inkl. Arzt.
    Deshalb weiß ich wie man richtig fastet und danach die Ernährung umstellt.
    Ich faste meistens 1-3 x im Jahr. Immer so zwischen 4-7 Tagen.

    Ich weiß es gibt viele Fastengegner, mir kommt es auch nicht (mehr) auf die "Reinigung des Körpers" an.

    Einfach Neustart :)

    Danke für Deine Antwort;)
     
  8. sasi.1980

    sasi.1980 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2016
    Beiträge:
    66
    :rock::rock::rock:

    Meine Waage zeigt mir freundliche 70,2kg an.
    Damit hätte ich jetzt nicht gerechnet!

    Mein Plan für heute:
    500ml Gemüsesaft + 500ml Brühe (als Suppe)
    und ca 60g Eiweißpulvershakes als "Dessert"

    Langweilig ;)

    Macht aber nix, ich werde dann wohl schon am Freitag wieder in normal keto einsteigen (ich denke da sollte ich bei 70-69kg liegen)

    Ich habe also noch etwas Zeit mir ein schönes Rezept rauszusuchen.
    Ach, Freitag ist ja Feiertag, fast vergessen. Dann werd ich wohl morgen schon einkaufen müssen und haufenweise Eier kaufen...

    Und ganz viele Eier färben + mit den Kids bemalen :)

    Das Wetter ist heute Aprilmäßig gestartet, die Natur kanns aber vertragen.
    Ich gehe dann lieber sporteln und danach in die Sauna.
     
    stolli gefällt das.
  9. sasi.1980

    sasi.1980 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2016
    Beiträge:
    66


    70,3 kg

    100g mehr als gestern :rolleyes:
     
  10. sasi.1980

    sasi.1980 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2016
    Beiträge:
    66
    So, Ostern ist rum und die Waage hat nichts nettes zu melden.
    Wasser eingelagert habe ich auch wie verrückt...

    Da ist wohl wieder was im Anmarsch.
     
  11. sasi.1980

    sasi.1980 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2016
    Beiträge:
    66
    -200 g.
    Die Richtung stimmt :)
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.932
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Nimm doch einfach Seife :)


    Aber mal Scherz beiseite, ausreden können wir es dir nicht, da bin ich mir sicher.
    Fasten ansich finde ich absolut okay es hat nur wenn man es falsch macht einen gewissen Ruf.
    Leider machen es viele falsch.
    Man kann richtig gute Ergebnisse erzielen beim fasten aber wenn man sich danach nicht zügelt gibts nur den JoJo.
    Und genau hier liegt bei den meisten wohl der Fehler.


    Ich hab letztens nochn Video gesehn wo sie jemanden begleitet haben der 14 Tage gefastet hat und nur Brühe oder verdünnten Fruchtsaft getrunken hat.
    Die Einschränkungen im Alltag würde ich auch nicht größer einschätzen als es mit Ketogrippe möglich ist.
    Die Ergebnisse waren super aber manche sehen darin nur ne Crashdiät. Da nehmen sie zwar 3-4 KG Fett pro WOCHE ab, können es aber nicht halten oder klappen einfach mal zusammen.
    Es schien aber hilfreich zu sein schneller in die Ketose zu kommen. Muskeln wurden natürlich auch abgebaut, der Körper braucht ja sein Eiweiß.


    Was diese Geschichte mit der Reinigung des Körpers angeht.
    Das ist mMn genauson Käse wie der ganze Detox-Hype.
    Wenn deine Organe in Ordnung sind schaffen die das von ganz alleine und es geht auch nicht schneller oder besser mit Detox.
    Aber mit iwas müssen die Stars ja Geld verdienen also werben sie dafür :)
     
    Sofi gefällt das.
  14. sasi.1980

    sasi.1980 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2016
    Beiträge:
    66
    Seife hat geholfen: - 1,4 kg :rofl:
    hat wohl das Wasser rausgeschäumt...


    Das sehe ich ja genauso. Für mich ist es nur ein Kickstart zurück zu Keto gewesen.
    Da ich fix in Ketose war habe ich auch nur 4 Tage gefastet und dann einfach ketogen weitergegessen.
    Für mich ist es die einfachste Methode...
     
  15. sasi.1980

    sasi.1980 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2016
    Beiträge:
    66
    + 0,6 kg
    is nicht schlimm, gestern die 1,4kg weniger sind auch zu unreal :)
    Mir gehts gut und das Projekt "dranbleiben" läuft...
     
  16. sasi.1980

    sasi.1980 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2016
    Beiträge:
    66
    + 0,3 kg wie gestern nach oben...

    Nun muss es aber wohl mal wieder runterrutschen....
     
  17. sasi.1980

    sasi.1980 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2016
    Beiträge:
    66
    So, nach dem Wochenendgelage sind es heute 73,7 kg.
    Heute gibt es grünen Spargel mit Schinken. Freu mich jetzt schon drauf!

    Mal sehen ob ich von der Inlinertour (20km) Muskelkater bekomme oder nicht.
    Es wäre es aber auf jeden Fall wert ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2017
  18. sasi.1980

    sasi.1980 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2016
    Beiträge:
    66
    Kein Muskelkater, aber eine Erkältung schleicht sich ein :oops:
    73,1kg heute früh.
     
  19. sasi.1980

    sasi.1980 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2016
    Beiträge:
    66
    Ich bin so aufgequollen :(
    Dank der rumfliegenden Pollen sehe ich im Gesicht aus als hätte ich dort nen halben Liter Wasser eingelagert.
    Ich bekomme die Augen kaum auf, jeder fragt mich ob ich müde sei...
    Konnte die Zahl auf der Waage trotzdem erkennen: 73 kg
     
    stolli gefällt das.
  20. sasi.1980

    sasi.1980 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2016
    Beiträge:
    66
    Ha, von gestern auf heute - 1,2kg.
    Stand also 71,8kg. Mein Gesicht hat allein schon ein Pfund Wasser hergegeben :D
    Da gehts mir doch schon gleich viel besser!
    Außerdem regnet es grad.
    Dann wird es mit der Pollenbelastung die nächsten Tage auch nicht so doll.
    JUHU
     
    stolli und runningmaus gefällt das.
  21. sasi.1980

    sasi.1980 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2016
    Beiträge:
    66
    Yeah: 70,9kg

    :think::nod::rofl:
     
  22. sasi.1980

    sasi.1980 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2016
    Beiträge:
    66
    Nach dem Grill-Wochenende 71,3kg.
    Es war ja soo lecker :)
     
  23. stolli

    stolli Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    9.960
    Medien:
    14
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,68cm
    Gewicht:
    88kg
    Zielgewicht:
    70kg
    Diätart:
    Weight Watchers
    Bei mir das gleiche Problem mit den Pollen und den Wassereinlagerungen.:oops:
    Hoffentlich ist die Stosszeit bald vorbei.

    Tolle Abnahme!

    Stolli