Pancakes low carb

Dieses Thema im Forum "Rezepte" wurde erstellt von Decus, 17. September 2013.

  1. Decus

    Decus Neuling

    Registriert seit:
    25. August 2013
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Patersberg
    Hallo liebe Community,
    ich habe gerade folgendes Rezept ausprobiert und bin hellauf begeistert und dachte ich lasse Euch daran teilhaben. Hab das ganze mit meinem Thermomix gezaubert, es geht aber auch ohne. ;-)


    Frühstücks - Pfannkuchen

    100 Gramm Mandeln
    100 Gramm Leinsamen
    20 Gramm Eiweißpulver
    20 Gramm Gluten
    1 Prise Salz
    1 Tl. Zimt

    Alles in den Mixtopf füllen. 30 Sek. Stufe 10 oder Turbo fein mahlen und danach den Mixtopf leeren.

    150 Gramm Quark (möglichst trocken, denn in der abfließenden Molke sind auch noch Kohlenhydrate)
    5-8 Eier je nach Größe
    2-2 1/2 Tl. Süßstoff flüssig (nach Geschmack)

    Quark, Eier und Süßstoff in den Mixtopf füllen. 15-20 Sek. Stufe 5-6 mischen und wieder nach unten schieben.

    Deckel öffnen und die "Mehlmischung" einfüllen. Stufe 4-5 bei Sichtkontakt gut mischen. Bei Bedarf mit dem Spatel helfen.

    Den Teig 10 Min. ruhen lassen
    Er soll dickflüssig sein.
    In einer Pfanne mit Fett nach Wahl etwa Handteller große Pfannkuchen ausbacken. Nicht zu früh wenden, sie gehen noch etwas auf.

    Ich wünsche Euch einen guten Hunger.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Pancakes/ Waffeln Süßspeisen 17. Januar 2017
Mandelmus-Pancakes mit Zimtbirnen (ab Phase 2) Süßspeisen 9. Februar 2015
Eiweiß Pancakes von Flying Uwe (Phase II) Backwaren 29. Mai 2013
Pancakes - alle Phasen - lecker schmecker Backwaren 27. Mai 2013
vanillas American Pancakes - freestyle Frühstück 30. Juli 2011